Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Stubaier und Ötztaler Alpen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stubaier und Ötztaler Alpen

    test test test. kann man hier nur in einer art "thema" beiträge verfassen oder mehrere themen erstellen?
    und wie sieht es mit der moderation aus? hat der ersteller, also du marc hier alleinige rechte oder alle personen?

  • #2
    also über was plaudern wir hier so?
    welche stubaier oder ötztaler wollt ihr in diesem jahr angehen?
    meinereiner plant für anfang juli ein "paar" gipfel rund um gries (ötztaler seite). vielleicht geht sich dabei ja das ein oder andere "problemkind" aus. zumindest die geplanten routen sind interessant.
    und auf der anschließenden ausbildung am taschachhaus fällt bestimmt auch noch der ein oder andere gipfel ab

    Kommentar


    • #3
      also ich gönne mir heuer im juli das zuckerhütl - bericht wird folgen!

      bei der tour nehmen wir natürlich auch noch den wilden pfaff und den wilden freiger mit!!
      Imik Si Mik (altes Berbersprichwort "Schritt für Schritt")

      Kommentar


      • #4
        ich plane für dieses Jahr insgesamt 15 Dreitausender....da werden einige Stubaier und Ötztaler herhalten müssen
        Fundusfeiler, Blockkogel und Luibiskogel wären gut kombinierbar
        ebenso irgendwas im Bereich GS-Hütte oder Pforzheimer H
        aber da war ich letztes Jahr erst
        www.kfc-online.de

        Kommentar


        • #5
          So, jetzt habe ich auch entdeckt wo die Interessengemeinschaften "versteckt" sind.
          Langfristige Planungen für Touren in den zwei Gruppen habe ich keine. Wie man an meinen Tourenberichten sieht, finden diese meist am WE oder Brückentagen statt. Aber eine Art nächste Kandidaten habe ich immer: In den Ötztalern Hochwilde, Bliggspitze, Vordere Ölgrubenspitze, Wazespitze, Verpeilspitze, Schwabenkopf, Rofelewand.
          In den Stubaiern Larstigspitze, Vordere Sonnenwand, der ganze Kamm von den Schwarzenbergspitzen bis zum Lisenser Fernerkogel.
          An welche "Problemkinder" hast du denn gedacht, Niels (falls du das preisgeben möchtest)?

          Kommentar


          • #6
            also für die 4 tage vor der ausbildung ist derzeit (bitte nicht lachen. ich weiß es ist ein hartes programm und die wahrscheinlichkeit von abstrichen ist groß) geplant:
            tag1: gries-winnebachseehütte-westlicher seeblaskogel-hoher seeblaskogel (mit option auf grüne tatzen-bachfallenkopf-längentaler weißkogel)
            tag2: larstigspitze (optional)-larstigfernerkopf-strahlkogel-grastaler grieskogel-breiter grieskogel-leschhorn
            tag3: (jetzt wirds happig ^^) putzenkarscharte-(beide)putzenkarschneiden-säuischbachferner-2 (3000er) winnebachspitzen- beide kühlehnkarschneiden-bachfallenferner-murmenteler-geißlehnkögel-sulztalalm
            tag4: schwarzwanter (wenn geht w-o-überschreitung)-gamezwart-tonigenkogel-tal
            aber das sind bis jetzt nur hirngespinste und daher noch änderbar (aufstockbar HAHAHA^^)
            mein ziel für dieses jahr ist es, meine 3000er zu verdoppeln. dazu muss ich auf insgesamt 84 kommen, also 42 in diesem jahr. 12 habe ich immerhin schon
            und ende juni biete ich eine alpenfahrt an. ziel wird wohl die amberger hütte. mal schaun, was da so geht. mutterberger seespitze und wilde leck wären toll.
            und dann ist ja noch der ganze zeitraum ab mitte august.....

            Kommentar


            • #7
              ach ja, ich habe die ig mal "geschlossen" gemacht. somit kann nicht unbedingt jeder unsere ziele lesen. man will ja auch noch ein paar rätselbilder haben

              Kommentar


              • #8
                so, so 12 Dreitausender......

                wie oft hast du das Mullwitzaderl gezählt ?
                www.kfc-online.de

                Kommentar


                • #9
                  da war ich nur 1 mal oben
                  zwieselbacher rosskogel, schöntalspitze, winnebacher weisskogel, kristallwand, stein am ferner, friedrich-august-wand, hohes aderl, grossvenediger, rainerhorn, schwarze wand, hoher zaun und mullwitzaderl sind die kandidaten
                  aber deine 15 geplanten klingen bei den genannten namen auch nicht gerade wenig. wie oft oder wie lange willst DU da unterwegs sein?

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo miteinander,

                    danke für die Einladung, der ich natürlich gerne nachkomme - da ich ja sicher 60% meiner Touren in dieser Gegend mache ...
                    Servus, Martin

                    Kommentar


                    • #11
                      Hi Niels,
                      nettes 4-Tages-Programm. Bei Neuschnee oder Dauerregen musst du vielleicht ein oder zwei Gipfel auslassen, aber sonst ist das ja locker zu machen (grins).
                      Das mit der Alpenfahrt klingt ja interessant. Wenn du sie um ein WE gruppieren könntest wäre ich gerne dabei. Die Mutterberger Seespitze fehlt mir nämlich noch im Gipfelkranz der Amberger.

                      Kommentar


                      • #12
                        alpenfahrt ist für das letzte juniwochenende angesetzt
                        und die 4tagestour eine woche später am ersten juliwochenende bis den darauffolgenden dienstag(5.-8.juli)
                        so ein programm kann man eh nur solo versuchen. schon einer 2er-gruppe hält da auf...

                        Kommentar


                        • #13
                          Boah eh! Habt Ihr Eure Hitlisten voll.....

                          Ich bin froh, dass ich überhaupt in die Berge komme und wenn dann auch noch ein Gipfel abfällt wäre das supi! Aber das ist bei mir ja immer Plan B....

                          Viel Erfolg bei Euren Vorhaben!!
                          Vielleicht nehme ich den Wilden Freiger im Vorbeigehen mit, mal sehen was mein Anhang dazu sagt.
                          Ciao!

                          Frank
                          ---------------,,,
                          --------------(. .)
                          ----------oOO--(_)--Ooo-----------

                          Do wat Du wullt, de Lüd snackt doch!

                          Kommentar


                          • #14
                            das witzige dabei ist, daß ich in diesem jahr bis jetzt ausschließlich 3000er bestiegen habe. naja, wenn man(n) 30 wird, kann man ja auch das jahr des 3000ers ausrufen, denn geplant ist eigentlich bis auf anfang august nichts anderes

                            Kommentar


                            • #15
                              Hallo jungs!

                              Danke für die einladung euren erlauchten kreis beitretten zu dürfen!
                              Ich hoffe, dass ich dieser IG keine schande mache und mich gelegentlich mit einigermaßen interessanten beiträgen einbringen kann.
                              Gerhard

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X