Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36

Thema: Rotgschirr, 2261 m, Totes Gebirge, 28.-29. Juni 2008

  1. #1
    Gipfelsammler Avatar von pauli501
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Gröbming
    Beiträge
    3.148

    Beitrag Rotgschirr, 2261 m, Totes Gebirge, 28.-29. Juni 2008

    Am Wochenende war ich mit Maria im Toten Gebirge. Vom Almsee ausgehend (daher in OÖ) sind wir über den Sepp-Huber-Steig zum Röllsattel (Grenze Oberösterreich-Steiermark) zur Pühringerhütte gegangen. Nach einer Pause ging es noch zum Elm, 2128 m. Am Sonntag zuerst auf das Rotgschirr, 2261 m, und wieder über den Sepp-Huber-Steig zurück.

    Es war heißes Wetter angesagt, was zum Glück nicht gestimmt hat. Samstags gab es Wolken und angenehme Temperaturen. Der steile Aufstieg ist bei Hitze sicher nicht angenehm.

    IMG_4599.jpg

    Doch zum Eingewöhnen geht es erst flach durch den Wald.

    IMG_4603.jpg

    Dann auf angeschwemmten Schotter in die Röll hinein.

    IMG_4604.jpg

    Die Berggipfel sind noch teilweise in Wolken, sie schaffen eine mystische Stimmung.

    IMG_4606.jpg

    Nach etwa einer Stunde kommt man zur Stelle, wo der Weg zum Grieskarsteig abzweigt. Jetzt wird es steiler.

    IMG_4621.jpg

    Die erste Schlüsselstelle. Wer hier Probleme hat, sollte gleich umkehren. Später werden die Leitern länger.

    IMG_4622.jpg

    Die Felswand wird mit Hilfe von Drahtseilen gequert.

    IMG_4623.jpg

    Dann wieder ein paar Leitern.

    IMG_4633.jpg

    IMG_4640.jpg

    IMG_4646.jpg

    Alles einfach und problemlos zu begehen. Dazwischen gibt es immer wieder Gehgelände.

    IMG_4670.jpg

    Im oberen Teil sind noch ein paar Schneefelder, aber auch problemlos zu begehen.

    IMG_4683.jpg

    Nach dreieinhalb Stunden ist der Röllsattel erreicht.

    IMG_4703.jpg

    Ab hier in leichtem Auf und Ab noch eine halbe Stunde zur Pühringerhütte. Rechts im Bild der Elm, unser Ziel für Nachmittag.

    IMG_4707.jpg

    Dieser Mugel dürfte der Hochkogel, 2091 m sein.

    IMG_4711.jpg

    Überall sind interessante Felsgebilde zu sehen. Karstgebiet eben.

    IMG_4714.jpg

    Hinter uns ist das Ziel für morgen, das Rotgschirr, 2261 m, zu sehen

    IMG_4726.jpg

    Pühringerhütte, Elmsee, dahinter der Salzofen. Jetzt haben wir uns eine Pause verdient.

    IMG_4740.jpg

    Da wir die Nacht auf der Hütte verbringen, können wir uns Zeit lassen und ein paar Blümchen fotografieren.

    IMG_4746.jpg

    IMG_4750.jpg
    Geändert von pauli501 (01.07.2008 um 21:18 Uhr)
    Besucht mich auf www.paulis-tourenbuch.at

    "Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen." -Don Bosco-

  2. #2
    Gipfelsammler Avatar von pauli501
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Gröbming
    Beiträge
    3.148

    AW: Rotgschirr, 2261 m, Totes Gebirge, 28.-29. Juni 2008

    Gut ausgeruht gehen wir noch auf den Elm.

    IMG_4751.jpg

    Es ist etwas mühsam über diese Haxenbrecher zu steigen.

    IMG_4752.jpg

    Nach eineinhalb Stunden sind wir oben. Hier stehen gleich zwei Gipfelkreuze.

    IMG_4767.jpg

    Und eine einzelne kleine Schönheit (Rotes Kohlröschen, auch Bluatströpferl genannt). Danke Bernhard für die Bestätigung meines Verdachtes.

    IMG_4762.jpg

    Jetzt schaue ich mir noch unser morgiges Ziel, das Rotgschirr genauer an. Da soll ein Weg raufgehen. Mir kommen Zweifel.

    IMG_4816.jpg

    Etwas weiter vorne, bei einem Nebengipfel ist auch ein schöner Tiefblick zum Grundlsee möglich.

    IMG_4803.jpg

    Oben ist es windig und kühl. Also gehen wir bald wieder runter. Um 18 Uhr gibt's Abendessen. Vor der Hütte treffe ich meine Nachbarin, die ich in Wien nie sehe. Sie ist mit einer ganzen Gruppe Gipfeltreffler unterwegs.

    IMG_4842.jpg

    Nach dem Essen, es ist derzeit herrlich lange hell, machen wir noch einen Spaziergang zum Elmsee und rauf zu "Emils Tränenhügel"

    IMG_4857.jpg

    IMG_4867.jpg

    Pühringerhütte und Rotgschirr spiegeln sich im Elmsee.

