Ankündigung

Einklappen
2 von 2 < >

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wegweiser

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Almöhi
    antwortet
    AW: Wegweiser

    Auf dem Sennigrat mit Blick zum Rätikon und hinab ins Montafon.

    Gruß Almöhi
    Montafon 255.jpg

    Einen Kommentar schreiben:


  • helmut55
    antwortet
    AW: Wegweiser

    Ein Wegweiser nach dem alten Muster am Vöttleck.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Willy
    antwortet
    Wegweiser und analoge Tafeln im Raum der Hundsheimer Insel

    Zitat von helmut55
    Nur keine Panik, das Bild ist nicht von heute.
    Naja, morgen oder spätestens übermorgen könnt`s schon wieder passen !

    Ich war gestern bei vielen Wege-Tafeln unterwegs, die allerdings vor allem für Donauschiffe bestimmt sind :

    Unser Plan, trotz starker Strömung - in Bayern gab`s Hochwasser ! - die Hundsheimer Insel von hier aus

    a0 f.jpg

    oder von diesem Platz aus anzusteuern, ließen wir fallen.

    a1 f.jpg

    Doch bei dieser Wegetafel

    a2 f.jpg

    oder noch genauer gesagt hier http://www.gipfeltreffen.at/showthre...l=1#post804069 fanden wir einen idealen Startplatz :

    a3 f.jpg

    Natürlich gibt`s auf der Hundsheimer Insel jede Menge Tafeln.

    Unsinnige

    a4 f.jpg

    aber auch hochinformative wie diese :

    a5 f.jpg

    Und auch das ist eine Art Kilometerstein :

    a6 f.jpg

    Ihr wollt auch wissen, was da d`rauf steht ?

    a7 f.jpg

    Bitteschön :

    a8 f.jpg

    Wir schritten - das musste einfach sein - diese Donau-Insel bis zu diesem Ost-Zipfel ab :

    a9 f.jpg

    Bei der Faltkatt-Rückfahrt war dann diese Hinweis-Tafel

    a10 f.jpg

    - hier sieht man sie ebenfalls -

    a11 f.jpg

    unser finales Ziel :

    a12 f.jpg

    Die Bedeutung kann meiner Meinung nur sein : Bitte spätestens hier den Motor für die Schiffs-Schraube abstellen :

    a13 f.jpg

    Dieses Schluss-Bild muss leider sein : Meine Vorstellungen von Choreographie erzwingen es :

    Auch der schönste Tag - Schiffsschraube hin / Schiffsschraube her - geht einmal zu Ende :

    a14 f.jpg

    Zuletzt geändert von Willy; 29.05.2013, 23:04.

    Einen Kommentar schreiben:


  • helmut55
    antwortet
    AW: Wegweiser

    Nur keine Panik, das Bild ist nicht von heute.
    Ist schon eine Weile her, das dieses Bild entstanden ist.
    Stammt vom Aufstieg zum Almkogel.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Willy
    antwortet
    AW: Wegweiser

    Ein Ausflug auf die Rax
    - in diesem Fall zum ganzjährig geöffneten und Ruhetag-freien Waxriegelhaus -

    weg 0 f.jpg

    lohnt sich schon allein wegen dieser weit in die Vergangenheit zurückblickenden Wegweiser !

    weg 1 f.jpg

    Einen Kommentar schreiben:


  • helmut55
    antwortet
    AW: Wegweiser

    Am Golz.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Willy
    antwortet
    Wegweiser am Ostrand des Dunkelsteiner Waldes

    Die nachfolgenden Tafeln passen in chronologischer Reihenfolge zu dieser Tour : http://www.gipfeltreffen.at/showthre...l=1#post802979

    Am Weg vom Ederdinger- zum Schoderböckkreuz :

    t0 f.jpg

    Dem Jakobsweg kann man in Niederösterreich übrigens kaum mehr entkommen !


    Den Gerichtsberg anpeilend benützen wir eine zeitlang den mir schon bekannten

    t1 f.jpg

    Auf der Strecke vom Schauerberg zum Großen Kölbling wandeln wir teiweise auf gesponserten Pfaden :

    t2 f.jpg

    Am Schneeberg wär`s heut` nix gewesen. Und über den Bergrettungs-Einsatz am Dürnstein berichteten ja die Medien.
    Aber der Ötscher entblößte sich immer mehr seines Wolkenkleides :

    t3 f.jpg

    Ein wichtiger Hinweis weniger für Fußgänger denn für Autofahrer :

    t6 f.jpg

    Auf dem Großen Kölbling gibt`s hingegen diese verwirrende Aufschrift :

    t5 f.jpg

    Da will sich jemand - eine Parallele zu mir - offenbar wichtig machen !


    Und diesbezüglich versteh` ich die Traisentalbahn : An einem eventuellen Unfall will sie nicht haftbar sein :

    t7 f.jpg

    Nicht einmal die dort herum laufenden Feld-Hasen - da wären sie nämlich schön blöd - halten sich an diese Anordnung !


    In Herzogenburg überblicken wir dann stolz unsere heute erbrachte Tages-Leistung :

    Also Gerichtsberg, Schauerberg und Großer Kölbling :

    t8 f.jpg
    Zuletzt geändert von Willy; 21.05.2013, 22:21.

