Ankündigung

Einklappen
2 von 2 < >

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Was ist der Unterschied zwischen Firn und Harsch ?

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Egon
    antwortet
    AW: Wa sist der Unterschied zwischne Firn ud Harsch ?

    Zitat von 50er


    Theoretisches Wissen und Praxis von Forumianern und wieviel Vorträge gehalten und wieviel gehört, war auch nicht Thema und interessiert mich eingentlich nicht.


    Diese Aussage sagt viel aus
    und nächstes Mal - wenn Du Dich schon nicht in eigenen Worten ausdrücken kannst und die Unterlagen von Dr.Staudinger zitierst dann schreibe diese Texte richtig bzw.vollständig ab

    Einen Kommentar schreiben:


  • sieD54
    antwortet
    AW: Wa sist der Unterschied zwischne Firn ud Harsch ?

    Zitat von Egon
    Harsch: Durch Schmelz und Gefrierprozesse der durch Wind stark verfestigten Schneeschicht der Saison.

    Ja das reicht - wenn Du aber gleich die Definition richtig abgeschrieben hättest - hätten wir uns einiges erspart - den der Text hätte heißen sollen : Durch Schmelz und Gefrierprozesse oder der durch Wind ..... das eine Wort verändert viel - denn der Wind ist ja nur zweitrangig

    Erschwerend ist natürlich auch , wie auch aus der Aufstellung hervorgeht , die unterschiedliche Bezeichnung zwischen Wissenschaftsbegriffen und den von den Tourengehern verwendeten Bezeichnungen .
    Wichtig ist auch , das man begriffen hat um was es geht und danach handelt, den die Theorie allein ist zuwenig .

    Und das schlimmste ist , daß wir hier im Forum einige haben die theoretisch zwar viel wissen - aber es aber vor Ort auf der Tour nicht umsetzen können - aber durch Ihre " fachmännische " Ratschläge manchesmal erfahrene Tourenführer in Bedrängnis bringen können.

    Glaube mir ich habe wahrscheinlich selber mehr Vorträge über Lawinen gehalten als Du gehört hast .[/QUOTE]

    Theoretisches Wissen und Praxis von Forumianern und wieviel Vorträge gehalten und wieviel gehört, war auch nicht Thema und interessiert mich eingentlich nicht.
    Zuletzt geändert von sieD54; 31.01.2005, 22:53.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kofeltommi
    antwortet
    AW: Wa sist der Unterschied zwischne Firn ud Harsch ?

    Zitat von Egon
    Die Bezeichnungen sind überhaupt bei uns ein Problem
    Wir bezeichnen den Gletscher in Tirol als Ferner und in Kärnten als Kees
    und sind happy über jede Firnabfahrt die ja korrekt als "aufgefirnte Schneeabfahrt" bezeichnet werden müsste

    Eigendlich bin ich nur auf die von Willy gestellte Frage eingegangen war damit natürlich juridisch völlig falsch

    Auch im Zillertal heisst der Gletscher Kees. Einzige Ausnahme in den Zillertaler Alpen sind die Gletscher auf Südtiroler Seite (Gliderferner,Hochferner,Griessferner,Nevesferner. ..)
    MfG Thomas

    Einen Kommentar schreiben:


  • Egon
    antwortet
    AW: Wa sist der Unterschied zwischne Firn ud Harsch ?

    Harsch: Durch Schmelz und Gefrierprozesse der durch Wind stark verfestigten Schneeschicht der Saison.[/QUOTE]


    Ja das reicht - wenn Du aber gleich die Definition richtig abgeschrieben hättest - hätten wir uns einiges erspart - den der Text hätte heißen sollen : Durch Schmelz und Gefrierprozesse oder der durch Wind ..... das eine Wort verändert viel - denn der Wind ist ja nur zweitrangig

    Erschwerend ist natürlich auch , wie auch aus der Aufstellung hervorgeht , die unterschiedliche Bezeichnung zwischen Wissenschaftsbegriffen und den von den Tourengehern verwendeten Bezeichnungen .
    Wichtig ist auch , das man begriffen hat um was es geht und danach handelt, den die Theorie allein ist zuwenig .

