Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Idyllisches Wein/4

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AW: Idyllisches Wein/4

    Gestern, in der Nähe von Ernstbrunn:

    IMG_6704.jpg

    IMG_6707.JPG

    IMG_6709.JPG

    IMG_6722.JPG

    IMG_6734.JPG

    IMG_6752.JPG


    L.G. Manfred

    Kommentar


    • AW: Idyllisches Wein/4

      Aber gestern zeitig in der Früh ist es mir endlich gelungen den
      Bienenfresser zu fotografieren Sonst sind die bunten Tiere immer schneller weg,
      als ich ein Foto gemacht habe

      IMG_6988.JPG

      lg
      magda
      Hört auf danach zu fragen,
      was die Zukunft für euch bereit hält,
      und nehmt als Geschenk,
      was immer der Tag mit sich bringt

      (Quintus Horatius Flaccus)

      Kommentar


      • AW: Idyllisches Wein/4

        Wo hast´n den derwischt ? Bullendorf oder Zöchling ?
        Zayataler Schienentaxi Asparn an der Zaya - Mistelbach Interspar
        - www.landesbahn.at - www.weinvierteldraisine.at

        Kommentar


        • AW: Idyllisches Wein/4

          Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
          Wo hast´n den derwischt ? Bullendorf oder Zöchling ?
          In Bullendorf hab ich mich auf die Lauer gelegt

          lg
          Magda
          Hört auf danach zu fragen,
          was die Zukunft für euch bereit hält,
          und nehmt als Geschenk,
          was immer der Tag mit sich bringt

          (Quintus Horatius Flaccus)

          Kommentar


          • AW: Idyllisches Wein/4

            Gesehen bei unserer Radltour "blauer Portugieser"

            http://www.fahr-radwege.com/Portugieser.htm

            IMG_7842.JPG


            IMG_7845.JPG

            lg
            Magda
            Hört auf danach zu fragen,
            was die Zukunft für euch bereit hält,
            und nehmt als Geschenk,
            was immer der Tag mit sich bringt

            (Quintus Horatius Flaccus)

            Kommentar


            • AW: Idyllisches Wein/4

              Bei Kollnbrunn / Bad Pirawarth:

              08 wandbilder.JPG

              07 kellertür.JPG

              06 rost.JPG

              05.JPG

              04.JPG

              03.JPG

              02.JPG

              01.jpg

              lg
              Magda
              Hört auf danach zu fragen,
              was die Zukunft für euch bereit hält,
              und nehmt als Geschenk,
              was immer der Tag mit sich bringt

              (Quintus Horatius Flaccus)

              Kommentar


              • AW: Idyllisches Wein/4

                Seit mehr als zehn Jahren zeigen die Bilder in diesem thread den Reiz des sanft hügeligen Weinviertels.
                Ich finde seine Landschaft im Frühjahr speziell hübsch und nütze dann gern die Gelegenheit, in ihr unterwegs zu sein. Und da die Region ja fast unmittelbar nördlich an Wien anschließt, erfordert die Anreise gar nicht viel Zeit.

                Eine sehr gute Gelegenheit dafür ergab sich heuer am - sonnigen und milden - Nachmittag des Palmsonntags. Obwohl ich erst gegen 15 Uhr in Ulrichskirchen nahe Wolkersdorf starten konnte, blieben noch vier Stunden, um die Eindrücke zu genießen - und natürlich auch nach Fotomotiven Ausschau zu halten.

                Von der Haltestelle Ulrichskirchen führt mich mein Weg bereits nach wenigen Minuten in die (bzw. eine) Kellergasse des Ortes.
                03-Ulrichskirchen-Kellergasse.jpg

                Zwischen den typischen sanften Hügeln hat der Russbach viel Platz auf seinem Weg Richtung Marchfeld und Donau.
                07-TaldesRussbachs.jpg

                Der nächste Ort ist Schleinbach, hübsch in einer flachen Senke gelegen.
                10-Schleinbach.jpg

                Die deutlich überdurchschnittlichen Temperaturen im März haben die Vegetation sehr zum Wachsen angeregt, und so steht auch dieser Marillenbaum bereits in voller Blüte.
                12-Schleinbach-Marillenbaum.jpg

                14-Marillenblüten.jpg

                Die gesamte Farbenpracht des Frühlings auch rund um diesen Eingang zu einem Weinkeller in Schleinbach.
                16-Schleinbach-Weinkeller.jpg

                Blick nach Unterolberndorf. Für mein Empfinden tragen die vielen blühenden Bäume und Sträucher speziell zum Zauber dieser Landschaft bei.
                20-Unterolberndorf.jpg

