Ankündigung

Einklappen
1 von 3 < >

Hilfe zum Erstellen von Tourenberichten

Immer wieder haben einige User Probleme beim Erstellen eines Tourenberichtes, insbesondere beim Hochladen und Einfügen von Bildern.
Ihnen soll die folgende kleine Anleitung ein wenig Hilfe geben, wie ein Tourenbericht ganz kurz und schmerzlos erstellt werden kann

In sechs einfachen Schritten kann ein neuer Bericht leicht erstellt werden:

1. Bilder zum Bericht aussuchen
2. Bilder verkleinern
3. Im Forum "Toureninfo & Verhältnisse" das passende Unterforum auswählen
4. Bilder hochladen
5. Die Bilder mit dem Text ergänzen
6. Fertigstellen/Kontrollieren des Berichtes und Veröffentlichen



Im Folgenden werden die einzelnen Schritte ausführlich erklärt:

1. Bilder zum Bericht aussuchen
Möglichst aussagekräftige Fotos wählen, die auch die Route und wesentliche Details darstellen.
Gegen einzelne "schöne" Landschafts- und Blumenbilder ist natürlich nichts einzuwenden ...


2. Bilder verkleinern
Bewährt hat sich ein Format mit der längeren Bildkante 900 Pixel.
Damit läßt sich bei Speicherung als JPEG eine recht ordentliche Bildqualität erzielen, bei Photoshop etwa abhängig vom Sujet 80/100.


3. Im Forum "Toureninfo & Verhältnisse" das passende Unterforum auswählen
z.B. "Wanderungen und Bergtouren" - "Steiermark"
+Neues Thema wählen

Titel etwa nach dem Schema
Gipfel (Höhenangabe), Anstiegsroute, Gebirgsgruppe (ostalpin nach AVE)

Möglichst bis zu 5 aussagekräftige Stichworte vergeben.

Zum Bilderhochladen weiter mit der "Büroklammer".


4. Bilder hochladen
Möglichst bitte NUR so:
a) "Büroklammer"
b) "Anhänge hochladen"


4.1 Bilder auswählen
Abhängig vom eigenen Rechner/Betriebssystem.
Maximal 15 Bilder pro Posting sind derzeit zulässig, eine größere Bilderanzahl erfordert Folgepostings (Antworten).
(Bewährt hat sich auch, 1-2 Bilder weniger hochzuladen, um für spätere Ergänzungen eine kleine Reserve zu haben.)

4.2 Liste der hochgeladenen Anhänge
Die Auflistung ist leider nicht chronologisch nach Bildbezeichnung geordnet.

Im Textfeld die gewünschte Einfügeposition mit dem Cursor markieren,
bzw. die gelisteten Bilder in der gewünschten Reihenfolge einzeln als "Vollbild" oder "Miniaturansicht" platzieren.
Eine oder mehrere Leerzeilen zwischen den Bildern erleichtern später das Einfügen von Text.


5. Die Bilder mit dem Text ergänzen
Die Bilder sind nun in der richtigen Reihenfolge im Textfenster positioniert.
Ich bevorzuge im ersten Schritt die Positionierung als "Miniaturansicht".
Das erleichtert beim Texteinfügen die Übersicht.
Muß aber nicht sein, natürlich lassen sich die Bilder auch gleich als Vollbild (also in der hochgeladenen Größe) platzieren.

5.1 Text
Jetzt kann der Text ergänzt werden.
Möglichst über dem Foto - ich finde das übersichtlicher ...
Der Text kann natürlich auch vorher erfaßt werden und anschließend einkopiert werden.

5.2 Bildgröße ändern
Wurden die Bilder vorerst als "Miniaturansicht" platziert, können sie einfach auf das finale Darstellungsformat skaliert werden:
a) Doppelklick auf die "Miniaturansicht" öffnet ein Pop-Up-Fenster
b) unter "Größe" idR "Vollbild" wählen
c) OK


6. Fertigstellen/Kontrollieren des Berichtes
Anschließend sollte der Bericht noch in der "Vorschau" kontrolliert werden.
In manchen Fällen muß zur Ansicht der "Vorschau" ziemlich weit nach unten gescrollt werden!

6.1 Veröffentlichen des Berichtes
Zum Schluß noch auf "Abschicken" klicken - und nach einer kurzen "Nachdenkpause" des Servers ist der Bericht online.



Nach dem ersten Durchlesen dieses Leitfadens mag das Erstellen eines Berichtes etwas kompliziert erscheinen - ist es aber nicht:
Viele Tourenberichte schreiben hilft sehr.

Die Reihenfolge der einzelnen Schritte ist nicht so starr wie es hier scheinen mag; natürlich kann auch zuerst der Text erstellt werden und die Bilder nachträglich eingefügt.

Änderungen am fertigen Bericht sind für den Ersteller 24 Stunden lang möglich, bei der Berichtigung später entdeckter Fehler hilft gerne ein zuständiger Moderator. Ebenso beim Verschieben eines Berichtes in das richtige Tourenforum.

Viel Freude bei euren Bergtouren UND dann beim Berichteschreiben,


P.S.: Diese Anleitung, ergänzt um verdeutlichende Screenshots, findet ihr auch unter http://www.gipfeltreffen.at/forum/gi...ourenberichten
2 von 3 < >

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
3 von 3 < >


WICHTIG - BITTE BEACHTEN!!!

Bitte die Touren in jenes Bundesland eintragen wo der jeweilige Ausgangspunkt der Tour war!!!
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

1000er in Niederösterreich

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AW: 1000er in Niederösterreich

    Zitat von mikki1301 Beitrag anzeigen

    113 Ötscher 1.893m
    114 Herrenstand 1.888m
    115 Taubenstein 1.848m der ist nett mit seinen Steinmanderln
    116 Rauher Kamm 1.760m

    und am nächsten Tag habe ich eine kleine Runde am Kuhschneeberg gemacht:

    117 Fronbachkogel 1.446m gar nicht so leicht zu finden
    118 Hochkogel 1.486m schönes Plateu mit netter Aussicht
    119 Witshauskogel 1.486m herrlicher Blick zum Laudonkogel (nur das Wirtshaus fehlt)
    120 Saukogel 1.545m sollte man sich für den Winter merken als Schneeschuhtour

    Du warst ja dann sozusagen auf niederösterr. Highpoints unterwegs !

    ( Also die Kuhschneeberg-Runde hätte mich auch sehr interessiert ! )

    Ich möchte Dich zu nix aufstacheln.
    Aber vielleicht interessiert Dich diese Liste :

    100 HÖCHSTE BERGE VON NIEDERÖSTERRREICH

    ( Ich glaube, sie ist ziemlich komplett. )

    GROSSGESCHRIEBEN = VON MIR SCHON BESTIEGEN


    KLOSTERWAPPEN ( SCHNEEBERG ) 2076 m ( 22. 7. 1953 ; 21. 8. 1962 )
    KAISERSTEIN 2061 m ( 22. 7. 1953 ; 21. 8. 1962 )
    Vestenkogel 1974 m
    SCHEIBWALDHÖHE ( RAXALPE ) 1943 m ( 16. 6. 1962 )
    Bieskogel ( Raxalpe ) 1924 m ( 5. 4. 2008 ) – Schitour
    Waxriegel ( Raxalpe ) 1913 m
    HERRENSTAND 1888 m
    WAXRIEGEL 1888 m ( 10. 8. 1977 )
    DÜRRENSTEIN 1878 m ( 25. 5. 1963 )
    (GROSSER) ÖTSCHER 1873 m ( 21. 6. 1959 )
    Haberfeldkuppe ( Raxalpe ) 1865 m
    GAMSECK 1857 m
    Taubenstein 1848 m
    AMEISBÜHEL1828 m
    HOCHKAR 1809 m ( 2. 1. 1972 ; 4. 3. 1978 )
    PREINER WAND 1783 m
    GÖLLER 1761 m ( 7. 5. 1961 ; 19. 3. 2008 – Schitour )
    Weiße Wand 1792 m
    Weiskogel ( Raxalpe ) 1765 m ( 5. 4. 2008 )
    SCHMALZMAUER 1760 m ( 2. 5. 1976 )
    HOCHWECHSEL 1738 m ( 28. 6. 1959 )
    JAKOBSKOGEL 1736 m ( 15. 5. 1978 ; 5. 4. 2008 )
    LECKERPLAN 1732 m ( 2. 5. 1976 )
    Schneekogel ( Raxalpe ) 1731 m
    TERZER GÖLLER 1729 m ( 19. 3. 2008 – Schitour )
    Tanzboden 1727 m
    UMSCHUSSRIEGEL 1720 m
    SCHÖBERLRIEGEL 1704 m
    Eisenstadt 1702 m
    HOHE KANZEL 1699 m ( 5. 4. 2008 - Schitour )
    KOBEN ( Raxalpe ) 1697 m ( 23. 12. 2007 - Schitour )
    Rauher Kamm 1690 m
    KLEINER GÖLLER ( ROSSKOPF ) 1673 m ( 7. 5. 1961 )
    NIEDERWECHSEL 1669 m ( 28. 6. 1959 )
    RINGKOGEL 1668 m ( 2. 5. 1976 )
    GIPPEL 1667 m ( 21. 5. 1972 )
    Roßeck 1661 m
    KESSELBERG 1657 m ( 2. 5. 1976 )
    GEISSHÖHE 1648 m ( 2. 5. 1976 )
    Noten 1640 m
    GROSSER SONNLEITSTEIN 1639 m ( 21. 8.2008 )
    GROSSER ZELLERHUT 1639 m
    Bärenleitenkogel 1635 m
    GEMEINDEALPE 1628 m (20. 9. 1959;19. 1. 1960;20. 1. 1960;19. 2. 1961 21. 7. 1967 )
    Gindeöstein 1626 m
    Kleiner Dürrenstein 1624 m
    Scheiblingstein 1622 m
    Donnerkogel 1617 m
    PERSCHKOGEL ( 1613 m – Schitour )
    SCHWARZAUER GIPPEL 1605 m ( 24. 2. 2008 - Schitour )
    KRUMMBACHSTEIN 1604 m ( 22. 9. 2008 )
    Scheibe 1602 m
    HOHES BÄRENECK 1597 m ( 30. 3. 2008 – Schitour )
    ARABICHL 1595 m
    LAHNBERG 1594 m ( 3. 2. 1994 )
    Steinerkogel 1589 m
    MUNZENPLAN 1585 m ( 2. 5. 1976 )
    Edelweißkogel ( Raxalpe ) 1581 m
    GROSSER HETZKOGEL 1581 m ( 24. 9. 2007 )
    DRAHTEKOGEL ( TRATENKOGEL ) 1565 m ( 13. 7. 1963 )
    KLEINER ÖTSCHER 1552 m ( 12. 1. 1974 - Schitour )
    Rauner Kögeln 1549 m
    Hochalpl 1547 m
    SCHNALZSTEIN 1546 m ( 15. 3. 2008 - Schitour )
    SAUKOGEL ( KUHSCHNEEBERG ) 1545 m ( 5. 6. 1977 )
    WINDMANTEL 1535 m ( 13. 7. 1963 )
    Rötlingstein 1532 m
    Rauchstein 1526 m
    SONNWENDSTEIN 1523 m ( 26. 7. 1959 ; 12. 9. 1960 ; 2. 2. 1978 )
    Laudonkogel 1522 m
    Ochsenboden 1522 m
    HÜTTENKOGEL 1520 m
    KAMPALPE 1516 m ( 13. 7. 1963 )
    Eisenkogel 1513 m
    STAINZENKOGEL 1506 m ( 24. 9. 1977 )
    STEINERNE STIEGE 1505 m ( 28. 6. 1959 )
    ERZKOGEL 1504 m ( 12. 9. 1960 )
    ALPEL 1499 m ( 31. 10. 1973 )
    STEIGER ( Raxalpe ) 1495 m ( 6. 9. 1959 )
    Kleiner Hetzkogel 1493 m
    Breinmauer 1489 m
    Hochkogel 1486 m
    Hochreiserkogel 1484 m
    LÄRMERSTANGE 1477 m ( 26. 10. 2008 )
    Karlhöhe 1470 m
    Goldspitze 1468 m
    Hochkirch 1468 m
    KAMPSTEIN 1467 m
    HOCHDREIZIPF 1466 m ( 26. 10. 2008 )
    Gsolriedel 1464 m
    OBERSBERG 1464 m ( 30. 3. 1959 )
    Rabenkopf 1464 m
    Ohnemoaßkogel 1454 m
    KÖNIGSBERG 1452 m ( 8. 4. 1973 )
    SCHWARZKOGEL 1452 m ( 8. 4. 1973 )
    HOHER HENGST 1450 m ( 13. 4. 2008 )
    Preieckkogel 1449 m
    SCHWARZKOGEL ( KÖNIGSBERG ) 1442 m ( 8. 4. 1973 )
    Egelstattkogel 1441 m
    Durnhöhe 1439 m
    Roßkesselspitze 1437 m

    Allerdings gibt`s gerade im Bereich vom Dürrenstein viel Eintausender ohne Höhenangabe,
    die noch unter die Top 100 fallen könnten !

    Zuletzt geändert von Willy; 06.11.2008, 17:12.
    TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

    Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

    Kommentar


    • AW: 1000er in Niederösterreich

      Hallo Mikki und Willy

      so kann ich Eure Liste nicht ganz hinnehmen:

      Rauher Kamm(Ötscher)
      Steinerne Stiege(Wechsel)


      sehe ich nicht als eigenen Berge, obwohl ich diese schon gegangen bin, wenn ja muss ich es wiederholen, eigentlich sind beide eh schöne "Berge".

      LG Othmar
      Brasilien: 1995, 1998, 2000, 2003, 2005, 2008, 2011, 2015, 2016 . . . .

      make love, peace and fun... und hauts eich endlich a richtige musik eini....

      Kommentar


      • AW: 1000er in Niederösterreich

        Hallo Willy und Othmar!
        Also wenn ihr Lust habt dann machen wir sobald der erste Schnee liegt eine Schneeschuhtour über die Gipfel des Kuhschneeberges. Da gibt es sogar einige wirklich sehr schöne wie z.B. den Laudonkogel mit einer herrlichen Aussicht oder auch den Wirtshauskogel. Das ist eine sehr schöne Runde.
        Und wenn wir Glück haben können wir ja noch den/die eine oder andere/n dazu motivieren.
        Mikki

        Ich bin KEIN Engel
        ... ich mache Fehler
        ... ich bin nicht perfekt
        ... manchmal auch verrückt
        ... aber eines kann ich:
        ICH KANN MICH MORGEN NOCH IN DEN SPIEGEL SCHAUEN



        Ab jetzt meine Tourenberichte auf:
        www.energieinbewegung.at

        Kommentar


        • AW: 1000er in Niederösterreich

          Zitat von mikki1301 Beitrag anzeigen
          Hallo Willy und Othmar!
          Also wenn ihr Lust habt dann machen wir sobald der erste Schnee liegt eine Schneeschuhtour über die Gipfel des Kuhschneeberges. Da gibt es sogar einige wirklich sehr schöne wie z.B. den Laudonkogel mit einer herrlichen Aussicht oder auch den Wirtshauskogel. Das ist eine sehr schöne Runde.
          Und wenn wir Glück haben können wir ja noch den/die eine oder andere/n dazu motivieren.
          Mikki
          Schon passiert. Da will ich auch mit! :up:
          Besucht mich auf www.paulis-tourenbuch.at

          "Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen." -Don Bosco-

          Kommentar


          • AW: 1000er in Niederösterreich

            Zitat von Othmar1964

            Hallo . . . Willy

            so kann ich (Deine) Liste nicht ganz hinnehmen:

            Rauher Kamm (Ötscher)

            Lieber und hochgeschätzter Othmar !