    IMG_4871.jpg

    Ganz am Ende des Tages wird das Rotgschirr doch noch rot, oder wenigstens gelb.

    IMG_4893.jpg
    Geändert von pauli501 (01.07.2008 um 15:54 Uhr)
    Besucht mich auf www.paulis-tourenbuch.at

    "Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen." -Don Bosco-

  3. #3
    Gipfelsammler Avatar von pauli501
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Gröbming
    Beiträge
    3.148

    AW: Rotgschirr, 2261 m, Totes Gebirge, 28.-29. Juni 2008

    Sonntag früh, die Sonne hat den Salzofen erreicht, der Elmsee liegt noch im Schatten.

    IMG_4894.jpg

    Trotz großer Schneefelder ist der Weg leicht zu finden. Da geht's hin!

    IMG_4901.jpg

    Ein Blick zurück, der Elm ist bereits von der Sonne erleuchtet. Unser Weg ist im Schatten, es ist noch angenehm kühl.

    IMG_4906.jpg

    Vorbei an diesen Felswänden wird es immer steiler.

    IMG_4913.jpg

    Der Weg durch die Felsen ist leichter als ich erwartet habe. Wenig ausgesetzt, an den kritischen Stellen gibt es ein Drahtseil zur Beruhigung.

    IMG_4922.jpg

    IMG_4927.jpg

    Jetzt ist es nicht mehr weit.

    IMG_4930.jpg

    Und Oben! Hier schon der Blick zurück. Über den Südgrat möchte ich nicht müssen. Mir reicht auch der Normalweg. In der Mitte, unten zu sehen.

    IMG_4940.jpg

    Der nahe Gipfel im Norden ist noch um 9 Meter höher, aber für mich völlig unerreichbar.

    IMG_4948.jpg

    Ein Blick noch nach Westen, über den Röllsattel hinweg. Hier sollten Neuner-, Zehner-, Elfer- und Zwölferkogel zu sehen sein, und auch der große Rabenstein. Genau kann ich sie nicht bestimmen.

    IMG_4942.jpg

    Nach Osten, Schermberg, Gr. Priel, Spitzmauer. Hier höre ich, dass das Gipfelkreuz am Gr. Priel umgefallen ist.

    IMG_4949.jpg

    Es ist Zeit zum Abstieg. Ein Blick zurück.

    IMG_4952.jpg

    Und noch einer

    IMG_4955.jpg

    Jetzt kennen wir den Weg, es ist kein Problem zu erwarten.

    IMG_4960.jpg

    Es geht schneller, wenn man über die Schneefelder abfährt.

    IMG_4980.jpg

    Trotzdem ist auch hier der Frühling angekommen, wie die Zwergalpenrose zeigt.

    IMG_4995.jpg

    Jetzt geht es wieder runter über den Sepp-Huber-Steig. Inzwischen ist es heiß geworden. Gut dass wir genug zum trinken mithaben.

    IMG_5006.jpg

    Bei der Hitze sind wir froh, nur noch bergab zu gehen. Der Rückweg zum Almsee ist lang genug.

    IMG_5013.jpg

    Trotz schmerzender Füße sind wir froh diesen Berg bewältigt zu haben.

    IMG_5014.jpg

    Die herrliche Bergwelt, mit vielen Blumen, hier eine Akelei, ist die Anstrengungen allemal wert.
    Geändert von pauli501 (30.06.2008 um 22:28 Uhr)
    Besucht mich auf www.paulis-tourenbuch.at

    "Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen." -Don Bosco-

  4. #4
    Wolfgang A
    Gast

    AW: Rotgschirr, 2261 m, Totes Gebirge, 28.-29. Juni 2008

    Gratulation zu den zwei Tagen im Toten Gebirge, Leopold und Maria!
    Die Pühringerhütte und den Sepp-Huber-Steig kenne ich, die Gipfel jedoch nicht. Und stärker als mit deinen Fotos lässt sich die Lust kaum wecken, sie auch einmal zu besteigen!
    Für mich ein ganz eindeutiger Fall für *****!

  5. #5
    dann & wann Wanderer Avatar von grimsvoetn
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Bezirk Vöcklabruck, Oberösterreich
    Beiträge
    1.102

    AW: Rotgschirr, 2261 m, Totes Gebirge, 28.-29. Juni 2008

    super Tour & Bilder...die PH ist mein ganz klarer Hüttenfavorit - kaum eine Hütte liegt so idyllisch umrahmt vom imposanten Rotgschirr.

    Von unten glaubt man wirklich nicht dass da ein "normaler" Weg rauf geht. Hoff heuer da auch noch mal rauf zu kommen.

