Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

"Outdoor-handy" gesucht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Outdoor-handy" gesucht

    Mein Sony-Ericsson-Handy ist 7 Jahre alt, ein Wertkarten-handy...
    Ich brauche dringend was Neues! :up:

    Was ich haben möchte:

    Internet & E-Mails
    A1
    lange stand-by-Zeiten
    lange Akku-Zeiten

    wenn wirklich sinnvoll: touchscreen
    Anschaffungskosten max. Euro 200.-
    Vertragskosten so gering wie möglich - eh klar!
    Wasserdicht muß es nicht sein, ebenso stoßsicher!

    Freue mich über profunde Antworten mit Hinweis wo man günstig kauft, no na!

    sonstigen "firelefanz" wie Camera & MP3 brauche ich nicht, ist aber leider dabei
    LGr. Pablito

  • #2
    AW: "Outdoor-handy" gesucht

    Fuers fettgschriebene hab i mir dazumals a nokia 1200 kauft und bob gnommen.

    1200 is mittlerweile teurer aber wennst eh internet willst muast hoit a bisserl suchn nach handy. Des Nokia 1200 is hoit a schnoerkelloses handy mit langer akkulaufzeit (ca. 7 tage standby nach 2 jahren noch).
    Bob hat koa grundumsatzpflicht und koa vertragsbindung (was ohne grundumsatz aber eh egal is) und verwendt des A1 netz.

    Schau oafach amoi bei bob da gibts ah einsteigerset mit handy, san einige internetfaehige dabei nur muas ma hoit die akkulaufzeit soiba ergooglen.

    p.s.:
    Zitat von pablito Beitrag anzeigen
    Wasserdicht muß es nicht sein, ebenso stoßsicher!
    Is des 'nicht' a tipfehler, weil i frag mi grad warumst es extra anfuehrst, normal san handys eh weder stoßsicher nu wasserfest.
    Zuletzt geändert von Bergschrat; 06.04.2010, 15:38.
    zensiert

    Kommentar


    • #3
      AW: "Outdoor-handy" gesucht

      Hallo Pablito !

      Habe seit Juli 2009 ein "NOKIA 5800 ExpressMusik" und bin von A1 auf "RED BULL" (Netz von A1) umgestiegen. Handy zu 0.-Euro, Vertragsbindung 24 Monate. Tarif 29.90 Euro/Mtl. 1000 Minuten in alle Handynetze und und Österr. Festnetze, Gratis TV-Empfang unbegrenzt
      Touchscreen, Internet, 1.3 Mp Kamera mit Blitz und Filmleuchte, 8 GB interne SD-Speicherkarte für Foto und Video - und..und..und....!

      Guck mal unter www.redbullmobile.at


      LG. Werner

      Näheres per PN.
      Man kann nicht alles auf einmal machen - aber man kann alles auf einmal lassen.

      Kommentar


      • #4
        AW: "Outdoor-handy" gesucht

        Pablito....

        Ergänzung: Das Handy heisst nun NOKIA 5230, klicke es auf der REDBULL-Site an.


        LG. Werner.
        Man kann nicht alles auf einmal machen - aber man kann alles auf einmal lassen.

        Kommentar


        • #5
          AW: "Outdoor-handy" gesucht

          Hallo,

          ich war vor ca. 2 Monaten in einer ähnlichen Situation und habe mir dann bei Amazon um ca. 80 Eur. das Samsung B2100 bestellt und dann auch auf Bob (A1 Netz) angemeldet.

          Soweit bin ich ganz zufrieden mit dem Teil - Das B2100 wird grundsätzlich als robustes Outdoorhandy verkauft und ist stoßfest und zumindest spritzwassergeschützt.

          Ich habe auch schon den "Wassertest" erfolgreich durchgeführt (Handy eingeschalten in einen Krug mit 2l Wasser vollständig untertauchen und dann anrufen...) Das hat es anstandslos ausgehalten obwohl das von Samsung nicht wirklich empfohlen wird

          Wer natürlich ein waschechtes Smartphone mit entsprechend großem Display und Möglichkeiten gewöhnt ist wird damit nicht viel anfangen können aber mir reicht es völlig aus....

          Kommentar


          • #6
            AW: "Outdoor-handy" gesucht

            Zitat von pablito Beitrag anzeigen
            Wasserdicht muß es nicht sein, ebenso stoßsicher!
            Mein vorletztes Handy war ein als Outdoorhandy deklariertes Mobiltelefon, nämlich das Nokia 5140i. Die Eigenschaften, die ein Outdoohandy von einem normalen Mobiltelefon lt. Werbung unterscheiden, sind vor allem Wasserdichtheit, Stoßfestigkeit und Staubdichtheit.

            Wenn dir das nicht so wichtig ist, solltest du dich fragen, ob du überhaupt ein "Outdoor"handy nehmen sollst, oder ein anderes. Dann ist die Auswahl um vieles größer, auch preislich.
            Ich hatte mit dem oben genannten Outdoor-Nokia keine Probleme im alltäglichen und Berggebrauch. Heute hab ich ein normales Nokia 5130, und im Plastiksackerl verpackt, tut es das -für mich- auch.

            Kommentar


            • #7
              AW: "Outdoor-handy" gesucht

              Ja da hast du echt - ich habe mich mit dem Begriff "outdoor" auf die Verwendung zu 90% am Berg mit dem Netz A1 bezogen(nicht aber BOB) - ist schon klar das der Begriff "outdoor" fachspezifisch anders zu interpretieren ist!
              LGr. Pablito

              Kommentar


              • #8
                AW: "Outdoor-handy" gesucht

                Das Samsung B2100 hat ein Freund und ist sehr zufrieden damit. Wenn stoßfest/wasserfest egal ist, geht eigentlich jedes Handy, bei dem eine anständige Akkulaufzeit angegeben ist.
                Am besten auf www.geizhals.at umschauen nach günstigen Angeboten. Dort kann man die Suche auch zB nach Standbyzeit einschränken.

                Warum eigentlich kein BOB? Ist ja das selbe Netz wie A1.

                Kommentar


                • #9
                  AW: "Outdoor-handy" gesucht

                  Zitat von Steinbock Beitrag anzeigen
                  Warum eigentlich kein BOB? Ist ja das selbe Netz wie A1.
                  Nein dem ist nicht so!

                  Das erklärt dir am besten die AngieAusMödling!
                  LGr. Pablito

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: "Outdoor-handy" gesucht

                    ja, bitte erklärung bezüglich netzunterschied!

                    zum handy: schau dir ma die sonim händies an! vorallem akku and standby kann da bei einigen modellen was!
                    Hat den Zusammenhang!
                    ___________________________________
                    Lg, hcb

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: "Outdoor-handy" gesucht

                      prinzipiell hat bob dieselbe netzabdeckung wie a1, aber wenn das netz ausgelastet bzw überlastet ist, werden bob - user nicht verbunden. auf ihrem display erscheint dann "netz ausgelastet", oder so ähnlich. wie oft das vorkommt, weiss ich leider nicht, da meine tochter nur sehr selten telefoniert.

                      lg angie
                      besser 8 Stunden Büro als gar kein Schlaf

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: "Outdoor-handy" gesucht

                        Ich verwende BOB und hatte noch nie Probleme mit dem Netz - wer aber gerne mehr zahlt... wobei der Ehrlichkeit halber angemerkt werden muss, dass ich kein Internet und/oder Email am Handy hab' - dafür zahl' ich aber auch nur € 8,80
                        mfbg
                        MR

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: "Outdoor-handy" gesucht

                          Zitat von AngieAusMoedling Beitrag anzeigen
                          prinzipiell hat bob dieselbe netzabdeckung wie a1, aber wenn das netz ausgelastet bzw überlastet ist, werden bob - user nicht verbunden. auf ihrem display erscheint dann "netz ausgelastet", oder so ähnlich. wie oft das vorkommt, weiss ich leider nicht, da meine tochter nur sehr selten telefoniert.

                          lg angie
                          Ich hab von BOB-Benutzern diesbezüglich noch keine Klagen gehört. "Netz ausgelastet" hab ich mit A1 aber auch schon ab und zu gehabt.

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: "Outdoor-handy" gesucht

                            Noja wanns Netz ausg'last is wirds olle treffn die damit telefoniern. Des is hoit was ausg'last hoaßt.

                            Was anders warad wanns a reservierts Kontingent nur für A1 User gabat, aber davon woas I nix. Des Problem mit "Netz ausglast" hab I bis jetzt nur oamoi g'hobt zu Silverster und da war I nu bei Telering.
                            zensiert

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: "Outdoor-handy" gesucht

                              Zitat von AngieAusMoedling Beitrag anzeigen
                              prinzipiell hat bob dieselbe netzabdeckung wie a1, aber wenn das netz ausgelastet bzw überlastet ist, werden bob - user nicht verbunden.
                              Weißt du das sicher, oder vermutest du das nur, weil am Handy "netz ausgelastet" aufscheint? Und was passiert, wenn man sofort nochmals wählt? Würde mich interessieren, weil ich demnächst wechseln möchte.

                              (Eine ähnliche Meldung scheint im Übrigen bei meinem Orange-Vertragshandy auch manchmal auf)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X