Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Ankogel am 26.5.2017

  1. #1
    Buddy Guy Avatar von robins
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Gmünd/Kärnten
    Beiträge
    4.235

    Ankogel am 26.5.2017

    Hallo,
    von unserer vielleicht letzten Skitour dieser Saison auf den Ankogel.
    Wir beginnen sie wie gewohnt mit einem Handschlag und ungewohnt mit dem MTB bei der Kölnbreinsperre.

    1.jpg

    Seitlich liegt nur noch wenig Schnee, aber einige Stein und Felsschläge sind zu überwinden.

    2.jpg

    Wir deponieren unsere Räder bei der Kleinelendbrücke nach ca. 5km und wandern an der Kleinelendhütte(2000m) vorbei, zum Mitterboden und über eine Brücke zum Steinkarboden(2100m).Hier können wir die Ski anschnallen.

    3.jpg

    Dem Talboden entlang Richtung Grubenkarkopf, dann steigen wir nach links über die Gurnböden bis knapp unter die Zwischenelendscharte. Der Schnee ist noch hart, nicht eisig, trotzdem nehmen wir die Harscheisen. Wir erreichen die "Oberen Marken" der Gletschermesser und machen eine Pause.

    4.jpg

    Mit Blick zum Tischlerkarkopf, an dessen Besteigung wir oft zurückdenken.

    Das Kleinelendkees beginnt sehr steil; in wenigen Spitzkehren erreichen wir den flachere Teil und ab 3000m wird es mäßig steil bis zum Skidepot.

    F1.jpg

    5.jpg

    Hochalmspitze grüßt herüber und wir sehen zur Gipfelflanke.

    6.jpg

    7.jpg

    F2.jpg

    F3.jpg

    Die Abfahrt ist vom Feinsten: der Neuschnee hat eine Traumpiste über den oberen Teil des Kleindelendkees gezaubert. Der Übergang in den schönsten Firn läßt uns bis ans Gletscherende weitergleiten. Im schmierigen Sulzschnee erreichen wir den Talboden.
    Die perfektte Abfahrt - dafür nehmen wir das Skitragen gerne in Kauf!

    8.jpg

    9.jpg

    Mit 0815 sind die MTBs entsperrt und wir radeln zur Verwunderung der Touristen und Spaziergänger zum Auto.
    Schön, anstrengend und weit. Wir wollen wiederkommen, mit den Ski in der nächsten Saison.

    MFG
    Robins
    I nix daham bliem!

  2. #2
    Ritter der Nuss Avatar von kokos
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    wien
    Beiträge
    804

    AW: Ankogel am 26.5.2017

    Super

    aber,
    Zitat Zitat von robins Beitrag anzeigen
    Mit 0815 sind die MTBs entsperrt ..
    0815 ?

  3. #3
    auf Abwegen Avatar von Wette
    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    281

    AW: Ankogel am 26.5.2017

    Schöne Unternehmung! Auch wenn ich mich bei dem Sommerwetter irgendwie schwer tue, Skitouren-Berichte zu lesen

    Ich denke es liegt auch am Wetter, dass hier im Forum so wenig los ist und das Feedback auf deinen Bericht so lang auf sich warten lässt. Vermutlich hocken die wenigsten grad daheim vorm Rechner
    "Meine Spur ziehe ich am liebsten, wohin keine andere führt. Ich kann zurückblicken und sie beurteilen, was ich sonst nicht könnte, weil sie sich durch die vielen anderen verlieren würde.
    Auch mein Leben will ich unter Kontrolle haben. Darum gehe ich einen eigenen Weg, dem nicht jeder folgt." (Heini Holzer)

  4. #4
    Forumsgrad VII
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Flatland
    Beiträge
    60

    AW: Ankogel am 26.5.2017

    hi! danke für den bericht! wann seid's ihr weg (05:30h?) und wie lang habt's cirka gebraucht? war am montag auch noch dort, aber zeitlich keine chance, dass ich aufn ankogel komm.

  5. #5
    Tauernfreund Avatar von Puki
    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Gmünd/Kärnten
    Beiträge
    443

    AW: Ankogel am 26.5.2017

    Hallo Robins und Franz, wie immer Schöne Bilder und ausführlicher Bericht 👍☺ .... Schade das ich nicht mitgehn konnte 😉 lg puki
    Träume nicht dein Leben
    Sondern lebe deine Träume !

  6. #6
    Ex - Plessberger Avatar von waldrauschen
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Wien / Niederösterreich
    Beiträge
    5.886
    Toller Skitour und schöner Bericht.
    Ein grossartiger Berg und mit den Schneeverhältnissen ein Hammer.
    Danke und LG.
    Martin

    "www.waldrauschen.at"

  7. #7
    Geht scho! Avatar von FloImSchnee
    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Salzburg / Bad Ischl
    Beiträge
    1.754

    AW: Ankogel am 26.5.2017

    Nachdem ich heute unter großem innerlichen Protest die Schneerucksäcke und Felle im Keller verräumt habe und dieses Wochenende einen Kitekurs gemacht habe - also so ziemlich das Gegenteil einer Skitour - meine besondere Gratulation, zu der herrlichen Tour!

  8. #8
    Endlich Österreich Avatar von snowkid
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Daham
    Beiträge
    7.876

    AW: Ankogel am 26.5.2017

    Sehr schön, der Bericht!

  9. #9
    Buddy Guy Avatar von robins
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Gmünd/Kärnten
    Beiträge
    4.235

    AW: Ankogel am 26.5.2017

    danke für die freundlichen Rückmeldungen!



    Zitat Zitat von mfg Beitrag anzeigen
    hi! danke für den bericht! wann seid's ihr weg (05:30h?) und wie lang habt's cirka gebraucht? war am montag auch noch dort, aber zeitlich keine chance, dass ich aufn ankogel komm.
    wir sind um 6:20 beim Schranken gestartet, halbe Stunde mit dem MTB,(man spart hin und zurück mindestens 1Stunde und schmerzende Füße)
    und ca. fünfeinhalb Stunden incl. Pausen. Man kann auch auf ca. 2500m durch eine steilere Rinne aufs Kleinelendkees ansteigen und erspart sich ca. 15 Minuten.

    Zitat Zitat von kokos Beitrag anzeigen
    Super

    aber,


    0815 ?
    0815 ist tatsächlich eine merkwürdige Kombination für den Absperrring; für alle Fälle, falls Franz am Berg bleibt! Irgendwie muß i dann auch ham...Ohne Auto gehts aber mit dem MTB bis Gmünd. Nur die Leut' schauen einen so komisch an, wenn man mit Ski am Buckel vom Radweg durchs Stadttor zur Kirche fährt!

    MFG
    Robins
    Geändert von robins (In den letzten 4 Wochen um 07:40 Uhr)
    I nix daham bliem!

  10. #10
    Forumsgrad VII
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Flatland
    Beiträge
    60

    AW: Ankogel am 26.5.2017

    Danke!!!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2017, 13:36
  2. Ankogel
    Von Wanderwolf im Forum Salzburg
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 22:57
  3. Mallnitz-Ankogel
    Von alpendohle im Forum Kärnten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 11:49
  4. Schneelage Ankogel
    Von Dietbert im Forum Kärnten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 22:13
  5. Ankogel
    Von MikeU im Forum Kärnten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.08.2005, 18:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •