Bericht der Tiroler Tageszeitung: http://www.tt.com/lebensart/freizeit...nt-everest.csp

Auszug:
Beim dritten Mal hat es geklappt: „Blind Climber" Andy Holzer und die Heeresbergführer des Hochgebirgsjägerbataillons 24, Wolfgang Klocker und Clemens Bichler, haben ihr Ziel, den Gipfel des Mount Everest nach rund zehn Stunden Aufstieg erreicht. Am Sonntag um 7.10 Uhr in der Früh standen alle Teilnehmer am Gipfel - bei Minus 26 Grad.