Ankündigung

Einklappen
2 von 2 < >

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Bilder für Tourenberichte: Sinnvolle Größe & Anzahl

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bilder für Tourenberichte: Sinnvolle Größe & Anzahl

    Anmerkung zum Thema dieses Threads:

    SKTV hat einen Thread über das Vorbereiten und Hochladen von Bildern fürs Forum begonnen, der sich dann aber zu einer Diskussion über sinnvolle Bildgrößen und allgemein über den Einsatz von Bildern in Tourenberichten entwickelt hat. Um die Diskussion übersichtlicher zu gestalten, habe ich den Thread geteilt:
    • Die eigentlichen Hinweise zum Bilder Hochladen von SKTV sind jetzt im Bereich "Zum Forum > Technik" zu finden, wo sich schon mehrere Beiträge mit diesem Thema befassen.
    • Die Diskussion über Bildgrößen, Bildauswahl für Tourenberichte etc., dieser Thread also, bleibt in "Bergfotografie und Bildbearbeitung".


    Danke und liebe Grüße
    Norbert/csf125 als zuständiger Moderator
    Zuletzt geändert von csf125; 16.10.2014, 08:05.
    Meine Touren in Europa
    Meine Touren in Südamerika
    Blumen und anderes

  • #2
    AW: Bilder für Tourenberichte: Sinnvolle Größe &amp; Anzahl

    Zitat von sktv Beitrag anzeigen
    Für dieses Forum empfiehlt sich ein Wert von 800 bis 1000 Pixeln in der Breite
    Ist das ein ungeschriebenes Forumsgesetz oder nur deine subjektive Meinung?

    Nachdem ich mit ausreichend großen Anzeigemöglichkeiten in Form von meistens zumindest zwei HD-Bildschirmen ausgestattet bin bevorzuge und empfehle ich eine Bildauflösung in mindestens Full-HD, also 1.920 Pixel in der Breite.
    lampi
    ________________________________________
    Jetzt auch bei mir - Lampis Berge

    Kommentar


    • #3
      AW: Bilder für Tourenberichte: Sinnvolle Größe &amp; Anzahl

      Zitat von LampisBerge Beitrag anzeigen
      Ist das ein ungeschriebenes Forumsgesetz oder nur deine subjektive Meinung?
      Glaube das ist im Forum so eingestellt, dass man nicht größer als 150 kB hochladen kann. Deshalb müßte man ja die Bilder zum Hochladen verkleinern.

      Kommentar


      • #4
        AW: Bilder für Tourenberichte: Sinnvolle Größe &amp; Anzahl

        Zitat von bluehouse3843 Beitrag anzeigen
        Glaube das ist im Forum so eingestellt, dass man nicht größer als 150 kB hochladen kann. Deshalb müßte man ja die Bilder zum Hochladen verkleinern.
        Das folgende verlinkte Bild hat eine Auflösung von 1920x1280 bei einer Größe von 76kB...

        Zuletzt geändert von placeboi; 16.10.2014, 20:13. Grund: doppeltes Bild
        lampi
        ________________________________________
        Jetzt auch bei mir - Lampis Berge

        Kommentar


        • #5
          AW: Bilder für Tourenberichte: Sinnvolle Größe &amp; Anzahl

          Schönes Bild, Wiedergabe beeindruckend,
          so bringe ich es nicht zusammen. Neid (kein passendes Icon verfügbar)!
          Habe einen Blick in die "Eigenschaften" gewagt,
          da steht "Bildgröße 1526 x 1017 Pixel"
          Wie ist diese Differenz zu der angegebenen Bildgröße 1920 x 1280 Pixel erklärbar?

          Kommentar


          • #6
            AW: Bilder für Tourenberichte: Sinnvolle Größe &amp; Anzahl

            Zitat von csf125 Beitrag anzeigen
            Die Bilder sollen bei uns ja auch vor allem der Dokumentation einer Bergtour dienen und nicht unbedingt eine Fotoausstellung sein
            Das ehe ich nicht so, was soll denn der dokumentarische Wert beim 77. Bericht über eine Besteigung des Traunsteins sein? Oder warum bestehen dann grob geschätzt 4 von 5 Berichten hier im Forum fast nur aus Bildern, maximal um ein paar Sätze zu persönlichen Empfindlichkeiten ergänzt, aber kaum objektive Informationen (Startpunkt, Parkmöglichkeit, Streckenlänge, Höhenmeter, etc...) zur Tour bieten?
            lampi
            ________________________________________
            Jetzt auch bei mir - Lampis Berge

            Kommentar


            • #7
              AW: Bilder für Tourenberichte: Sinnvolle Größe &amp; Anzahl

              Zitat von Harald Braun Beitrag anzeigen
              da steht "Bildgröße 1526 x 1017 Pixel"
              Wie ist diese Differenz zu der angegebenen Bildgröße 1920 x 1280 Pixel erklärbar?
              Das kann ich nicht beurteilen, wird aber vermutlich mit deinem Browser zusammenhängen der das Bild automatisch an das sichtbare Browserfenster anpasst. Speicher das Bild auf deiner Festplatte und du wirst die wahre Größe erkennen...
              lampi
              ________________________________________
              Jetzt auch bei mir - Lampis Berge

              Kommentar


              • #8
                AW: Bilder für Tourenberichte: Sinnvolle Größe &amp; Anzahl

                Zitat von sktv Beitrag anzeigen
                Je mehr Pixel eine Kamera hat umso schärfer und detailreicher ist das Bild.
                Wer sagt denn sowas? Viel mehr kommt es doch auf Objektiv und Sensorgröße an.

