Ankündigung

Einklappen
1 von 2 < >

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
2 von 2 < >


WICHTIG - BITTE BEACHTEN!!!

Bitte die Touren in jenes Bundesland eintragen wo der jeweilige Ausgangspunkt der Tour war!!!
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Col di Lana (2452m), Fanesgruppe / Dolomiten, 25.10.2009

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Col di Lana (2452m), Fanesgruppe / Dolomiten, 25.10.2009

    Fortsetzung von: Adolf-Munkel-Weg, Puez-Geisler-Gruppe / Dolomiten, 24.10.2009

    Ich war leider wegen DSL-Umstellung 10 Tage online abgehängt, möchte aber nun die Bilder von Herbsttouren in den Dolomiten fortsetzen

    Nach komfortabler Einquartierung im letzten geöffneten Hotel in St. Kassian im Gadertal starten wir anderntags mit einer Auffahrt zum Valparola-Pass
    IMG_1407gt.jpg

    St. Kassian mit dem Peitlerkofel, hinten die Zillertaler Alpen
    IMG_1411gt.jpg

    Auf dem Lago di Valparola ist schon Eis - rechts hinten sieht man unser Ziel den Col di Lana (2452m) ["Col" heißt in diesem Fall "Berg"] - einem zentral gelegenen Wanderberg, der gerade deswegen ein Hauptschauplatz der Kämpfe im 1. Weltkrieg war.
    IMG_1414gt.jpg

    Höhenmeter sind es dahin nicht viele, aber viel Strecke, so wird's doch eine Tages-Tour. (Hinten in der Mitte der Monte Agner in der Palagruppe)
    IMG_1419gt.jpg

    Der Weg verläuft zunächst unterhalb der Südwände des Setsass
    IMG_1420gt.jpg

    Nun ist der Berg schon etwas näher gerückt. Der markierte Weg verläuft über den rechten Kamm und den Vorgipfel Monte Sief (2424m)
    IMG_1421gt.jpg

    herbstliche Blicke auf Lagazoi, Sorapiss, Averau
    IMG_1423gt.jpg

    wie weit geht's noch?
    IMG_1427gt.jpg

    rechts von unserem Ziel zeigt sich nun die Marmolada
    IMG_1426gt.jpg

    Die Ostseite der Sella - dort oben treibt sich gerade Lampi9 herum
    IMG_1428gt.jpg
    Zuletzt geändert von Mathias; 28.11.2009, 19:01.
    Gruß, Mathias

  • #2
    AW: Col di Lana (2452m), Fanesgruppe / Dolomiten, 25.10.2009

    über den gesamten Nordkamm des Monte Sief verlaufen (teilweise restaurierte) Schützengräben
    IMG_1436gt.jpg

    vor knapp 100 Jahren war's hier nicht so schön friedlich
    IMG_1438gt.jpg

    Der Gipfel des Col di Lana, links der Monte Pelmo
    IMG_1439gt.jpg

    Arabba liegt am Fuße der Sella. Nach links die Auffahrt zum Pordoijoch
    IMG_1442gt.jpg

    Die Mamolada ist nun auch schon näher
    IMG_1443gt.jpg

    man ahnt nicht, dass durch den Wald die Straße zum Falzarego-Pass verläuft. Darüber die Tofana di Rozes.
    IMG_1444gt.jpg

    Am Monte Sief sind Drahtseile gespannt
    IMG_1447gt.jpg

    und es gibt sogar einen Anflug von Klettersteig
    IMG_1448gt.jpg

    IMG_1449gt.jpg

    Einige Kavernen lassen sich erkunden
    IMG_1451gt.jpg
    Zuletzt geändert von Mathias; 29.11.2009, 15:51.
    Gruß, Mathias

    Kommentar


    • #3
      AW: Col di Lana (2452m), Fanesgruppe / Dolomiten, 25.10.2009

      Noch ein Aufschwung bis zum Ausguck
      IMG_1452gt.jpg

      Rückblick zum Monte Sief
      IMG_1453gt.jpg

      restaurierte überdachte Kriegsstellung vor dem Gipfel
      IMG_1454gt.jpg

      angekommen auf dem Col di Lana
      IMG_1478gt.jpg

      - mit einem Panorama erster Güte:

      (Die Laune des Autostitch-Prgramms hat die Trennung ausgerechnet zwischen Marmolada und Gran Vernel gezogen)

      Von der Kapelle unter dem Gipfel blickt man direkt auf Pelmo und Civetta
      IMG_1475gt.jpg

      Mein Telefobjektiv möchte ich nicht umsonst herum tragen: die drei Tofanen
      IMG_1479gt.jpg

      Piz Boe
      IMG_1485gt.jpg

      Pordoijoch und Rosengartengruppe
      IMG_1486gt.jpg

      Monte Agner und Croda Grande
      IMG_1487gt.jpg

      Kolfuschg und die Puez-Gruppe, rechts Sass Songher
      IMG_1488gt.jpg
      Zuletzt geändert von Mathias; 28.11.2009, 18:03.
      Gruß, Mathias

