Ankündigung

Einklappen
1 von 2 < >

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
2 von 2 < >


WICHTIG - BITTE BEACHTEN!!!

Bitte die Touren in jenes Bundesland eintragen wo der jeweilige Ausgangspunkt der Tour war!!!
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Hollensteintour, Ybbstaleralpen, 26.10.2008

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hollensteintour, Ybbstaleralpen, 26.10.2008

    Griass Eich

    Gestern trafen sich Willy, Pauli501, Manfred und Magda, und ich zur traditionellen "Nationalfeiertagstour". Heuer ging es in den äussersten Westen Niederösterreichs nach Hollenstein an der Ybbs. Die Tour begann beim Webereimuseum und ging rauf zum Frenz(berg)sattel.

    IMG_0005.jpg
    Der Organisator der Tour kann es kaum erwarten.

    IMG_0008.jpg
    IMG_0011.jpg
    So schön kann der Herbst sein.

    IMG_0012.jpg
    Willy noch voller Elan den Einstieg zum Frenzsattel rauf.

    IMG_0015.jpg
    Magda und Manfred mussten es auch festhalten, wie sportlich Willy sein kann.

    IMG_0017.jpg

    IMG_0022.jpg
    Da freut sich sogar Willy , dass er den Frenzberg geschaft hat.

    IMG_0028.jpg
    Zufälligerweise hatte ich die brasilianische Fahne mit, und ich wusste es zu feiern.
    Am Silberriegel, mein 100. tausender, rollte ich die Fahne aus.


    IMG_0035.jpg
    Gipfel des Hochdreizipf.

    IMG_0037.jpg
    Lärmerstange, mit 1477m der höchste der Tour.

    IMG_0038.jpg
    Pauli501 suchte sich jeden Höhepunkt.

    IMG_0044.jpg
    ....na wird das noch was, hier am Wasserkopf.

    IMG_0046.jpg
    Die ältere Generation unter sich.
    Willy und Pauli501 auf einem pyramidenähnlichen Steinhaufen am Kühlhauskopf.


    IMG_0054.jpg
    Am Ende hatten wir noch die Schlüsselstelle der Tour zu überwinden,
    und sie war gerade nicht so ungefährlich.

    Mein Dank geht an die Mitwanderer, dem Wettergott, und dem Organisator und natürlich auch Mikki der die Idee hatte aber krank im Bett bleiben musste. Ich freue mich schon aufs nächste Jahr, zur traditionellen 26.Oktober-Tour.



    LG Othmar
    Zuletzt geändert von Othmar1964; 27.10.2008, 18:50.
    Brasilien: 1995, 1998, 2000, 2003, 2005, 2008, 2011, 2015, 2016 . . . .

    make love, peace and fun... und hauts eich endlich a richtige musik eini....

  • #2
    AW: Hollensteintour(Ybbstaleralpen) 26.10.2008

    Am Nationalfeiertag von Gipfel zu Gipfel.

    Von mikki1301 vorgeschlagen und von allen Beteiligten sofort begeistert angenommen,
    machten Magda, Willy, Pauli, Othmar und ich gestern bei Kaiserwetter eine feine, einsame,
    ausgiebige Tour in den NÖ/OÖ Voralpen bei Hollenstein an der Ybbs (Ybbstaler Alpen).
    Der Initiator Michael konnte krankheitsbedingt leider nicht mitgehen.

    Abgang und Ziel war beim Webereimuseum in Unterleiten.
    Nur der Aufstiegsweg zum Frenzsattel war markiert, der restliche Verlauf war auf das
    Geschick von Willy und Pauli's Kompass aufgebaut.
    Nachahmungstäter seien vorgewarnt! :-)

    Dauer: 9 Stunden


    Tourenverlauf.doc


    Eindrücke davon:



    Herbst in den NÖ/OÖ Voralpen

    100_1974.JPG


    Willy beim Aufstieg zum Frenzsattel

    100_1976.JPG


    Aufstieg zum Frenzberg

    100_1978.JPG


    Pauli im Gegenlicht

    100_1980.JPG


    Nebeldunst im Tal

    100_1981.JPG


    Patriotismus auf jedem Gipfel

    100_1984.JPG


    verdienter Gipfeltrunk

    100_1994.JPG


    herrliches Gesäuse-Panorama

    100_1998.JPG


    Gipfelstürmer Pauli

    100_1999.JPG


    am Wasserkopf-Gipfel

    100_2002.JPG


    Blick zu Ötscher und Dürrenstein

    100_2006.JPG


    Othmar macht Pause

    100_2008.JPG


    Willy vor seinem Bonusberg Haitzmanneck

    100_2010.JPG


    Gipfelgebilde am Kühlhauskopf

    100_2011.JPG


    Steilabstieg nach Hollenstein

    100_2012.jpg


    teilweise recht unwegsam durchs Dickicht

    100_2014.JPG


    nach 9 Stunden Gehzeit am Ziel

    100_2021.JPG


    Es war eine herrliche Wanderung mit tollem Ausblick und viel Action.
    Danke für Eure nette Begleitung, wir hatten jede Menge Spaß dabei!


    L.G. Manfred
    Zuletzt geändert von manfred1110; 27.10.2008, 20:03.

    Kommentar


    • #3
      AW: Hollensteintour(Ybbstaleralpen) 26.10.2008

      Wer mit Willy Tausendersammeln geht, darf nicht mit markierten Wegen rechnen.
      Er trieb uns unbarmherzig durch dichten Nadelwald

      IMG_1091.JPG

      und steile Hänge

      IMG_1092.jpg

      von einem Hügel zum Nächsten

      IMG_1102.JPG

      Gar nicht so leicht ist der höchste Punkt des Frenzberges auszumachen. Hat der doch drei fast gleich hohe "Gipfel".

      IMG_1110.JPG

      Othmar kann es nicht glauben, Der ist es noch nicht.

      IMG_1111.jpg

      Aber hier feiert es seinen 100sten niederösterreichischen 1000er.
      Die österreichische Hymne ist ihm nicht geläufig, genauso wenig scheint er die österreichische Fahne zu kennen.

      IMG_1118.jpg

      Der Steilanstieg zum Hochdreizipf bringt mich ordentlich in's Schwitzen. Oben stehen zwei Jäger, die haben mich für einen Hirsch gehalten.

      IMG_1134.JPG

      Ich kann das Missverständnis aufklären und auf dem Gipfel in Ruhe die Natur geniessen.



      Wunderbare Konturen des Gesäuses bis zu den Haller Mauern.



      Bei so vielen Gipfeln gibt es natürlich auch viele Gipfelbilder. Hochdreizipf

      IMG_1147.jpg

      Lärmerstange

      IMG_1171.JPG

      Der zählt nicht als Gipfel, aber Manfred muss trotzdem rauf.

      IMG_1179.jpg

      Hier am Wasserkopf

      IMG_1184.jpg

      Am Aubodenkopf ist uns eine Pause vergönnt, die jeder auf seine Weise nutzt.
      Magda wird als schöner Kontrast zu alten Bäumen verwendet.

      IMG_1194.jpg

      Manfred hat noch immer niemand gefunden, der ihm ein ordentliches Jausenbrot einpackt, also ernährt er sich von Gras,

      IMG_1196.JPG

      während Othmar ein Schläfchen macht.

      IMG_1199.jpg

      Dann wird es immer wilder. Über steile Hänge runter.

      IMG_1217.jpg

      Auf dem Gegenhang wieder rauf

      IMG_1224.jpg

      und wieder runter. Von oben sind die Abbrüche nicht zu sehen. Der Hang ist durch das Laub sehr rutschig.

      IMG_1228.jpg

      Durch diese Rinne schaffen es Alle, einigermassen heil runterzukommen.

      IMG_1233.jpg

      Schön war's trotzdem, oder gerade deshalb. Ich freu' mich schon auf die Nationalfeiertagswanderung 2009.
      Zuletzt geändert von pauli501; 27.10.2008, 23:36.
      Besucht mich auf www.paulis-tourenbuch.at

      "Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen." -Don Bosco-

      Kommentar


      • #4
        AW: Hollensteintour(Ybbstaleralpen) 26.10.2008

        Wie waren wir Überrascht, als wir auf dem Wasserkopf-Gipfel andere Wanderer und sogar das einfache Kreuz gesehen haben:

        IMG_0039.jpg
        ....fast schon tumultartige Szenen am Wasserkopf.


        LG Othmar
        Brasilien: 1995, 1998, 2000, 2003, 2005, 2008, 2011, 2015, 2016 . . . .

        make love, peace and fun... und hauts eich endlich a richtige musik eini....

        Kommentar


        • #5
          AW: Hollensteintour(Ybbstaleralpen) 26.10.2008

          Ich habe unseren ungefähren Wegverlauf in die Kompasskarte eingetragen. Das schaut dann so aus.