    Und eine einzelne mir unbekannte kleine Schönheit.
    Bei der Schönheit handelt es sich um ein Kohlröschen (hat mir die Homepage einer Ente geflüstert )

    Grüße
    bernhard
    Geändert von grimsvoetn (30.06.2008 um 22:17 Uhr)

  6. #6
    Account stillgelegt
    Registriert seit
    10.2003
    Beiträge
    13.035

    AW: Rotgschirr, 2261 m, Totes Gebirge, 28.-29. Juni 2008

    Toller Bericht mit ebensolchen Bildern Leopold Gratuliere Euch zu dieser schönen Tour 5sterne.gif

  7. #7

    AW: Rotgschirr, 2261 m, Totes Gebirge, 28.-29. Juni 2008

    Hallo

    Tolle Tour mit schönen Fotos!
    Bin sie auch voriges Jahr gegangen, aber mit Aufstieg über das Grießenkar.
    Am selben Tag noch den Elm und am nächsten wie du das Rotgschirr.
    Abstieg über den Sepp Huber Steig, die teilweise recht flachen Leitern haben
    mir nicht voll getaugt!
    trotzdem: Traumwandergebiet im Herzen des Toten Gebirges!


  8. #8
    Berglerin
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Linz und Salzburg
    Beiträge
    2.653

    AW: Rotgschirr, 2261 m, Totes Gebirge, 28.-29. Juni 2008

    Einfach super Maria und Leopold!

    Gratulation zu diesem Touren-Wochenende! Von mir ebenfalls ***** für diesen herrlichen Bildbericht!

    Empfehlenswert ist auch, am Weg zur Pühringer Hütte das Rotgschirr mitzunehmen, am nächsten Tag Elm und Abstieg über Grießkarsteig.

    Liebe Grüße
    Berglerin

  9. #9
    Muckenkogel Fan-Club Avatar von Bassist
    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.810

    AW: Rotgschirr, 2261 m, Totes Gebirge, 28.-29. Juni 2008

    Zu der Tour und dem Bericht kann ich nur Folgendes sagen: sensationell.gif

    LG Michael

  10. #10
    Gemeinschaftstouren Avatar von isabella
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    2.059

    AW: Rotgschirr, 2261 m, Totes Gebirge, 28.-29. Juni 2008

    Schließe mich den GratulantenInnen an.
    Maria und Pauli

    Sehr schöne Fotos.

    Mich zieht es zurzeit auch immer mehr
    nach Oberösterreich.


    lg isabella

  11. #11
    Naturgenießer Avatar von Wolfsblut
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Wels Umgebung
    Beiträge
    486

    AW: Rotgschirr, 2261 m, Totes Gebirge, 28.-29. Juni 2008

    Hallo Pauli !

    Kann mich auch nur anschließen !
    Eines der besten Bildberichte überhaupt.
    Jetzt möcht ich da auch rauf

    Schöne Grüße
    und weiter so

  12. #12

    AW: Rotgschirr, 2261 m, Totes Gebirge, 28.-29. Juni 2008

    Super Bilder und tolle Tour wie mir scheint

    Gratuliere euch beiden

    Grüßle s´schneggal
    DER WEG IST DAS ZIEL

  13. #13

    AW: Rotgschirr, 2261 m, Totes Gebirge, 28.-29. Juni 2008

    Danke für den Tollen Bericht - wir haben im August eine Mehrtageswanderung im Toten Gebirge vor... jetzt kenn ich durch deinen tollen Bericht und die guten Bilder auch die Verhältnisse auf's Rotgschirr!
    Danke!!
    Herrgott d'Hoamat is schen!
    (Spruch am Gipfelkreuz vom Maisenkögerl in Scharnstein)
    Meine Seiten:http://indaheh.blogspot.com/index.html und: http://wanderfuehrerin.blogspot.com/
    mein Chor Camerata Vocalis Pettenbach: http://cameratavocalispettenbach.blogspot.com/

  14. #14
    8000er Avatar von paulchen
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Dahoam
    Beiträge
    4.096

    AW: Rotgschirr, 2261 m, Totes Gebirge, 28.-29. Juni 2008

    Super Bericht und schöne Fotos. Jetzt wirds bei mir auch wieder mal Zeit für eine gscheite Bergtour
    ...a Tog ohne Bier is wia a Tog ohne Wein....
    google online Album

    Paul

  15. #15
    Forumsgrad VIII
    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    77

    AW: Rotgschirr, 2261 m, Totes Gebirge, 28.-29. Juni 2008

    Schöner Bericht mit tollen Bildern

    Es ist schon ein besonderes Erlebnis, wenn man über den Röllsattel kommt und plötzlich vor der einzigartigen Karstlandschaft des Toten Gebirges steht

    lg
    Dagmar

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 19:30
  2. Rotgschirr (2261m), Totes Gebirge
    Von stoffl im Forum Oberösterreich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.12.2006, 10:21
  3. Rotgschirr, 2270m, Totes Gebirge (1075)
    Von Stups im Forum Gipfelquiz
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 22:49
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 09:40
  5. Rotgschirr, 2261m, Totes Gebirge (745)
    Von Marc74 im Forum Gipfelquiz
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 22:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •