Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Gipfeltreffen Forum schafft sich ab

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gipfeltreffen Forum schafft sich ab


    Ja was ist denn da los ? Die Aufrufzahlen sinken. Liegt es an der Sonnenfleckentätigkeit oder an Erdbewegungen in Schlumpfhausen oder vielleicht sogar an der Forumsumstellung Anfang September dieses Jahres ?

    Aufrufzahlen am Beispiel pivo’s Berichte vom Radlfoahr’n in Frankreich

    Bericht Radlfoahr’n in Frankreich 2012: 17.000 Aufrufe
    Bericht Radlfoahr’n in Frankreich 2013: 6.000 Aufrufe
    Bericht Radlfoahr’n in Frankreich 2016: 4.000 Aufrufe
    Bericht Radlfoahr’n in Frankreich 2017: net amol Hundert

    Eine ähnliche Tendenz ist generell über eine beachtliche Themenbreite feststellbar.

    Mit ratlosen Grüßen
    SKTV

  • #2
    Leider ist die Tendenz deutlich, obwohl ältere Berichte in der Zählung natürlich einen Vorteil haben.
    "Glück, das kann schon sein: man hat es fast hinter sich und einen Schluck Wasser noch dazu." (Malte Roeper)

    Kommentar


    • #3
      Kein Wunder! Man find't nix, es läuft nicht mehr intuitiv und kompliziertes Umlernen mit hundert Fehlversuchen ist offensichtlich nicht nur meins nicht!

      Schade, Michl Fasan
      Zu seiner Milbe sagt der Milber:
      "Geh bitte, schenk mir einen Zahn aus Silber.
      Damit ich, wenn im Haargewurl
      ich beißen möchte, hab kan Gsturl!"

      Kommentar


      • #4
        Mich freut es auch schon länger nicht mehr und das forum besteht fast nur aus div. Ratethemen :-( !!!
        LGr. Pablito

        Kommentar


        • #5
          Zitat von pablito Beitrag anzeigen
          das forum besteht fast nur aus div. Ratethemen :-( !!!
          Ähnliche Beiträge kennt man schon seit sehr vielen Jahren. Das macht sie aber nicht richtiger, denn das Gegenteil ist der Fall. Das Verhältnis der Beitragszahlen bei den Tourenberichten zum Alpinoptikum hat sich in den letzten Jahren massiv zu Gunsten der Tourenberichte verschoben. Jahrelang lagen sie nahe beieinander, aber mittlerweile ist das Verhältnis 272.251 zu 229.101.

          Dass die Frequenz der Berichte stark zurückgegangen ist, ist leider trotzdem wahr. Die Frequenz der Ratethemen ist nur noch stärker zurückgegangen.
          "Glück, das kann schon sein: man hat es fast hinter sich und einen Schluck Wasser noch dazu." (Malte Roeper)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von pablito Beitrag anzeigen
            Mich freut es auch schon länger nicht mehr und das forum besteht fast nur aus div. Ratethemen :-( !!!
            Sag ich schon lang. Nur wurde mir einmal z.B. wegen dem Hüttenrätsel erklärt dieses sei so wichtig weil man dadurch soooo viiiel über unsere Hütten lernt......
            Ich hab in noch keinem Rätsel gelesen ob es auf der Hütte Hüttenpatschen gibt, ob man mit dem MTB hinkommt, Winterraum ja/nein/Zustand, ob es vielleicht auf der Hütte gar Duschen gibt (ich mein jetzt nicht im Winterraum).
            Und die Fragestellung bei diesen zweifelhaften Rätseln ist sowieso ätzend: Ist die Quersumme den Buchstaben 99? Sind die Koordinaten so ähnlich wie die von Rejkjavik nur ein bissl anders?
            Ich wurde auch schon leicht gerügt, weil ich mal meiner Verwunderung Ausdruck gab, dass die meisten Ratereien Montag bis Mittwoch Vormittag stattfinden, wenn alle die Beamten endlich gemütlich im Büro sitzen.

            Super!
            LGEcki
            take only pictures
            leave only tracks

            Kommentar


            • #7
              Zitat von pablito Beitrag anzeigen
              Mich freut es auch schon länger nicht mehr und das forum besteht fast nur aus div. Ratethemen :-( !!!
              Dann solltest du auch raschest deine Funktion als Moderator zurücklegen. Ohne Motivation keine gute Moderation.

