Ankündigung

Einklappen
2 von 2 < >

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Digitale Karten im Netz - Übersicht

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    AW: Digitale Karten im Netz - Übersicht

    wie ich noch viel mit garmin gps und mapsource bzw. basecamp gearbeitet habe, hab fast ausschließlich die karten von http://openmtbmap.org/de/ verwendet. basiert auch auf osm, mit spezieller ausrichtung für radrouten und ist auch offroad routingfähig. auch höhenlinien sind dabei.
    jetzt verwend ich meistens mein smartphone und nutze dort am liebsten die opencyclemap (www.opencyclemap.org) (osm mit höhenlinien) in verbindung mit oruxmaps für die tracks. die routen selber "zeichne" ich meistens online über www.gpsies.com. da gibts auch eine Routingfunktion, die allerdings nicht bei allen wegen sauber funktioniert.

    Kommentar


    • #32
      AW: Digitale Karten im Netz - Übersicht

      Um das mal upzudaten:

      http://openandromaps.org - kompakte vektorkarte mit guten themes zur darstellung von wander und mtb wegen

      Zwei Fragen haette ich:

      1. Auf wikipedia steht das die BEV Karten von geoland.at auch als WMS service verfuegbar sind, ich finde
      da aber nichts, kann man die irgendwie integrieren?

      2. http://www.dav-shop.de/category.aspx...b3gYKG_Zo+Ww--
      weiss jemand was der Unterschied zwischen AV Karten Digital und den Garmin Karten ist? Die Garmin Karten scheinen neuer zu sein

      Kommentar


      • #33
        AW: Digitale Karten im Netz - Übersicht

        1. es stehen diverse BEV Daten (Luftaufnahmen, Hausnummern, Flussverläufe,...) bei geoland.at bereit, nicht jedoch die vermutlich von dir angedachten Topo Karten. Einzelne Bundesländer wie OÖ stellen die Topo Karten auch per WMS bereit.

        2. Die Garmin Version ist für entsprechende Garmin Endgeräte und deren Software (Basecamp) gedacht.

        Kommentar


        • #34
          AW: Digitale Karten im Netz - Übersicht

          Ich kann Karten zu Neuseeland beisteuern, alle ausprobiert und über Garmin Map Install bzw. Basecamp am Garmin Oregon installiert. Wobei in den CustomMaps bei meinem Gerät immer nur 100 Kacheln Platz haben, je nach Tour muss man halt hin und herschieben!

          http://maps.doc.govt.nz/mapviewer/index.html?viewer=dto

          http://www.linz.govt.nz/land/maps/li...ps/topo50-maps

          oder gesamte NZ Topo - das war aber a bissl a Spielerei, die hab ich mit Mapinstall aufs Garmin bekommen:

          http://gwprojects.org/forum/viewtopic.php?f=17&t=1810


          Dann hätt ich noch eine Topo für Chile gefunden - da bin ich aber noch auf der Suche nach "Besserem"

          http://www.navitotal.com/new-maps-f8...14-t14018.html

          Obige habe ich aber noch nicht "vor Ort" getestet.
          LG Carmen


          Ich wohn dort, wo andere Urlaub machen!

          Kommentar


          • #35
            AW: Digitale Karten im Netz - Übersicht

            Kennt jemand einen Link zu Onlinekarten für Italien?

            Die auf der ersten Seite genannte - http://www.pcn.minambiente.it/viewer/ - funktioniert bei mir nicht recht, bekomme nur ein Satellitenbild.

            Danke!

            Kommentar


            • #36
              AW: Digitale Karten im Netz - Übersicht

              Hallo liebe Forumsgemeinde

              Evtl. hat jemand einen Tipp von Euch

              Fliegen demnächst nach Teneriffa zum Wandern u. wir suchen dazu digitale Karten.
              Gibt es ähnliches wie z.B. apemap für die Kanarischen Inseln ?

              Danke im Voraus

              Kommentar


              • #37
                AW: Digitale Karten im Netz - Übersicht

                Zitat von picobello2 Beitrag anzeigen
                ... demnächst nach Teneriffa zum Wandern u. wir suchen dazu digitale Karten. ...
                Die Kompass LiveMap funktioniert auch dort noch (mehr oder weniger gut: Gran Canario recht ordentlich, Teneriffa eher bescheiden).

                lg
                Norbert
                Meine Touren in Europa
                Meine Touren in Südamerika
                Blumen und anderes

                Kommentar


                • #38
                  AW: Digitale Karten im Netz - Übersicht

                  Hallo Picobello 2,

                  für welches Navi, Garmin oder ?

                  http://www.wanderreitkarte.de/garmin_de.php

                  hier die Inselkarte herunterladen, ist nicht schlecht.

                  Auch Die Freizeit Kanaren ist ganz gut

                  http://freizeitkarte-osm.de/garmin/d...e-laender.html

                  Hans
                  Zuletzt geändert von Wander Nomade; 28.12.2015, 09:49.
                  Steigst Du nicht auf die Berge, so siehst Du auch nicht in die Ferne.

