Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Die schönsten Wege zur Arbeit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • bergsucht
    antwortet
    AW: Die schönsten Wege zur Arbeit

    Soll ich euch das wirklich antun?

    Einen Kommentar schreiben:


  • mountainbiker
    antwortet
    AW: Die schönste Wege zur Arbeit

    Zitat von Willy
    Der FORUMS-DETEKTIV sieht alles

    Einer der letzten Arbeitsplätze in Österreich, an denen noch geraucht werden darf :

    [ATTACH]30735[/ATTACH]

    das du dich da mal nicht täuscht .

    Einen Kommentar schreiben:


  • Willy
    antwortet
    AW: Die schönste Wege zur Arbeit

    Zitat von Das Wadl

    Hallo Leute, Na gut, mein Weg zur Arbeit . . .
    Der FORUMS-DETEKTIV sieht alles

    Einer der letzten Arbeitsplätze in Österreich, an denen noch geraucht werden darf :

    arbeit555.jpg

    Einen Kommentar schreiben:


  • Stefan B
    antwortet
    AW: Die schönsten Wege zur Arbeit

    Das Bild vor der Kaffeemaschine (mit dem Rucksack):

    Weia Peter, Alkohol am Arbeitsplatz, was da die Berufsgenossenschaft sagt .

    Steffe.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Florian
    antwortet
    AW: Die schönste Wege zur Arbeit

    na der Thread wird ja was :up:

    @ Eli: PN folgt... (immer sowas von neugierig )

    @ Lampi: Naja... den Matzleinsdorferplatz bei Rot zu überqueren ist nicht gaaaanz so gescheit... weil ständig irgendeine andere Fahrbahn grün hat... Aber sonst sag ich mal gehts in Wien recht problemlos

    @ Schelli: Laaaaaangeweilig

    @ Peter: Hast du dir das Radl von mountainbiker (Übrigens MArkus, wird deine Routenbeschreibung bald ausprobiert - Ich sags da, wenn das net stimmt, dann komm i persönlich zu dir ins Gschäft...hihi...) ausgeborgt, das schaut so sauber aus
    Aber sonst verdient dein Tourenbericht hier ne klare 1 ! Vorallem für den ZWischenstopp bei der Kaffeemaschine! Wenn du 2:20 sekunden für nen Kaffee brauchst, komm ich auch gern mal zu dir!!!


    Florian

    Einen Kommentar schreiben:


  • mountainbiker
    antwortet
    AW: Die schönste Wege zur Arbeit

    Zitat von Das Wadl
    Hallo Leute,

    Na gut, mein Weg zur Arbeit :

    [ATTACH]30723[/ATTACH]
    Der erste Schritt, Augen auf und aus dem Bett .......

    [ATTACH]30724[/ATTACH]
    ..... fahr ich heute mit dem Rad ? .........

    [ATTACH]30725[/ATTACH]
    ..... ne, zu Fuß, .........

    [ATTACH]30726[/ATTACH]
    ..... zur Kaffeemaschine ..........

    [ATTACH]30727[/ATTACH]
    ..... und umdrehen und Platz nehmen !

    Mit einem Wort, kurz und schmerzlos !
    Dauer: Nicht ganz 2:20h, eher 2:20sek

    Lg, Das Wadl
    der arbeitsplatz schaut aber ned ganz ergonomisch aus.
    @thema: ich fall einen stock runter u. bin in der arbeit. sogar ein grüner gummibaum liegt auf diesem weg hihi.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Das Wadl
    antwortet
    AW: Die schönste Wege zur Arbeit

    Hallo Leute,

    Na gut, mein Weg zur Arbeit :

    arbeit1.jpg
    Der erste Schritt, Augen auf und aus dem Bett .......

    arbeit2.jpg
    ..... fahr ich heute mit dem Rad ? .........

    arbeit3.jpg
    ..... ne, zu Fuß, .........

    arbeit4.jpg
    ..... zur Kaffeemaschine ..........

    arbeit5.jpg
    ..... und umdrehen und Platz nehmen !

    Mit einem Wort, kurz und schmerzlos !
    Dauer: Nicht ganz 2:20h, eher 2:20sek

    Lg, Das Wadl

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schelli
    antwortet
    AW: Die schönste Wege zur Arbeit

    Mein schönster Weg in die Arbeit ist mit der U1 vom Reumannplatz zum Karlsplatz und dann U2 bis Rathaus (U steht für U-Bahn in Wien).

    Schnell und staufrei :up:

    LG
    Schelli

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lampi
    antwortet
    AW: Die schönste Wege zur Arbeit

    Zitat von Florian
    EEEEEEEWIG Wartend auf die Grünphase...
    Hi Florian.

    werden in Wien etwa Radfahrer abkassiert? Ich dachte das machen die nur in Braunschweig (da sind sogar Fußgänger fällig). Bei uns in Stuttgart gibts nur einen Anschnauzer, aber an das haben wir uns schon gewöhnt

    Die grüne Welle mit 65 km/h (erlaubt sind 50) ist aber auch für sportliche Radler nicht zu schaffen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • bergr@dler67
    antwortet
    AW: Die schönste Wege zur Arbeit

    DRW Wien - Orth/D.
    Sieht man in etwa solche Wälder...
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • alice58
    antwortet
    AW: Die schönste Wege zur Arbeit

    Also ICH hab die Fotos schon genau angeschaut. Der falsche Strohmeier ist mir gleich aufgefallen. Aber was falsche Namensschreibung betrifft, bin ich ja ein gebranntes Kind! Sogar männlich werd ich hin und wieder gemacht ("i find erm net!" - "Wen?" - "Na, den Raphael!" - hat die den 2. Teil meines Namens "Raffay" als Vornamen interpretiert).
    Freut mich, daß Dir Dein Studium jetzt doch wieder Freude macht. Was so ein Mädel in Orange alles ausmacht!
    Klärst Du uns noch auf, was es mit dem Bröthaler-Weg auf sich hat?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Florian
    antwortet
    AW: Die schönste Wege zur Arbeit

    Willy, deine Antworten sind wie immer GENIAL :up: :up: !!

    Ja, die unkorrekte Schreibweise meines Namens schmerzt schon, nur viele Leuten können das nicht so nachvollziehen... Wollte es nicht an die Große Glocke hängen ...

    Aber echt Respekt, dass du das erkannt hast! Da merkt man, dass doch jemand meine Fotos genau ansieht



    Mir fällt auf, dass M.H. keine Briefmarke verwendet? Darf ich das auch einmal tun? "Im Auftrag F. S."


    Aber Willy... wie wärs einmal mit Langlauf- oder Tourenschi in die Schule...

    Florian

    PS: Und das mit dem Vorbild für die Menschheit...ist das nicht ein kleines bissi Übertrieben?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Willy
    antwortet
    AW: Die schönste Wege zur Arbeit

    Respekt, Florian !

    Und : Welche gigantische Welten trennen uns !

    Du : Ein Vorbild für die Menschheit !

    Aber ich - ein Stadt-bekannter Umweltmuffel - fahre sogar die 4 Kreuzungen
    von der Christalnigg- bis zu Biondek-Gasse (und zurück) mit dem Auto !

    asasa.jpg

    Und ich bewundere Dich,
    mit welcher Nonchalance Du Deine falsche Namensbezeichnung am Matzleinsdorfer Platz wegsteckst !

    stro f.jpg

    Aber ich bin nicht nur faul und träge !
    Denn diese Tafel - und das noch bei der Haupteinfahrt nach Wien von Rom aus ! - ist eine Zumutung !
    Ich richtete sofort ein Protest-Schreiben an Dr. Michael Häupl.

    Und Wiens Bürgermeister schrieb mir praktisch postwendend zurück :

    Der Bürgermeister der Stadt Wien f.jpg

    Zuletzt geändert von Willy; 12.05.2006, 00:36.

    Einen Kommentar schreiben:


  • mountainbiker
    antwortet
    AW: Die schönste Wege zur Arbeit

    Schöner Weg Florian der Wr. Neustädterkanal war früher einer meiner Trainingsstrecken, nur die Neilreichgasse u. den Matzleindorferplatz kannst dir das Strassenfahren ersparen wenn du über den Liesingradweg u. dann Wienerberg fährst bis zum Verteilerkreis dann kannst super bergabsausen bis zum Karlsplatz - nur ein kleiner Tipp u. wenn du mal in die andere Richtung fährst zu einer Vorlesung kannst bis Hirschwang a. d. Rax fahren(Südradweg - Triestingtalradweg - Hohe Wandradweg - Schwarzatalerradweg usw.) - übrigens auch sehr schön.
    Zuletzt geändert von mountainbiker; 11.05.2006, 23:27.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Florian
    antwortet
    AW: Die schönste Wege zur Arbeit

    Zitat von Elisabeth
    Florian, hältst du mich für eine Raserin????

    Nein, nein, ich war auch lange Zeit eine fleißige Radlerin und auf deiner Strecke zur Arbeit habe ich schon viele RADLtrainingskilometer abgestrampelt .
    Aaaaaaber nein! (Zumindest nach Mürzzuschlag wärs mir nicht aufgefallen )

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X