Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: Hohe Veitsch und Wildkammüberschreitung, Sa, 12.7.2008

  1. #1
    Gipfelsammler Avatar von pauli501
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Gröbming
    Beiträge
    3.148

    Beitrag Hohe Veitsch und Wildkammüberschreitung, Sa, 12.7.2008

    Der Wetterbericht für's Wochenende verspricht Gewitter, Sturm und Abkühlung. Dabei hatte ich eine Zweitagestour mit Zelt im Hochschwabgebiet geplant. Das wird nichts! Am Samstag soll es bis mittags noch besser sein. Das heißt: Zeitig aufstehen und den Vormittag nutzen.

    Seit diesem Bericht
    http://www.gipfeltreffen.at/showthre...light=wildkamm
    will ich da rauf. Also los.

    Frühaufsteherin Maria ist hellwach als wir um 7 Uhr in Niederalpl starten. Wir gehen über die Rodel in Richtung Veitsch. Zum Aufwärmen ein Stück durch den Wald. dann kommen wir zu den Latschen.

    IMG_5418.jpg

    Ein guter Weg führt mitten durch. Weil Maria mit Joa am Kloben trainiert hat, ist sie unterfordert. Am liebsten würde sie neben dem Weg, über die Latschen gehen.

    IMG_5419.jpg

    Gamsi ist schon da und beobachtet uns genau.

    IMG_5422.jpg

    Ich habe Maria von der "Unterbrecherstelle" mit der Leiter erzählt. Sie freut sich drauf. Doch ehe wir es merken sind wir vorbei. Der markierte Weg umgeht die Stelle rechts.

    IMG_5424.jpg

    Auf der Hochfläche angekommen, es ist noch immer sonnig, habe wir eine nicht zu steile Almwanderung vor uns. Der Wildkamm ist schön anzuschauen.

    IMG_5437.jpg

    Doch zuerst gehen wir über blühende Wiesen zum Gipfel der Veitsch.

    IMG_5441.jpg

    IMG_5446.jpg

    Auch um 9.30 Uhr früh ist hier schon Hochbetrieb.

    IMG_5453.jpg

    Es ist sonnig, ein wenig windig. Einer kommt mit dem Gleitschirm am Rücken an. Er sagt aber gleich, dass er nicht fliegt, zuviel Wind!
    In der Pause widme ich mich den Blümchen. Davon gibt es jede Menge hier.

    Astern

    IMG_5454.jpg

    ?

    IMG_5459.jpg

    Teufelskrallen

    IMG_5470.jpg

    Nelken

    IMG_5473.jpg

    Dann wird es Zeit uns unserem eigentlichen Ziel zuzuwenden, der Überschreitung des Wildkammes.

    IMG_5480.jpg

    Vorher noch entdecke ich Heckenrosen, die sich mitten in den Latschen verstecken.

    IMG_5481.jpg

    Um diese Jahreszeit ist hier alles voller verschiedener Blumen. Ein Paradies für Botaniker.

    IMG_5485.jpg

    Auch Geologen kommen auf ihre Rechnung.

    IMG_5487.jpg

    Doch wir wenden uns den Felsen zu. Die Stöcke werden am Rucksack befestigt. Mir geht Harry's Bericht nicht aus dem Kopf. Er verwendet Vokabel wie würzig, resch, heftig!

    IMG_5493.jpg
    Geändert von pauli501 (14.07.2008 um 23:06 Uhr)
    Besucht mich auf www.paulis-tourenbuch.at

    "Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen." -Don Bosco-

  2. #2
    Gipfelsammler Avatar von pauli501
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Gröbming
    Beiträge
    3.148

    AW: Hohe Veitsch und Wildkammüberschreitung, Sa, 12.7.2008

    Gleich zu Beginn die erste Kletterstelle.

    IMG_5494.jpg

    Das war's dann aber auch schon. Der folgende Grat ist ein wenig ausgesetzt, aber selbst ich, mit meiner Höhenangst, bewältige das Stück problemlos.

    IMG_5496.jpg

    Noch einmal ein Blick zurück.

    IMG_5510.jpg

    Und schon sind wir oben.

    IMG_5522.jpg

    Auf diesem Gipfel sind wir allein. Das Wetter hält (auch mein Knie hält es aus).
    In Gipfelnähe entdecke ich dieses Kohlröschen,

    IMG_5542.jpg

    und auch dieses, etwas seltsame, mir unbekannte Gewächs.