            Ich - zumindest - rede nicht vom Ötscher sondern vom

            rauher f.jpg

            Beim Dürrenstein gibt es übrigens auch einen soeben gefundenen
            und noch rasch in beide Listen eingeflochtenen
            1702 m hohen Eisenstadt

            Vielleicht finde ich in Niederösterreich sogar noch
            einen Graz, Bregenz, Innsbruck oder gar einen Sao Paulo !



            Zitat von Othmar1964

            Steinerne Stiege (Wechsel)

            sehe ich nicht als eigenen Berg

            Was heißt das (schowieda) "sehe ich nicht als eigenen Berg"

            Stimmt an sich schon :

            Genauso wenig, wie es keinen (wirklich) eigenständigen Menschen gibt,
            genauso wenig gibt es (eigentlich) einen eigenständigen Berg !




            Alles ist mit allem und jeder mit jedem schicksalshaft und letztlich untrennbar verflochten !

            ABER :

            Genau, wie jeder Mensch hat auch jeder Berg wie dieser

            steinrerne fff.jpg

            ein Recht auf volle Anerkennung !

            Nach Deinem Motto, Othmar,
            könnte ich hunderte niederösterr. Eintausender wieder streichen !

            Sogar Promis wie
            Kaiserstein, Waxriegel oder Badener Lindkogel
            wären dann auf der Schwarzen Liste !

            Daher nun ein Apell von Mann zu Mann :

            Ich bitte Dich nochmals dringend, Othmar,
            nicht nur die Menschenrechte sondern ebenso die Bergrechte (mehr) zu achten !

            Jeder Berg - und sei er noch so kleinwinzig - hat
            ( wie jeder Mensch, der einen Namen und nicht nur eine Nummer trägt )
            ein Recht,
            als Individuum anerkannt, behandelt und geachtet zu werden !


            Um bei obigem Beispiel zu bleiben :

            Ein jeder Gipfel im Umkreis vom Dürrenstein
            Eisenstadt, Gindelstein, Predigtstuhl, Springkogel, Rauher Kamm
            und sogar der - ständi um unsere Sympathie buhlende Kleine Dürrenstein

            hat unsere uneingeschränkte Aufmerksamkeit und Zuwendung verdient !

            Und quod licet Dürrenstein licet "Eintausender in Niederösterreich mit Namen" !


            PS :

            Wahrscheinlich trete ich demnächst an vordester Front in die Politik ein,
            um mich auch für die Anerkennung (vorläufig) namenloser Berge einzusetzen !
            Zuletzt geändert von Willy; 06.11.2008, 18:02.
            TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

            Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

            Kommentar


            • AW: 1000er in Niederösterreich

              SUUUPER Leopold!!!

              Also ich freu mich schon auf den ersten Schnee!!!!!

              Mikki

              Ich bin KEIN Engel
              ... ich mache Fehler
              ... ich bin nicht perfekt
              ... manchmal auch verrückt
              ... aber eines kann ich:
              ICH KANN MICH MORGEN NOCH IN DEN SPIEGEL SCHAUEN



              Ab jetzt meine Tourenberichte auf:
              www.energieinbewegung.at

              Kommentar


              • AW: 1000er in Niederösterreich

                Willy was ist eigentlich mit dem Bockgrubenriegel am Schneeberg....
                (1868m)???

                Ist der NICHT als Berg zu sehen?

                Michi
                Zuletzt geändert von mikki1301; 06.11.2008, 18:15.

                Ich bin KEIN Engel
                ... ich mache Fehler
                ... ich bin nicht perfekt
                ... manchmal auch verrückt
                ... aber eines kann ich:
                ICH KANN MICH MORGEN NOCH IN DEN SPIEGEL SCHAUEN



                Ab jetzt meine Tourenberichte auf:
                www.energieinbewegung.at

                Kommentar


                • AW: 1000er in Niederösterreich

                  Zitat von mikki1301

                  Hallo Willy und Othmar!

                  Also wenn ihr Lust habt,
                  dann machen wir sobald der erste Schnee liegt eine Schneeschuhtour über die Gipfel des Kuhschneeberges.

                  Ich bin sofort dabei.
                  Aber nur wenn ich auch ohne Schneeschuhe mitlatschen darf !


                  Denn der Kuhschneeberg

                  kuh f.jpg

                  langiert auf meiner persönlichen Wunschliste noch
                  vor dem Everest und vor http://images.google.at/images?um=1&...G=Bilder-Suche

                  Zitat von mikki1301 Beitrag anzeigen

                  Willy, was ist eigentlich mit dem Bockgrubenriegel am Schneeberg....

                  Ist der NICHT als Berg zu sehen?

                  Ich habe Deine Anfrage nach Brüssel weitergereicht.

                  Und auch deren Antwort ist :

                  "JA !"

                  Der Bockgrubenriegel ist nicht als Berg zu sehen !

                  Zur Erinnerung :

                  So oder so ähnlich schauen nämlich Berge in Niederösterreich aus :

                  123.jpg

                  Turmmauer 1125 m


                  So - leider - im Burgenland :

                  234.jpg

                  Nícht überraschend nur 121 m hoch.


                  Und - immerhin - so in Tirol :

                  t1b f.jpgt1a f.jpg
                  Immerhin schon 582 m hoch. Damit aber natürlich noch immer weit unter dem Niederösterreich-Level liegend.