                Zitat von csf125 Beitrag anzeigen
                Die Bilder sollen bei uns ja auch vor allem der Dokumentation einer Bergtour dienen und nicht unbedingt eine Fotoausstellung sein
                Danke, ganz meine Meinung.

                Kommentar


                • #9
                  AW: Bilder für Tourenberichte: Sinnvolle Größe &amp; Anzahl

                  Zitat von LampisBerge Beitrag anzeigen
                  Das kann ich nicht beurteilen, wird aber vermutlich mit deinem Browser zusammenhängen der das Bild automatisch an das sichtbare Browserfenster anpasst. Speicher das Bild auf deiner Festplatte und du wirst die wahre Größe erkennen...
                  Habe ich gemacht,
                  ist aber nur 1620 x 1080 Pixel geworden.
                  Interessant.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Bilder für Tourenberichte: Sinnvolle Größe &amp; Anzahl

                    Zitat von LampisBerge Beitrag anzeigen
                    Das sehe ich nicht so, was soll denn der dokumentarische Wert beim 77. Bericht über eine Besteigung des Traunsteins sein?
                    Berichte dieser Art sind meines Erachtens ohnehin entbehrlich, selbst wenn sie mit noch so schönen Fotos glänzen, die sich ja irgendwann auch wiederholen...

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Bilder für Tourenberichte: Sinnvolle Größe &amp; Anzahl

                      Zitat von LampisBerge Beitrag anzeigen
                      ... aber kaum objektive Informationen (Startpunkt, Parkmöglichkeit, Streckenlänge, Höhenmeter, etc...) zur Tour bieten?
                      Diese Daten lassen sich unschwer, zumindest in Mitteleuropa, einer halbwegs brauchbaren Karte oder einem Führer entnehmen, aber einigermaßen überlegt gemachte Fotos geben oft einen besseren Eindruck vom Gelände, den Verhältnissen und auch Schwierigkeiten als es nur Worte könnten.
                      Wenn die Fotos darüberhinaus auch bildmäßig überzeugen können ... umso besser.
                      Wie ich immer wieder höre, greifen aber viele User mittels Smartphone etc. mobil auf's Gipfeltreffen zu, haben da i.d.R. keinen 27"-Monitor dabei und auch von einem gut gemeinten HD- oder auch 4k-Bild nur Wartezeiten und NetTraffic. Wenn schon die Bildqualität herausgestellt werden soll, dann besser in einem speziellen Foto-Forum oder in der Bilder-Galerie!

                      lg
                      Norbert
                      Meine Touren in Europa
                      Meine Touren in Südamerika
                      Blumen und anderes

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Bilder für Tourenberichte: Sinnvolle Größe &amp; Anzahl

                        Zitat von maxrax Beitrag anzeigen
                        Berichte dieser Art sind meines Erachtens ohnehin entbehrlich, selbst wenn sie mit noch so schönen Fotos glänzen, die sich ja irgendwann auch wiederholen...
                        Sehe ich genau so. Dann kann ja mit dem Ausmisten begonnen werden. Also jeder Beicht raus wenn vorher die Tour schon mal beschrieben wurde (ich möchte nicht nachzählen müssen wieviele Berichte anfangen in der Art: "Wurde ja schon so oft beschrieben, daher hier nur ein paar Bilder"). Jeder Bericht raus wo nur Fotos oder gar nur ein Link zu einer anderen Seite enthalten ist. Da wird nicht viel überbleiben.

                        Aber so wie du sehen das scheinbar nicht viele hier. Oder wie sind die zahlreichen vor Lobgesang überschwänglichen Anworten auf noch so schlechte Berichte (und mit schlechte Berichte meine ich z.b.: keine Infos zur Tour, wenige und dann noch schlechte Fotos, dutzende Rechtschreibfehler ) zu erklären.
                        Zuletzt geändert von LampisBerge; 14.10.2014, 17:54.
                        lampi
                        ________________________________________
                        Jetzt auch bei mir - Lampis Berge

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Bilder für Tourenberichte: Sinnvolle Größe &amp; Anzahl

                          Zitat von Harald Braun Beitrag anzeigen
                          Habe ich gemacht,
                          ist aber nur 1620 x 1080 Pixel geworden.
                          Interessant.
                          Das ist in der Tat interessant, da hat mich wohl der Upload bei abload reingelegt - bei mir am PC hat's 1920x1280 bei 102kB. Ich verlinks oben nochmal neu mit meinem Picasa-Album...
                          lampi
                          ________________________________________
                          Jetzt auch bei mir - Lampis Berge

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Bilder für Tourenberichte: Sinnvolle Größe &amp; Anzahl

                            Ich habe auch 1620 x 1080 Pixel per Download beim Warscheneck-Bild. Anders passt aber auch das Format nicht, dann müsste es breiter sein.

                            Ich fände auch mehr Text und weniger, dafür ausgewählte Bilder bei den Tourenberichten schöner, aber klar, das macht auch mehr Arbeit.

                            Viele Liebe Grüße von climby
                            Meine Nachbarn hören Metal, ob sie wollen oder nicht

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Bilder für Tourenberichte: Sinnvolle Größe &amp; Anzahl

                              Zitat von csf125 Beitrag anzeigen
                              Wie ich immer wieder höre, greifen aber viele User mittels Smartphone etc. mobil auf's Gipfeltreffen zu,
                              Um sich einen Fotobericht auf GT anzuschauen? Um sich für die nächste Tote-Gebirgs-Überschreitung zu informieren? Wohl kaum.
                              lampi
                              ________________________________________
                              Jetzt auch bei mir - Lampis Berge

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X