    Und das schlimmste ist , daß wir hier im Forum einige haben die theoretisch zwar viel wissen - aber es aber vor Ort auf der Tour nicht umsetzen können - aber durch Ihre " fachmännische " Ratschläge manchesmal erfahrene Tourenführer in Bedrängnis bringen können.

    Glaube mir ich habe wahrscheinlich selber mehr Vorträge über Lawinen gehalten als Du gehört hast .
    Zuletzt geändert von Egon; 31.01.2005, 19:25.

    Einen Kommentar schreiben:


  • spinach
    antwortet
    AW: Was ist der Unterschied zwischen Firn und Harsch ?

    Ein paar Begriffe, die ich noch von meinem Schnee- u. Lawinenkurs weiß:

    Schmelzharsch - wenn Erwärmung durch hohe Einstrahlung und dann wieder gefroren
    Firnspiegel - eine dünne Schicht auf der Schneeoberfläche, eislamellenartig, reflektiert das Licht sooo schön)
    Windharsch - durch Wind + Wärme + hohe Luftfeuchtigkeit
    Bruchharsch - Kruste gering tragfähig
    SULZSCHNEE - wenn der Schmelzharsch schmilzt (Schmacht!)
    Firn - über 1 Jahr alt, hohe Dicht + Festigkeit, noch Poren (mit Luft od. Wasser gefüllt)

    LG, spinach

    Einen Kommentar schreiben:


  • sieD54
    antwortet
    AW: Was ist der Unterschied zwischen Firn und Harsch ?

    http://wa.slf.ch/index.php?id=118

    Reicht fürs erste? scanner hab ich keinen, zumindest seit dem XP Update
    funktioniert er nicht mehr.
    Zuletzt geändert von sieD54; 31.01.2005, 17:42.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Stefan B
    antwortet
    AW: Was ist der Unterschied zwischen Firn und Harsch ?

    Und Thomas glaubte erst als er die Wunden an den Händen und der Seite sah,

    Einen Kommentar schreiben:


  • Egon
    antwortet
    AW: Was ist der Unterschied zwischen Firn und Harsch ?

    Zitat von 50er
    Ich meinte genau das, was aus Skripten hervorgeht, von einem Referat von Dr. Michael Staudinger (Lawinenwarndienst Salzburg), am Samstag. Vielleicht kennt sich er auch weniger aus.
    Dann bitte her mit den Skripten - damit wir es alle 1 : 1 nachlesen können - damit die Haarspalterei ein Ende hat

    Und bitte gleichzeitig ein paar Mehrangaben zu Deinem persönlichen Profil im Forum - damit wir bei eventuell notwendigen Rückfragen uns auf Dich beziehen können
    Zuletzt geändert von Egon; 31.01.2005, 17:36.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sieD54
    antwortet
    AW: Was ist der Unterschied zwischen Firn und Harsch ?

    Ich meinte genau das, was aus Skripten hervorgeht, von einem Referat von Dr. Michael Staudinger (Lawinenwarndienst Salzburg), am Samstag. Vielleicht kennt sich er auch weniger aus.
    Steht auch in Erklärungen der Europäischen Lawinenkommision.
    Zuletzt geändert von sieD54; 31.01.2005, 17:30.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Egon
    antwortet
    AW: Wa sist der Unterschied zwischne Firn ud Harsch ?

    Im Volksmund auch verwendet für den oberflächlich aufgeweichten Harschdeckel der saisonalen Schneedecke ( bei uns in Kärnten auch Sterz genannt).