              Apropos: in den Foren werden Moderatoren geführt, die haben sich seit Wochen/Monaten nicht angemeldet.
              Zuletzt geändert von SolraC; vor einer Woche.

              Kommentar


              • #8
                Also, ich finde die Ratebeiträge eigentlich recht unterhaltsam...

                Persönlich interessieren mich Tourenberichte insbesondere zum Zwecke der Tourenplanung. Hier gibt es aber, was benutzerfreundliche Recherche betrifft, starke Konkurrenz auf anderen Portalen oder in Form privater Tourenblogs.

                Für die Zielgruppe der Passivnutzer, zu der auch ich mich zähle, wäre es mE interessant, aktuelle Touren-/Bedingungsinfos strukturiert zur Verfügung zu stellen.

                Ein von mir selbst und auch allgemein sehr stark genutzter Thread, ist etwa das mittlerweile jährlich aufkommende "Schitourenverhältnisse in der Steiermark"-Thema.

                Würde hier eine Themenstruktur zur Verfügung gestellt werden - ähnlich wie bei den Tourenberichten - gegliedert nach Bundesländern und Gebirgsgruppen, würden sich auch sicherlich mehr Nutzer dazu hinreißen lassen, produktive (Kurz-)Beiträge in's Forum zu stellen.

                Philip

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von michi57 Beitrag anzeigen
                  Kein Wunder! Man find't nix, es läuft nicht mehr intuitiv und kompliziertes Umlernen mit hundert Fehlversuchen ist offensichtlich nicht nur meins nicht!

                  Schade, Michl Fasan
                  Tja, der Mensch ist ein Gewohnheitstier, mir gehts da genauso . Wenn etwas mal gut funktioniert hat und man sich daran gewöhnt hat (und - zumindest mir gehts so - dann auch nicht mehr zu den Allerjüngsten zählt) will man nicht mehr viel (unnötige) Zeit investieren (da wird man echt knausrig mit seiner kostbaren Zeit ), - es soll alles (wie gehabt) klar und übersichtlich und leicht zugänglich, bzw. zu finden sein. Tuts das nicht, lässt mans bleiben (Benutzerfreundlichkeit ist bei der heutigen Vielfalt an Angeboten natürlich ein großes Thema).

                  Hab jetzt durch Zufall den letzten wirklich wieder spannenden und mit tollen Bildern versehenen Beitrag des Threaderstellers (sktv) über die Wanderung vom Loiblpass zur Selenitza aus dem Oktober entdeckt, weil ich einfach mal versuchsweise - im Wissen dass er immer schöne Beiträge aus meiner Gegend postet - hier im Thread auf seinen Namen geklickt habe.
                  Früher sind mir solche Beiträge nicht entgangen, weil sie so einfach beim ersten Blick ins Forum präsent waren. Das ist leider nicht mehr so.

                  Das Gute aber am neuen Forum ist, dass man solche Beiträge, wie den oben genannten, und vor allem auch die Bilder, nun auch ohne Anmeldung sehen kann! Und auch das eingebundene Video funktioniert problemlos, - vorausgesetzt man findet den Beitrag, da scheints noch ordentlich zu kranken!
                  Aber ich bleibe optimistisch, dass hier wieder eine brauchbare Lösung gefunden wird. Wäre sonst wirklich schade.

                  LG Artis

                  Kommentar


                  • #10
                    So schlecht wirkt das Forum gar nicht. Klicke immer auf der ersten Seite gleich auf "Neue Themen" (direkt unter Foren) - da sieht man immer gleich auf den ersten Blick was alles neu eingestellt wurde....
                    Einzig die Suchfunktion scheint ein Manko zu sein.

                    Kommentar


                    • #11
                      Artis - könntest du bitte ausprobieren, ob du hier auch die Bilder "nicht angemeldet" siehst?

                      Bitte Klick

                      Falls nein, so wie bei mir, wo liegt der Unterschied?
                      Sind die Bilder von sktv vielleicht extern verlinkt?

