Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20

Thema: Alpinquiz - Wandern: Aggenstein, 1986m, Tannheimer Berge / Allgäuer Alpen (811)

  1. #1

    Alpinquiz - Wandern: Aggenstein, 1986m, Tannheimer Berge / Allgäuer Alpen (811)

    Welcher Gipfel war das Ziel meiner vorgestrigen Bergtripps?

    Mit großer Wahrscheinlichkeit handelt es sich um einen "temporären Anblick", der vermutlich erst seit einigen Wochen, aber wahrscheinlich noch ein paar Monate weiter bestehen wird. Es gibt also reelle Chancen auf eine rasche Lösung.

    Alpinquiz_811.jpg
    Geändert von Graddler (25.11.2016 um 22:11 Uhr)
    Grüße vom Graddler

  2. #2
    8000er Avatar von AndiG
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Mostviertel
    Beiträge
    2.378

    AW: Alpinquiz (811) - Wandern

    Schaut nach Deutschland aus

  3. #3

    AW: Alpinquiz (811) - Wandern

    Zitat Zitat von AndiG Beitrag anzeigen
    Schaut nach Deutschland aus
    Ich kann nachvollziehen, dass sich dieser Eindruck aufdrängt.

    Können wir es hier mal ohne Eingrenzen versuchen ?

    Der Berg wird an (fast) 52 Wochen im Jahr erstiegen - und zwar gar nicht selten. Da hoffe ich auf "erkennen" statt "eingrenzen".
    Geändert von Graddler (28.11.2016 um 20:57 Uhr)
    Grüße vom Graddler

  4. #4
    in between Avatar von placeboi
    Registriert seit
    08.2007
    Beiträge
    15.450

    AW: Alpinquiz (811) - Wandern

    Ich glaube nicht, dass das ein gutes Bild ist für ein Rätsel ohne Eingrenzen. Es reicht höchstwahrscheinlich nicht aus, dass man dort bereits vorbei gekommen ist, sondern man muss es in den vergangenen Wochen gemacht haben. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
    "Glück, das kann schon sein: man hat es fast hinter sich und einen Schluck Wasser noch dazu." (Malte Roeper)

  5. #5
    8000er Avatar von Bergfritz
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    47,x° N / 11,x° E, 699 m ü.d.M.
    Beiträge
    4.247

    AW: Alpinquiz (811) - Wandern

    Ich denke, an diesem Bau bin nicht nur ich, sondern auch schon etliche andere Ratefüchse vorbeigekommen.
    Grüße
    Fritz

  6. #6

    AW: Alpinquiz (811) - Wandern

    Ich bin mir sicher, dass schon einige Forumsmitglieder den Berg und die Hütte besucht haben. Der Berg wird mit großer Sicherheit (fast) jede Woche bestiegen. Wer die im Winterhalbjahr am häufigsten begangene Route nutzt, hat zwangsläufig den auf dem Foto dargestellten Blick. Man muss also nicht die Route verlassen um "hinter der Hütte" nachzuschauen.
    Grüße vom Graddler

  7. #7
    8000er Avatar von Bergfritz
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    47,x° N / 11,x° E, 699 m ü.d.M.
    Beiträge
    4.247

    AW: Alpinquiz (811) - Wandern

    Ist es eine AV-Hütte?
    Grüße
    Fritz

  8. #8

    AW: Alpinquiz (811) - Wandern

    Die Tour auf den gesuchten Berg wird offensichtlich doch nicht so oft von Forumsusern begangen, wie von mir vermutet. Das allein ist ja schon eine Information, wenn man bedenkt, dass es eine an sich sehr häufig begangene Route ist.
    Ab sofort geht´s dann auch mit Eingrenzungsfragen weiter.

    Ja, das Bild wurde an einer AV-Hütte aufgenommen.
    Grüße vom Graddler

  9. #9
    8000er Avatar von Bergfritz
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    47,x° N / 11,x° E, 699 m ü.d.M.
    Beiträge
    4.247

    AW: Alpinquiz (811) - Wandern

    Das abgebildete Hinweisschild lässt vermuten, dass es sich um eine Hütte in den Allgäuer Alpen handelt. Ist das der Fall und hat sie eine Höhenangabe von über 2000 m ü.d.M.?
    Grüße
    Fritz

  10. #10
    Pole, Pole... Avatar von mountainrabbit
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    1100 Wien
    Beiträge
    9.758

    AW: Alpinquiz (811) - Wandern

    Zitat Zitat von Bergfritz Beitrag anzeigen
    Das abgebildete Hinweisschild lässt vermuten, dass es sich um eine Hütte in den Allgäuer Alpen handelt.
    Als vollkommen Gebietsfremder habe ich versucht, den Standpunkt der Tafel (falls sie an einer Straße steht, und im Winter weggeräumt wird) nachzuvollziehen. Sie sollte nördlich (oder vielleicht leicht östlich) der Achse Creglingen-Uffenheim stehen, da findet sich aber keine wirklich große Erhebung, was für mich aber zum Hinweis der 52-wöchigen Begehbarkeit passt. Soll ich den Berg im Großraum Würzburg suchen, oder liegt da ein kapitaler Denkfehler vor ?

