Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Schneealpe: Schönhaltereck - Windberg (1903m) - Schusterstuhl / 14.10.2017

Einklappen
X
Einklappen

  • Schneealpe: Schönhaltereck - Windberg (1903m) - Schusterstuhl / 14.10.2017

    Fast eineinhalb Kilometer lang führt die teilweise schmale Mitterbergschneid von hier zur Kleinen Mitterbergwand Richtung Norden. {"alt":"Klicke auf die Grafik f\u00c3\u00bcr eine vergr\u00c3\u00b6\u00c3\u009ferte Ansicht Name: 098-Mitterbergschneid-Gippel.jpg Ansichten: 1 Gr\u00c3\u00b6\u00c3\u009fe: 376,2 KB ID: 2355981","data-align":"none","data-attachmentid":"2355981","data-size":"full"}

    Diese - tolle! - Perspektive bietet sich mir heute erstmals so: Der Windberg überragt das Almplateau doch um 170 Meter, und aufgrund seiner steilen Südflanke wirkt der Blick dorthin fast wie eine Flugaufnahme. Rechts die große Michlbauerhütte, nahe dem oberen Bildrand das Schneealpenhaus.
    {"alt":"Klicke auf die Grafik f\u00c3\u00bcr eine vergr\u00c3\u00b6\u00c3\u009ferte Ansicht Name: 101-TiefblickMichlbauerhtt-Schneealpenhaus.jpg Ansichten: 2 Gr\u00c3\u00b6\u00c3\u009fe: 368,6 KB ID: 2355982","data-align":"none","data-attachmentid":"2355982","data-size":"full"}

    Die Ironie will es, dass ausgerechnet auf diesem Gipfel, der seinen Namen natürlich nicht zufällig erhalten hat, der Nordwestwind für 20 Minuten weitgehend einschläft. So kann ich mir mit den Gipfelgrüßen ebenso Zeit lassen wie mit der Suche nach Motiven für das Teleobjektiv.
    Den Beginn machen die höchsten Gipfel der Seckauer Tauern; das Geierhaupt rechts ist gut 80km entfernt. Davor schiebt sich rechts der Bildmitte der wuchtige Reiting-Stock.
    {"alt":"Klicke auf die Grafik f\u00c3\u00bcr eine vergr\u00c3\u00b6\u00c3\u009ferte Ansicht Name: 102-ZoomG\u00c3\u00b6sseck-SeckauerTauern.jpg Ansichten: 1 Gr\u00c3\u00b6\u00c3\u009fe: 68,5 KB ID: 2355983","data-align":"none","data-attachmentid":"2355983","data-size":"full"}

    Unverwechselbare Gesäusegipfel diesmal auf beiden Seiten: links wieder Hochtor und Planspitze, rechts Großer und Kleiner Buchstein. Zwischen ihnen die Riegerin; und trotz allmählich ungünstigerem Sonnenstand schauen weit dahinter nach wie vor Teile des Dachsteingebirges hervor: links die Scheichenspitze, rechts ein Stück des Hohen Kreuzes. Wer genau schaut, erkennt auch den schmalen Gipfelkamm des Koppenkarsteins über der Südflanke der Riegerin.
    {"alt":"Klicke auf die Grafik f\u00c3\u00bcr eine vergr\u00c3\u00b6\u00c3\u009ferte Ansicht Name: 103-ZoomRiegerinGes\u00c3\u00a4useDachstein.jpg Ansichten: 1 Gr\u00c3\u00b6\u00c3\u009fe: 110,6 KB ID: 2355984","data-align":"none","data-attachmentid":"2355984","data-size":"full"}

    Der etwas niedrigere Schusterstuhl im Nordosten ist gerade 500m vom Windberg entfernt. In wesentlich größerer Distanz drei sehr unterschiedliche, aber auf ihre Weise alle lohnende Wanderziele: zunächst der Große Sonnleitstein mit seinem felsigen Gipfelkamm, rechts dahinter der Unterberg und links nochmals dahinter der Schöpfl.
    {"alt":"Klicke auf die Grafik f\u00c3\u00bcr eine vergr\u00c3\u00b6\u00c3\u009ferte Ansicht Name: 105-ZoomSchusterstuhl-GrSonnleitstein-Unterberg.jpg Ansichten: 1 Gr\u00c3\u00b6\u00c3\u009fe: 221,8 KB ID: 2355985","data-align":"none","data-attachmentid":"2355985","data-size":"full"}