      Kommentar


      • #4
        AW: Col di Lana (2452m), Fanesgruppe / Dolomiten, 25.10.2009

        Peitlerkofel
        IMG_1489gt.jpg

        Monte Pelmo herbstlich angezuckert
        IMG_1496gt.jpg

        Der Antelao blickt über die Croda da Lago drüber. Im Vordergrund die Passhöhe des Passo di Giau.
        IMG_1499gt.jpg

        Den Abstieg nehmen wir nach Süden, direkt auf die Civetta zu.
        IMG_1502gt.jpg

        ... haben dadurch aber einen längeren Rückweg, zunächst westlich um den Berg herum
        IMG_1506gt.jpg

        kleine Pause muss aber sein
        IMG_1507gt.jpg

        ... um nochmals nach dem Tele zu graben: Sass Songher im Streiflicht
        IMG_1510gt.jpg

        Auch das Licht an der Civetta wird noch besser
        IMG_1520gt.jpg

        Die Nordwestwand der Civetta gilt als größte (= breiteste) Wand der Dolomiten
        IMG_1530_pano_gt.jpg

        Abend wird's während des Rückwegs zum Valparola-Pass
        IMG_1531gt.jpg

        - Fortsetzung folgt -
        Zuletzt geändert von Mathias; 28.11.2009, 18:05.
        Gruß, Mathias

        Kommentar


        • #5
          AW: Col di Lana (2452m), Fanesgruppe / Dolomiten, 25.10.2009

          Bis wir zurück am Valparola-Pass sind
          IMG_1533gt.jpg

          ... ist's fast schon dunkel.
          IMG_1534gt.jpg

          Fazit - sehr schöne Dolomitenwanderung völlig abseits der Liftgebiete. Ca. 6 h Gehzeit zusammen für Hin- und Rückweg sollte man schon einkalkulieren.
          Gruß, Mathias

          Kommentar


          • #6
            AW: Col di Lana (2452m), Fanesgruppe / Dolomiten, 25.10.2009

            perfekte aufnahmen aus dem "jugendland fels" (karl lukan)

            lg Norbert

            Kommentar


            • #7
              AW: Col di Lana (2452m), Fanesgruppe / Dolomiten, 25.10.2009

              traumhaft

              lG
              Martin
              Leuchtende Tage - nicht weinen, dass sie vergangen, sondern lächeln, dass sie gewesen!

              Kommentar


              • #8
                AW: Col di Lana (2452m), Fanesgruppe / Dolomiten, 25.10.2009

                mir gefallen die Pics besonders gut, glaube auch ,dass du deine Canon ausgewechselt hast! Stimmts?
                I nix daham bliem!

                Kommentar


                • #9
                  AW: Col di Lana (2452m), Fanesgruppe / Dolomiten, 25.10.2009

                  Zitat von robins Beitrag anzeigen
                  glaube auch ,dass du deine Canon ausgewechselt hast! Stimmts?
                  Nein, aber ich hatte mir im letzten Winter ein All-in-one-Zoom zugelegt, mit dem z.B. die Bilder der Vanoise-Tour entstanden sind. Damit war ich nicht so sehr zufrieden und nehme deshalb wieder wo's geht meine beiden bisherigen Objektive mit. Dem gegenüber merkt man vermutlich die Unterschiede.
                  Gruß, Mathias

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Col di Lana (2452m), Fanesgruppe / Dolomiten, 25.10.2009

                    danke für den Bericht mit herrlichen Fotos aus einer geradezu unwirklich schönen Gegend!
                    LG
                    Erich K.

                    Chi va piano, va sano e va lontano

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Col di Lana (2452m), Fanesgruppe / Dolomiten, 25.10.2009

                      echt schöne bilder!

                      grüße, daniel
                      http://www.koppdaniel.wordpress.com

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Col di Lana (2452m), Fanesgruppe / Dolomiten, 25.10.2009

                        Jedes Bild ein Postkartenmotiv - einfach genial!
                        Bei den Bergen ist es so: Je höher man steigt, umso weiter ist die Sicht; bei den Menschen ist es oft umgekehrt (Otto Baumgartner-Amstad)

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Col di Lana (2452m), Fanesgruppe / Dolomiten, 25.10.2009

                          Hallo Mathias
                          Ihr habt sehr tolle Fotos und gute Ortskenntnisse
                          von der umliegenden Umgebung!

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Col di Lana (2452m), Fanesgruppe / Dolomiten, 25.10.2009

                            Wunderschöne Fotos von einer wunderschönen Tour! Grüße, Marco

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Col di Lana (2452m), Fanesgruppe / Dolomiten, 25.10.2009

                              Herzlichen Dank für diesen Bericht, der dank der großartigen Fotos einen besonderen Genuss beim Anschauen bietet! :up:

                              Die Schönheit des verschneiten Monte Pelmo oder der Civetta-Nordwestwand im Abendlicht scheinen fast schon unwirklich.
                              Zuletzt geändert von Wolfgang A.; 30.11.2009, 23:12.
                              Lg, Wolfgang


                              Für mich ist Dankbarkeit ein Weg,
                              der sowohl für den Einzelnen
                              wie für die Welt zukunftsweisend ist.
                              (David Steindl-Rast)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X