    IMG_5545.jpg

    Da geht's weiter. Der Weg über den Kamm zum Kleinen Wildkamm.

    IMG_5546.jpg

    Manchmal ein wenig felsig,

    IMG_5556.jpg

    aber immer ein schöner Weg durch die Latschen.

    IMG_5565.jpg

    Und immer wieder Blumen. Herrlich!

    IMG_5568.jpg

    Am Kleinen Wildkamm ist kein Kreuz, nur ein Gipfelbuchbehälter ohne Deckel. Natürlich mit Wasser gefüllt. Hier ein Blick zurück zum Großen Wildkamm und zur Hohen Veitsch.

    IMG_5578-81.jpg

    Der Abstieg geht zuerst durch Latschengassen, dann auf einem verwachsenem, aber blass markiertem Steig zur Sohlenalm.

    IMG_5594.jpg

    Was wollt ihr hier? Das ist unser zuhause!

    IMG_5602.jpg

    Die hier könnte einen Friseur brauchen.

    IMG_5609.jpg

    Der Abstieg von der Sohlenalm nach Niederalpl ist gut markiert.

    IMG_5610.jpg

    aber etwas verwachsen. Der nächste der hier geht, soll bitte ein Buschmesser mitbringen.

    IMG_5617.jpg

    Der Weg geht immer näher zum Bach, um später ganz im Bachbett zu verschwinden. Macht nichts! Auch mitten durch das Gemüse kommt man zum Ziel, auch wenn nicht alle drüber sehen.

    IMG_5624.jpg

    Fazit: Wir waren inklusive aller Pausen 7 Stunden unterwegs. Eigentlich waren schlimme Unwetter ab mittag vorhergesagt. Die sind aber erst in der Nacht gekommen. Wir hatten bestes Wanderwetter.
    Geändert von pauli501 (15.07.2008 um 07:03 Uhr)
    Besucht mich auf www.paulis-tourenbuch.at

    "Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen." -Don Bosco-

  3. #3

    AW: Hohe Veitsch und Wildkammüberschreitung, Sa, 12.7.2008

    Super Bilder und schöne Tour

    : bei diesen Pflanzerln würd sich das schneggal auch wohl fühlen und staunen

    Grüßle s´schneggal
    DER WEG IST DAS ZIEL

  4. #4
    Lebe um zu lieben Avatar von mikki1301
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Am schönsten Berg von Wien
    Beiträge
    799

    AW: Hohe Veitsch und Wildkammüberschreitung, Sa, 12.7.2008

    Ein toller Bericht wie immer mit herrlichen Bildern und
    kabaretthaften Schilderungen.
    Zum Glück waren wenige Unterwegs weil es ja noch
    einige gibt die an die Wetterfrösche glauben
    Michi

    Ich bin KEIN Engel
    ... ich mache Fehler
    ... ich bin nicht perfekt
    ... manchmal auch verrückt
    ... aber eines kann ich:
    ICH KANN MICH MORGEN NOCH IN DEN SPIEGEL SCHAUEN



    Ab jetzt meine Tourenberichte auf:
    www.energieinbewegung.at

  5. #5
    Pole, Pole... Avatar von mountainrabbit
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    1100 Wien
    Beiträge
    9.811

    AW: Hohe Veitsch und Wildkammüberschreitung, Sa, 12.7.2008

    Servus Pauli und Maria !

    Ein humorvoller und wunderschön bebilderter Bericht ist da entstanden.

    Die vorgestellteTour zählt zu meinen absoluten Favoriten auf der Veitsch, da der Wildkamm ja doch ein bißchen Zupacken erfordert.

    Herzliche Grüße.

    Günter
    Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Schicksal aus.
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  6. #6
    Canadafan Avatar von Magda
    Registriert seit
    05.2004
    Ort
    Mistelbach/Weinviertel
    Beiträge
    3.697

    AW: Hohe Veitsch und Wildkammüberschreitung, Sa, 12.7.2008

    Hello,

    traumhaft schöne Tour habt ihr da gemacht. Die Veitsch ist immer eine Wanderung wert.