    Einen Kommentar schreiben:


  • helmut55
    antwortet
    AW: Wegweiser

    auf der postalm.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Willy
    antwortet
    Wegweiser am 625 m hohen Dunkelstein

    Ich bin ja sehr oft weglos unterwegs. Auf meinem sechsten Gipfel gestern aber nicht !
    Zum "erschlossenen" 625 m hohen Dunkelstein möchte ich aus aktuellen Gründen (daher) anmerken :

    Markierungen können beruhigen :

    m1 f.jpg

    sollten an unerwarteten Abzweigungen - vor allem bei hoher Schneelage - nicht übersehen werden :

    m2 f.jpg

    Sind gar nicht immer so eindeutig wie sie scheinen :

    m3 f.jpg

    Zur Ruine Hohenegg geht`s hier nämlich nach rechts und nicht - wie man meinen könnte - nach links weiter !


    Markierungen sind also gerne zweideutig :

    m4 f.jpg

    Und so mancher Wegweiser ist besser versteckt als ein Oster-Ei :

    m5 f.jpg

    Noch ein Hinweis für bergsteigerische Neu-Einsteiger :

    Das ist keine Kilometer-Angabe :

    m6 f.jpg

    Zuletzt geändert von Willy; 16.04.2013, 13:03.

    Einen Kommentar schreiben:


  • luggi211
    antwortet
    AW: Wegweiser

    Unbenannt.jpg

    Einen Kommentar schreiben:


  • Wolfgang A.
    antwortet
    AW: Wegweiser am Ost-Rand der Dunkelsteiner Alpen ( Niederösterreich )

    Bereits etwas mitgenommener Wegweiser auf dem Kreuzberg in der Semmeringregion, nahe dem Gehöft Steinhöfler
    08-alterWegweiser.jpg
    (01.04.2013)

    Einen Kommentar schreiben:


  • snowkid Joe
    antwortet
    AW: Wegweiser am Ost-Rand der Dunkelsteiner Alpen ( Niederösterreich )

    Zitat von Willy Beitrag anzeigen
    [CENTER]Solltet Ihr eines Tages die Absicht haben, von der Theyerner Höhe aus die Wohnhöhle zu suchen, dann wünsche ich Euch schon jetzt gute Nerven, denn ein GPS nützt Euch in diesem Falle überhaupt nix !
    Na klar, weil IN der Wohnhöhle is ja natürlich kein Satellitenempfang,
    und somit können die dort abgelesenen Koordiaten nur falsch sein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Willy
    antwortet
    Wegweiser am Ost-Rand der Dunkelsteiner Alpen ( Niederösterreich )

    Solltet Ihr eines Tages die Absicht haben, von der Theyerner Höhe aus die Wohnhöhle zu suchen,

    a1a f.jpga1b f.jpg

    dann wünsche ich Euch schon jetzt gute Nerven, denn ein GPS nützt Euch in diesem Falle überhaupt nix !

    Jedoch schenke ich Euch diesen gutgemeinte Tipp, wenn Ihr nicht unbedingt einen Weg unter den Füßen braucht :

    Biegt zwischen Abgebrochenem und Weißem Kreuz bei diesem originellen Wegweiser

    a2 f.jpg

    entschieden nach Osten hinunter ab und wandert dann am Rand der Weingärten wenige Meter gen Norden !

    Ich wusste das zunächst noch nicht und bin daher sicherheitshalber sogar bis Nußdorf an der Traisen marschiert.
    was ich in meinem persönlichen Übersichtsplan verheimlicht habe :
    http://www.dreitausender.at/aktuell.php?page=223


    Noch eine Variante gibt es :

    zugabe d.jpg

    Erspart euch diese ganze Frotzelei und betätigt nur diesen LINK : http://www.gipfeltreffen.at/showthre...l=1#post795877
    Zuletzt geändert von Willy; 04.04.2013, 10:54.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bergmaratoni
    antwortet
    AW: Wegweiser

    Doppelt weist besser
    die nächste Markierung nach 3 Km
    Wald Weinviertel Weg bei Sigmundsherberg nur mehr mit
    Österreich Karte zu finden

    CIMG8894.jpg

    CIMG8895.jpg

    Autofrei Grüsse

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bergmaratoni
    antwortet
    AW: Wegweiser

    Neulengbacher Kulturpfad Tafeln/Wegweiser Juli 2011

    Autofrei ab Bahn Station Neulengbach,
    Laurenzi Kirche, siehe Kirchen und Kapellen
    zur Auto Gasthaus Buchberg Warte,
    Aspathaltstrassen Abzeigung am Waldrand, 500 m vor der Warte rechts,
    Markierung erst im Wald,
    wer die Strasse
    (WE Auto Karawanen, Buchberg Warte, Vorsicht, die Strasse ein schmaler Güterweg)
    ausläuft 3 Km Umweg nach Burgstall,
    retour zur Bahn Station Unter- Oberndorf, nur selten Personen Züge
    besonders am Wochenende, Markierung Mangelhaft (Auto Neulengbach)
    nur mit Österreich Karte

    CIMG6550.jpg

    CIMG6553.jpg

    CIMG6562.jpg

    CIMG6563.jpg

    Autofrei Grüsse

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X