          Zuletzt geändert von pauli501; 27.10.2008, 23:19.
          Besucht mich auf www.paulis-tourenbuch.at

          "Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen." -Don Bosco-

          Kommentar


          • #6
            AW: Hollensteintour(Ybbstaleralpen) 26.10.2008

            1800 Hm! entsetzt.gif

            Prost Pauli!!

            schnapspauli.gif


            L.G. Manfred

            Kommentar


            • #7
              AW: Hollensteintour(Ybbstaleralpen) 26.10.2008

              Hallo Ihr Nationalfeiertagswanderer!
              Vorerst einmal muss ich sagen dass es mir SEHR, SEHR LEID getan hat bei dieser Tour nicht dabei gewesen zu sein. Aber ich hoffe euch schon bald auf einer der nächsten 1000er Hügeln anzutreffen.

              Die Tour schaut super aus. Die Fotos sehr vielversprechend.
              Da habe ich wohl einen ganz schönen Weg vor mir.
              Ich hoffe ich kann Euren Spuren folgen.

              Lg. Mikki

              Ich bin KEIN Engel
              ... ich mache Fehler
              ... ich bin nicht perfekt
              ... manchmal auch verrückt
              ... aber eines kann ich:
              ICH KANN MICH MORGEN NOCH IN DEN SPIEGEL SCHAUEN



              Ab jetzt meine Tourenberichte auf:
              www.energieinbewegung.at

              Kommentar


              • #8
                AW: Hollensteintour(Ybbstaleralpen) 26.10.2008

                Zitat von Othmar1964 Beitrag anzeigen

                [ATTACH]177399[/ATTACH]

                Zufälligerweise hatte ich die brasilianische Fahne mit, und ich wusste es zu feiern.

                Am Silberriegel, mein 100. (niederösterr. Ein)tausender, rollte ich die Fahne aus.

                :up: GRATULATION, OTHMAR ! :up:

                Bald hast Du mich
                mit meinen 236 (von mindestens 470) niederösterr. 1000er-Ersteigungen eingeholt !

                PS :

                Ich habe absichtlich meinen Fotoapparat im Renault zurückgelassen, weil

                a) ich wußte, daß meine Freunde viel besser fotografieren, als ich es je könnte *)

                b) ich alle mir verfügbare Konzentration für diese heikle Orientierungs-Tour benötigte

                *)

                Heimlich habe ich am Vortag in Hollenstein ja digitales Fotografieren geübt :

                hol 3 f.jpg

                Viel besser Aufnahmen aber als diese

                hol 2 f.jpg

                bringe ích einfach nicht zusammen !

                hol 1 f.jpg



                PS :

                Das war
                ein ausgesprochen harmonischer Nationalfeiertag,
                für den ich ich Euch ganz herzlich danke !

                Und "klimamäßig" so ganz anders

                qq1.jpg

                als die Vorjahrs-Wanderung zum "Tag der Fahne" :

                qq2.jpg

                Zuletzt geändert von Willy; 28.10.2008, 00:25.
                TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

                Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

                Kommentar


                • #9
                  AW: Hollensteintour(Ybbstaleralpen) 26.10.2008

                  Willy warst Du jetzt auch am Haitzmanneck?
                  Das heitß du hättest dann ACHT Eintausender gemacht?
                  L.g. Mikki

                  Ich bin KEIN Engel
                  ... ich mache Fehler
                  ... ich bin nicht perfekt
                  ... manchmal auch verrückt
                  ... aber eines kann ich:
                  ICH KANN MICH MORGEN NOCH IN DEN SPIEGEL SCHAUEN



                  Ab jetzt meine Tourenberichte auf:
                  www.energieinbewegung.at

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Hollensteintour(Ybbstaleralpen) 26.10.2008

                    Hallo Leute,

                    auch ich habe diese 9 Stunden Tour mit Euch genossen auch wenn es zeitweise recht anstrengend war Aber aufgrund des schönen Wetter liefen die Beine so einfach dahin

                    Der unmarkierte Abstieg machte mir zwar etwas Kopfzerbrechen, da ich unbedingt auf der anderen Seite über die Felsen runter wollte, sah ja von oben nicht so schlimm aus, aber da die Männer sich da unten schon um mich sorgten und mir zuredeten doch dem Willy auf die andere Seite zu folgen, entschloss ich mich zu diesem Weg. Na bumm! Wie komm ich da nur weiter Aber irgendwie schaffte ich es dann doch die Rinne zu erreichen und im Laub quasi runter zu rutschen

                    Da wir kaum Pausen machten, machten wir dann eine grosse Pause am Ende der Tour in einem Gasthaus

                    lg
                    magda
                    Hört auf danach zu fragen,
                    was die Zukunft für euch bereit hält,
                    und nehmt als Geschenk,
                    was immer der Tag mit sich bringt

                    (Quintus Horatius Flaccus)

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Hollensteintour(Ybbstaleralpen) 26.10.2008

                      Zitat von mikki1301 Beitrag anzeigen
                      Willy warst Du jetzt auch am Haitzmanneck?
                      Das heitß du hättest dann ACHT Eintausender gemacht?
                      L.g. Mikki
                      Griass Di

                      Du den Fotoapparat hat er absichtlich im Auto gelassen um nicht auch noch am Haitzmanneck ein Beweisfoto zu machen. Ja Willy hat das Haitzmanneck auch mitgemacht.

                      IMG_0003a.jpg
                      Beim Webereimuseum trafen wir noch Helmut55 mit Mitwanderer.


                      LG Othmar
                      Brasilien: 1995, 1998, 2000, 2003, 2005, 2008, 2011, 2015, 2016 . . . .

                      make love, peace and fun... und hauts eich endlich a richtige musik eini....

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Hollensteintour, Ybbstaleralpen, 26.10.2008

                        Hallo Othmar und Mitwanderer,
                        habe hier ein Übersichtsbild von eurem Wanderberg,
                        mit dem Fernglas konnte man euch am Hochdreizipf erkennen. :up:

                        helmut55
                        Angehängte Dateien
                        Lg. helmut55

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Hollensteintour, Ybbstaleralpen, 26.10.2008

                          Zitat von helmut55 Beitrag anzeigen
                          Hallo Othmar und Mitwanderer,
                          habe hier ein Übersichtsbild von eurem Wanderberg,
                          mit dem Fernglas konnte man euch am Hochdreizipf erkennen. :up:

                          helmut55
                          Hallo Helmut

                          von einem Dreigestirn:

                          Schalten Sie den Computer nicht ab,
                          denn demnächst wird von einem sensationellen niederösterreichischen Dreigestirn berichtet :

                          Hochdreizipf (1466 m) - Lärmerstange (1477 m) - Wasserkopf (1442 m)

                          wollte ja Willy berichten....


                          LG Othmar
                          Brasilien: 1995, 1998, 2000, 2003, 2005, 2008, 2011, 2015, 2016 . . . .

                          make love, peace and fun... und hauts eich endlich a richtige musik eini....

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Hollensteintour (Ybbstaler Alpen) 26.10.2008

                            Zitat von mikki1301 Beitrag anzeigen

                            Willy warst Du jetzt auch am Haitzmanneck?

                            Das heißt, du hättest dann ACHT Eintausender gemacht?

                            Das bedeutet im Klartext :

                            Ich habe mir einen weiteren Lebenstraum erfüllt
                            und war damit
                            auf einem Achtausender !

                            ( Ich glaube, jetzt hol` ich mir meinen Zielpunkt-1-Euro-Sekt aus dem Eiskasten ! )

                            PS :

                            Nachträglich frage ich mich schon, wie ich das (nach Jahren wieder einmal) geschafft habe :

                            Nämlich eine Berg-Tour ohne Foto-Apparat

                            PPS :

                            Hallo Helmut (helmut55) !

                            Schade, daß Du nicht mit uns dabei warst !
                            Ich schätze Deine FORUMS-Foto-Einspielungen sehr !
                            Hätte Dich schon allein deshalb gerne persönlich kennengelernt.

                            Allerdings hast Du Recht getan, nicht mit uns mitzugehen !
                            Denn Deine Stumpfmauer-Tour war sicher nicht so anstregend wie unsere Expedition.

                            Zuletzt geändert von Willy; 28.10.2008, 23:31.
                            TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

                            Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Hollensteintour, Ybbstaleralpen, 26.10.2008

                              von mir auch noch ein paar Fotos

                              Pauli beim Überstieg

                              01.jpg

                              02.jpg

                              03.jpg

                              Spruch am Gipfelkreuz

                              04 spruch.jpg

                              Manfred passt auf, dass Othmar nicht verschläft

                              05 ruhe.jpg

                              Pauli sucht den Othmar

                              06 pauli ud othmar.jpg

                              schön war es meine Herren
                              Hört auf danach zu fragen,
                              was die Zukunft für euch bereit hält,
                              und nehmt als Geschenk,
                              was immer der Tag mit sich bringt

                              (Quintus Horatius Flaccus)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X