Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Eure Traumgipfel

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eure Traumgipfel

    Welche sind es? Oder habt ihr euren Traumberg schon erreicht? Bei mir sind es gleich drei, bei denen ich nicht sagen kann, welchen ich am besten finde:

    Weißhorn, Bietschhorn und Aiguille Verte

    Interessant ist auch, wie ihr zu eurem Traumberg gekommen seid, falls es eine nette Geschichte dazu gibt. Bei mir sind alle drei Berge, über die ich viel gelesen habe, deren schöne Gestalt ich oft bewundern durfte und die eine Vielzahl interessanter Routen aufweisen.
    "Glück, das kann schon sein: man hat es fast hinter sich und einen Schluck Wasser noch dazu." (Malte Roeper)

  • #2
    AW: Eure Traumgipfel

    Drus, Cerro Torre, El Capitan

    Gründe sind ähnlich wie bei dir!
    carpe diem!

    Kommentar


    • #3
      AW: Eure Traumgipfel

      Es gibt so einige Berge, die mich faszinieren: Finsteraarhorn, Monte Cristallo, Großglockner, Balmhorn, Weisshorn,...

      Um mich mal zu beschränken, nenne ich drei:

      - Das Bietschhorn, weil es auf meiner ersten Bergtour vom Hockenhorn aus irre beeindruckend aussah
      - Die Große Zinne, weil ich unten stand und nur dachte "Ich will da mal rauf!"
      - Der Fitz Roy, weil der Sonnenaufgang an der Laguna Sucia eines meiner schönsten Bergerlebnisse war.
      Tourenberichte und Sonstiges auf www.deichjodler.com

      Kommentar


      • #4
        AW: Eure Traumgipfel

        ich hab jetzt nicht so sehr "meinen traumgipfel" eher gewisse touren habens mir angetan.

        für heuer hab ich mir noch vorgenommen:
        comici an der zinne
        supervisor anlauftal
        nose am el cap.
        eiger nordwand

        lg
        thomas
        Climb and Glide
        https://www.facebook.com/pages/Climb...e/176123146385

        Kommentar


        • #5
          AW: Eure Traumgipfel

          ....für mich gibt es Traumberge, weil sie durch ihre Form oder Schönheit des Anstieges bestechen, die aufzuführen, wäre aber eine paar hundert Seiten lange Liste

          zum Bleistift: Pyrenäen (Alpen sind zu groß und stark vertreten), klar Plichtprogramm war der Aneto, nicht sonderlich schön , aber meinen Traum erfüllte ich mir mit dem Pic du Midi d' Ossau. Dde Vignemale ist das nächste Highlight.

          Traumberge haben für mich auch etwas persönliches. Ich lernte meine Frau
          2001 in der Tambobar in Huaraz /Peru kennen. 2003 war es eine Pflicht für mich nach Eiger und Dent Blanche auf den Pizzo Tambo zu steigen. Ein besonderer Moment für mich !!!!!!!!!!!!!

          @Mark: Gibt es keinen Nevado Franzikofel/spitz/raju/horn ????????????????

          Kommentar


          • #6
            AW: Eure Traumgipfel

            Zitat von Gamsi Beitrag anzeigen
            Drus
            Direttissima Billy the Kid?

            Zitat von rene6768 Beitrag anzeigen
            @Mark: Gibt es keinen Nevado Franzikofel/spitz/raju/horn ????????????????
            Das Totenkirchl war der erste Gipfel, auf dem wir zu zweit waren. Kein schlechter dafür, wie ich finde.
            "Glück, das kann schon sein: man hat es fast hinter sich und einen Schluck Wasser noch dazu." (Malte Roeper)

            Kommentar


            • #7
              AW: Eure Traumgipfel

              Meine drei Traumgipfel sind einige "Etagen" niedriger:

              Pleisenspitze (2569m) - Karwendel
              Hoher Gleirsch (2492m) - Karwendel
              Sonnjoch (2457m) - Karwendel



              Ich habe diese drei Berge als faszinierende und wirklich absolut lohnenswerte Tourenziele erfahren. Diese Bergtouren waren wahrhaft "erhebende" Erlebnisse, wie ich sie immer gesucht habe.

              Mit Gruß aus Innsbruck,
              Mike

              PS. Auf mountain-infinity.com gibt es zu den beiden erstgenannten Bergen jeweils einen Tourenbericht mit Bildern.
              www.nordkette-austria.net - Die Nordkette im Karwendel

              www.mountain-infinity.com - Tiroler Berge erleben

              Kommentar


              • #8
                AW: Eure Traumgipfel

                its a long way to tipperary its a long way...to:


                2011.jpg

                du willst wissen wie ich dazu kam?

                1.) weil es eine skitour ist
                2.) ich ein schnorrer bin, und es mag wenn`s mir nix kostet
                3.) felsklettern immer mehr an bedeutung verloren hat
                4.) mit 60 is es zu spät
                5.) weil man ein ziel braucht
                Zuletzt geändert von GEROLSTEINER; 12.07.2010, 20:44.

                Kommentar


                • #9
                  AW: Eure Traumgipfel

                  Zitat von placeboi Beitrag anzeigen
                  Direttissima Billy the Kid?
                  Wenn sie

                  a.) nicht im Tal liegen tät...

                  und

                  b.) nicht 6/A4 (oder so ähnlich, müssma Malte fragen )
                  wäre, dann...

                  *seufz*

                  mir gehts da auch wie Alex & Thomas H. die gemeint haben, das es ihnen am meisten leid tat, die Leute von Pierre d'Orthaz nie kennengelern zu haben...
                  carpe diem!

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Eure Traumgipfel

                    Meine schon erreichten Gipfel, von denen ich mal träumte:

                    Kasereck, Niedere Tauern
                    Großer Ödstein, Gesäuse
                    Hochalmspitze, Ankogelgruppe
                    Wunspitze, Venediger Gruppe

                    ...und davon träume ich noch immer:

                    Watzmann (Überschreitung)
                    Freispitze, Lechtaler Alpen
                    Großvenediger (Westgrat)
                    Mitre Peak, Neuseeland (kann/darf man den überhaupt besteigen?)
                    "And the People bowed and prayed
                    to the neon god they made."


                    Simon&Garfunkel "The sound of silence"

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Eure Traumgipfel

                      für mich ist's der Ama Dablam, weil ich ihn einfach wunderschön finde
                      AmaDablam.jpg
                      Leuchtende Tage - nicht weinen, dass sie vergangen, sondern lächeln, dass sie gewesen!

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Eure Traumgipfel

                        Ich hab nicht so wirklich einen Traumgipfel, mir sind alle recht, hauptsache spaß macht's

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Eure Traumgipfel

                          Joa, irgendwie ist jeder Berg ein Traumberg:

                          aber um ein Paar Favortiten zu nennen.

                          - Zinalrothorn
                          - Finsteraarhorn
                          - Lysskamm
                          - Piz Platta
                          - Piz Tambo
                          - Elagruppe (Piz Ela, Corn da Tinizong, Piz Mitgel?
                          - diverse Gipfel im Bergell und Puschlav
                          - das Calandamassiv (mein Hausberg)
                          - Girenspitz beim Säntis (absolut Geniale Form: hier)

                          Die Liste ist endlos weiterzuführen, da fast jeder Berg seinen Reiz hat.
                          Der Weg ist das Ziel Konfuzius
                          Carpe Diem!

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Eure Traumgipfel

                            viele! (zu viele?)

                            zum beispiel: riegerin (hochschwab) oder almmauer (gesäuse). 1000 mal rübergeschaut, aber noch nie oben gewesen.

                            lg,

                            p.b.

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Eure Traumgipfel

                              Als Traumgipfel sollte man sich auf jeden Fall was suchen, wo man so schnell nicht 'raufkommen wird -- weil: Was macht man eigentlich, wenn man "seinen" Traumgipfel (mein vormaliger wurde hier schon paarmal genannt) bestiegen hat?

                              Klar, einen Neuen suchen -- bin seit zwei Jahren dabei und kann nur sagen, es ist nicht einfach. So richtig taugt einem keiner...

                              Dann gibt es noch diese Art Traumgipfel, von denen man garnicht zu träumen wagt, weil man ja sowieso niemals da hinaufkommen wird -- Masherbrum, Nanda Devi, Kantsch, K2, Ushba, ...

                              Gruß, Martin

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X