                  Kommentar


                  • #39
                    AW: Digitale Karten im Netz - Übersicht

                    http://shop.kompass.de/kompass-karte...945_56637.html

                    Aktuell kann man diverse Kompass Karten zu deutlich reduzierten Preisen bekommen.

                    Kommentar


                    • #40
                      AW: Digitale Karten im Netz - Übersicht

                      Ich würde einmal hier schauen sorry zu spät gesehen Wandernomade/Hans hat gleichen Link gepostet!
                      Zuletzt geändert von mountainrescue; 28.12.2015, 10:06.
                      mfbg
                      MR

                      Kommentar


                      • #41
                        AW: Digitale Karten im Netz - Übersicht

                        Hallo mountainrescue,

                        mal eine Frage.
                        Du hast ja das TwoNav Anima, bist du eigentlich zufrieden damit und wie sieht es mit Karten aus ?
                        Ich benütze Garmin Oregon 450, mit Karten habe ich keine Probleme, benutze auch JNX und KMZ sowie Freizeit, Reit-Wanderkarten, OSM und noch andere Karten.
                        Hans
                        Steigst Du nicht auf die Berge, so siehst Du auch nicht in die Ferne.

                        Kommentar


                        • #42
                          AW: Digitale Karten im Netz - Übersicht

                          Zitat von Wander Nomade Beitrag anzeigen
                          Hallo mountainrescue,

                          mal eine Frage.
                          Du hast ja das TwoNav Anima, bist du eigentlich zufrieden damit und wie sieht es mit Karten aus ?
                          Ich benütze Garmin Oregon 450, mit Karten habe ich keine Probleme, benutze auch JNX und KMZ sowie Freizeit, Reit-Wanderkarten, OSM und noch andere Karten.
                          Hans
                          Servus Hans!
                          Sorry hab' ich deinen Beitrag doch glatt übersehen!

                          Zur Frage: Ich bin mit meinem Anima sehr zufrieden und liefere nachstehend einige Infos dazu!


                          Nachdem mein Aventura sich in den "GPS-Himmel" (ruhe wohl mein treuer Begleiter) verabschiedet hat, war es an der Zeit auf ein Gerät neuerer Generation umzusteigen. Ein Gerätewechsel kam für mich sowie nie in Frage und nach kurzem überlegen war die Entscheidung schnell gefallen. Es sollte gleich ein Gerät neuester Baujahr sein und daher gab es am Anima kein "Vorbeikommen".

                          Ich habe, wie beim Aventura, einige Befehle direkt auf die Tasten des Anima gelegt, um schneller an gewisse "Seiten"/"Befehle" zu gelangen. Trotz weniger Tasten wie beim Aventura, reichen diese, für mich, vollkommen aus.

                          Als SD-Card verwende ich eine 64 GB class 10 und habe hier die, für mich, wichtigsten europäischen Gebirgszüge, samt sämtlicher Tracks nach Regionen, immer mit. Einige Hypermaps habe ich ebenfalls erstellt! Die Navigation innerhalb der Menüs ist sehr flüssig und zügig. Sehr schnell ist auch der SAT-Fix; hier merkt man einfach, dass sich doch einiges getan hat, gegenüber dem SIRF3.

                          Wo viel Licht, da gibt es auch einiges an Schatten: Das Display bzw. die Ablesefähigkeit bei grellem Sonnenlicht ist etwas schwierig. Obwohl ich eine Displayschutzfolie von Vikuti ARMR220 verwende, ist es nicht einfach etwas zu erkennen. Für mich als Wanderer stellt das kein allzu großes Problem dar, für MTBler könnte dies etwas hinterlich sein. Ich drehe das GPS einfach etwas nach und es passt!

                          Ein weiterer Kritikpunkt betrifft die USB-Abdeckung. Leider kann man diese nicht, wie beim Aventura, wechseln und ich hoffe doch, dass sie lange Zeit hält, denn das Material ist noch dazu sehr "dünn".

                          Auch zu bekritteln ist, die doch sehr kleine Tastatur und mit einer Displayschutzfolie obendrauf wird es etwas schwierig die richtigen Buchstaben zu treffen, obwohl ich einen "Stift" in Verwendung habe.
                          Dies sind nun die einzigen Punkte die mich etwas "stören/irritieren"! Ansonsten bin ich vom Gerät, seiner Performance und seinen Möglichkeiten begeistert.

                          Nichts desto trotz muss man immer wieder darauf hinweisen, dass das Gerät zwar genial ist, die Software inzwischen wirklich ausgereift, für mich, ist, aber sie erfordert einen erfahrenen User, der auch bereit ist sich mit dem Gerät ständig auseinander zu setzen bzw. zu üben. In Verbindung mit CompeGPS-Land die ideal Kombination für die Trackplanung (und nur die kommt für mich bei Wanderungen bzw. beim Bergsteigen zum Einsatz) im Gelände.

