Ankündigung

Einklappen
1 von 2 < >

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
2 von 2 < >


WICHTIG - BITTE BEACHTEN!!!

Bitte die Touren in jenes Bundesland eintragen wo der jeweilige Ausgangspunkt der Tour war!!!
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

23.5.16 von Ost nach West durch die Maly Karpaty/SK

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 23.5.16 von Ost nach West durch die Maly Karpaty/SK

    Da ich die Kleinen Karpaten = Maly Karpaty bereits 3x mit dem Zelt über mehrere Tage erwandert habe und auch schon einige Tagestouren dort absolvierte wollte ich mal von Osten nach Westen in einem Tag wandern, genauer vom Ort Smolenice über den Zaruby zur Burg Ostry Kamen und über mir bekanntes Terrain nach Amonova Luka und weiter bis zur Burg Plavecke Hrad beim Ort Plavecke Pohradie.

    Einige logistische Recherchen ergaben daß ich von der Busstation Smolenice-Chemolak - hier Busankunft um 8.11h bis zur Busstation in Pl. Pohradie Abfahrt dort um 18.25h rund 10 Stunden Zeit habe und mir ca. 7-8 Stunden Gehzeit verbleiben, wenn ich dazwischen noch 2 Burgen besichtigen will und Rasten...

    In Summe sind es dann rund 26km Gehstrecke, 1170HM im Aufstieg, 1110HM im Abstieg und 7,5 Std. reine Gehzeit geworden - mein Pulsobergrenze von 110 habe ich leider um Vieles überschritten
    Herzfrequenz 23.5.16.PNG

    Hier die Route:
    k-LK Route.jpg

    Von Smolenice führt der Weg durch Buchenwald und Eichenwald über einen gemütlichen Rücken, wo man da und dort im Freigelände diese Stiefmütterchen antrifft.
    k-Stiefmütterchen.JPG

    Am Zaruby war ich ja schon einmal
    k-Zaruby-Tafel.JPG

    , aber der Weiterweg zur Burg war mir unbekannt. Diesmal allerdings ziemlich heikel, weil ein extremer Sturm wehte und auch auf so einem schmalen Wegerl gefährlich werden kann und ausweichen konnte so gut wie kaum. Im Aufstieg begegnete ich einem Weitwanderer mit rießem Rucksack und im Abstieg zur Burg finde ich etwas abseits vom Weg eine Plastikhülle mit 2 Landkarten und ein paar Meter weiter eine Sonnenbrille(ob die der Wanderer verloren weiß ich nicht?)
    k-Burg in Sicht.JPG

    k-Burg Ostry Kamen I.JPG

    Dieser Baum hat sich flach und breit gemacht an der Felswand...
    k-flachgedrückt.JPG

    Die Slowakei gehört zu den burgenreichsten Ländern Europas - schon in den Kleinen Karpaten gibt es jede Menge davon...

    Viel ist nicht mehr erhalten von Ostry Kamen
    k-Burgreste II.JPG

    k-Infotafel O.K..JPG

    Ich komme zügig voran und es tut meinem Wohlbefinden gut durch das frische Grün der Buchenwälder zu wandern!

    Unweit von Amonova Luka gibt es eine gute Quelle und im Wald findet sich dann diese Tafel mit einem Hinweis auf eine Doline(sieht eher wie ein Bombentrichter aus).
    k-Tafel Doline.JPG

    Dann tritt man bei der Örtlichkeit Baborska ins Freie mit von Federgras gesäumten Wiesen, immer ein wunderbarer Anblick, wenn sich das Federgras so im Wind wiegt...
    k-Tafel Baborska.JPG

    k-Baborska-Weg.JPG

    k-Federgras Baborska.JPG
    LGr. Pablito

  • #2
    AW: 23.5.16 von Ost nach West durch die Maly Karpaty/SK

    Irgenwo unterwegs erhasche ich noch einen Blick auf den idyllisch gelegenen See "Bukova"
    k-Bukova-See.JPG

    Mein nächste Ziel ist die mächtige Burg Plavecke Hrad
    k-Burg komplett.JPG

    Schautafeln zeigen die Erbauungsgeschichte
    k-Pl. Hrad-Tafel.JPG

    k-Pl. Hrad Tafel Detail.JPG

    Impossant was noch alles steht von der Burg
    k-Burg Pl. Hrad I.JPG

    k-Burg Pl. Hrad II.JPG

    Und ein modernes Burgfäulein findet sich auch dort...
    k-Burgfäulein modern.JPG

    Im oberen Teil der Burg findet man den Österreichischen Ehrenpreis = Veronica austriaca
    k-Veronica.JPG

    und die Hainburger Federnelke = Dianthus Lumnitzeri, die betörend duftet
    k-Dianthus Lumnitzeri.JPG

    Nach Norden sieht man den Zaruby und rechts davon den Veterlin-Gipfel sowie einige Trockenrasen-Komplexe u.a. das NSG Krslenica die ich mir noch anschauen möchte...
    k-Zaruby+Veterlin + NSG Zrslenica.JPG

    Im Abstig in den Ort Plavecke Pohradie entdecke ich noch einen rosa gefärbten Wiesensalbei
    k-Salbei rosa.JPG

    Bei der Bustation bin ich um 18h und erwische einen früheren Bus, sodaß ich in Malacky den Anschlußzug gut erreiche und über Devinska Nova Ves wieder zurück nach Wien fahre(Gestarte am Morgen bin ich allerdings von Bratislava aus)

    Alles in allem bei prächtigem Wetter eine Supertour!
    LGr. Pablito

    Kommentar


    • #3
      AW: 23.5.16 von Ost nach West durch die Maly Karpaty/SK

      Traumhafte Bilder einer grandiosen Landschaft, wäre ich gerne mal mit dabei bei einer Durchquerung.

      Danke für den schönen Bericht!

      lg,Felix
      http://www.wetteran.de

      Kommentar


      • #4
        AW: 23.5.16 von Ost nach West durch die Maly Karpaty/SK

        Sehr schöne Unternehmung, Reini!
        Und das Ganze bei Prachtwetter.
        Einen Teil des Weges kennen Magda und ich schon und denken gerne zurück.
        Vom Záruby bis zur Burgruine Ostrý Kameň ist es besonders reizvoll.


        L.G. M+M

        Kommentar


        • #5
          AW: 23.5.16 von Ost nach West durch die Maly Karpaty/SK

          Ja das stimmt, allerdings hatte ich einen solchen starken Wind, daß ich fast auf allen Vieren gehen mußte und z.T. ist der Weg ziemlich mit feinem Schotter übersäht, da ist das Gehen ziemlich mühsam bei diesem Wind!
          LGr. Pablito

          Kommentar


          • #6
            AW: 23.5.16 von Ost nach West durch die Maly Karpaty/SK

            ah, ich erinnere mich, das war der Tag als ich nach Innsbruck flog mit starkem Südföhn, ergo starkem Südostwind in den Karpaten.
            Malacky hatte 45 km/h im 10min-Mittel, Spitzenböen wahrscheinlich um die 70-80 km/h auf den exponierten Gipfeln.
            http://www.wetteran.de

            Kommentar


            • #7
              AW: 23.5.16 von Ost nach West durch die Maly Karpaty/SK

              Ja ja das kann gut hinkommen!
              LGr. Pablito

              Kommentar

              Lädt...
              X