    Über dem Wiener Becken hängen Dunst und letzte Wolkenreste, und so bin ich fast überrascht, wie deutlich Teile der Großstadt in gut 80km Entfernung doch zu erkennen sind. Ungewöhnlich ist, dass kein markanterer Gipfel diese Sichtlinie unterbricht; auch der Hohe Lindkogel steht etwas weiter rechts.
    {"alt":"Klicke auf die Grafik f\u00c3\u00bcr eine vergr\u00c3\u00b6\u00c3\u009ferte Ansicht Name: 106-BlickNordost-Hochwald-HLindkogel-Wien.jpg Ansichten: 1 Gr\u00c3\u00b6\u00c3\u009fe: 156,0 KB ID: 2355986","data-align":"none","data-attachmentid":"2355986","data-size":"full"}

    Die kleinen Lacken auf dem ebenen Almboden und das leuchtend rote Dach des Schneealpenhauses auf der Kuppe: ganz interessante Kontraste.
    {"alt":"Klicke auf die Grafik f\u00c3\u00bcr eine vergr\u00c3\u00b6\u00c3\u009ferte Ansicht Name: 109-ZoomSchneealpenhaus.jpg Ansichten: 1 Gr\u00c3\u00b6\u00c3\u009fe: 320,0 KB ID: 2355987","data-align":"none","data-attachmentid":"2355987","data-size":"full"}

    Einige Wanderer sind doch nach wie vor an den obersten Almhütten vorbei erst jetzt herauf in Richtung Windberg unterwegs.
    {"alt":"Klicke auf die Grafik f\u00c3\u00bcr eine vergr\u00c3\u00b6\u00c3\u009ferte Ansicht Name: 111-ZoomAlmh\u00c3\u00bctte.jpg Ansichten: 1 Gr\u00c3\u00b6\u00c3\u009fe: 283,8 KB ID: 2355988","data-align":"none","data-attachmentid":"2355988","data-size":"full"}

    Nach den ersten etwas steileren Metern Abstieg folge ich dem breiten Verbindungsrücken zum Schusterstuhl hinüber; auch ohne Weg lässt es sich hier ganz bequem gehen. Auch hier heroben haben nur mehr wenige Schneereste den milden sonnigen Nachmittagen trotzen können. Einen von ihnen nütze ich als Vordergrund für den Blick über das östliche Plateau zur Raxalpe hin.
    {"alt":"Klicke auf die Grafik f\u00c3\u00bcr eine vergr\u00c3\u00b6\u00c3\u009ferte Ansicht Name: 114-Schneealpenplateau-BlickRaxalpe.jpg Ansichten: 1 Gr\u00c3\u00b6\u00c3\u009fe: 331,1 KB ID: 2355989","data-align":"none","data-attachmentid":"2355989","data-size":"full"}

    Der Nordanstieg vom Melkboden erreicht das Plateau auf dem flachen Sattel zwischen Windberg und Schusterstuhl. So überrascht nicht, dass sich von dort auch der instruktivste Blick hinunter bietet. Die bunten Lärchen im Talboden leisten ebenso ihren Beitrag zu diesem prachtvollen Panorama wie die in immer schrägeres Sonnenlicht geratende Ostwand der Donnerwand.
    {"alt":"Klicke auf die Grafik f\u00c3\u00bcr eine vergr\u00c3\u00b6\u00c3\u009ferte Ansicht Name: 117-MelkbodenDonnerwand-KlMitterbergwand.jpg Ansichten: 1 Gr\u00c3\u00b6\u00c3\u009fe: 315,9 KB ID: 2355990","data-align":"none","data-attachmentid":"2355990","data-size":"full"}

    Schon fast vom Schusterstuhl der Blick an der Donnerwand vorbei über den Spielkogel und die Wildalpe zum Ötscher. Schöne Berge, wohin immer man schaut...
    {"alt":"Klicke auf die Grafik f\u00c3\u00bcr eine vergr\u00c3\u00b6\u00c3\u009ferte Ansicht Name: 119-BlickDonnerwand-\u00c3\u0096tscher.jpg Ansichten: 1 Gr\u00c3\u00b6\u00c3\u009fe: 215,8 KB ID: 2355991","data-align":"none","data-attachmentid":"2355991","data-size":"full"}

    Kaum habe ich den Windberg verlassen, wird der Wind wieder unangenehm lebhaft. So mache ich eher zügig einige weitere Aufnahmen vom Schusterstuhl aus. Sehr eindrucksvoll sieht von hier aus der Felsklotz der Großen Burgwand knapp zwei Kilometer weiter nördlich aus.
    {"alt":"Klicke auf die Grafik f\u00c3\u00bcr eine vergr\u00c3\u00b6\u00c3\u009ferte Ansicht Name: 120-Gro\u00c3\u009feBurgwand.jpg Ansichten: 1 Gr\u00c3\u00b6\u00c3\u009fe: 338,1 KB ID: 2355992","data-align":"none","data-attachmentid":"2355992","data-size":"full"}