                          Zu den Karten: ich habe sehr viele Karte und diese habe ich mit QV7 PU-Version alle für meinen Anima "hergerichtet" bzw. nutz- und benutzbar gemacht!

                          So, jetzt ist die Antwort doch etwas länger ausgefallen, aber vielleicht sucht ja jemand anderer auch einen "Erfahrungsbericht" zum Anima!
                          Herzliche Grüße
                          MR
                          Zuletzt geändert von mountainrescue; 29.12.2015, 13:41.
                          mfbg
                          MR

                          Kommentar


                          • #43
                            AW: Digitale Karten im Netz - Übersicht

                            Mountainrescue, vielen Dank für diesen ausführliche Bericht,

                            da bei meinem O 450 der Ein-Ausschalter nach 5 Jahren langsam Zicken macht, bin ich nun am Überlegen,
                            welches Gerät ich mir als nächstes zulege. Noch eine Frage:
                            Welche Dateinamen benutzt oder braucht TwoNav für die Karten, rmap ? oder was geht noch ?
                            Da ich viele meiner Karten fürs Garmin gerichtet habe, möchte ich diese nach umwandeln ebenfalls fürs TwoNav nutzen.
                            Ich arbeite mit QV7, MAPC2MAPCNET und OKMap, damit kann ich einige Kartendateien herstellen.
                            L.G. Hans
                            p.s.: ist dein treuer vierbeiniger Begleiter im Dienste der Bergrettung ?
                            Zuletzt geändert von Wander Nomade; 29.12.2015, 15:18.
                            Steigst Du nicht auf die Berge, so siehst Du auch nicht in die Ferne.

                            Kommentar


                            • #44
                              AW: Digitale Karten im Netz - Übersicht

                              Zitat von Wander Nomade Beitrag anzeigen
                              Mountainrescue, vielen Dank für diesen ausführliche Bericht,

                              da bei meinem O 450 der Ein-Ausschalter nach 5 Jahren langsam Zicken macht, bin ich nun am Überlegen,
                              welches Gerät ich mir als nächstes zulege. Noch eine Frage:
                              Welche Dateinamen benutzt oder braucht TwoNav für die Karten, rmap ? oder was geht noch ?
                              Da ich viele meiner Karten fürs Garmin gerichtet habe, möchte ich diese nach umwandeln ebenfalls fürs TwoNav nutzen.
                              Ich arbeite mit QV7, MAPC2MAPCNET und OKMap, damit kann ich einige Kartendateien herstellen.
                              L.G. Hans
                              p.s.: ist dein treuer vierbeiniger Begleiter im Dienste der Bergrettung ?
                              Servus Hans!

                              Mit QV7 bist du gut aufgestellt, denn dann kannst du deine Karten problemlos ins Rmap-Format "umwandeln".
                              Weitere Formate die der Anima "lesen" kann:
                              *.GPX, *.TRK,*.TCX, *.FIT, *.NMEA, *.WPT, *.BMP, *.KMZ, *.JPG, *.TIF, *.TIFF, *.PNG, *.MPVF, *.MPV, *.VMAP, *.MP, *.IMG, *.DBX, *.SHP, *.E00, *.ECW, *.DGN, *.TAB...
                              Des weiteren kann man verwenden: Satellitenbilder, Raster- (sogenannte R-Maps), Vektor- (V-Maps), 3D- und Seekarten.
                              Ich würde aber auch zu CompeGPS-Land raten, denn dort ist die Tracknavigation für den Anima (und auch die anderen Geräte der Firma) einfach leicht und genial gelöst!
                              Zu p.s.: Nein!
                              mfbg
                              MR

                              Kommentar


                              • #45
                                AW: Digitale Karten im Netz - Übersicht

                                Zitat von Wander Nomade Beitrag anzeigen
                                ... da bei meinem O 450 der Ein-Ausschalter nach 5 Jahren langsam Zicken macht, ...
                                Wenn nur der Ein- und Ausschalter am Oregon 450 unzuverlässig funktioniert, ist das noch lange kein Grund, ein ansonsten gut funktionierendes Gerät zu entsorgen!
                                Meist ist da nur der Gummiteil der Ummantelung "abgenudelt", der damit aktivierte Mikroschalter funktioniert normalerweise bestens.
                                Für eine Reparatur brauchst Du nur etwas Fingerspitzengefühl, ca. 1mm Kugelschreibermine aus Kunststoff, mittelharten geschlossenporigen Schaumgummi o.ä. sowie Kleber.
                                Selbst gemacht, jetzt funktioniert's präzise wie am ersten Tag
                                Als Übergangslösung läßt sich das Gerät natürlich auch über die USB-Schnittstelle einschalten, unterwegs etwas "unkomfortabel" mit kleiner Powerbank etc.
                                Für detailliertere Infos schreib mir eine PN.

                                lg
                                Norbert
                                Meine Touren in Europa
                                Meine Touren in Südamerika
                                Blumen und anderes

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X