Ankündigung

Einklappen
2 von 2 < >

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Schitourenführer Pyhrn-Priel

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HelmbergerLukas
    antwortet
    Ich bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach dem fantastischen "Schitourenführer Pyhrn-Priel" von Stoderegger und Zehetner. Ich würde mich freuen falls sich hier noch ein Exemplar ergattern ließe oder wer Informationen hat wo man noch ein Exemplar erhält.
    (Sämtliche Portale und Datenbanken durchforste ich schon seit geraumer Zeit, aber leider erfolgslos. Auch war ich schon bei einigen Verkaufsstellen in Hinterstoder und Umgebung die auf der Homepage als offzielle Verkaufsstellen genannt werden.)


    LG Lukas

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gamsi
    antwortet
    AW: Schitourenführer Pyhrn-Priel

    Hab mir auch das Inhaltsverzeichnis durchgelesen, und es sidn durchaus interessante, reizvolle Abfahrten (Wassertal, Turmtal, Meisenberg o.ä.) drinn. Wär halt nett gewesen wenn man nicht versucht sowas "getarnt" als Tourenbericht einzuschleusen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • paulchen
    antwortet
    AW: Schitourenführer Pyhrn-Priel

    Hab den Führer gestern (unabhängig von dieses thread) durchgeblättert und finde ihn sehr interessant. Es sind wirkliche Schmankerltouren drinnen, die du sonst in keinem Führerer findest (Georg hat einige dieser Touren bereits erwähnt. Einige Hallermauerntouren, die nicht unbedingt Standard sind, sind auch drinnen....Kesselkargrat, Lieblscharte,...). Die Beschreibung der Touren in Punkto Steilheit könnte jedoch ein bisschen besser sein, die Übersichtsfotos sind aber sehr informativ.

    Einen Kommentar schreiben:


  • LampisBerge
    antwortet
    AW: Schitourenführer Pyhrn-Priel

    Jaja, hab schon mitgekriegt, dass es sich hier tatsächlich um einen anderen Führer handelt, der Eintrag von letzter Woche wurde ja dann auch gleich gelöscht...

    Aber wie gesagt, vielleicht schafft es tätsächlich jemand persönliche Erfahrungen über dieses Buch hier einzubringen...

    Einen Kommentar schreiben:


  • lalo
    antwortet
    AW: Schitourenführer Pyhrn-Priel

    Also die Härte im Umgang finde ich wiederum etwas übertrieben - auch schon letzte Woche beim Autor des Skitourenführers fürs Tote Gebirge.
    Hier wird massenhaft Werbung für Produkte namhafter Hersteller gemacht, die damit wirklich Kohle machen.
    Ein Buch in niedriger Auflage im Eigenverlag auf den Markt zu bringen ist ganz hart und meistens mehr Idealismus als Geschäft... da würde ich doch nicht so streng sein!
    Verschiebt die Beträge in die Kategorie Werbung und gebt den Kleinen eine Chance!

    Einen Kommentar schreiben:


  • S.DOT
    antwortet
    AW: Schitourenführer Pyhrn-Priel

    Werd mir eure Wünsche/Anregungen zu Herzen nehmen und dies in Zukunft so handhaben.

    mfg
    Zuletzt geändert von S.DOT; 14.12.2009, 22:03.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gamsi
    antwortet
    AW: Schitourenführer Pyhrn-Priel

    Zitat von Georg Schrutka Beitrag anzeigen
    Der Threadverfasser hat kein finanzielles Interesse, trotzdem wären natürlich persönliche Erfahrungen wesentlich interessanter, als die Selbstbeweihräucherung der Autoren in den ÖON.
    Das seh ich auch so, schreib eine kleine Kurzrezension und wir verschieben das ins Literatur-Forum und alle sind happy.

    Was keiner will ist das in diesem Topic nach Schneelagen sucht und einen Werbetext bekommt. Hier sollten vordergründig a.) Verhältnisanfragen und b.) Tourenberiche platz haben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • schrutkaBua
    antwortet
    AW: Schitourenführer Pyhrn-Priel

    Zitat von lampi9 Beitrag anzeigen
    ja, kann schon sein, an den Threadersteller von letzter Woche kann ich mich leider nicht mehr erinnern - aber da war es eindeutig einer der Autoren dieses Buches
    Und einfach den Text aus den Nachrichten hier herein zu kopieren ist halt auch etwas "komisch". Bewirb das Produkt doch mit deinen eigenen Erfahrungen die du damit gemacht hast!


    PS: Ich hab das Buch letztens in der Polsterlucke kurz durchgeschaut und ich finde es mehr als entbehrlich...