    Gegen 15 Uhr steht die Sonne im Herbst doch bereits so tief, dass sie das östliche Schneealpenplateau durch Schatten zusätzlich plastisch erscheinen lässt.
    {"alt":"Klicke auf die Grafik f\u00c3\u00bcr eine vergr\u00c3\u00b6\u00c3\u009ferte Ansicht Name: 121-Schneealpenplateau-Raxalpe.jpg Ansichten: 1 Gr\u00c3\u00b6\u00c3\u009fe: 343,5 KB ID: 2355993","data-align":"none","data-attachmentid":"2355993","data-size":"full"}

    Sowohl wegen der Felsszenerie als auch der Baumfärbung ruft dieser Detailausschnitt wieder nach dem Teleobjektiv. In der Bildmitte die Kleine Goldgrubhöhe (1227m) gleich nördlich der Kalten Mürz.
    {"alt":"Klicke auf die Grafik f\u00c3\u00bcr eine vergr\u00c3\u00b6\u00c3\u009ferte Ansicht Name: 124-ZoomKleineGoldgrubh\u00c3\u00b6he.jpg Ansichten: 1 Gr\u00c3\u00b6\u00c3\u009fe: 258,0 KB ID: 2355994","data-align":"none","data-attachmentid":"2355994","data-size":"full"}

    Licht und Schatten gestalten auch diesen Ausschnitt bereits kräftig mit: ein Teil der Kahlmäuer und das Gamseck in der westlichen Rax. Der breite Gipfel ganz rechts oben ist überraschenderweise der Predigtstuhl (der fast allen aus völlig anderer Perspektive vertraut ist).
    {"alt":"Klicke auf die Grafik f\u00c3\u00bcr eine vergr\u00c3\u00b6\u00c3\u009ferte Ansicht Name: 127-ZoomKahlm\u00c3\u00a4uerPredigtstuhl.jpg Ansichten: 1 Gr\u00c3\u00b6\u00c3\u009fe: 233,2 KB ID: 2355995","data-align":"none","data-attachmentid":"2355995","data-size":"full"}
    Angehängte Dateien
      Das Verfassen von Kommentare wurde deaktiviert.

    Kategorien

    Einklappen

    article_tags

    Einklappen

    Latest Articles

    Einklappen

    • Schneealpe: Schönhaltereck - Windberg (1903m) - Schusterstuhl / 14.10.2017
      Wolfgang A.
      Fast eineinhalb Kilometer lang führt die teilweise schmale Mitterbergschneid von hier zur Kleinen Mitterbergwand Richtung Norden.

      Diese - tolle! - Perspektive bietet sich mir heute erstmals so: Der Windberg überragt das Almplateau doch um 170 Meter, und aufgrund seiner steilen Südflanke wirkt der Blick dorthin fast wie eine Flugaufnahme. Rechts die große Michlbauerhütte, nahe dem oberen Bildrand das Schneealpenhaus.


      Die Ironie will es, dass ausgerechnet auf diesem...
      In den letzten 4 Wochen
    • Manhattan Beach - California
      nessy
      [ATTACH=CONFIG]462133[/ATTACH]Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nunc posuere ultricies eros. Duis accumsan pharetra turpis sit amet condimentum. Pellentesque habitant morbi tristique senectus et netus
      05.09.2017, 13:04
    • Article with Video
      nessy


      This is a sample article with a YouTube video clip.
      05.09.2017, 13:04
    • Test
      nessy
      05.09.2017, 13:04
    • Managing CMS Section and Content
      nessy
      Here's a quick Visual Guide on how to Manage Sections in the new CMS.

      1. Editing a Section: If you have permissions to manage a Section, as you hover over the Section title, a pencil icon will display.
      [ATTACH=CONFIG]462126[/ATTACH]
      After clicking the pencil icon, you will be taken to the Section Edit page. Here's what you will see:

      2. Section Name:
      Enter the Section Name
      3. SEO URL Alias: This is the SEO Friendly URL. By default, if this is blank, the system will automatically copy the section title.
      4. Section Layout: For each section you can define an individual section layout.
      05.09.2017, 13:04
    • Super Blowfish Fighter
      nessy
      [ATTACH=CONFIG]462100[/ATTACH]
      Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris
      05.09.2017, 13:04
    Lädt...
    X