                  Zuletzt geändert von Willy; 06.11.2008, 23:00.
                  TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

                  Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

                  Kommentar


                  • AW: 1000er in Niederösterreich

                    Zitat von mikki1301 Beitrag anzeigen
                    SUUUPER Leopold!!!

                    Also ich freu mich schon auf den ersten Schnee!!!!!

                    Mikki
                    Hallo Mikki und Leopold

                    kann denn der Schnee nicht noch warten, zumindest bis nach Weihnachten???

                    109 Gromannberg 16.11.08 1076m Türnitzer Alpen


                    IMG_0033.a.jpg
                    ...und wenn Willy das Freytag&Berndt Geschäft in Wien leerkauft, ich bleibe dabei.

                    Die nächste Tour ist schon geplant, schau ma mal was sich ergibt.


                    LG Othmar
                    Zuletzt geändert von Othmar1964; 17.11.2008, 21:01.
                    Brasilien: 1995, 1998, 2000, 2003, 2005, 2008, 2011, 2015, 2016 . . . .

                    make love, peace and fun... und hauts eich endlich a richtige musik eini....

                    Kommentar


                    • AW: 1000er in Niederösterreich

                      Zitat von mikki1301 Beitrag anzeigen
                      Hallo Willy und Othmar!
                      Also wenn ihr Lust habt dann machen wir sobald der erste Schnee liegt eine Schneeschuhtour über die Gipfel des Kuhschneeberges. Da gibt es sogar einige wirklich sehr schöne wie z.B. den Laudonkogel mit einer herrlichen Aussicht oder auch den Wirtshauskogel. Das ist eine sehr schöne Runde.
                      Und wenn wir Glück haben können wir ja noch den/die eine oder andere/n dazu motivieren.
                      Mikki
                      Also Schnee läge schon genug.
                      Ich habe heute (29.11.2008) schon mal eine kleine Erkundungsrunde gemacht.

                      http://www.gipfeltreffen.at/showthread.php?t=32502
                      Besucht mich auf www.paulis-tourenbuch.at

                      "Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen." -Don Bosco-

                      Kommentar


                      • AW: 1000er in Niederösterreich

                        Zum Kuhschneeberg :

                        Zitat von pauli501 Beitrag anzeigen

                        Also Schnee läge schon genug.

                        Auf dem Kuhschneeberg fehlen mir noch viele Neben-Gipfel !
                        Aber die Sache als Schitour zu machen, das klingt derzeit nach unnötiger Anstrengung !
                        Erst wenn der Sessellift auf die Sparbacher Hütte rauscht, wird`s für mich diesbezüglich interessant !

                        Hier einer Liste von 255 Eintausendern in Niederösterreich,
                        die noch meiner Besteigung harren :


                        Ahorneck 1009 m
                        Alpl 1425 m
                        Amaißkogel 1255 m
                        Antoni
                        Bäckerkogel 1127 m
                        Bärenkogel
                        Bärenköpfe
                        Bärenleitenkogel 1635 m
                        Bärenrißkogel
                        Beilstein 1124 m
                        Bergl 1097 m
                        Binderkogel
                        Binderkogel 1076 m
                        Bodinghöhe 1228 m
                        Breinmauer 1489 m
                        Breitenauer Spitz 1142 m
                        Brenntenberg 1087 m
                        Brunneckmäuer 1050 m
                        Donnerkogel 1617 m
                        Dreiländerpunkt
                        Durnhöhe 1439 m
                        Edelbachkogel 1041 m
                        Edelweißkogel ( Raxalpe ) 1581 m
                        Egelstattkogel 1441 m
                        Eggerberg 1134 m
                        Eibenkopf 1426 m
                        Einstandmäuer
                        Eisenkogel 1513 m
                        Eisenspitze 1159 m
                        Eisenstadt 1702 m
                        Eiserner Herrgott 1409 m
                        Engkogel 1170 m
                        Falkenstein 1012 m ( ! ! ! )
                        Fanklbauerhöhe
                        Föllbaumberg 1014 m
                        Forsthöhe 1047 m
                        Futterkogel 1220 m
                        Gaflenzer Kaibling 1167 m
                        Galmeikogel
                        Gamskogel
                        Gamsteineck 1766 m
                        Gaschkogel 1197 m
                        Geißenberg 1177 m
                        Gföhler Almspitze
                        Gindeöstein 1626 m
                        Gmoakogel 1074 m
                        Gmoaleiten 1109 m
                        Goganz 1434 m
                        Goldspitze 1468 m
                        Grenzkogel 1271 m
                        Grießwand 1313 m
                        Grobmannberg 1076 m
                        Großer Fegenberg 1186 m
                        Großer Kegel 1291 m
                        Großer Koller 1109 m
                        Großer Sulzberg 1400 m
                        Großes Eichhorn 1066 m
                        Großes Marcheck 1202 m
                        Großofen
                        Großröding 1154 m
                        Grünkogel 1089 m
                        Gschliefkogel
                        Gschwendmauer 1386 m
                        Gsolriedel 1464 m
                        Gugerzipf
                        Haberfeldkuppe ( Raxalpe ) 1865 m
                        Hahnkogel 1202 m
                        Hainboden ( Raxalpe ) 1268 m
                        Hamahdkogel 1112 m
                        Hartriegel 1204 m
                        Hauslehner Alpe 1349 m
                        Hinterberg 1131 m
                        Hinterer Brennkogel 1265 m
                        Hinterer Hühnerkogel 1219 m
                        Hinterer Kaserkogel 1154 m
                        Hirschenmauer
                        Hochalpl 1547 m
                        Hocheck 1015 m
                        Hocheck 1343 m
                        Hochgang 1217 m
                        Hochhipfling
                        Hochkirch 1468
                        Hochkogel
                        Hochkogel 1246 m
                        Hochkogel 1486 m
                        Hochpfann 1268 m
                        Hochreiserkogel 1484 m
                        Hochschauer 1216 m
                        Hochstadelberg 1285 m
                        Hochsteinkogel 1037 m
                        Hochturm 1254 m
                        Hohe Burg 1015 m
                        Höhensteineck 1098 m
                        Hoher Grund 1102 m
                        Hoher Stein 1097 m
                        Hoher Ulreichsberg 1276 m
                        Hühnerkogel 1341 m
                        Hundstalkogel 1141 m
                        Hüttenkogel
                        Hüttenkogel 1401 m
                        Jägerberg 1366 m
                        Kalterberg 1302
                        Karlhöhe 1470 m
                        Karlsstein 1339 m
                        Klauskogel
                        Kleiner Brennkogel 1143 m
                        Kleiner Dürrenstein 1624 m
                        Kleiner Fegenberg 1134 m
                        Kleiner Hetzkogel 1493 m
                        Kleiner Kegel 1146 m
                        Kleiner Sonnleitstein
                        Kleiner Sulzberg 1252 m
                        Kleinröding
                        Klopfermauer
                        Koanzenkogel
                        Kothaufenberg 1000 m
                        Köther Eck 1342 m
                        Kratzereck
                        Krenkenkogel 1188 m
                        Kreuzriegel 1379 m
                        Kuhriegel 1415 m
                        Lackenboden 1074 m
                        Lackenkogel 1194 m
                        Langeck
                        Lärchbaumriegel 1315 m
                        Laudonkogel 1522 m
                        Lechnerwände
                        Lenzbauereck
                        Lettingkogel 1393 m
                        Lindkogel
                        Luckerte Wand 1128 m
                        Maisskgel
                        Mäuerlberg 1031m
                        Mitterberg 1002 m
                        Mitterberg 1067 m
                        Mitterberg 1231 m
                        Mitterberg 1420 m
                        Mittereckkogel
                        Mitterkeil 1248 m
                        Mittlerer Brennkogel 1235 m
                        Mitterschwarzriegel 1332 m
                        Molterkogel 1004 m
                        Moserkogel 1061 m
                        Muckenhöhe 1184 m
                        Natternspitz 1317 m
                        Nestelberg 1057 m
                        Neudeck
                        Niederscheibenberg 1225 m
                        Noten 1640 m
                        Ochsenboden 1522 m
                        Ochsenkopf 1245 m
                        Ohnemoaßkogel 1454 m
                        Oiskogel 1193 m
                        Opponitzer Eck
                        Pauschenberg 1317 m
                        Peternstelle ( Raxalpe ) 1432 m
                        Pfalzlkogel 1403 m
                        Pfannkogel 1299 m
                        Poirhöhe 1374 m
                        Polzberg 1208 m
                        Poschenreither Eck 1040 m
                        Predigtstuhl
                        Preieckkogel 1449 m
                        Rabenkopf 1464 m
                        Rabenwald 1187 m
                        Rauchkogel
                        Rauher Kamm 1690 m
                        Rauner Kögeln 1549 m
                        Rauchstein 1526 m
                        Redtenberg 1028 ,
                        Reit-Ahorn 1278 m
                        Reutberg 1192 m
                        Riesberg 1152 m
                        Rohrwiesmauer 1308 m
                        Roßeck 1661 m
                        Roßkesselspitze 1437 m
                        Roßkogel 1040 m
                        Rotkogel 1033 m
                        Rötlingstein 1532 m
                        Rotmauer 1330 m
                        Sagerkogel
                        Salzriegel
                        Sandbühel
                        Sandgrubenkogel 1069 m
                        Sandkogel 1057 m
                        Saurüssel 1348 m
                        Saurüsselboden
                        Schallenkogel
                        Schartenkogel
                        Schartenkopf
                        Scheibe 1602 m
                        Scheibenberg 1332 m
                        Scheibenbergkogel 1377 m
                        Scheiblingstein 1622 m
                        Schindelberg 1066 m
                        Schlageck 1210 m
                        Schoberberg 1111 m
                        Schoberstein
                        Schwarzkogel 1025 m
                        Schwarzkogel 1116 m
                        Schwarzkogel 1426 m
                        Scheiblingberg 1233
                        Schlageck ( Raxalpe ) 1264 m
                        Schneekogel ( Raxalpe ) 1731 m
                        Schober 1087 m
                        Schusterkogel
                        Schusterstein
                        Schwarzenberg 1096 m
                        Schwarzkogel
                        Schwarzkogel ( Raxalpe ) 1025 m
                        Schwarzkogel 1207 m
                        Schwarzkogel 1452 m
                        Schwarzzwieselberg 1206 m
                        Schweinberg 1038 m
                        Schwölleck 1069 m
                        Seiblingstein 1343 m
                        Sonnberg
                        Sonnberg 1123 m
                        Sonnkogel 1190 m
                        Sonnstein 1019
                        Sonnstein 1391 m
                        Spitzkogel 1109 m
                        Springel
                        Stadelwand 1407 m
                        Steinerkogel 1589 m
                        Steinhoferkogel 1114 m
                        Steinkopf 1010 m
                        Stierhallkogel 1255 m
                        Stierkopf 1061 m
                        Stockgrund 1051 m
                        Stritzelberg 1185 m
                        Strubberg
                        Studierkogel ( Raxalpe ) 1395 m
                        Sulzberg 1021 m
                        Tanzboden 1727 m
                        Taubenstein 1848 m
                        Totenberg 1013 m
                        Toter Mann
                        Trariegel
                        Vestenkogel 1974 m
                        Vogelnestrücken 1216 m
                        Vorderer Hühnerkogel 1173 m
                        Waldschöckl 1228 m
                        Waxriegel ( Raxalpe ) 1913 m
                        Weiße Wand 1792 m
                        Weißmauer 1400 m
                        Wenttaleck 1154 m
                        Wetterkogel 1115 m
                        Wetterkreuz
                        Winterbacher Ötscher 109 m
                        Wirtshauskogel
                        Umschußriegel 1720 m
                        Zinken 1400 m
                        Zinkenkogel
                        Zürnerberg 1096 m

