Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Forum tot?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Forum tot?

    Schade dass das Forum wie viele andere Foren auch fast völlig zum erliegen gekommen ist. Wie erklärt ihr Euch das? Alles auf Facebook ausgewandert oder alles was mal gesagt werden musste steht schon im Netz? Manche aktiven Foristen hatten ja sogar einen eigenen Blog mit kompletter Tourenliste (wer liest das außer man selbst), also eine Art Tagebuchersatz. Aber heute? Im Skitouren Forum Tirol gab es dieses Jahr noch keinen neuen Eintrag, eigentlich schade, weil die Verhältnisse sind jedes Jahr anders, und eine lang zurückblickbare Beschreibung ersetzt so manchen Tourenführer. Na ja, die Zeiten ändern sich leider ...

  • #2
    Ich finde es schade, auch wenn ich nicht viel zum Leben des Forums beigetragen hab, den ein oder anderen Beitrag hab ich verfasst, und ich schau immer noch regelmäßig ob es was neues gibt, auch wenn ich momentan sehr selten in die Berge komm.
    Ich würde mich freuen wieder mehr zu lesen. Aber viel wichtiger ist dass der Spass am Berg erhalten bleibt, es Respekt vor der Natur und untereinander gibt und man nach jeder Tour gut wieder heimkommt... um hier einen tollen Bericht schreiben zu können

    Kommentar


    • #3
      Schlechtwetter ... jedenfalls teilweise verantwortlich. Es gab keine einzige längere Hochdruckphase in diesem Winter. Das war zumindest bei mir der Grund, dass ich trotz zahlreicher Gaisbergtouren kaum in andere Regionen gekommen bin. Jetzt im Frühling wird es sicher wieder mehr Berichte geben. Aktuell ist halt auch die etwas lästige Übergangsphase, wo jene, die vom Schnee langsam genug haben, noch sehr lange warten müssen, bis der Altschnee weg ist (am Untersberg liegen aktuell noch 2,50m - am Sonnblick über 4,50m!), und dafür noch einige Skitourengeher unterwegs sind, auch wenn die Kombination aus viel Schnee und kräftiger Aprilsonne die Lawinengefahr deutlich erhöht.
      http://www.wetteran.de

      Kommentar


      • #4
        Ich finde jetzt dieses Forum nicht so tot. Finde immer wieder nette und Informative Beiträge.
        Beobachte das die Aktivitäten auf Facebook ziemlich zurück gehen. Gerade bei Facebook wurden in verschiedenen Gruppen viel gepostet (Tourenberichte) aber vielleicht wurde das ganze auch zuviel.
        War ja manchmal schon ein Overkill an Beiträgen, das wird einigen auch zuviel.

        Generell braucht man schon etwas Zeit einen Tourenbericht zu verfassen, vielen Dank auch an dieser Stelle für die Beiträge die hier verfasst werden!
        Ich bin nach der Tour zu müde und dann nehme ich mir kaum Zeit dafür selber welche zu verfassen.

        Kommentar


        • #5
          "Tot" ist schon ein hartes Wort. Ganz so schlimm ist es in meinen Augen (noch) nicht. Dass es weniger Beiträge und aktive Nutzer werden, kann natürlich nicht geleugnet werden, ist aber keine neue Erscheinung. Das nehmen die meisten schon seit ein paar Jahren wahr.

          Ich habe mich auch schon oft gefragt, wie lange es wohl noch weitergehen wird mit dem Forum und wie lange es sich noch lohnt, Berichte hier zu schreiben.Irgendwann habe ich dann erkannt, dass die Verkleinerung des Forums aber nicht unbedingt etwas schlechtes sein muss. Es gibt immer noch einige sehr engagierte Mitglieder hier, die den Austausch hier immer wieder aufs Neue bereichern. Außerdem habe ich den Eindruck, dass sich die durchschnittliche Qualität der Beiträge über die letzten Jahre sehr zum positiven entwickelt hat. Qualität statt Quantität. Die Übersichtlichkeit neuer Themen lässt es zudem zu, einmal über den Tellerrand hinaus zu schauen. Man wird nicht mehr täglich von einer Flut neuer Beiträge überschwemmt - wie z.B. bei Facebook -, und kann sich auch mal Zeit für Berichte nehmen, die man vor 10 Jahren aufgrund der Prioritätensetzung noch ignoriert hätte.

          Und letztendlich kann ich nur immer wieder sagen: Wem das Forum wichtig ist und wer möchte, dass es erhalten bleibt, der muss sich schon an seine eigene Nase fassen und es aktiv mitgestalten. Es bringt zumindest nichts, alle paar Wochen oder Monate den Panikknopf zu drücken, Beileidskarten zu schreiben oder sich der ach so rosigen Vergangenheit zu erinnern. Wer nehmen will, muss geben. Genau das Motto hat mich vor ein paar Jahren dazu gebracht, mich hier einzubringen...

          "Meine Spur ziehe ich am liebsten, wohin keine andere führt. Ich kann zurückblicken und sie beurteilen, was ich sonst nicht könnte, weil sie sich durch die vielen anderen verlieren würde.
          Auch mein Leben will ich unter Kontrolle haben. Darum gehe ich einen eigenen Weg, dem nicht jeder folgt." (Heini Holzer)

          Kommentar


          • #6
            Hmmm,
            jetzt habe ich einmal eine Zählung von Beiträgen veranstaltet:

            Es fällt mir auf, dass im Forum Gipfeltreffen unter "Schitouren / Steiermark" im März gerade einmal 3 (drei!) Beiträge gepostet wurden;
            schaue ich hinein in www. lawine.at/Steiermark, dann finde ich im März sehr viele Schitourenberichte, ich habe versucht, sie zu zählen, bei dreißig habe ich aufgehört.

            Was mag wohl der Grund für diese signifikante Differenz sein?
            Ich weiß es nicht.
            Bitte um Erleuchtung.

            Kommentar


            • #7
              Ein Forum ist aus meiner Sicht dann tot, wenn kein Austausch mehr stattfindet, sondern nur Statements gepostet werden. Das ist nicht der Fall und deshalb bin ich auch gerne hier. Andere Foren, die ich hier aus Deutschland kenne, sind in einem wesentlich schlechteren Zustand.

              Viele Liebe Grüße von climby
              Meine Nachbarn hören Metal, ob sie wollen oder nicht

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Harald Braun Beitrag anzeigen
                Was mag wohl der Grund für diese signifikante Differenz sein?
                Ich weiß es nicht.
                Bitte um Erleuchtung.
                Ich vermute mal es liegt an der Handhabung von Gipfeltreffen.at:
                - Viele Fotos nur sichtbar bei Anmeldung (dadurch fallen alle raus, die nur mal schnell die Situationen checken wollen)
                - Probleme bei Anmeldung mit dem Fehlerfenster (der sinnlose Kalender bremst zusätzlich)
                - Fotos einstellen umständlich, nicht zeitgemäß, unübersichtlich
                - die Suchfunktion
                - keine Möglichkeit "Ratehütte", "Rategipfel", etc. auszublenden (das stört mich fast am meisten)

                Irgendwann ist es einem dann genug und lässt es bleiben bzw. stellt nur noch "große" Touren ein, wo man sich Zeit dafür nimmt.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von michinger Beitrag anzeigen

                  Ich vermute mal es liegt an der Handhabung von Gipfeltreffen.at:
                  ....
                  - Fotos einstellen umständlich, nicht zeitgemäß, unübersichtlich
                  - die Suchfunktion
                  - keine Möglichkeit "Ratehütte", "Rategipfel", etc. auszublenden (das stört mich fast am meisten)

                  Irgendwann ist es einem dann genug und lässt es bleiben bzw. stellt nur noch "große" Touren ein, wo man sich Zeit dafür nimmt.
                  Sehe ich auch so, umständlich mit den Fotos. Aber wo hast Du denn eine "Suchfunktion" gefunden? Wenn ich bei Suchen etwas eingebe, wird eigentlich gar nie was gefunden. Ich finde nicht mal meine eigenen Berichte? Sinnvoll wäre wohl ein Google Suchbereich fürs Forum.

                  Kommentar


                  • #10
                    Heute war ich am Schoberstein (Höllengebirge), in meinen Augen eigentlich keine besondere Tour, deshalb finde ich, dass ich dafür keinen Bericht erstellen brauche (wozu wenn jeder den eh bereits in- und auswendig kennt). Wenn ich mal wieder zum Bergsteigen komme, stelle ich einen Bericht rein, sicherlich

                    Die Suchfunktion ist zwar ärgerlich, doch wer möchte kann nach folgendem
                    Code:
                    [Suchbegriff] site:gipfeltreffen.at
                    Beiträge im Internet suchen. Funktioniert aber leider nicht immer
                    Freundliche Grüße.
                    Jgaordhelagenornres

                    Ein Gipfel gehört dir erst, wenn du wieder unten bist -
                    denn vorher gehörst du ihm. (Hans Kammerlander)

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von bluehouse3843 Beitrag anzeigen
                      ... Sinnvoll wäre wohl ein Google Suchbereich fürs Forum.
                      Das habe ich, wenngleich als externe Lösung, schon gefühlte 99x gepostet:

                      HTML-Code:
                      https://cse.google.com/cse/publicurl?cx=011000338228010505361:wgvnbnlfcm0
                      Jeder, der am Forum wirklich interessiert ist, sollte in der Lage sein, diesen String in seine Bookmarks zu kopieren.
                      Damit ergibt sich, allen Vorbehalten gegenüber Google zum Trotz, eine sehr brauchbare Suchfunktion.

                      lg
                      Norbert

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich denke wir setzen uns selbst langsam zu hohe Maßstäbe für Postings. Es muss ja nicht immer gleich ein ganzer Essay mit perfekten Fotos sein . Eine kurze Meldung zu einem Routen Verhältnis ist es auch allemal wert gepostet zu werden . Wieviel Schnee noch an der ostseite also am Schoberstein liegt... Würde mich z.bsp schon interessieren

                        but i see direct lines

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von csf125 Beitrag anzeigen
                          Das habe ich, wenngleich als externe Lösung, schon gefühlte 99x gepostet:

                          HTML-Code:
                          https://cse.google.com/cse/publicurl?cx=011000338228010505361:wgvnbnlfcm0
                          Jeder, der am Forum wirklich interessiert ist, sollte in der Lage sein, diesen String in seine Bookmarks zu kopieren.
                          Damit ergibt sich, allen Vorbehalten gegenüber Google zum Trotz, eine sehr brauchbare Suchfunktion.

                          lg
                          Norbert
                          Danke Norbert, das hab ich dann tatsächlich schon 99x überlesen. Dein Link funktioniert super, hab ich grad ausprobiert mit ein paar Beispielen von Touren von deren Existenz ich wußte.

                          Kommentar


                          • #14
                            Meiner Meinung nach ist das Forum Gipfeltreffen eine Wiener Fraktion, liegt wohl daran, da die meisten Einträge aus dem Raum Niederösterreich kommen. Was Südwestlich vom Semmering gepostet wird, findet kaum Anerkennung der Forumsleitung oder Moderatoren.
                            So z.B. die wunderbar dokumentierte und beschriebene Wanderung http://www.gipfeltreffen.at/forum/gi...egio-in-friaul

                            Mein Vorschlag,
                            http://www.gipfeltreffen.at/forum/gi...der-startseite
                            neue Rubriken einzuführen um andere Themen, z.B. jetzt von User sktv, länger sichtbar zu halten, wird nicht angenommen, da wahrscheinlich die unzählig angeführten Moderatoren, von denen einige kaum oder gar keine Wanderungen-oder Bergtouren ausführen, null Beiträge liefern, in einer Rubrik keinen Platz mehr haben.
                            Statt dieser unnötigen Liste der Moderatoren wäre mehr Platz für andere Themen und Beiträge aus anderen Regionen, damit diese nicht sofort im Nirvana verschwinden.
                            Wie Trapattoni in der Zeit von Bayern München,
                            "Ich habe fertig!"


                            Hans
                            Zuletzt geändert von Wander Nomade; 03.04.2018, 16:29.
                            Steigst Du nicht auf die Berge, so siehst Du auch nicht in die Ferne.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von michinger Beitrag anzeigen

                              - keine Möglichkeit "Ratehütte", "Rategipfel", etc. auszublenden (das stört mich fast am meisten)

                              .


                              Diesen Gedanken finde ich ausgezeichnet,
                              und möchte ich als Anregung sehr unterstützen!
                              (und da bin ich nicht der einzige)

                              Aber das erklärt immer noch nicht, warum das Verhältnis " Berichte Schitouren Steiermark" im Forum Gipfeltreffen zu den "Berichten in www.lawine.at" derartig unterschiedlich ist (drei zu plus-dreißig).

                              Ich kenne einige Leute, die das Forum Gipfeltreffen verlassen haben, bzw. nur mehr passiv anwesend sind.
                              Ich werde sie fragen, was sie dazu bewogen hatte.
                              Einige Stellungnahmen und Begründungen kenne ich schon.


                              Kommentar

                              Lädt...
                              X