Ankündigung

Einklappen
2 von 4 < >

Hilfe zum Erstellen von Tourenberichten

Immer wieder haben einige User Probleme beim Erstellen eines Tourenberichtes, insbesondere beim Hochladen und Einfügen von Bildern.
Ihnen soll die folgende kleine Anleitung ein wenig Hilfe geben, wie ein Tourenbericht ganz kurz und schmerzlos erstellt werden kann

In sechs einfachen Schritten kann ein neuer Bericht leicht erstellt werden:

1. Bilder zum Bericht aussuchen
2. Bilder verkleinern
3. Im Forum "Toureninfo & Verhältnisse" das passende Unterforum auswählen
4. Bilder hochladen
5. Die Bilder mit dem Text ergänzen
6. Fertigstellen/Kontrollieren des Berichtes und Veröffentlichen



Im Folgenden werden die einzelnen Schritte ausführlich erklärt:

1. Bilder zum Bericht aussuchen
Möglichst aussagekräftige Fotos wählen, die auch die Route und wesentliche Details darstellen.
Gegen einzelne "schöne" Landschafts- und Blumenbilder ist natürlich nichts einzuwenden ...


2. Bilder verkleinern
Bewährt hat sich ein Format mit der längeren Bildkante 900 Pixel.
Damit läßt sich bei Speicherung als JPEG eine recht ordentliche Bildqualität erzielen, bei Photoshop etwa abhängig vom Sujet 80/100.


3. Im Forum "Toureninfo & Verhältnisse" das passende Unterforum auswählen
z.B. "Wanderungen und Bergtouren" - "Steiermark"
+Neues Thema wählen

Titel etwa nach dem Schema
Gipfel (Höhenangabe), Anstiegsroute, Gebirgsgruppe (ostalpin nach AVE)

Möglichst bis zu 5 aussagekräftige Stichworte vergeben.

Zum Bilderhochladen weiter mit der "Büroklammer".


4. Bilder hochladen
Möglichst bitte NUR so:
a) "Büroklammer"
b) "Anhänge hochladen"


4.1 Bilder auswählen
Abhängig vom eigenen Rechner/Betriebssystem.
Maximal 15 Bilder pro Posting sind derzeit zulässig, eine größere Bilderanzahl erfordert Folgepostings (Antworten).
(Bewährt hat sich auch, 1-2 Bilder weniger hochzuladen, um für spätere Ergänzungen eine kleine Reserve zu haben.)

4.2 Liste der hochgeladenen Anhänge
Die Auflistung ist leider nicht chronologisch nach Bildbezeichnung geordnet.

Im Textfeld die gewünschte Einfügeposition mit dem Cursor markieren,
bzw. die gelisteten Bilder in der gewünschten Reihenfolge einzeln als "Vollbild" oder "Miniaturansicht" platzieren.
Eine oder mehrere Leerzeilen zwischen den Bildern erleichtern später das Einfügen von Text.


5. Die Bilder mit dem Text ergänzen
Die Bilder sind nun in der richtigen Reihenfolge im Textfenster positioniert.
Ich bevorzuge im ersten Schritt die Positionierung als "Miniaturansicht".
Das erleichtert beim Texteinfügen die Übersicht.
Muß aber nicht sein, natürlich lassen sich die Bilder auch gleich als Vollbild (also in der hochgeladenen Größe) platzieren.

5.1 Text
Jetzt kann der Text ergänzt werden.
Möglichst über dem Foto - ich finde das übersichtlicher ...
Der Text kann natürlich auch vorher erfaßt werden und anschließend einkopiert werden.

5.2 Bildgröße ändern
Wurden die Bilder vorerst als "Miniaturansicht" platziert, können sie einfach auf das finale Darstellungsformat skaliert werden:
a) Doppelklick auf die "Miniaturansicht" öffnet ein Pop-Up-Fenster
b) unter "Größe" idR "Vollbild" wählen
c) OK


6. Fertigstellen/Kontrollieren des Berichtes
Anschließend sollte der Bericht noch in der "Vorschau" kontrolliert werden.
In manchen Fällen muß zur Ansicht der "Vorschau" ziemlich weit nach unten gescrollt werden!

6.1 Veröffentlichen des Berichtes
Zum Schluß noch auf "Abschicken" klicken - und nach einer kurzen "Nachdenkpause" des Servers ist der Bericht online.



Nach dem ersten Durchlesen dieses Leitfadens mag das Erstellen eines Berichtes etwas kompliziert erscheinen - ist es aber nicht:
Viele Tourenberichte schreiben hilft sehr.

Die Reihenfolge der einzelnen Schritte ist nicht so starr wie es hier scheinen mag; natürlich kann auch zuerst der Text erstellt werden und die Bilder nachträglich eingefügt.

Änderungen am fertigen Bericht sind für den Ersteller 24 Stunden lang möglich, bei der Berichtigung später entdeckter Fehler hilft gerne ein zuständiger Moderator. Ebenso beim Verschieben eines Berichtes in das richtige Tourenforum.

Viel Freude bei euren Bergtouren UND dann beim Berichteschreiben,


P.S.: Diese Anleitung, ergänzt um verdeutlichende Screenshots, findet ihr auch unter http://www.gipfeltreffen.at/forum/gi...ourenberichten
3 von 4 < >

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
4 von 4 < >


WICHTIG - BITTE BEACHTEN!!!

Bitte die Touren in jenes Bundesland eintragen wo der jeweilige Ausgangspunkt der Tour war!!!
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Hochlecken- & Brunnkogel / Höllengebirge / OÖ-Stammtischtour / 4.+5. Mai 2007

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hochlecken- & Brunnkogel / Höllengebirge / OÖ-Stammtischtour / 4.+5. Mai 2007

    Grüß Euch,

    vom 04. auf 05. Mai 2007 fand das mittlerweile 4. Forumstreffen der OÖ Forumsmitglieder statt.
    Mit dabei waren Roswitha, Eugen, Conny, Fredi, Margit, Hannes, Wilfried, Gerhard, Reinhard, Harry & Bernhard.

    Der Aufstieg zum Hochleckenhaus erfolgte individuell am 4. Mai, wobei Eugen & Roswitha den Schafluckensteig,
    Reinhard, Gerhard & ich den Normalweg & der Rest der Gruppe den Aufstieg über den Franz Sch[n]eckenberger-Steig
    wählten.

    Am Abend trafen wir uns dann alle im Hochleckenhaus und wurden dort von Wirt Karl und seiner fleißigen Gehilfin bestens mit
    fester und auch flüssiger Nahrung versorgt. Der Hüttenabend dauerte bis kurz nach Mitternacht an und es wurden jede Menge
    Toureninfos ausgetauscht. Eine lustige Runde.

    Der Tag begann dann für einige recht bald. Wider Erwarten herrschte bereits in der Früh Kaiserwetter - strahlender
    Sonnenschein und ein Nebelmeer über dem Alpenvorland & den Salzkammergutseen.
    Gerhard & Wilfried machten bereits um 6:00 Uhr einen Ausflug zum Brunnkogel :-). Um 08:00 Uhr gabs dann ein
    ausgedehntes Frühstück und dann gings ab in Richtung Hochleckenkogel. Die Sicht war heute einmalig und sehr klar.
    Vom Hochleckenkogel ging es dann zum Brunnkogel. Dort trafen wir dann auf die ersten von sehr wenigen Wanderern an
    diesem Tag - der Wetterbericht dürfte doch einige abgeschreckt haben.

    Nach einer Gipfelrast und jeder Menge Fotos stiegen wir dann über den Schafluckensteig zu den Langbathseen ab.
    Am Weg hinunter begegnete uns noch ein Kuriosum - ein barfüßiger Wanderer. Beim hinteren Langbathsee wurde dann
    nochmal gerastet & gejausnet bevor es dann weiter über den Froschweg zurück zur Taferlklause ging.

    Der Ausklang des Treffens fand im Gasthof Großalm unweit des Ausgangspunkts der Tour statt.

    Fazit - nette Leute, lustige Runde, super Wetter (trotz mäßigen Wetterbericht) & ein schönes Wandergebiet.

    Wiederholunsgefahr besteht - "schaumamoi" was sich in Zukunft ergibt

    Viele Grüße
    bernhard

    Anbei ein paar meiner Fotos - es werden wahrscheinlich noch einge (bessere) folgen.


    Reinhard, Gerhard & Harry beim Aufstieg
    CIMG1738.jpg

    Aurachkar
    CIMG1744.JPG

    Hochleckenhaus
    CIMG1750.JPG

    Es herrscht Wasserknappheit drum muss der "Trockenabort" (Plumpsklo) benutzt werden
    CIMG1748.JPG

    Stammtischrunde
    CIMG1761.JPG

    Wirt Karl & unter ihm Harry
    CIMG1760.JPG

    Fredi & Conny
    CIMG1756.JPG

    Hannes & Harry
    CIMG1765.JPG

    Reinhard
    CIMG1753.JPG

    Das "Hütten-Duo"
    CIMG1787.JPG

    Morgenstimmung am Hochleckenhaus - Blick zum Attersee
    panorama2.jpg

    Am Weg zum Hochleckenkogel wird gescherzt
    CIMG1790.JPG

    Der Kamm zum Brunnkogel
    CIMG1804.JPG

    Brunnkogel-Kreuz aus ungewohnter Perspektive
    CIMG1819.JPG

    Wolken ziehen vom Aurachtal zu den Langbathseen
    CIMG1817.JPG

    Zuletzt geändert von grimsvoetn; 06.05.2007, 15:20.

  • #2
    AW: Hochlecken- &amp; Brunnkogel / Höllengebirge / OÖ-Stammtischtour / 4.+5. Mai 2007

    Zitat von grimsvoetn

    Wolken ziehen vom Aurachtal zu den Langbathseen
    [ATTACH]71197[/ATTACH]

    [/B]
    Wow !!! was für tolle Fotos !
    Besonders das mit den vom Aurachtal zu den Lagbathseen ziehenden Wolken ist beeindruckend !
    Gratuliere euch zur schönen Tour.
    Zuletzt geändert von Wolfsblut; 05.05.2007, 20:43.

    Kommentar


    • #3
      AW: Hochlecken- &amp; Brunnkogel / Höllengebirge / OÖ-Stammtischtour / 4.+5. Mai 2007

      Grüß Euch,

      auch von mir gibt´s nachstehend einen Bilderbogen zu unserer super OÖ-Stammtischtour:

      Aufstieg durchs Aurachkar zum Hochleckenhaus: Bernhard, Harry und Gerhard

      P5040006.JPG

      P5040009.JPG

      Hochleckenhaus

      P5040012.JPG

      Die Stammtischrunde.

      P5040014.JPG

      P5040015.JPG

      P5040016.JPG

      P5040017.JPG

      P5040018.JPG

      Wirt Karl serviert eine Runde Zirben!


      P5040019.JPG

      Einige Bierchen intus, - so ist Harry mit sich und der Welt zufrieden!

      P5050020.JPG

      Samstag morgen: Alpenvorland und Traunstein im Wolkenmeer

      P5050021.JPG

      Gosaukamm

      P5050030.JPG

      Hochleckenhaus

      P5050036.JPG

      Bernhard und Harry.

      P5050037.JPG

      So genau kann man das jetzt nicht sagen: "Harry beim Vor- oder Nachglühen!"

      P5050046.JPG

      Vor dem Aufbruch.


      P5050047.JPG

      Gruppenfoto beim Hochleckenhaus (v.l.n.r.):

      stehend: Wilfried, Reinhard, Bernhard, Eugen, Gerhard, Roswitha, Margit, Hannes und Fredi

      knieend: Harry und Conny

      P5050052.JPG

      Am Weg zum Hochleckenkogel.


      P5050055.JPG

      P5050060.JPG

      P5050063.JPG
      Zuletzt geändert von MountainManiac; 06.05.2007, 16:16.
      ALPINJUNKIE ON TOUR
      Wenn du dich auf den Weg machst, öffnet der Horizont seine Grenzen.


      Hohe Mauer/Windhagkogel - 20.10.18
      Arikogel - 21.10.17 & 08.10.2018

      Kommentar


      • #4
        AW: Hochlecken- &amp; Brunnkogel / Höllengebirge / OÖ-Stammtischtour / 4.+5. Mai 2007

        Blick Richtung Brunnkogel.

        P5050064.JPG

        Dachstein

        P5050066.JPG

        Am Hochleckenkogel.

        P5050067.JPG

        Anstieg zum Brunnkogel.


        P5050077.JPG

        Vorderer Langbathsee und Traunstein.

        P5050082.JPG

        Am Brunnkogel.

        P5050083.JPG

        P5050085.JPG

        Abstieg vom Brunnkogel.

        P5050090.JPG

        P5050097.JPG

        P5050098.JPG

        Die Bewölkung nimmt zu!

        P5050099.JPG

        Bernhard und Harry.


        P5050100.JPG

        Blick Richtung Vorderer Langbathsee und Traunstein.

        P5050106.JPG

        Am Schafluckensteig.

        P5050103.JPG

        P5050109.JPG

        P5050110.JPG

        P5050112.JPG

        Hinterer Langbathsee.

        P5050115.JPG

        Szenerie unterhalb des Grünalmkogels (Hirschlucke).

        P5050121.JPG

        Rast am Hinteren Langbathsee.

        P5050123.JPG

        Danke an alle Teilnehmer für das schöne Tourerlebnis, ganz besonders auch an unseren Organisator Bernhard!

        LG
        Reinhard
        Zuletzt geändert von MountainManiac; 05.05.2007, 21:14.
        ALPINJUNKIE ON TOUR
        Wenn du dich auf den Weg machst, öffnet der Horizont seine Grenzen.


        Hohe Mauer/Windhagkogel - 20.10.18
        Arikogel - 21.10.17 & 08.10.2018

        Kommentar


        • #5
          AW: Hochlecken- &amp; Brunnkogel / Höllengebirge / OÖ-Stammtischtour / 4.+5. Mai 2007

          Zitat von grimsvoetn
          ..... der Rest der Gruppe den Aufstieg über den Schneckenbergersteig wählten.
          Wusste gar nicht, daß dieser Anstieg so heißt.

          Die Schnecke hab ich jedenfalls gefunden (kurz vor der Bischofsmütze).

          DSCN9724.jpg

          Die ersten kleinen Schneefelder

          DSCN9726.jpg

          Kurz vor der Bischofsmütze

          DSCN9728.jpg

          Am ersten Gipfel des Tages (Bischofsmütze)

          DSCN9733.jpg

          Zwischen Bischofsmütze und Brunnkogel (der steilste Teil des Anstieges)

          DSCN9737.jpg

          Am zweiten Gipfel des Tages (Brunnkogel)

          DSCN9743.jpg

          Und wenig später am dritten Gipfel des Tages (Hochleckenkogel)

          DSCN9749.jpg

          Alle vereint beim gemütlichen Hüttenabend

          DSCN9755.jpg

          Nächtlicher Ausblick auf den Attersee

          DSCN9760.jpg
          http://www.binunterwegs.blogspot.com/

          Kommentar


          • #6
            AW: Hochlecken- &amp; Brunnkogel / Höllengebirge / OÖ-Stammtischtour / 4.+5. Mai 2007

            grüß euch!

            gratulier zur gelungen tour, da bekommt man ja lust, sich vielleicht auch einmal anzuschließen ...

            frage: kann mir jemand sagen, wie dzt. die aktuellen wegverhältnisse rüber richtung bergrettungshütte sind? möchte die tour rüber zum attersee nächstes we machen (taferlklause - hochleckenhaus - übernachtung - über dachsteinblick usw. runter zum attersee).

            habe hier im forum gesehen, dass hinter dem hochleckenhaus zusätzlich zum windwurf vor kurzem noch sehr viel schnee gelegen ist. ist der weg trotzdem gut zu finden/begehen?

            möchte mich bei dieser gelegenheit auch für die vielen interessanten beiträge (und fotos!!!) bedanken, die ich immer wieder begeistert und aufmerksam verfolge .....

            danke und liebe grüße
            birgit
            Lieber Gott, gib mir die Weisheit, einige Menschen zu verstehen, die Geduld, sie zu ertragen, die Güte, ihnen zu verzeihen, aber bitte gib mir keine Kraft ... denn wenn ich Kraft habe, haue ich ihnen aufs Maul!

            Kommentar


            • #7
              AW: Hochlecken- &amp; Brunnkogel / Höllengebirge / OÖ-Stammtischtour / 4.+5. Mai 2007

              Servus Birgit,

              Du bist herzlich willkommen bei der nächsten Stammtischtour - wann und wo immer sie auch sein mag.

              Also der Schnee in Richtung Weißenbach ist gänzlich weg - der Windwurf unterhalb des Hochleckenhaus ist angeblich noch da und kann mit etwas Wegsuche & Kraxeln bewältigt werden. Danach ist der Weg problemlos (einzelne Schneefelder wird es wohl noch geben aber nix tragisches)

              Wir wollten ja bei der Stammtischtour ursprünglich auch nach Weißenbach absteigen aber der Wetterbericht hat uns abgeschreckt und so haben wir die Autos nicht richtig geparkt gehabt. Auf jeden Fall ist diese Variante sehr lohnenswert. Vielleicht holen wir die "Weißenbach-Tour" noch nach.

              Viele Grüße
              bernhard
              Zuletzt geändert von grimsvoetn; 06.05.2007, 11:56.

              Kommentar


              • #8
                AW: Hochlecken- &amp; Brunnkogel / Höllengebirge / OÖ-Stammtischtour / 4.+5. Mai 2007

                Hallo Bergfreunde!!

                Ihr seit schon wieder fleissig am posten, wie ich sehe.
                Rückblickend zum Stammtischtreffen muß ich sagen, nette Leute kennengelernt, lustiger Abend und eine schöne Rundtour, kurz gesagt, wenn es uns ausgeht, sind wir beim nächsten Treffen wieder dabei.

                Zum Schluß möchten wir uns beim Bernhard für die Organisation und für das bestellte grausliche Wetter bedanken.
                Es tut mir für alle die zu Hause geblieben sind leid.

                Fredi und Conny

                Kommentar


                • #9
                  AW: Hochlecken- &amp; Brunnkogel / Höllengebirge / OÖ-Stammtischtour / 4.+5. Mai 2007

                  Sehr ausführlicher Bericht mit netten Fotos.Leider musste ich an diesem Stammtischtermin arbeiten.Wenn nächstes mal der Termin und das Wetter passen würde ich gerne einmal mitgehen.Bin diese Runde, über den Schafluckensteig hinauf,letzten Sonntag gegangen.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Hochlecken- &amp; Brunnkogel / Höllengebirge / OÖ-Stammtischtour / 4.+5. Mai 2007

                    Das zeitige Aufstehen hat sich gelohnt !!!


                    6 Uhr 30 am Gipfel des Brunnkogel

                    DSCN9789.jpg

                    ...noch ein Frühaufsteher

                    DSCN9798.jpg

                    Strahlender Sonnenschein und fast wolkenlos ....

                    DSCN9800.jpg

                    .... obwohl es in der Nacht ein wenig geregnet hat

                    DSCN9815.jpg
                    http://www.binunterwegs.blogspot.com/

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Hochlecken- &amp; Brunnkogel / Höllengebirge / OÖ-Stammtischtour / 4.+5. Mai 2007

                      Hallo Wilfried!
                      Das sind ja traumhaft schöne Fotos - da hat sich das frühe Aufstehen wirklich gelohnt - Gratuliere!
                      lg Karin

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Hochlecken- &amp; Brunnkogel / Höllengebirge / OÖ-Stammtischtour / 4.+5. Mai 2007

                        Und nun noch ein paar Eindrücke vom gestrigen Tag.

                        Für TIGERENTE

                        DSCN9849.jpg

                        Am Brunnkogel

                        DSCN9864.jpg

                        Beim Abstieg vom Gipfel

                        DSCN9865.jpg

                        Schafluckensteig

                        DSCN9876.jpg

                        Beim Hinteren Langbathsee

                        DSCN9888.jpg

                        Und darum heißt der Weg so

                        DSCN9894.jpg
                        http://www.binunterwegs.blogspot.com/

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Hochlecken- &amp; Brunnkogel / Höllengebirge / OÖ-Stammtischtour / 4.+5. Mai 2007

                          @Wilfried
                          Zitat von Margret
                          Das sind ja traumhaft schöne Fotos
                          ...jedes weitere Wort wäre Verschwendung...

                          @alle Glücklichen, die teilnehmen duften
                          Gratuliere zur Tour und vor allem zum Wetter. Ich will jetzt nicht das Sprichwort mit den größten Kartoffeln strapazieren...

                          Zitat von Christa
                          Solltet ihr beim Stammtisch Wanderungen für die kommenden Wochenenden ausmachen, dann seid bitte so lieb und sagt es mir weiter!
                          Möchte mich dieser Bitte anschließen. Das nächste Wochenende ist zwar für Familienväter ein hausinterner Pflichttermin, dann folgt aber ein langes WE mit Zwickeltag, da sollte dann doch auch eine größere Tour machbar sein.

                          Grüße

                          Toni

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Hochlecken- &amp; Brunnkogel / Höllengebirge / OÖ-Stammtischtour / 4.+5. Mai 2007

                            Wilfried das http://www.gipfeltreffen.at/attachme...3&d=1178463207 ist seit vielen Monaten der beste Bildbericht in diesem Forum! Sensationelle Aufnahmen! Frühes Aufstehen lohnt sich also doch
                            carpe diem!

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Hochlecken- &amp; Brunnkogel / Höllengebirge / OÖ-Stammtischtour / 4.+5. Mai 2007

                              Gratuliere euch zu dieser tollen Gemeinschaftstour.
                              Anhand der Fotos kann man ersehen wie viel Spass ihr hattet und welch herrliches Wetter die Tour zu diesem einzigartigen Erlebnis machte!!
                              Wie heißt es so schön "WENN ENGERL REISEN" - scheint ja auf euch zu zutreffen.
                              Schade dass ich nicht dabei sein konnte - na ja vielleicht klappts ja das nächste Mal.
                              Lieben Gruß
                              Gitti

                              "Nur wo du zu Fuss warst, warst du wirklich"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X