                        Ich denke ab sofort
                        - seit gestern habe ich Winterreifen am Auto montiert -
                        natürlich an Schitouren !

                        Hat jemand eine Ahnung, ob hier - also am Gescheid bei Türnitz - schon genug Schnee liegt ?

                        Karte Gscheid f.jpg

                        Und auch hier gibt`s noch unbestiegene Eintausender,
                        wobei jedoch die Liftanlagen wegen Schneemangel derzeit noch nicht in Betrieb sind :

                        Karte Jönogsberg f.jpg

                        Für jeden derzeit (sinnvoll) machbaren
                        Schitouren-Tipp in Niederösterreich
                        - außer Unterberg ! -
                        bin ich dankbar !

                        Zuletzt geändert von Willy; 06.12.2008, 19:08.
                        TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

                        Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

                        Kommentar


                        • AW: 1000er in Niederösterreich

                          Hallo Willy!

                          Gestatten, dass ich mich Dir vorstelle. Mein Name ist Stritzelberg, ich bin ein echter Niederösterreicher und überrage Deine imaginäre 1000er-Grenze um stolze 185 m. Da der Landeshöchste gleich neben mir ist, werde ich leider oft übersehen.

                          Stritzelbergplan.jpg

                          Ich scheine auch nicht in Deiner Liste auf, obwohl es schon genug Hinweise auf meine Existenz gibt.


                          Zitat von Guinness Beitrag anzeigen
                          Hallo Othmar,

                          hab deinen Post erst jetzt gesehen, deshalb die späte Antwort.
                          Diese Gipfel habe ich in meiner Datenbank gefunden:

                          LG, Guinness!


                          Teil 1: Alle Berge > 1149m

                          1. Klosterwappen (2.076m) [47°46'01.7", 15°48'16.5"]

                          248. Törlstein (1.186m) [47°51'36.4", 15°25'29.8"]
                          249. Bärenriegel (1.185m) [47°41'15.4", 15°45'03.1"]
                          250. Stritzelberg (1.185m) [47°47'56.0", 15°48'29.0"]
                          251. Krenkenkogel (1.183m) [47°45'33.7", 15°45'52.6"]
                          252. Öhler (1.183m) [47°49'18.3", 15°52'39.9"]

                          [/LIST]
                          Zitat von mikki1301 Beitrag anzeigen
                          Ich habe gestern meine "Konto" erhöht.
                          107 Stritzelberg 1.185m ein netter Berg unweit der Edelweißhütte

                          Zitat von pauli501 Beitrag anzeigen
                          Aber das ist er. Ein wenig felsig scheint mir. Ich komme aber problemlos rauf, nachdem ich die Gämsen verscheucht habe, die vor mir oben waren.
                          Für Willy und Othmar: Stritzelberg, 1185 m, ein NÖ-Tausender, ist der in Eurer Liste?

                          [ATTACH]184368[/ATTACH]
                          Dabei bin ich, auch für Pensionisten, so leicht zu erreichen. Wenn Du mit dem Sessellift zur Edelweißhütte fährst, brauchts nur mehr den Hang queren, um zu meinem namenlosen Vorgipfel, der sogar über 1200 m hoch ist, zu kommen.
                          IMG_2297.JPG


                          Ein kurzer Ab- und Wiederanstieg bringt Dich direkt zu meinen leicht erkletterbaren Gipfelfelsen.

                          IMG_2300.JPG


                          Lieber Willy, wenn Du schon nicht zu mir kommst, setzt mich wenigstens auf Deine Liste. Danke, Dein Stritzelberg
                          Zuletzt geändert von pauli501; 06.12.2008, 11:35.
                          Besucht mich auf www.paulis-tourenbuch.at

                          "Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen." -Don Bosco-

                          Kommentar


                          • AW: 1000er in Niederösterreich

                            Zitat von pauli501 Beitrag anzeigen

                            Stritzelberg

                            Dabei bin ich, auch für Pensionisten, so leicht zu erreichen.
                            Wenn Du mit dem Sessellift zur Edelweißhütte fährst,
                            brauchts nur mehr den Hang queren, um zu meinem namenlosen Vorgipfel, der sogar über 1200 m hoch ist, zu kommen.

