Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

erste hilfe ausrüstung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    AW: erste hilfe ausrüstung

    Ich war heut' beim BIPA, dort liegen derzeit im Kassenbereich Taschenspiegel aus Kunststoff im Scheckkartenformat zur offensichtlich freien Entnahme auf. Auf der Rückseite ist ein Kalender 2008 aufgedruckt.

    Mir sind gleich einige Anwendungsfälle für dieses Utensil eingefallen:
    • Spiegelprobe der Atmung, der Spiegel sollte sich beschlagen wenn eine Atmung vorliegt
    • Zahnschmerzen auf Tour? Mittels zweier Spiegel kann man sich auch die hinterste Plombe rechts oben anschauen
    • Verletzungen im Gesichtsbereich sind selbstkritisch betrachtbar
    • Pickel selber ausdrücken auf Tour? Nun kein Problem mehr, Spiegel zwischen die Knie klemmen und los gehts
    • Schlechtwetter und auf der Hütte gefangen? Man kann sich ein kleines Spiegelkabinett bauen und so die Tristesse besser überwinden
    • Durch seine Flexibilität ist der Spiegel auch für erheiternde Selbstbetrachtungen geeignet, also zur Psychohygiene in sonst aussichtlosen Notsituationen
    • usw.

    Ich habe mir jedenfalls einen Vorrat mitgenommen und gebe zwei in mein Erste-Hilfe-Packerl. Wiegen fast nichts. 4 g pro Spiegel sagt meine Briefwaage, das schaff’ ich
    Zuletzt geändert von philomont; 14.12.2007, 14:33.
    Be Edenistic!

    Kommentar


    • #17
      AW: erste hilfe ausrüstung

      Zitat von tch Beitrag anzeigen
      Hallo Fabian

      Sam Splint bekommst Du bei jedem (Klein) Tierarzt, auch die verstärkte Ausführung.


      lg
      tch
      Danke, mal schaun wo ich zuerst hinkomm Roraco oder Tierarzt.
      Wieviel größer ist denn die verstärkte Ausführung, bzw um wieviel ist die stabiler?

      Kommentar


      • #18
        AW: erste hilfe ausrüstung

        das skalpell ist natürlich nicht zum operieren gedacht. vielleicht ist da eine pinzette passender.

        brandverbände werd ich auch noch organisieren. aber eher nicht die vom heer.

        danke w.

        Kommentar


        • #19
          AW: erste hilfe ausrüstung

          Sam splint ist nicht unpraktisch - kann aber durch zusammengerolltes papiert, stoecke etc ersetzt werden im notfall.

          äussertst wichtig : Tape - kann auch zur reparatur von zelten, etc verwendet werden.

          an schmerzmitteln würde ich Brufen ( Ibubrufen) mitnehmen, wirkt auch serh gut bei höehenkopfschmerz.Aspirin würde ich nicht mitnehmen. wenn man eine blutende wunde hat, ist die blutung schwerer zu stillen.
          Daxy besucht mich auf www.wabnig.net

          asti, asti bandar ko bakaro!
          Langsam, langsam fang den Affen!
          Indisches Sprichwort

          Kommentar


          • #20
            AW: erste hilfe ausrüstung

            Zitat von impnhenk Beitrag anzeigen
            problematisch, würde ich nicht machen. skalpellklingen kannst daheim lassen. du brauchst in den bergen niemanden zu operieren. das macht der notarzt und die bergrettung. nimm lieber eine gesichtsfolie bzw beatmungsmaske mit. die warscheinlichkeit einem kollabierten kreislauf zu begegnen ist weitaus höher als einem offenen oberschenkelbruch.

            Hallo Impenk

            Das Bergretter Operationen (am Berg)durchführen habe ich nicht gewusst, hast Du zu diesen Thema weiterführende Literatur?

            lg
            tch

            Kommentar


            • #21
              AW: erste hilfe ausrüstung

              Zitat von Fabian_I Beitrag anzeigen
              Danke, mal schaun wo ich zuerst hinkomm Roraco oder Tierarzt.
              Wieviel größer ist denn die verstärkte Ausführung, bzw um wieviel ist die stabiler?
              Hallo Fabian

              Die Rolle ist nicht größer.
              Man merkt den Unterschied in der Stabilität.

              lg
              tch

              Kommentar


              • #22
                AW: erste hilfe ausrüstung

                stimmt tch, aber das macht der notarzt eigentlich auch nicht

                Kommentar


                • #23
                  AW: erste hilfe ausrüstung

                  skalpell braucht man eigentlich nur, wenn man jemanden die gurgel aufschneiden muss ..