    Harsch: der durch Wind stark verfestigten Schneeschicht der Saison.[/QUOTE]

    Oh mei - wer sog den dos wieda

    Firn is dos , won ma wia auf Butta obischmiert -

    also eine Aufweichung der obersten Schicht von etwa bis 1 - max 3 cm auf tragfähiger Schicht
    A Sterz is wenn die Verfestigung in der Tiefe nicht ausreichend ist so dass man so tief einsinkt dass der Schie nur mit Anstrengung zu steuern ist - kann sogar Grundlos sein , sogar das man beim Abschwingen einsinkt ( fast wie beim Wasserschiefahren)

    Der "normale " Harsch hat mit Wind überhaupt nichts zu tun nur mit Umwandlung von Schneekristallen durch temperaturbedingtes Abschmelzen und Wiedergefrieren - also gefrorener Firn
    Du meinst vermutlich die oberflächliche Verfestigung von Schnee den man oft in exponierten Lagen antrifft der durch zusammenbacken der vom Wind verfrachteten und zerschlagenen Schneekristalle entsteht - und da meist sehr unregelmässig belastbar , unangenehm zu fahren ist .

    Einen Kommentar schreiben:


  • sieD54
    antwortet
    AW: Wa sist der Unterschied zwischne Firn ud Harsch ?

    Firn : Schnee, meist auf Gletschern, der vergangenen Jahre, stark umgewandelt und verdichtet, durch Schmelzen und Wiedergefrieren, sowie durch Druck der überlagernden Schneemassen. Im Volksmund auch verwendet für den oberflächlich aufgeweichten Harschdeckel der saisonalen Schneedecke ( bei uns in Kärnten auch Sterz genannt).

    Harsch: Durch Schmelz und Gefrierprozesse der durch Wind stark verfestigten Schneeschicht der Saison.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Guinness
    antwortet
    AW: Wa sist der Unterschied zwischne Firn ud Harsch ?

    Zitat von Egon
    Eigendlich bin ich nur auf die von Willy gestellte Frage eingegangen war damit natürlich juridisch völlig falsch
    Naja, ist ja kein Problem, ich hab zumindest was Neues gelernt...

    Ciao, Guinness!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Egon
    antwortet
    AW: Wa sist der Unterschied zwischne Firn ud Harsch ?

    Zitat von photo1000
    Beim letzten Lawinenkurs wurde uns auch gesagt, dass Firn eigentlich älterer Schnee ist (wie oben erwähnt älter als ein Jahr) und in weiterer Folge zu Gletschereis umgewandelt wird.
    Was wir beim Schitourengehen als Firn verstehen, wird in der Fachsprache als aufgefirnter Schnee bezeichnet.
    Die Bezeichnungen sind überhaupt bei uns ein Problem
    Wir bezeichnen den Gletscher in Tirol als Ferner und in Kärnten als Kees
    und sind happy über jede Firnabfahrt die ja korrekt als "aufgefirnte Schneeabfahrt" bezeichnet werden müsste

    Eigendlich bin ich nur auf die von Willy gestellte Frage eingegangen war damit natürlich juridisch völlig falsch

    Einen Kommentar schreiben:


  • photo1000
    antwortet
    AW: Wa sist der Unterschied zwischne Firn ud Harsch ?

    Beim letzten Lawinenkurs wurde uns auch gesagt, dass Firn eigentlich älterer Schnee ist (wie oben erwähnt älter als ein Jahr) und in weiterer Folge zu Gletschereis umgewandelt wird.
    Was wir beim Schitourengehen als Firn verstehen, wird in der Fachsprache als aufgefirnter Schnee bezeichnet.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kofeltommi
    antwortet
    AW: Wa sist der Unterschied zwischne Firn ud Harsch ?

    Ich als Tourengeher kenne auch noch Bezeichnungen wie Windharschdeckel und Sommerfirn.Im Lawinenlagebericht wird auch oft der Satz gebraucht "Aufgrund der klaren Nacht konnte sich ein tragfähiger Harschdeckel bilden" Welcher Tourengeher kennt nicht die bewölkten Nächte wo der Schnee am frühen Morgen schon am Ausgangspunkt recht patzig ist?
    Man muss also davon ausgehen das im Frühjahr bei Firntouren die Schneedecke nie ganz durchgefroren ist.Ausnahme die ich kenne ist der Sommerfirn.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X