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von horridoh Beitrag anzeigen
                        wäre es mE interessant, aktuelle Touren-/Bedingungsinfos strukturiert zur Verfügung zu stellen.
                        Eine prima Idee.
                        Es gibt hierbei mitunter die "aktuelle Verhältnisse XY"-threads, diese könnte mMn durchaus noch ausbauen, das heißt für mehrere Standardtouren in verschiedenen Regionen anlegen.
                        Natürlich liegt es dann an der Forumsgemeinschaft diese laufend zu aktualisieren.
                        "And the People bowed and prayed
                        to the neon god they made."


                        Simon&Garfunkel "The sound of silence"

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo SolraC,

                          ohne Anmeldung sehe ich von dir keine Bilder (und auch keinen Beitrag), nur (angemeldet) ganz tolle Bilder und einen Beitrag von Schöngeist vom Haidsteig.
                          Ob die Bilder bei dem Beitrag von SKTV extern verlinkt sind, müsstest du ihn selber fragten, ich glaub aber eher nicht, da scheint es eine neue Funktion zu geben.
                          LG Artis

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Turmfalke1 Beitrag anzeigen
                            So schlecht wirkt das Forum gar nicht. Klicke immer auf der ersten Seite gleich auf "Neue Themen" (direkt unter Foren) - da sieht man immer gleich auf den ersten Blick was alles neu eingestellt wurde....
                            Einzig die Suchfunktion scheint ein Manko zu sein.
                            Na, man sieht es eben nicht auf den ersten Blick (sonst wäre mir ja nicht schon so einiges entgangen). Ähnlich wie die mangelnde Suchfunktion scheint es auch da zu hapern. Das war eben früher wesentlich problemloser. Man konnte - auch ohne sich einzuloggen - sehr schnell, alles, was neu war, sehen und das Ganze war auch sehr übersichtlich. Jetzt ist es eher ein va-banque-Spiel geworden und ohne anmelden gehts gar nicht.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich habe eine Zeit lang auch immer wieder bei den Rätseln vorbeigeschaut, aber irgendwann habe ich dann die Lust drauf verloren und es dann einfach sein lassen - Was ich damit sagen will - Man wird ja nicht gezwungen, da reinzuschauen, wenn man mit den Rätseln nichts anfangen kann (Die Fragen a la HQS gleich der Buchstabenanzahl dividiert durch Pi usw. habe ich übrigens auch immer ziemlich schräg gefunden...).

                              Bei den Berichten ist es so, dass mich primär mal die aus meiner Gegend interessieren, und davon werden zum Glück weder zu viel noch zu wenig erstellt. Über den Tellerrand schau ich dann durch die Nominierungen zum Bericht des Monats, wodurch die Anzahl der Berichte für mich sehr gut passt.

                              Entbehrlich finde ich, wenn jemand neben der Überschrift vielleicht noch einen Satz verliert und dann Werbung für seinen Blog macht, das geht am Sinn des Forums mMn vorbei, würde das jeder machen, wäre das Tourenforum nur noch eine Linksammlung... Mir ist natürlich klar, dass Blogger die Leute gerne auf ihren Blogs haben würden, ich habe leider selber keine Antwort auf die Frage nach dem goldenen Mittelweg... (Großes Lob und Danke an Manfred9, der hier zweigleisig unterwegs ist!). Vielleicht könnte man am Ende eines Berichts mit dem Hinweis auf mehr Bilder bzw. in besserer Qualität und einen GPS-Track o.Ä. auf seinen Blog verweisen. Die Extremfälle von Eigenwerbung sollten meiner Meinung nach aber unterbunden werden.

                              Durch die Umstellung beim Forum ist das Berichte schreiben schon mal verbessert worden finde ich, auch wenn es bestimmt noch viel zu tun gibt. Wichtig ist hier einfach, dass die offenen Probleme behandelt werden, da würde ich mir ehrlichgesagt einen etwas direkteren Kontakt wünschen, also einfach von Zeit zu Zeit Rückmeldungen zu den diversen angesprochenen Punkten. Das würde auch das Gefühl verstärken, dass wirklich Interesse besteht, das Forum am Leben zu erhalten.

                              Ingesamt sehe ich den Weltuntergang aber noch nicht bevorstehen, auch wenn es nicht mehr so wie früher sein mag (kenne die "alten Zeiten" hier nicht).

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X