Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Ankündigung von Wartungsarbeiten

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von Manfred9 Beitrag anzeigen
    Meinen Beitrag habe ich gerade eben erstellt, ...
    Das wird schon wieder - ich bin sicher, Bergfex bekommt das hin!. Bitte um etwas Geduld

    lg
    Norbert

    Kommentar


    • Zitat von gerhardg Beitrag anzeigen
      Links oben hast du einen Button "beiträge" und "letzte aktivität", ich vermute mal du bist in der "letzte aktivität" Ansicht gelandet. Falls dies bei jeden Beitrag sein sollte => du kannst in den Profil Einstellungen auch die jeweilige Ansicht als Standard definieren.
      Danke, hat nach ein bisserl suchen funktioniert!

      Kommentar


      • Zitat von Manfred9 Beitrag anzeigen
        Ich habe gerade einen Beitrag erstellt und kann nichts mehr daran ändern. Hiiiiiillffffeeeeeeee!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
        Dem schließe ich mich an.

        Freundliche Grüße.
        Jgaordhelagenornres

        Ort: Entweder in OÖ oder NÖ

        Ein Gipfel gehört dir erst, wenn du wieder unten bist -
        denn vorher gehörst du ihm. (Hans Kammerlander)

        Kommentar


        • Bei mir gings Beitrag-ändern letztens auch nicht gleich nach dem erstellen. Als ich nach kurzer anderweitiger Tätigkeit aber meinen Browser wieder geöffnet hab, hats doch wieder funktioniert.

          Fazit: Beim Berichterstellen öfter ludln gehen und davor immer brav den Browser zumachen. Wenn man zum PC zurückkehrt, ist alles gut.



          Kommentar


          • Zitat von urbazi Beitrag anzeigen
            Bei mir gings Beitrag-ändern letztens auch nicht gleich nach dem erstellen. Als ich nach kurzer anderweitiger Tätigkeit aber meinen Browser wieder geöffnet hab, hats doch wieder funktioniert.

            Fazit: Beim Berichterstellen öfter ludln gehen und davor immer brav den Browser zumachen. Wenn man zum PC zurückkehrt, ist alles gut.
            Wie lange bzw. wie oft warst denn am Klo? Ich habe sogar schon die Blumen gegossen und zwei Fenster geputzt und nix tut sich!
            Eine Zeit lang konnte man alle Beiträge bearbeiten, jetzt nicht mal die letzten.
            Schon gut, es liegt sicher an mir bzw. an meinem Browser oder überhaupt an meinem PC.


            L.G. Manfred

            Kommentar


            • Zitat von manfred1110 Beitrag anzeigen
              Wie lange bzw. wie oft warst denn am Klo? Ich habe sogar schon die Blumen gegossen und zwei Fenster geputzt und nix tut sich!
              Eine Zeit lang konnte man alle Beiträge bearbeiten, jetzt nicht mal die letzten.
              Schon gut, es liegt sicher an mir bzw. an meinem Browser oder überhaupt an meinem PC.
              Also ich verwende Google Chrome und bei mir tut sich... garnix

              VG
              Freundliche Grüße.
              Jgaordhelagenornres

              Ort: Entweder in OÖ oder NÖ

              Ein Gipfel gehört dir erst, wenn du wieder unten bist -
              denn vorher gehörst du ihm. (Hans Kammerlander)

              Kommentar


              • Also ich verwende Chrom-Vanadium Werkzeug und bekomme es einfach nicht hin.

                Anruf beim Chef.jpg


                Werd' wohl auf auf ein bewährtes Hausmittel zurückgreifen... draufhauen.gif


                L.G. Manfred

                Kommentar


                • Mal was Erfreuliches: Man kann jetzt Bilder bis 500,0 Kb hochladen! daumen hoch.jpg


                  L.G. Manfred

                  Kommentar


                  • Zitat von csf125 Beitrag anzeigen
                    Bis zu 24 Stunden nach Erstellen des Beitrages sollte das funktionieren - ganz wie früher!

                    lg
                    Norbert
                    Mit der neuen Version des Forums war es möglich die eigenen Beiträge zu bearbeiten. Jetzt kann man diese nicht mehr bearbeiten, auch nicht innerhalb 24h nach Erstellen.
                    Warum hat man das jetzt geändert? Das wäre mal was Positives zur neuen Forumsversion.
                    Ich habs auf verschiedenen PC's probiert mit den gängigen Browsern: Firefox, Edge, Internetexlporer, Chrome.
                    Warum macht ihr den Berichterstellern das Leben unnötig schwerer? Gibt es Gründe, dass Berichte vom eigenen Autor nicht immer änderbar sind, so wie es zu Beginn der neuen Version war?
                    lg, Manfred

                    Kommentar


                    • Ich hab gerade eben wieder mal einen neuen Bericht erstellt und kann nichts mehr daran bearbeiten.
                      Übrigens neueste Firefox-Version 56.0 auf 64Bit Windows 10. Neuer geht's nicht :-)
                      lg, Manfred

                      Kommentar


                      • Zitat von Manfred9 Beitrag anzeigen

                        Mit der neuen Version des Forums war es möglich die eigenen Beiträge zu bearbeiten. Jetzt kann man diese nicht mehr bearbeiten, auch nicht innerhalb 24h nach Erstellen.
                        Warum hat man das jetzt geändert? Das wäre mal was Positives zur neuen Forumsversion.
                        ......Gibt es Gründe, dass Berichte vom eigenen Autor nicht immer änderbar sind, so wie es zu Beginn der neuen Version war?
                        Das wäre in der Tat eine Verbesserung, wenn man die eigenen Beiträge immer ändern könnte. Warum ist das eigentlich überhaupt auf 24 h beschränkt, wenn technisch gar nichts dagegen spricht?

                        Übrigens ich kann im Firefox nicht einloggen, außer ich verwende die folgenden Adresse: http://www.gipfeltreffen.at/auth/login-form

                        Kommentar


                        • :up:
                          Zitat von Manfred9 Beitrag anzeigen
                          Mit der neuen Version des Forums war es möglich die eigenen Beiträge zu bearbeiten. Jetzt kann man diese nicht mehr bearbeiten, auch nicht innerhalb 24h nach Erstellen.
                          Warum hat man das jetzt geändert? Das wäre mal was Positives zur neuen Forumsversion.
                          Ich habs auf verschiedenen PC's probiert mit den gängigen Browsern: Firefox, Edge, Internetexlporer, Chrome.
                          Warum macht ihr den Berichterstellern das Leben unnötig schwerer? Gibt es Gründe, dass Berichte vom eigenen Autor nicht immer änderbar sind, so wie es zu Beginn der neuen Version war?
                          Hallo Manfred,

                          das nachträgliche Bearbeiten der eigenen Beiträge war auch vor dem Update schon möglich.

                          Dass es nun nicht geht, liegt leider an einem vertrackten Fehler, der sich eingeschlichen haben muss. Nach den für die Administratoren sichtbaren (und veränderbaren) Einstellungen müsste das Editieren eigener Beiträge in den ersten 24 Stunden sehr wohl gehen.

                          Die derzeitige Praxis ist also in keiner Weise beabsichtigt. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die dadurch (speziell bei längeren Beiträgen mit Bildern) entstehen, und bitten um Eure Geduld, bis der Fehler behoben werden kann. :up:
                          Zuletzt geändert von Wolfgang A.; In den letzten 2 Wochen.
                          Lg, Wolfgang


                          Für mich ist Dankbarkeit ein Weg,
                          der sowohl für den Einzelnen
                          wie für die Welt zukunftsweisend ist.
                          (David Steindl-Rast)

                          Kommentar


                          • Also bei mir funktioniert das Forum nicht schlechter als in der alten Version, zwar passieren manchmal Dinge, ohne dass ich weiß warum, aber im Großen und Ganzen funktioniert eh alles und manche neue Funktionen (z.B. Benachrichtigung, wenn in einem Beitrag von mir was dazugeschrieben wurde) finde ich sehr fein.
                            Ich steige in das Forum entweder über das Handy ein (dann ist es Chrome), dort schreibe ich aber bestenfalls kurze Texte. Aber die Möglichkeit der nachträglichen Bearbeitung war immer gegeben. Und am PC nehme ich aus Faulheit einfach Edge als Browser, damit auch keine Probleme.
                            Aber es ist natürlich klar, dass es für alle, bei denen nicht alles (immer) funktioniert, enorm nervt und mancheiner nur mehr wenig im Forum macht. Wäre auf jeden Fall schade, wenn das Forum wegen andauernder technischer Mätzchen immer mehr an aktiven Usern verliert.
                            ... ab 45 Grad Neigung wird's interessant ...

                            Kommentar


                            • Grias eich,

                              das

                              Zitat von manfred1110 Beitrag anzeigen
                              Mal was Erfreuliches: Man kann jetzt Bilder bis 500,0 Kb hochladen! *up*
                              ist eine erfreuliche Nachricht *up*


                              Zitat von Manfred9 Beitrag anzeigen
                              Ich habs auf verschiedenen PC's probiert mit den gängigen Browsern: Firefox, Edge, Internetexlporer, Chrome.
                              Probier's vielleicht mal mit Safari oder Opera!

                              Zitat von Wolfgang A. Beitrag anzeigen
                              Dass es nun nicht geht, liegt leider an einem vertrackten Fehler, der sich eingeschlichen haben muss. Nach den für die Administratoren sichtbaren (und veränderbaren) Einstellungen müsste das Editieren eigener Beiträge in den ersten 24 Stunden sehr wohl gehen.

                              Die derzeitige Praxis ist also in keiner Weise beabsichtigt. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die dadurch (speziell bei längeren Beiträgen mit Bildern) entstehen, und bitten um Eure Geduld, bis der Fehler behoben werden kann.
                              Natürlich ist es unangenehm, dass wir (als Normalsterbliche) die Beiträge nicht bearbeiten können.
                              Doch ich bin sicher, dass die Techniker mit Hochdruck an dem Problem arbeiten.
                              Besonders bei sehr komplexen Programmen haut meist ein einziger Schreibfehler alles zusammen.

                              Ich finde es super, dass, trotz vieler Unannehmlichkeiten, man sich drübertraut, das gesamte System generalzusanieren.

                              Freundliche Grüße.
                              Jgaordhelagenornres

                              Ort: Entweder in OÖ oder NÖ

                              Ein Gipfel gehört dir erst, wenn du wieder unten bist -
                              denn vorher gehörst du ihm. (Hans Kammerlander)

                              Kommentar


                              • Erst einmal einen herzlichen Dank an alle User die uns hier mit Ihrem Feedback die Baustellen in der Software und deren Einstellungen aufgezeigt haben!

                                Gleich vorweg: ein so markantes Software-Update bringt immer Veränderungen mit sich. Veränderungen in der Optik, in der Bedienbarkeit, neue Features uvm. Was man allerdings nicht vergessen darf ist die Tatsache dass man auf die Programmierung der vBulletin-Software keinerlei Einfluss hat. Mit anderen Worten ausgedrückt: mit dem Update haben sich sehr viele Dinge deutlich verbessert, aber es sind auch so manche Dinge an die wir uns alle schon gewöhnt haben einfach verschwunden - eben weil es von den Systementwicklern/Programmierern von vBulletin so gewünscht und umgesetzt wurde. Uns allen als Anwender dieser Software bleibt somit nichts anderes über als dass wir uns mit diesen Tatsachen abfinden müssen.

                                Gestern Sonntag Nachmittag hatte ich eine sehr intensives und stundenlanges Arbitstreffen mit unserem Webmaster Nessy und wir konnten nach langer Suche (leider hat sich auch der Adminteil der Forumssoftware komplett verändert! ) so manche Fehler finden und auch so manche Einstellungen nachjustieren.

                                Folgende 3 Probleme sind jetzt behoben:

                                - Das nachträgliche Editieren der eigenen Beiträge ist jetzt wieder im bekannten Zeitfenster von 24 Stunden möglich.

                                - Änderungen im eigenen Profil sind jetzt wieder möglich ohne dass abstruse Fehlermeldungen kommen.

                                - Postings bei den Presseberichten sind jetzt wieder von den zuständigen Moderatoren freizuschalten.

                                Nessy wird in den kommenden Tagen, so es sein Brotberuf und seine Freizeit zulassen, versuchen auch die anderen Fehler zu beheben bzw. so manche durchaus verständlichen Wünsche umzusetzen. Wie schon erwähnt: nicht alle Wünsche werden erfüllbar sein wenn es nicht möglich ist diese mit der Forumssoftware 5.5.3. umzusetzen.

                                Vielen dank für Eure Geduld und Euer Verständnis :up:

                                LG

                                Martin
                                Imik Si Mik (altes Berbersprichwort "Schritt für Schritt")

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X