Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Beitragsänderung ohne Benachrichtigung

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beitragsänderung ohne Benachrichtigung

    guten morgen!

    soeben musste ich feststellen, dass ein beitrag von mir editiert wurde. ich habe dies zufällig bemerkt und wurde diesbezüglich nicht informiert. nach einer kurzen recherche im forum, wurde mir klar, daß dies hier scheinbar üblich ist.

    auch wenn ich nicht das aktivste mitglied war, bin ich der meinung, daß soetwas höchst bedenklich ist.

    ich hoffe dieser eintrag wird nicht gelöscht, damit potentielle bzw. neue mitglieder rechtzeitig erfahren womit sie hier rechnen müssen.

    ich für meinen teil werde im laufe des tages meinen account deaktivieren.

    (ich wollte eigentlich keinen eigenen thread dazu aufmachen, aber ein anderer passender ist leider schon gesperrt gewesen.)

  • #2
    AW: Beitragsänderung ohne Benachrichtigung

    Was wurde denn editiert?
    Ich, bloque: Projekt Zentralalpenweg

    Kommentar


    • #3
      AW: Beitragsänderung ohne Benachrichtigung

      Zitat von beigl Beitrag anzeigen
      Was wurde denn editiert?
      Moinsen!

      Das würde mich auch mal interessieren!

      Wo soll denn was geändert worden sein?

      Wenn es um diesen Thread geht, dann kann ich keinen Vermerk "zuletzt editiert von ..." entdecken.....

      Wo liegt also das Problem?
      Ciao!

      Frank
      ---------------,,,
      --------------(. .)
      ----------oOO--(_)--Ooo-----------

      Do wat Du wullt, de Lüd snackt doch!

      Kommentar


      • #4
        AW: Beitragsänderung ohne Benachrichtigung

        Ich mein eher, es ist ein Unterschied, wenn Beleidigungen oder Fäkalausdrücke oder aber Kritik editiert werden.

        Generell fände ich es im Sinne der Transparenz begrüßenswert, wenn Editierungen der Moderatoren auch wie in anderen Foren gekennzeichnet und eindeutig kommentiert werden.
        Ich, bloque: Projekt Zentralalpenweg

        Kommentar


        • #5
          AW: Beitragsänderung ohne Benachrichtigung

          Zitat von beigl Beitrag anzeigen
          Ich mein eher, es ist ein Unterschied, wenn Beleidigungen oder Fäkalausdrücke oder aber Kritik editiert werden.

          Generell fände ich es im Sinne der Transparenz begrüßenswert, wenn Editierungen der Moderatoren auch wie in anderen Foren gekennzeichnet und eindeutig kommentiert werden.
          Wenn diesbezüglich ein Posting geändert wird, dann zeigen wir die Änderung andersfarbig und mit Namen gekennzeichnet. Das haben wir schon vor Wochen angekündigt.
          Ciao!

          Frank
          ---------------,,,
          --------------(. .)
          ----------oOO--(_)--Ooo-----------

          Do wat Du wullt, de Lüd snackt doch!

          Kommentar


          • #6
            AW: Beitragsänderung ohne Benachrichtigung

            Na dann ist es ja eh gut.
            Ich, bloque: Projekt Zentralalpenweg

            Kommentar


            • #7
              AW: Beitragsänderung ohne Benachrichtigung

              ja genau, es geht um diesen thread:

              "http://www.gipfeltreffen.at/showthread.php?t=49573"

              es wurde in meinem post ein satz entfernt. ebenso wurde ein satz in dem vorherigen post von willy gelöscht. bei beiden posts ist kein hinweis darauf zu finden, dass diese editiert bzw. gelöscht wurden.

              es ist nicht so, dass die fehlenden informationen ein verlust für die menschheit bedeuten, aber so ein vorgehen gefällt mir einfach nicht!

              das mindeste wäre ein hinweis, dass das entsprechende post von einem moderator mit hinweis auf die forumsregeln oder was auch immer, geändert wurde.

              auch eine private nachricht habe ich nicht erhalten.

              ich bin weg hier, viel spaß noch!

              (p.s. jetzt muss ich nur noch herausfinden wie ich meinen account deaktivieren kann. bin für diesbezügliche hinweise dankbar!)

              Kommentar


              • #8
                AW: Beitragsänderung ohne Benachrichtigung

                Geht's wieder los? Schön langsam müsste doch der letzte Moderartor erkannt haben, dass das Ändern von Posting zwar manchmal opportun ist aber eben auch erklärt werden sollte.

                Macht's Euch doch das Leben nicht schwerer als es sein muss. Ein kleiner Hinweis und gut ist's.

                Kommentar


                • #9
                  AW: Beitragsänderung ohne Benachrichtigung

                  Zitat von marmar900 Beitrag anzeigen
                  ja genau, es geht um diesen thread:
                  "http://www.gipfeltreffen.at/showthread.php?t=49573"
                  es wurde in meinem post ein satz entfernt. ebenso wurde ein satz in dem vorherigen post von willy gelöscht. bei beiden posts ist kein hinweis darauf zu finden, dass diese editiert bzw. gelöscht wurden.
                  Mittlerweile habe ich die Zusammenhänge gelesen und der Eingriff wurde ausgelöst durch die Formulierung im Posting von Willy. Darüber wird derzeit beraten....
                  Zitat von marmar900 Beitrag anzeigen
                  es ist nicht so, dass die fehlenden informationen ein verlust für die menschheit bedeuten, aber so ein vorgehen gefällt mir einfach nicht!
                  Kann ich verstehen, aber wie Du gelesen hast, sollte kommentarloses Ändern nicht vorkommen.
                  Zitat von marmar900 Beitrag anzeigen
                  das mindeste wäre ein hinweis, dass das entsprechende post von einem moderator mit hinweis auf die forumsregeln oder was auch immer, geändert wurde.
                  Darüber wurde bereits im Internen Mod-Forum gesprochen.
                  Zitat von marmar900 Beitrag anzeigen
                  auch eine private nachricht habe ich nicht erhalten.
                  Wäre auch erfolgt... Lag wohl an der Uhrzeit....
                  Zitat von marmar900 Beitrag anzeigen
                  ich bin weg hier, viel spaß noch!

                  (p.s. jetzt muss ich nur noch herausfinden wie ich meinen account deaktivieren kann. bin für diesbezügliche hinweise dankbar!)
                  Das geht nicht.
                  Einzige Möglichkeit, die Du hast: Nicht mehr "on" kommen. Was ich allerdings schade finden würde.....
                  Ciao!

                  Frank
                  ---------------,,,
                  --------------(. .)
                  ----------oOO--(_)--Ooo-----------

                  Do wat Du wullt, de Lüd snackt doch!

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Beitragsänderung ohne Benachrichtigung

                    mal eine ganz allgemeine Erstauntheit: was, man kann sich nicht deaktivieren??
                    find ich außergewöhnlich!

                    wärs nicht praktischer, wenn das möglich wäre?
                    was bringt eine riesen Anzahl von Forumsmitglieder, wo dann einige/vl. viele gar kein weiteres Interesse an dem Forum haben?
                    erscheint mir seltsam..

                    Zeiten und Interessen ändern sich..vielleicht hat man irgendwann mit dem Forum nichts mehr am Hut und es ist Geschichte- sollte man dann hier wirklich noch aufscheinen??
                    also ich könnts verstehen, wenn jemand seinen Account löschen wollen würde und bin der Meinung, das wär durchaus sinnvoll
                    ein Recht auf Beitritt, aber auch Austritt sollte es schon geben..

                    und mich würde jetzt nebenbei doch interessieren, was euer Grund dafür ist, dass sich User nicht deaktivieren können?
                    Zuletzt geändert von melanie*; 21.09.2010, 11:06.
                    Ein Indianer saß am Fluss und angelte. Da kam ein weißer Mann daher und sagte zu ihm: "Warum gehst Du nicht arbeiten? Du kannst Geld verdienen, dir ein Haus kaufen, eine Familie gründen, kannst ein großes Auto fahren. Du könntest wirklich ein gutes Leben führen. Dann fährst du in den Urlaub, z. B. an einen Fluss zum Angeln."
                    Der Indianer antwortete: Ja, weißer Mann du hast recht. Das könnte ich tun. Aber ich sitze ja schon an einem Fluß und fische."

