Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Powerbar Produkte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Powerbar Produkte

    Hallo,

    was haltet ihr von den PowerBar Produkten, bringen die was, sind sie das Geld wert oder tut es auch ein Fruchtschnitte etc?
    __________________________________________________ __________________________________________________ __________________________________________________
    Wenn du den Kopf bewahrst, ob rings die Massen ihn verlieren und sagen du bist schuld.
    Wenn du dir vertraust, da alle an dir zweifeln und du ihr wanken mit Verständnis siehst.
    Wenn du jede unerbittliche Minute mit 60 sinnvollen Sekunden füllst,
    dann ist dein die Erde mit allem Guten und was noch mehr mein Sohn, du bist ein Mann.

  • #2
    AW: Powerbar Produkte

    Die Riegel kannst in der Kälte vergessen. Sie werden so hart, dass du sie praktisch nicht mehr verzehren kannst (vom Geschmack ganz Abgesehen).
    Ich nehm lieber die Billigprodukte von Hofer u. Co.
    www.chri-leitinger.at
    https://www.facebook.com/Chri.Leitinger.Guide

    Kommentar


    • #3
      AW: Powerbar Produkte

      dem kann ich nur voll zustimmen - auch wenn ich noch nicht die ganze Produktpalette durchgekostet habe.

      Ob's was bringt? besser als nix aber du wirst deshalb in der selben Zeit nicht 1000 Hm mehr machen.

      mfg, RADES
      Mountainbikeregion Granitland

      Kommentar


      • #4
        AW: Powerbar Produkte

        stimmt, die Riegel sind ziemlich unbrauchbar, weils je nach Temperatur entweder steinhart sind oder zu einer zähflüssigen Masse werden.

        Die Gels sind gut, der Geschmack ist zwar ein wenig, die Konsistenz ausgesprochen gewöhnungsbedürfig, aber sie wirken - und das blitzartig. Ich verwends bei langen Läufen über der Halbmarathon-Distanz, bis 30 km ein Gel, beim Marathon dann zwei.
        No no he's not dead, he's, he's restin'! Remarkable bird, the Norwegian Blue, idn'it, ay?

        Kommentar


        • #5
          AW: Powerbar Produkte

          Ich esse die Riegel gelegentlich beim Radfahren, Bergwandern oder Skilanglauf und bin mit ihnen ganz zufrieden. Sie liefern schnelle Energie, die auch eine ganze Weile anhält. Sie sind vielleicht etwas klebrig und man braucht viel Wasser dazu.

          Kommentar


          • #6
            AW: Powerbar Produkte

            Hallo out there,

            ich bin von den PowerBars ganz angetan. Für einen ausgewachsenen Tourentag plane ich meist 5 Stück ein, davon kommt der als nächstes zu essende in die Beintasche und ist dann sehr gut verzehrbar. Wenn's sehr kalt ist, muss man sich etwas beeilen nachdem man den Riegel aus der Beintasche raushat :-) Auf alle Fälle konnte ich bisher Hungeräste weitgehend vermeiden, zumindest solange die Tour planmässig verlief.

            Demnächst will ich auch Gele mitnehmen. Ich habe letztens mal probehalber eins vorm Fahrradfahren konsumiert - also, wenn's nicht der Plazebo-Effekt war, bin ich begeistert. Blitzenergie!

            Ciao
            Slider

            Kommentar


            • #7
              AW: Powerbar Produkte

              Zitat von Slider Beitrag anzeigen
              der Plazebo-Effekt war
              Das heißt doch Placeboi-Effekt ...

              [sorry fürs OT]

              ++m

              Kommentar


              • #8
                AW: Powerbar Produkte

                Hallo ihr alle,
                bis jetzt habe ich gute Erfahrungen mit Powerbars gemacht, was die Energieversorgung betrifft - egal ob Langdistanz-Rennen oder lange Bergtouren - ein Riegel reicht für etliche Höhnemeter. Sie sind meines Erachtens oft besser als herkömmliche Riegel. In der Höhe verwende ich meist die "Harvest"-Riegel, die es ebenfalls in verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt, und die man nicht mit so viel Flüssigkeit runterspülen muss, wie normale Powerbars. Außerdem sind sie leichter zu kauen, weil sie nicht so zusammenklumpen. Das ist mein persönlicher Eindruck.
                Der entscheidende objekte Vorteil dieser Riegel liegt für mich darin, dass sie nicht einfrieren (getestet bis minus 20 Grad mit starkem Wind, der Riegel befand sich in einer Außentasche des Rucksacks).
                Liebe Grüße
                Andrea
                Sicherheit liegt nicht in den Dingen, Seilen, Haken, einem Freund.
                Sicherheit liegt zuerst und vor allem in mir selbst.