                  = Tracheotomie bei allergischer reaktion, wenn die luftröhre zuschwillt.
                  Daxy besucht mich auf www.wabnig.net

                  asti, asti bandar ko bakaro!
                  Langsam, langsam fang den Affen!
                  Indisches Sprichwort

                  Kommentar


                  • #24
                    AW: erste hilfe ausrüstung

                    Zitat von daxy Beitrag anzeigen
                    Sam splint ist nicht unpraktisch - kann aber durch zusammengerolltes papiert, stoecke etc ersetzt werden im notfall.
                    Das stimmt natürlich. Allerdings finde ich die SAM Splint dann schon noch ein wenig universeller bei den diversen Problemen die man so antreffen kann und bei denen eine Fixierung von Vorteil ist.
                    äussertst wichtig : Tape - kann auch zur reparatur von zelten, etc verwendet werden.

                    an schmerzmitteln würde ich Brufen ( Ibubrufen) mitnehmen, wirkt auch serh gut bei höehenkopfschmerz.Aspirin würde ich nicht mitnehmen. wenn man eine blutende wunde hat, ist die blutung schwerer zu stillen.
                    Naja, kommt ganz drauf an, wann das Schmerzmittel eingenommen wurde. Aspirin und Konsorten als Präventiven Gipfelgarant sind so oder so gefährlich, da Symptome einer Höhenkrankheit einfach nicht mehr wahrgenommen werden , oder erst sehr viel später. Besser die Finger davon lassen und ehrlich zu sich selbst sein.
                    Wird ein Aspirin gegen die Schmerzen nach einem Unfall verabreicht tritt die Gerinnungshemmende Wirkung auch nicht in Null-Komma-Plötzlich ein, so dass die Blutung eigentlich bereits gestoppt ist (sein sollte, sonst hat man eh ganz andere Probleme) bis das Aspirin wirkt.
                    ..:: Enjoy your life, life is enjoy ::..

                    Kommentar


                    • #25
                      AW: erste hilfe ausrüstung

                      Zitat von stoenggi Beitrag anzeigen
                      Wird ein Aspirin gegen die Schmerzen nach einem Unfall verabreicht tritt die Gerinnungshemmende Wirkung auch nicht in Null-Komma-Plötzlich ein, so dass die Blutung eigentlich bereits gestoppt ist (sein sollte, sonst hat man eh ganz andere Probleme) bis das Aspirin wirkt.
                      ich bin kein arzt oder sonstwas, aber das glaube ich dir nicht gern. bei einem schnitterl ist die blutung gleich mal gestoppt, aber eine anständige riss-quetschwunde, blutet einfach nur noch.

                      Kommentar


                      • #26
                        AW: erste hilfe ausrüstung

                        Zitat von impnhenk Beitrag anzeigen
                        ich bin kein arzt oder sonstwas, aber das glaube ich dir nicht gern. bei einem schnitterl ist die blutung gleich mal gestoppt, aber eine anständige riss-quetschwunde, blutet einfach nur noch.
                        Eines vorneweg: Ich selbst bin auch kein Arzt, habe aber einen solchen in der Familie und auch Kontakte zu Combat Medics.

                        Klar blutet eine anständige Riss-Quetschwunde ordentlich. Jetzt stellt sich aber die Frage, wie lange diese blutet, bzw. wie die Wundversorgung ausschaut. Lege ich einfach ein Pflaster drauf und gut ist, dann wird das mitunter doch lange bluten. Lege ich aber in den ersten Minuten bei einer so stark blutenden Wunde einen Druckverband an, der auch die Wundränder anständig zusammendrückt habe ich dieses Problem schon zu einem grossen Teil behoben. Eine solche Wunde gehört anschliessend eh in ärztliche Versorgung. Nimmt der Patient aufgrund seiner grossen Schmerzen nun noch ein Aspirin wird er im gut erschlossenen Europa schnell genug beim Arzt sein, dass er wegen des Aspirins nicht verbluten wird. Der Arzt wird dann die Blutung eh richtig stoppen.
                        ..:: Enjoy your life, life is enjoy ::..

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X