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Beitragsänderung ohne Benachrichtigung

                      Zitat von melanie* Beitrag anzeigen
                      also ich könnts verstehen, wenn jemand seinen Account löschen wollen würde und bin der Meinung, das wär durchaus sinnvoll
                      Der Hintergrund warum man sich hier nicht mehr löschen kann ist,
                      dass man einfach mehr für Werbeeinschaltungen kassieren kann wenn man mehr registrierte Mitglieder hat.

                      Zitat von melanie* Beitrag anzeigen
                      ein Recht auf Beitritt, aber auch Austritt sollte es schon geben..
                      Aber nachdem das Impressum ungefähr so aussagekräftig ist wie bei einer bulgarischen Kinderpornoseite wird es schwer werden jemanden festzumachen.
                      Zuletzt geändert von bergsteirer; 21.09.2010, 11:24.
                      La lutte elle-même vers les sommets suffit à remplir un cœur d'homme.
                      [Le Mythe de Sisyphe, Albert Camus, 1942]

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Beitragsänderung ohne Benachrichtigung

                        ja, erfragt man den Hintergrund dieses Nicht-löschens-Umstandes, ist es in der Tat gut möglich, dass einem solche Ideen kommen
                        Ein Indianer saß am Fluss und angelte. Da kam ein weißer Mann daher und sagte zu ihm: "Warum gehst Du nicht arbeiten? Du kannst Geld verdienen, dir ein Haus kaufen, eine Familie gründen, kannst ein großes Auto fahren. Du könntest wirklich ein gutes Leben führen. Dann fährst du in den Urlaub, z. B. an einen Fluss zum Angeln."
                        Der Indianer antwortete: Ja, weißer Mann du hast recht. Das könnte ich tun. Aber ich sitze ja schon an einem Fluß und fische."

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Beitragsänderung ohne Benachrichtigung

                          Zitat von bergsteirer Beitrag anzeigen
                          Der Hintergrund warum man sich hier nicht mehr löschen kann ist,
                          dass man einfach mehr für Werbeeinschaltungen kassieren kann wenn man mehr registrierte Milglieder hat.
                          mitgefangen, mitgehangen

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Beitragsänderung ohne Benachrichtigung

                            Der Grund dass man Mitglieder nicht löschen kann, liegt am Datenbankdesign, das ganze nennt sich 'Referentielle Integrität'.

                            So eine Art Deaktivieren, Umbennen, oder ähnliches sollte schon möglich sein. Löschen aber eben nicht.

                            Thomas

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Beitragsänderung ohne Benachrichtigung

                              Als erstes möchte ich mich schon bereits im Vorfeld für meine nachfolgenden Worte entschuldigen da auch einer harmoniebedürftigen Maus mal der Kragen platzt

                              wie kann man nur so dämlich sein. Ich geh mal davon aus, dass sich die meisten Mods an den Hinweis mit ändern und editieren halten, und dann passiert wieder sowas, das still und heimlich geändert wird.

                              Das geht gar nicht!

                              Hirn einschalten!

                              Durch solche dämlichen Aktionen wird nur wieder eine weitere unsägliche Diskussion über Moderatorenwillkür losgetreten, die sowieso keiner mehr lesen mag. Im Mittelalter wäre man für Regelverstöße geteert, gefedert und aus der Stadt gejagt worden Wenn Regeln gelten, sollte sich jeder daran halten!

                              @melanie: ich bin in vielen Foren nur Karteileiche, aber es ist mir schnurz. Wenn ich wo nicht mehr posten will, dann geh ich nicht mehr ins Forum oder poste nicht mehr.....und der Rest

                              So masochistisch kein doch keiner sein, dass man diese entsetzlichen, vermeidbaren Diskussionen(auch wenn unabsichtlich) noch fördert.

                              lg
                              Desperaux
                              Laß dir Zeit...
                              Es eilig haben bedeutet, sein Talent zerstören.
                              Will man die Sonne erreichen,
                              reicht es nicht aus,
                              impulsiv in die Höhe zu springen...
                              Sir Peter Ustinov

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X