                Kommentar


                • #9
                  AW: Powerbar Produkte

                  Zitat von mattgarth Beitrag anzeigen
                  Das heißt doch Placeboi-Effekt ...

                  [sorry fürs OT]

                  ++m
                  Deshalb komme ich auch immer ohne teuere PowerBar oder ähnliche Produkte aus. Ich sage mir einfach immer, es geht gleich besser und schon werde ich schneller.
                  "Glück, das kann schon sein: man hat es fast hinter sich und einen Schluck Wasser noch dazu." (Malte Roeper)

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Powerbar Produkte

                    Vielen Dank!

                    Werde es mal bei meiner nächsten Tour oder beim Biken ausprobieren.
                    Auf längeren Touren unterwegs kann ich eh nicht so viel Essen, vor allem Brot und Wurst, bekomm ich fast nicht runter. Danach geht dies wieder.
                    __________________________________________________ __________________________________________________ __________________________________________________
                    Wenn du den Kopf bewahrst, ob rings die Massen ihn verlieren und sagen du bist schuld.
                    Wenn du dir vertraust, da alle an dir zweifeln und du ihr wanken mit Verständnis siehst.
                    Wenn du jede unerbittliche Minute mit 60 sinnvollen Sekunden füllst,
                    dann ist dein die Erde mit allem Guten und was noch mehr mein Sohn, du bist ein Mann.

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Powerbar Produkte

                      Ich war jahrelang mit powerbar und cliffbar unterwegs bis ich auf diese marke gestoßen bin.
                      http://www.oatsnack.de/
                      Nicht zu hart nicht zu weich, saftig und eben nicht trocken, zerrinnen aber auch nicht bei großer hitze, exzellenter geschmack, dafür nicht billig, und eine wahre energiebombe!:up:
                      Seit nun fast 2 jahren habe ich auf jeder rad, bergtour mehrere oatsnacks mit
                      meine favoriten: kirsch-kokos, erdbeer, joghurt-zitrone
                      Angehängte Dateien
                      www.schwanda.at

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Powerbar Produkte

                        Wo gibst denn die Oatsnack Riegel? Bei Euch im Geschäft?

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Powerbar Produkte

                          Schau mal hier:

                          Oat Snack Angebot 30 Riegel + Kickbox

                          Ist momentan ein Angebot, und man kann siech die Menge und Riegel selbst zusammenstellen.

                          Hab gestern auch bestellt, mal versuchen wie es ist.
                          __________________________________________________ __________________________________________________ __________________________________________________
                          Wenn du den Kopf bewahrst, ob rings die Massen ihn verlieren und sagen du bist schuld.
                          Wenn du dir vertraust, da alle an dir zweifeln und du ihr wanken mit Verständnis siehst.
                          Wenn du jede unerbittliche Minute mit 60 sinnvollen Sekunden füllst,
                          dann ist dein die Erde mit allem Guten und was noch mehr mein Sohn, du bist ein Mann.

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Powerbar Produkte

                            Zitat von Schöngeist Beitrag anzeigen
                            Ich war jahrelang mit powerbar und cliffbar unterwegs bis ich auf diese marke gestoßen bin.
                            http://www.oatsnack.de/
                            Hab' ich jetzt auch 'mal probiert. Nachdem ich jahrelang auf Powerbars schwor, haben mich die Oatsnacks total überzeugt. Energiegehalt top, Geschmack angenehm, liegen nicht schwer im Magen - zumindest wenn man etwas dazu trinkt. Nur das Format ist nicht so schön wie bei Powerbars, die gingen einfach besser in die Beintasche ...

                            Wie verhalten sich die Oatsnacks bei Kälte? Und wie bei Hitze? Meine hatten so eine "Glasur", die könnte sich bei Hitze durchaus rutschlig gestalten, oder?

                            Ciao
                            Slider

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Powerbar Produkte

                              hallo!

                              ich habe beim radfahren (rennrad und mtb.) jahrelang p****bar produkte verzehrt - vorallem aber in flüssiger form
                              von den riegeln bin ich abgekommen da sie ziemlich klebrig sind und man viel dazu trinken muss damit mans runterbekommt
                              riegel bevorzuge ich die billigsten vom ho***
                              sind auch vom konsument empfohlen worden

                              ich hoffe geholfen zu haben

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X