    Schöne Bilder hast wieder mal gemacht!

    lg
    magda
    Hört auf danach zu fragen,
    was die Zukunft für euch bereit hält,
    und nehmt als Geschenk,
    was immer der Tag mit sich bringt

    (Quintus Horatius Flaccus)

  7. #7
    Muckenkogel Fan-Club Avatar von Bassist
    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.810

    AW: Hohe Veitsch und Wildkammüberschreitung, Sa, 12.7.2008

    Zu der Tour, den Fotos und dem Bericht kann ich nur eines sagen: ERSTKLASSIG

    LG Michael

  8. #8
    Forumsgrad II
    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Gratkorn
    Beiträge
    15

    AW: Hohe Veitsch und Wildkammüberschreitung, Sa, 12.7.2008

    Superschöne Tour, und du sagst die geht auch mit Höhenangst, denn mit der kämpfe ich auch immer.
    liebe Grüße Andrea

  9. #9
    Berglerin
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Linz und Salzburg
    Beiträge
    2.653

    AW: Hohe Veitsch und Wildkammüberschreitung, Sa, 12.7.2008

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser offensichtlich herrlichen Tour, Maria und Leopold!

    Die Blumenfotos sind
    Danke für diesen tollen Bericht!
    Freut mich dass das beleidigte Knie wieder bergtauglich ist!

    Liebe Grüße
    Berglerin

  10. #10
    Montane Kontemplation Avatar von mattgarth
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    6.048

    AW: Hohe Veitsch und Wildkammüberschreitung, Sa, 12.7.2008

    Schöne Tour, Leopold!

    ++m

  11. #11
    Gipfelsammler Avatar von pauli501
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Gröbming
    Beiträge
    3.148

    AW: Hohe Veitsch und Wildkammüberschreitung, Sa, 12.7.2008

    :

    Danke Andrea, Michael, Günter, Magda, nochmal Michael, nochmal Andrea, Berglerin und Mattgarth für die netten Meldungen.

    Mein Knie wird schon wieder, nur ein minimaler Einriß im Meniskus.
    Muß nicht operiert werden.
    Besucht mich auf www.paulis-tourenbuch.at

    "Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen." -Don Bosco-

  12. #12
    Ich hatsche also bin ich Avatar von Harry_R
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Bad Vöslau
    Beiträge
    1.121

    AW: Hohe Veitsch und Wildkammüberschreitung, Sa, 12.7.2008

    Hallo Pauli!

    Gratuliere zu dieser schönen Überchreitung . Sorry, dass mein Bericht von 2007 Dich verunsichert hat (damals war ich bezüglich Luftigkeit noch weniger gewohnt) aber der Wildkamm ist aber doch zumindest "würzig" oder?
    Schöne Grüße, Harry

    http://www.rottensteiners.info

  13. #13
    Seven-Summit Besteiger
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Enns
    Beiträge
    18.152

    AW: Hohe Veitsch und Wildkammüberschreitung, Sa, 12.7.2008

    schöne, nette tour, immer wieder schön.
    schöne aufnahmen, speziell die blumen.

    helmut55

  14. #14
    Gipfelsammler Avatar von pauli501
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Gröbming
    Beiträge
    3.148

    AW: Hohe Veitsch und Wildkammüberschreitung, Sa, 12.7.2008

    Zitat Zitat von Harry_R Beitrag anzeigen
    Hallo Pauli!

    Gratuliere zu dieser schönen Überchreitung . Sorry, dass mein Bericht von 2007 Dich verunsichert hat (damals war ich bezüglich Luftigkeit noch weniger gewohnt) aber der Wildkamm ist aber doch zumindest "würzig" oder?
    Hallo Harry!

    Dein Bericht hat mich nicht verunsichert, sondern herausgefordert.
    Würzig ist der Übergang allemal. Vielleicht bin ja auch ich in der Zwischenzeit an etwas mehr Luftigkeit gewöhnt.

    Ohne Deine Berichte hätte ich bedeutend weniger Tourenziele. Also mach weiter.

    Danke auch an Helmut für die lobenden Worte.
    Besucht mich auf www.paulis-tourenbuch.at

    "Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen." -Don Bosco-

  15. #15
    Account stillgelegt
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Kindberg
    Beiträge
    45

    AW: Hohe Veitsch und Wildkammüberschreitung, Sa, 12.7.2008

    Schöne Tour und schöne

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hohe Veitsch 24.05.2008 Teufelssteig
    Von ErnstS im Forum Steiermark
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 09:14
  2. Hohe Veitsch 1981m 24.Mai.2008
    Von Nixon im Forum Steiermark
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 21:55
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 19:03
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 09:49
  5. Hohe Veitsch 24.02.2008
    Von michael6978 im Forum Steiermark
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 19:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •