Netter Bericht. Ich bin vor vielen Jahren am Poludnig gestanden, das ist ein westlicher Nachbarberg vom Oisternig.
Beide sind an der italienischen Grenze gelegen.
Mit Gruß Martin