    LG, Günter
    Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Schicksal aus.
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  11. #11

    AW: Alpinquiz (811) - Wandern

    Zitat Zitat von Bergfritz Beitrag anzeigen
    Das abgebildete Hinweisschild lässt vermuten, dass es sich um eine Hütte in den Allgäuer Alpen handelt.
    Achso? Jetzt bin ich neugierig: wo siehst Du einen Bezug vom Inhalt des Schildes zu den Allgäuer Alpen?


    Zitat Zitat von Bergfritz Beitrag anzeigen
    Ist das der Fall und hat sie eine Höhenangabe von über 2000 m ü.d.M.?
    Trotz meiner obigen Skepsis bist Du in den Allgäuer Alpen richtig gelandet.
    Allgäuer Alpen bei Wikipedia:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Allg%C3%A4uer_Alpen

    Allerdings liegt die Hütte nicht oberhalb der 2000m-Marke.


    Zitat Zitat von mountainrabbit Beitrag anzeigen
    Als vollkommen Gebietsfremder habe ich versucht, den Standpunkt der Tafel (falls sie an einer Straße steht, und im Winter weggeräumt wird) nachzuvollziehen. Sie sollte nördlich (oder vielleicht leicht östlich) der Achse Creglingen-Uffenheim stehen, da findet sich aber keine wirklich große Erhebung, was für mich aber zum Hinweis der 52-wöchigen Begehbarkeit passt. Soll ich den Berg im Großraum Würzburg suchen, oder liegt da ein kapitaler Denkfehler vor ?
    LG, Günter
    Günter, Du hast messerscharf analysiert, perfekt mitgedacht, konsequent die enstprechenden Schlüsse gezogen - und liegst doch komplett daneben . Also kein Denkfehler Deinerseits. Siehe Antwort oben an Bergfritz.

    Man glaubt, zwischen Schild und Hütte bestehe ein direkter Bezug. Mir ist aber kein solcher bekannt, bzw. kein wesentlicher oder mir bekannter. Das ist ja gerade das Besondere an dem Bild. Also beinahe wie ein Eisbär in der Sahara.

    PS: gesucht ist eigentlich der Berg, den ich besucht habe. Aber man kann den Berg auch über die Hütte finden.
    Geändert von Graddler (07.01.2017 um 00:49 Uhr)
    Grüße vom Graddler

  12. #12
    in between Avatar von placeboi
    Registriert seit
    08.2007
    Beiträge
    15.450

    AW: Alpinquiz (811) - Wandern

    Zitat Zitat von Graddler Beitrag anzeigen
    PS: gesucht ist eigentlich der Berg, den ich besucht habe. Aber man kann den Berg auch über die Hütte finden.
    Heißt das, das von der Hütte aus überwiegend ein einziger Berg bestiegen wird?
    "Glück, das kann schon sein: man hat es fast hinter sich und einen Schluck Wasser noch dazu." (Malte Roeper)

  13. #13
    in between Avatar von placeboi
    Registriert seit
    08.2007
    Beiträge
    15.450

    AW: Alpinquiz (811) - Wandern

    Ausgehend vom letzten Gedanken ist mir eine Idee gekommen, dass der Berg die HQS 24 laut Wikipedia haben könnte, wobei im Artikel auch eine abweichende Höhenangabe genannt wird.
    "Glück, das kann schon sein: man hat es fast hinter sich und einen Schluck Wasser noch dazu." (Malte Roeper)

  14. #14
    best cow in town Avatar von Cilly
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    103

    AW: Alpinquiz (811) - Wandern

    Von der Hütte zum Gipfel wären es nur noch 198 Höhenmeter ?

  15. #15

    AW: Alpinquiz (811) - Wandern

    Zitat Zitat von placeboi Beitrag anzeigen
    Heißt das, das von der Hütte aus überwiegend ein einziger Berg bestiegen wird?
    So ist es, also überwiegend.

    Zitat Zitat von placeboi Beitrag anzeigen
    Ausgehend vom letzten Gedanken ist mir eine Idee gekommen, dass der Berg die HQS 24 laut Wikipedia haben könnte, wobei im Artikel auch eine abweichende Höhenangabe genannt wird.
    Passt. Goldmedaille !

    Zitat Zitat von Cilly Beitrag anzeigen
    Von der Hütte zum Gipfel wären es nur noch 198 Höhenmeter ?
    Ich komme auf einen geringfügig anderen Wert, wenn ich für Hütte und Gipfel die jeweiligen Wikipedia-Artikel als Grundlage verwende. Dennoch glaube ich, dass Du den richtigen Berg im Blick hast. Rechnest Du nochmal nach ?
    Grüße vom Graddler

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aggenstein, 1.987 m, Allgäuer Alpen,
    Von Bergwasser im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2016, 17:20
  2. Aggenstein, 1986m, Allgäuer Alpen (5447)
    Von Marc74 im Forum Gipfelquiz
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.06.2015, 09:49
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2013, 09:06
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.05.2013, 20:01
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 12:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •