Ankündigung

Einklappen
1 von 2 < >

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
2 von 2 < >


WICHTIG - BITTE BEACHTEN!!!

Bitte die Touren in jenes Bundesland eintragen wo der jeweilige Ausgangspunkt der Tour war!!!
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Mt. Oku (3011m), Mt. Cameroon (4095m), Kamerun

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mt. Oku (3011m), Mt. Cameroon (4095m), Kamerun

    Ein seltenes Bergziel wurde vom 26.11.-10.12.2011 in Angriff genommen - Kamerun, die einst deutsche Kolonie in Zentralafrika.
    Von Duala ging die Fahrt an Gummibaumpalntagen und Ölpalmenplantagen zum Ekom Wasserfall, welcher 80 m in die Tiefe stürzt.

    Kamerun 050a.jpg

    In Bafut wurde eine Chefferie - ein Königspalast besichtigt mit einem Museum, welches von Deutschen eingerichtet wurde. Danach konnten wir einem interessanten Maskentanz zusehen.

    Kamerun 104a.jpg

    Am nächsten Tag ging es vom Camp Belo steil bergauf zu Teeplatagen und Besichtigung der Teefabrik in Ndwara.
    Arbeit auf den Feldern

    Kamerun 214a.jpg



    Das nächste Ziel war der geheimnisumwobenen Oku See, zu dem wir durch einen wunderschönen Urwaldpfad gelangten.

    Kamerun 288a.jpg


    Weiter ging es in das Dorf Oku, von dem aus wir schon unser Ziel den Mt. Oku 3011 m erblicken konnten, die kleine Spitze etwas links der Bildmitte.

    Kamerun 338a.jpg

    Gipfelfoto nach schöner Besteigung durch Urwald und Grashochplateau.

    Kamerun 352a.jpg

    In Foumban besichtigten wir den Palast, das Museum und den Markt vor der Moschee.

    Kamerun 395a.jpg

    Von Bangem aus ging der steile Anstieg zu den Zwillingsseen am Fuße des Mt. Manenguba.

    Der große - weibliche- blaue See

    Kamerun 547a.jpg

    und der kleine grüne - männliche - See.

    Kamerun 543a.jpg
    Nach einem Picknick erfolgte der lange Anstieg nach Melong.

    Von Buea, der einstigen Hauptstadt, erfolgt der steile 1850 m lange Anstieg zur Hütte 1.
    Der Berg hüllt sich in Wolken

    Kamerun 601a.jpg
    Daxy besucht mich auf www.wabnig.net

    asti, asti bandar ko bakaro!
    Langsam, langsam fang den Affen!
    Indisches Sprichwort

  • #2
    AW: Kamerun, Mt. Oku 3011m, Mt. Cameroon 4095m

    Vom Lager 1 sieht man zur 2. Terasse.

    Kamerun 631a.jpg
    Am nächsten Tag waren wieder rund 1200 hm zu bewältigen, bis wir den Gipfel erblickten.

    Kamerun 655a.jpg
    Starke Sturmböen machten den Aufenthalt am Gipfel kurz.

    Kamerun 665a.jpg

    Danach erfolgte der ellenlange Abstieg bis zur Mann Quelle - 2400 hm, quer durch den Krater mit Rückblick
    Kamerun 674a.jpg

    vorbei am neuesten Ausbruch
    kamerun2 006a.jpg


    Am nächsten Tag zuerst durch Grasland

    kamerun2 013a.jpg


    dann durch Dschungel und über neue Lavafelder - immer in der Hoffnung einen Waldfelefante zu sehen - vergebens:-(

    kamerun2 020a.jpg

    Nach 2400 hm Abstieg wurde die Küste bei Bankigili erreicht, wo wir uns am Strand erholen konnten.

    kamerun2 143a.jpg
    Daxy besucht mich auf www.wabnig.net

    asti, asti bandar ko bakaro!
    Langsam, langsam fang den Affen!
    Indisches Sprichwort

    Kommentar


    • #3
      AW: Mt. Oku (3011m), Mt. Cameroon (4095m), Kamerun

      Sehr interessanter Bericht aus einer (wahrscheinlich nicht nur) mir total unbekannten Gegend.
      ...a Tog ohne Bier is wia a Tog ohne Wein....
      google online Album

      Paul

      Kommentar


      • #4
        AW: Mt. Oku (3011m), Mt. Cameroon (4095m), Kamerun

        ja, ist touristisch derzeit noch eher nicht so überrannt - obwohl bereits 1904 !! zwei Ärzte aus Deutschland diesen Gipfel bestiegen. Mit 3 Wochen Schiffahrt hin und dann wieder zurück....
        Daxy besucht mich auf www.wabnig.net

        asti, asti bandar ko bakaro!
        Langsam, langsam fang den Affen!
        Indisches Sprichwort

        Kommentar


        • #5
          AW: Mt. Oku (3011m), Mt. Cameroon (4095m), Kamerun

          interessant ist auch, dass es bereits damals die Hütte 1 gab und sogar noch eine Hütte am Gipfel!
          ja die deutsche Gründlichkeit!
          Daxy besucht mich auf www.wabnig.net

          asti, asti bandar ko bakaro!
          Langsam, langsam fang den Affen!
          Indisches Sprichwort

          Kommentar


          • #6
            AW: Mt. Oku (3011m), Mt. Cameroon (4095m), Kamerun

            Sehr schön und unbekannt :up::up::up:

            Mein nächstes Abenteuer führt mich im Februar nach Guatemala, Vulkane gibt es dort ja auch jede Menge

            Kommentar


            • #7
              AW: Mt. Oku (3011m), Mt. Cameroon (4095m), Kamerun

              dann wünsche ich dir viel Spass!
              Daxy besucht mich auf www.wabnig.net

              asti, asti bandar ko bakaro!
              Langsam, langsam fang den Affen!
              Indisches Sprichwort

              Kommentar


              • #8
                AW: Mt. Oku (3011m), Mt. Cameroon (4095m), Kamerun

                Zitat von daxy Beitrag anzeigen
                Mit 3 Wochen Schiffahrt hin und dann wieder zurück....
                Schön wieder mal was Neues zu sehen, ist ja ganz was unbekanntes?

                3 Wochen Schiff?
                Waren die Flieger ausgebucht?
                Lg. helmut55

                Kommentar


                • #9
                  AW: Mt. Oku (3011m), Mt. Cameroon (4095m), Kamerun

                  Toller Bericht! :up:

                  Zitat von daxy Beitrag anzeigen
                  ja, ist touristisch derzeit noch eher nicht so überrannt - obwohl bereits 1904 !! zwei Ärzte aus Deutschland diesen Gipfel bestiegen. Mit 3 Wochen Schiffahrt hin und dann wieder zurück....
                  Zitat von helmut55 Beitrag anzeigen
                  .....3 Wochen Schiff?
                  Waren die Flieger ausgebucht?
                  Daxy hat ja 1904 erwähnt!

                  LG, Herman
                  Ich erhebe meine Augen zu den Bergen: Woher kommt mir Hilfe? Meine Hilfe ist der Herr, der Himmel und Erde erschaffen hat (Ps 121). Gipfelkreuz Seespitze (3021 m), Venedigergruppe, Osttirol.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Mt. Oku (3011m), Mt. Cameroon (4095m), Kamerun

                    freut mich, dass er euch interessiert!
                    Daxy besucht mich auf www.wabnig.net

                    asti, asti bandar ko bakaro!
                    Langsam, langsam fang den Affen!
                    Indisches Sprichwort

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Mt. Oku (3011m), Mt. Cameroon (4095m), Kamerun

                      Hallo Daxy,

                      danke für den interessanten Bericht
                      Warst du mit einem Veranstalter und falls ja mit wem unterwegs?

                      Vielen Dank vorab und
                      Liebe Grüße
                      Christian

                      http://www.bergfahrten.at

                      "Vielleicht ist es riskant, seine Träume zu leben und nicht nur zu träumen." Wanda Rutkiewicz

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Mt. Oku (3011m), Mt. Cameroon (4095m), Kamerun

                        Zitat von christian65 Beitrag anzeigen
                        Hallo Daxy,

                        danke für den interessanten Bericht
                        Warst du mit einem Veranstalter und falls ja mit wem unterwegs?

                        Vielen Dank vorab und
                        war mit Hauser unterwegs, war eine Pinoniertour. derörtliche Leiter war sehr bemüht uns auch Kultur zu zeigen, abgesehen von den Wanderungen zwischen 6- 9 Stunden täglich
                        Daxy besucht mich auf www.wabnig.net

                        asti, asti bandar ko bakaro!
                        Langsam, langsam fang den Affen!
                        Indisches Sprichwort

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Mt. Oku (3011m), Mt. Cameroon (4095m), Kamerun

                          Hallo daxy,

                          herzlichen Dank für die Vorstellung dieser auch mir gänzlich unbekannten Bergregion!

                          Vom Atlas her habe ich nur die auffällige Position des Kamerunbergs (als Viertausender ganz nahe der Meeresküste) in Erinnerung gehabt. Dank der Foto habe ich nun ein erstes Bild, wie es dort aussieht.
                          Lg, Wolfgang


                          Für mich ist Dankbarkeit ein Weg,
                          der sowohl für den Einzelnen
                          wie für die Welt zukunftsweisend ist.
                          (David Steindl-Rast)

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Mt. Oku (3011m), Mt. Cameroon (4095m), Kamerun

                            für diesen interessanten Bericht aus einer so ausgefallenen Bergregion!

                            LG

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Mt. Oku (3011m), Mt. Cameroon (4095m), Kamerun

                              freut mich, dass er dir gefällt
                              Daxy besucht mich auf www.wabnig.net

                              asti, asti bandar ko bakaro!
                              Langsam, langsam fang den Affen!
                              Indisches Sprichwort

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X