    Da muss ich dir leider widersprechen. Der letzte Thread war über diesen Führer. Den habe ich zu Hause (geschenkt bekommen) und der geht halt wirklich nicht recht in die Tiefe. Dieser Thread wurde vom Autor verfasst und es stand sicherlich finanzielles Interesse im Hintergrund.


    Hier geht's aber um ein anderes Buch. Der Threadverfasser hat kein finanzielles Interesse, trotzdem wären natürlich persönliche Erfahrungen wesentlich interessanter, als die Selbstbeweihräucherung der Autoren in den ÖON.

    By the Way: Nach dem Durchsehen des Inhaltsverzeichnis, dürfte dieses Buch einigermaßen komplett die am Titel angegebene Region behandeln. (Sandkar, Bosruck Nord, Turmtal, Wassertal, Schobertal, Stofferkar-Rinne ...).

    Einen Kommentar schreiben:


  • LampisBerge
    antwortet
    AW: Schitourenführer Pyhrn-Priel

    Zitat von S.DOT Beitrag anzeigen
    Hab von dieser Sache keinen finanziellen Vorteil, ich kenn die Typen nicht mal.

    War reine Empfehlung - nochmals, worin liegt der Unterschied, ob ich jemanden einen Ski empfehle oder ein Buch?
    ja, kann schon sein, an den Threadersteller von letzter Woche kann ich mich leider nicht mehr erinnern - aber da war es eindeutig einer der Autoren dieses Buches
    Und einfach den Text aus den Nachrichten hier herein zu kopieren ist halt auch etwas "komisch". Bewirb das Produkt doch mit deinen eigenen Erfahrungen die du damit gemacht hast!


    PS: Ich hab das Buch letztens in der Polsterlucke kurz durchgeschaut und ich finde es mehr als entbehrlich...
    Zuletzt geändert von LampisBerge; 14.12.2009, 14:09.

    Einen Kommentar schreiben:


  • LampisBerge
    antwortet
    AW: Schitourenführer Pyhrn-Priel

    Zitat von S.DOT Beitrag anzeigen
    kommt mir vor, dass hier permanent Werbung für irgendwas betrieben wird, im Endeffekt seh ich es als Empfehlung und wie gesagt, es werden dauernd irgendwelche Jacken, Ski, Bindungen empfohlen - wo ist der Unterschied???
    Der Unterschied liegt wohl nicht nur darin, wer wirbt, sondern auch in welcher Form

    Einen Kommentar schreiben:


  • S.DOT
    antwortet
    AW: Schitourenführer Pyhrn-Priel

    Hab von dieser Sache keinen finanziellen Vorteil, ich kenn die Typen nicht mal.

    War reine Empfehlung - nochmals, worin liegt der Unterschied, ob ich jemanden einen Ski empfehle oder ein Buch?

    Einen Kommentar schreiben:


  • LampisBerge
    antwortet
    AW: Schitourenführer Pyhrn-Priel

    Zitat von S.DOT Beitrag anzeigen
    aber ich hab jetzt im Nachhinein auf die Schnelle nix gefunden...

    Sicher hast nix gefunden, da es als plumper Eigenwerbeversuch gelöscht wurde...

    stand auch hier im Unterforum für Toureninfo und Verhältnisse

    Einen Kommentar schreiben:


  • S.DOT
    antwortet
    AW: Schitourenführer Pyhrn-Priel

    OK, dann löschts as hoid... wobei

    1.) hats eh nix mit Tourenverhältnissen aber sehr wohl mit Toureninfo zu tun (außerdem werden in diesem Unterforum immer wieder Schitourenführer für div. Regionen gesucht)
    2.) kommt mir vor, dass hier permanent Werbung für irgendwas betrieben wird, im Endeffekt seh ich es als Empfehlung und wie gesagt, es werden dauernd irgendwelche Jacken, Ski, Bindungen empfohlen - wo ist der Unterschied???
    Zuletzt geändert von S.DOT; 14.12.2009, 14:00.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gamsi
    antwortet
    AW: Schitourenführer Pyhrn-Priel

    Also: Erstens hat das nix mit Tourenverhältnissen zu tun, wenn schon gehört das in Literatur&Landkarten!
    Zweitens: Wenn ein Produkt vorgestellt wird das finanzielle Interessen verfolgt, sollte vorher mit dem Betreiber Kontakt aufgenommen werden, da das sonst als unangemeldete Werbung gekübelt wird!

    Einen Kommentar schreiben:


  • S.DOT
    antwortet
    AW: Schitourenführer Pyhrn-Priel

    Muss zwar zugeben, vorher nicht nach eveutell bereits vorhandenen Einträgen zu genau diesem Buch gesucht zu haben, aber ich hab jetzt im Nachhinein auf die Schnelle nix gefunden...

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X