                Der Kreuttaler Aussichtsturm auf dem langen flachen Rücken des Glockenbergs steht zwar nur um gut 100 Meter höher als der Russbach. Ungeachtet dessen ist der freie Ausblick Richtung Osten sehr schön und reicht sogar bis zu den - blassen - Kleinen Karpaten am Horizont, bereits in der Slowakei.
                26-KreuttalerAussichtsturm-BlickOsten.jpg

                Zoom nach Wolfpassing im Ostnordosten. Die stattliche barocke Kirche wirkt aufgrund ihres Standorts auf einem Höhenrücken besonders dominant.
                29-ZoomWolfpassing.jpg
                Zuletzt geändert von Wolfgang A.; 12.04.2017, 20:45.
                Lg, Wolfgang


                Für mich ist Dankbarkeit ein Weg,
                der sowohl für den Einzelnen
                wie für die Welt zukunftsweisend ist.
                (David Steindl-Rast)

                Kommentar


                • AW: Idyllisches Wein/4

                  Es gibt im Weinviertel durchaus auch größere zusammenhängende Waldgebiete, wie z.B. auf dem Höhenrücken des Glockenbergs. Da sie allenfalls sanft bergauf und bergab führen, laden die Wege dort zu erholsamen Waldspaziergängen ein.
                  31-Glockenberg-Waldweg.jpg

                  Erst drei Kilometer weiter südlich, am Mühlradsberg, führt mein Weg wieder durch größere Felder. Es ist mittlerweile etwa 18 Uhr, und längst zeigen sich die satten Farben des späten Nachmittags bzw. frühen Abends.
                  39-Mühlradsberg-Feldweg.jpg

                  Wenn ein einzelner Baum in voller Blüte steht, bietet er einen besonders hübschen Anblick - und ein äußerst dankbares Fotomotiv.
                  46-blühenderBaum.jpg

                  Vor mir sehe ich bereits wieder Ulrichskirchen mit seiner ins Mittelalter zurückgehenden Kirche.
                  48-Ulrichskirchen.jpg

                  Um diese Tages- und Jahreszeit sind auch Detailausschnitte viel mehr als nur eines kurzen Blicks würdig.
                  49-beiUlrichskirchen.jpg

                  Charakteristisch für das Weinviertel sind auch die zahlreichen tief in den weichen Löss eingeschnittenen Hohlwege. Mehrfach führen sie direkt zu einer Kellergasse am Rand einer Siedlung.
                  50-HohlwegimLöss.jpg

                  Selbst die bereits etwas bröckelnden Mauern dieses alten Gebäudes knapp außerhalb von Ulrichskirchen leuchten nun in der Abendsonne.
                  52-beiUlrichskirchen-altesGebäude.jpg

                  Bei so flachem Lichteinfall werfen selbst die Furchen im Acker deutliche Schatten.
                  54-LichtundSchatten.jpg

                  Knapp nach 19 Uhr bin ich in Ulrichskirchen zurück - gerade als die letzten Sonnenstrahlen des Tages dieses kleine Gässchen noch erreichen.
                  58-Ulrichskirchen-Gässchen.jpg


                  Fazit:
                  Es hat sich für mich bestätigt, wie reizvoll (leichte) Wanderungen im Weinviertel besonders im Frühjahr sind, wenn die Vegetation ihre Farbenvielfalt ausspielen kann. Bei Ausgangsorten relativ nahe zu Wien reicht ein halber Tag für solche Eindrücke absolut aus. (Was natürlich nicht heißt, dass es nicht lohnend wäre, länger unterwegs zu sein.)
                  Ich freue mich, dass sich heuer wieder ein genau dafür passender Nachmittag geboten hat.
                  Zuletzt geändert von Wolfgang A.; 12.04.2017, 20:49.
                  Lg, Wolfgang


                  Für mich ist Dankbarkeit ein Weg,
                  der sowohl für den Einzelnen
                  wie für die Welt zukunftsweisend ist.
                  (David Steindl-Rast)

                  Kommentar


                  • AW: Idyllisches Wein/4

                    Freut mich, Wolfang, dass es Dich wieder einmal ins Weinviertel gezogen hat
                    Mir kommt vor dass heuer alles auf einmal blüht, selbst die Schlehen
                    blühen heuer früher als sonst und dementsprechend ist auch das Wetter, denn
                    es heißt, wenn die Schlehen blühen wird's kalt!

                    Zur Zeit streife ich gerne durch die Kellergassen und genieße die hügelige
                    Landschaft, wo die Weinreben wieder im vollen Saft sind und sich bald die Blätter zeigen.

                    lg
                    Magda

                    PS: Wenn das uploaden nicht so mühsam wäre, würde ich mehr Fotos posten
                    Zuletzt geändert von Magda; 13.04.2017, 15:26.
                    Hört auf danach zu fragen,
                    was die Zukunft für euch bereit hält,
                    und nehmt als Geschenk,
                    was immer der Tag mit sich bringt

                    (Quintus Horatius Flaccus)

                    Kommentar


                    • AW: Idyllisches Wein/4

                      In Manhartsbrunn:

                      IMG_0450.JPG

                      IMG_0452.JPG


                      In Putzing:

                      IMG_0468.JPG

                      IMG_0472.JPG

                      IMG_0475.JPG


                      In Enzersfeld:

                      IMG_0481.JPG

                      IMG_0483.JPG

                      IMG_0484.JPG

                      IMG_0487.JPG
                      Hört auf danach zu fragen,
                      was die Zukunft für euch bereit hält,
                      und nehmt als Geschenk,
                      was immer der Tag mit sich bringt

                      (Quintus Horatius Flaccus)

                      Kommentar


                      • AW: Idyllisches Wein/4

                        In Ernsdorf bei Staatz:

                        IMG_0631.jpg

                        IMG_0650.jpg


                        Blick zur Ruine Staatz:

                        IMG_0640.jpg

                        lg
                        Magda
                        Hört auf danach zu fragen,
                        was die Zukunft für euch bereit hält,
                        und nehmt als Geschenk,
                        was immer der Tag mit sich bringt

                        (Quintus Horatius Flaccus)

                        Kommentar


                        • AW: Idyllisches Wein/4

                          Sehr schön und idyllisch, Magda :up:
                          Sollte ich mir wirklich einmal intensiver anschauen ...

                          lg
                          Norbert

                          Kommentar


                          • AW: Idyllisches Wein/4

                            Zitat von csf125
                            Sollte ich mir wirklich einmal intensiver anschauen ...
                            Mit der NÖ-Karte ist z.B. der Eintritt (EUR 12,-) ins Museumsdorf Niedersulz gratis.

                            Absolut sehenswert!


                            Hier ein paar Eindrücke:

                            IMG_0839.JPG

                            IMG_0841.JPG

                            IMG_0846.JPG

                            IMG_0848.JPG

                            IMG_0850.JPG

                            IMG_0851.JPG

                            IMG_0854.JPG

                            IMG_0856.JPG

                            IMG_0861.JPG

                            IMG_0862.JPG

                            IMG_0863.JPG

                            IMG_0866.JPG

                            Kommentar


                            • AW: Idyllisches Wein/4

                              IMG_0867.JPG

                              IMG_0873.JPG

                              IMG_0875.JPG

                              IMG_0882.JPG

                              IMG_0884.JPG

                              IMG_0886.JPG

                              IMG_0887.JPG

                              IMG_0891.JPG

                              IMG_0895.JPG

                              IMG_0896.JPG

                              IMG_0911.JPG

                              IMG_0922.JPG


                              L.G. Manfred

                              Kommentar


                              • AW: Idyllisches Wein/4

                                Hier noch ein paar Frühlingsimpressionen zwischen Stillfried und Grub an der March

                                Kellergasse Stillfried

                                IMG_0693.JPG

                                Bei Grub an der March:

                                Wildgehege "Hirschensprung"

                                IMG_0707.JPG

                                Mufflon ebendort

                                IMG_0718.JPG

                                Sommeradonisröschen am Waldrand

                                IMG_0729.JPG

                                Staumauer

                                IMG_0731.JPG

                                Keller etwas verwachsen

                                IMG_0735.JPG

                                noch blüht der Raps

                                IMG_0742.JPG


                                IMG_0747.JPG

                                In den Marchauen

                                Reiher in einem Seitenarm der March

                                IMG_0762.JPG

                                Eifrige Bestäuberin

                                IMG_0773.JPG


                                Bedürnispavillon bei einer Fischerhütte

                                IMG_0777.JPG

                                Traute Zweisamkeit am Grenzfluß

                                IMG_0778.JPG

                                Schwanennest

                                IMG_0785.JPG

                                lg
                                Magda
                                Hört auf danach zu fragen,
                                was die Zukunft für euch bereit hält,
                                und nehmt als Geschenk,
                                was immer der Tag mit sich bringt

                                (Quintus Horatius Flaccus)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X