                            [ATTACH]185453[/ATTACH]

                            Lieber Willy, wenn Du schon nicht zu mir kommst,
                            setz` mich wenigstens auf Deine Liste.


                            Lieber Stritzelberg !

                            Wie konnte ich Dich - :up: Du absoluter Inbegriff (m)eines Idealberges ! :up: - nur übersehen ?



                            Natürlich bist Du postwendend in meine Liste aufgenommen worden !

                            Wenige Minuten, nachdem der Sessellift auf die Sparbacher Hütte (erstmals) aktiviert wird,
                            komme ich Dich besuchen !


                            Vielleicht schaffe ich es, eine Zeugin mitzubringen,
                            denn man könnte mir sonst
                            die 10 ( in Worten : zehn ) Aufstiegs- und Abstiegs-Höhenmeter vielleicht nicht glauben wollen !

                            Ich hab Dich schon jetzt so in mein Herz eingeschlossen,
                            Herzschlag.gif
                            dass ich mir ein Leben ohne Stritzelberg gar nicht mehr vorstellen kann !

                            PS :

                            Und Du weiß schon jetzt ganz genau, was ich auf Dir
                            - wenn ich endlich auf Dir (ganz) oben d`rauf bin -
                            tun werde !

                            Tun muss !

                            Ich esse genüsslich meinen

                            stri.jpg

                            auf !

                            PPS :

                            Du erlaubst mir aber, lieber Stritzelberg, hoffentlich,
                            dass ich Dir dann und wann auch untreu werde,
                            indem ich z. B. auch mal Derartiges vernasche :

                            Sulz.jpg

                            Und zwar auf dem

                            SulzbergKompass Karte f.jpg

                            Eine Frage an die außerstritzelbergische Leserschaft :

                            Glaubt Ihr, dass der Gr. Sulzberg
                            - ich würde beim Aufstieg auch den "Kleinen Bruder" dazunehmen ! -
                            schon derzeit schitouristisch möglich ist ?

                            Ich habe die Tour zwar Florian versprochen.
                            Aber vielleicht gibt es noch andere, die mit uns zusammen immer schon einen Berg besteigen wollten,
                            der exakt 1400 Meter hoch ist !
                            Zuletzt geändert von Willy; 06.12.2008, 14:50.
                            TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

                            Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

                            Kommentar


                            • AW: 1000er in Niederösterreich

                              Zitat von Willy Beitrag anzeigen

                              Für jeden derzeit (sinnvoll) machbaren
                              Schitouren-Tipp in Niederösterreich
                              - außer Unterberg ! -
                              bin ich dankbar !

                              Offenbar ist nur der Stritzelberg - Danke, Pauli ! - ein derzeit lohnendes Ziel !

                              Aber da ich ja nicht den ganzen Tag Advent- und Weihnachtslieder intonieren kann,
                              sah ich mich nach weiteren neuen niederösterr. Eintausender-Schitouren um,
                              die derzeit auf jeden Fall möglich sind, und die nicht zu schwierig oder gar gefährlich sind,
                              und würde natürlich fündig :

                              Eher eine Langlauf-Schitour dafür jedoch gleich mit den 4 Bergen
                              Schusterstein - Großer K(o)egel - Kleiner K(o)egel - Beilstein
                              gibt`s in bzw. am Annaberg :

                              Karte Großer Kögel f.jpg

                              Von hier aus kann man auch auf den 1154 m hohen
                              Großröding
                              - siehe nächste Karte -
                              schitouren.

                              Oder von Punkt 901 ob Ulreichsberg
                              Garschkogel und Törlstein
                              zu einem Schi-Kranzl verbinden :

                              Karte Garschkogel f.jpg

                              Eine nette Idee wäre auch, in Lackenhof auf
                              Roßkogel und Schwarzem Ötscher
                              und als Zugabe noch auf dem
                              Bergl
                              herumzugeistern :

                              Karte Schwarzer Ötscher f.jpg

                              Wie für jeden Österreicher die Besteigung aller fünf Sonnblicke eine absolue Pflicht-Übung ist,

                              so unausweichlich ist für jeden Niederösterreicher die Verpflichtung,
                              alle fünf Ötscher
                              zu besteigen !

                              Daher heißt die logische Fortsetzung nach dem Schwarzem Ötscher
                              - mit der "Nachspeise" Mäuerlberg -
                              natürlich
                              Winnebacher Ötscher

                              Karte Winnebacher Ötscher f.jpg

                              So. Jetzt habe ich
                              - neben dem Gr. Sulzberg und dem Schwarzenberg bei(m) Gscheid -
                              genügend Schi-Pläne für die nächste Zeit
                              und kann wieder ohne Gewissensbisse Advent- und Weihnachtslieder singen !

                              One, - two, - , one, two, three, four :
                              http://www.youtube.com/watch?v=hZhoF9Isf0o

                              Zuletzt geändert von Willy; 07.12.2008, 15:19.
                              TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

                              Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

                              Kommentar


                              • AW: 1000er in Niederösterreich

                                Vergiss auch nicht über diese Tausender-Runde nachzudenken, die ich Dir schon mal empfohlen habe.


                                http://www.gipfeltreffen.at/showthre...ght=hennesteck


                                http://www.gipfeltreffen.at/showthread.php?t=25381
                                Besucht mich auf www.paulis-tourenbuch.at

                                "Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen." -Don Bosco-

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X