Ankündigung

Einklappen
1 von 2 < >

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
2 von 2 < >


WICHTIG - BITTE BEACHTEN!!!

Bitte die Touren in jenes Bundesland eintragen wo der jeweilige Ausgangspunkt der Tour war!!!
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Col de Cuch (2563m), Bindelweg, Marmoladagruppe / Dolomiten, 26.10.2009

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Col de Cuch (2563m), Bindelweg, Marmoladagruppe / Dolomiten, 26.10.2009

    Ich hoffe ich störe die beginnenden Wintersaison nicht zu arg, wenn ich hier noch Herbst-Bilder aufarbeite

    Fortsetzung von: Col di Lana (2452m), Fanesgruppe / Dolomiten, 25.10.2009

    Der Bindelweg vor der Marmolada gilt als kinderwagen- bzw. mountainbike-tauglicher und heillos überlaufener Wander-Klassiker, den man an für sich meiden sollte. Jetzt im Herbst sollte es aber zum Glück anders sein.

    Start ist am Pordoi-Joch
    IMG_1540gt.jpg

    nett ist es bei der kleinen Kapelle etwas oberhalb
    IMG_1539gt.jpg

    recht matschig geht es zunächst östlich um den Sas Bece herum. Der Langkofel grüßt, wir grüßen höflich zurück.
    IMG_1544gt.jpg

    Zunächst müssen wir oberhalb das Ski-Industrie-Gebiet queren
    IMG_1543gt.jpg

    Es entschädigt der schöne Blick auf den Colac (siehe Rateberg 3263)
    IMG_1546gt.jpg

    .... und auch die Marmolada zeigt sich bereits, auf die der Weg zuläuft.
    IMG_1551gt.jpg

    zunächst aber befinden wir uns noch (so ähnlich wie zu Kriegszeiten von 95 Jahren ) im Schuss-Bereich von Kanonen.
    IMG_1553gt.jpg

    Hier zweigt die alpinere Variante des Wegs über den Padon-Kamm ab. Zumindest den ersten Buckel, den Col de Cuch (2563m) nehmen wir auf dieser Variante mal mit.
    IMG_1554gt.jpg

    Da hat man nämlich auch schöne Blicke nach links, hinab nach Arabba und zur Fanes und zu den Tofanen
    IMG_1555gt.jpg

    Eine Gämse (? ) hatte keine Angst vor einer Wechte (man beachte die korrekte Rechtschreibung)
    IMG_1556gt.jpg
    Zuletzt geändert von Mathias; 06.12.2009, 13:33.
    Gruß, Mathias

  • #2
    AW: Col de Cuch (2563m), Bindelweg, Marmaladagruppe / Dolomiten, 26.10.2009

    Wir folgen der Spur (hinten die Rosengartengruppe)
    IMG_1557gt.jpg

    .. hinauf auf den Col de Cuch
    IMG_1558gt.jpg

    Nun ist auch der (malerisch voll-gestaute ) Lago di Fedaia in Sicht, dahinter die Civetta und links der Mont Pelmo
    IMG_1562gt.jpg

    aussichtsreiches Schlendern auf dem Kamm
    IMG_1563gt.jpg

    Dieser ist auch geologisch interessant, da er nicht aus Dolomit-Kalk sondern aus dunklem Lava-Gestein besteht
    IMG_1567gt.jpg

    ... mit einzementierten Kieseln
    IMG_1568gt.jpg

    Eine Sonnenuhr? (dann müssten die kleinen Steine aber auf der anderen Seite stehen)
    Mythischer Opferplatz?
    Eigenbau-Stonehenge?
    Keine Ahnung!
    IMG_1569gt.jpg

    weiter geht's auf dem Kamm
    IMG_1571gt.jpg

    wir wollen noch bis auf die Höhe des Fadaia-Sees
    IMG_1573gt.jpg

    Fernsicht zum Zehner, der den Heiligkreuzkofel überragt, links mit Wolke der Hochgall
    IMG_1576gt.jpg
    Zuletzt geändert von Mathias; 06.12.2009, 13:12.
    Gruß, Mathias

    Kommentar


    • #3
      AW: Col de Cuch (2563m), Bindelweg, Marmaladagruppe / Dolomiten, 26.10.2009

      Gipfel der Marmolada (Punte Penia), mit Gipfelhütte
      IMG_1577gt.jpg

      die drei Tofanen
      IMG_1579gt.jpg

      Botanisch ist es im Herbst dagegen uninteressant, nur Silberdisteln sind noch zu finden
      IMG_1583gt.jpg

      Vor dem Sas Ciapel (2557m) kneifen wir aus...
      IMG_1584gt.jpg

      ... und gehen hinunter zum Rifugio Viel del Pan, wo wir wieder auf den Bindelweg treffen
      IMG_1585gt.jpg

      wir folgen ihm weiter, von einzelnen Scharten hat man immer wieder auch Ausblicke nach Norden zur Sella
      IMG_1588gt.jpg

      deutlich über der Waldgrenze
      IMG_1589gt.jpg

      Der auf den Südhängen rasch getaute Neu-Schnee hat den Weg leider ziemlich matschig durchfeuchtet.
      - Rechts oben Sas Ciapel, die alpine Variante quert unter den Gipfelfelsen -
      IMG_1596gt.jpg

      Wir finden einen ebenen Vesper-Platz
      IMG_1598gt.jpg

      ... werden dabei allerdings mit Adler-Augen beobachtet
      IMG_1605gt.jpg
      Zuletzt geändert von Mathias; 06.12.2009, 13:27.
      Gruß, Mathias

      Kommentar


      • #4
        AW: Col de Cuch (2563m), Bindelweg, Marmaladagruppe / Dolomiten, 26.10.2009

        Marmolada und Gran Vernel sind ständige Begleiter
        IMG_1610gt.jpg

        Im Sommer kann man auch vollends zum Fedaia-See absteigen und von dort mit dem Bus zurück fahren
        IMG_1613gt.jpg

        Wir steigen noch auf zur Porta Vescovo (2478m) - dort empfängt uns ein ausgestorbener "Weltraum-Bahnhof" des Dolomiti-Skizirkusses
        IMG_1614gt.jpg

        Aber die Scharte gewährt prima Ausblicke über die Dolomitenwelt
        IMG_1615gt.jpg

        Sass Songher näher heran geholt, hinten Schwarzenstein und Großer Löffler in den Zillertaler Alpen
        IMG_1616gt.jpg

        Cunturines-Spitze mit Sonnenhut
        IMG_1618gt.jpg

        Grohmann-Spitze und Fünffinger-Spitze
        IMG_1619gt.jpg

        und nochmal die Sella, gerade gegenüber
        IMG_1620gt.jpg

        Rückweg entlang des Bindelwegs, auf der Marmolada-Seite wird's schon schattig
        IMG_1624gt.jpg

        schon lange Saisonschluss am Rifugio Pian del Pan (2432m)
        IMG_1627gt.jpg
        Zuletzt geändert von Mathias; 06.12.2009, 13:38.
        Gruß, Mathias

        Kommentar


        • #5
          AW: Col de Cuch (2563m), Bindelweg, Marmaladagruppe / Dolomiten, 26.10.2009

          Die Hütte (links) bleibt zurück
          IMG_1628gt.jpg

          dann auch die Marmolada
          IMG_1632gt.jpg

          zurück am Pordoi-Joch. Hier testen sie schon mal die Schneekanonen
          IMG_1637gt.jpg

          und wieder endet ein traumhafter Herbst-Tag in den Dolomiten
          IMG_1638gt.jpg
          Gruß, Mathias

          Kommentar


          • #6
            AW: Col de Cuch (2563m), Bindelweg, Marmaladagruppe / Dolomiten, 26.10.2009

            Also die Bilder sind eine Augenweide! Das ist kein Kompliment!
            Scheinst tatsächlich auch das optimale Objektiv zu verwenden!
            eventuell doch auch ein Poflilter verwendet?


            ich kann mich noch an einen Skitourenbericht aus Osttirol erinnern,wo mir Bernds Kompaktaufnahmen besser gefielen

            Der Bericht erweitert meinen Horizont is ja auch sinnvoll, einmal über meinen Tellerrand zu blicken

            Zitat von Mathias Beitrag anzeigen
            Zunächst müssen wir oberhalb das Ski-Industrie-Gebiet queren
            Gute Wortwahl-was wird dort nicht alles produziert: Schnee, Ski, und Skifahrer

            Zitat von Mathias Beitrag anzeigen
            Eine Gämse (? ) hatte keine Angst vor einer Wechte (man beachte die korrekte Rechtschreibung)
            [ATTACH]260135[/ATTACH]
            dass Gemsen mitunter verdächtig nahe am Wächtenrand laufen, ist mir auch schon aufgefallen.
            Immer brav eine nach der anderen
            mit der Rechtschreibung halten sie es aber nicht so genau



            LG
            Robins
            Zuletzt geändert von robins; 06.12.2009, 15:37.
            I nix daham bliem!

            Kommentar


            • #7
              AW: Col de Cuch (2563m), Bindelweg, Marmaladagruppe / Dolomiten, 26.10.2009

              Traumhafte Bilder aus einer traumhaft schönen Gegend, besonders, weil weit und breit kein Tourist zu sehen ist!
              LG
              Heinrich

              Kommentar


              • #8
                AW: Col de Cuch (2563m), Bindelweg, Marmaladagruppe / Dolomiten, 26.10.2009

                Zitat von robins Beitrag anzeigen
                eventuell doch auch ein Poflilter verwendet?
                Ich geb's ja auch freimütig zu

                Zitat von robins Beitrag anzeigen
                ich kann mich noch an einen Skitourenbericht aus Osttirol erinnern, wo mir Bernds [edit: Andreas'] Kompaktaufnahmen besser gefielen
                Es war dasselbe Objektiv, aber etwas bessere Nacharbeit. Außerdem habe ich (nach über zwei Jahren ) endlich gelernt die Kamera so einzustellen, dass Verwacklungen im Landschaftsprogramm vermieden werden.

                Zitat von robins Beitrag anzeigen
                Der Bericht erweitert meinen Horizont
                Sollten Dir tatsächlich einige Hunderttausend Halbschuhtouristen im Sommer etwas voraus haben?

                Zitat von robins Beitrag anzeigen
                was wird dort nicht alles produziert: Schnee, Ski, und Skifahrer
                Ich muss ja gestehen, dass ich auch schon mal ein verlängertes WE mit Pistenski auf der Sella Ronda verbracht habe und es durchaus genossen habe. Aber außerhalb des Winters ist's schon
                Gruß, Mathias

                Kommentar


                • #9
                  AW: Col de Cuch (2563m), Bindelweg, Marmaladagruppe / Dolomiten, 26.10.2009

                  Zitat von HGM Beitrag anzeigen
                  weil weit und breit kein Tourist zu sehen ist!
                  Das fand ich schon gerade hier sehr erstaunlich - Beim Hinweg haben wir bei der Hütte noch vier Wanderer gesehen, die gingen aber nicht weiter.
                  Gruß, Mathias

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Col de Cuch (2563m), Bindelweg, Marmaladagruppe / Dolomiten, 26.10.2009

                    Schöööön!
                    Gerne möchte ich mich dem allgemeinen Lob anschließen und sage recht herzlichen Dank
                    für diesen tollen Bildbericht!
                    Super-Aufnahmen!
                    LG

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Col de Cuch (2563m), Bindelweg, Marmaladagruppe / Dolomiten, 26.10.2009

                      Gratuliere zu diesen fantastischen Aufnahmen und dieser tollen Tour,ein richtiger Genuss fürs Auge!!

                      LG.Thei.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Col de Cuch (2563m), Bindelweg, Marmaladagruppe / Dolomiten, 26.10.2009

                        Wieder traumhafte Bilder. Ihr habt es mit den Dolomiten doch besser erwischt als wir mit dem Tessin, obwohl es auch dort schön war.
                        "Glück, das kann schon sein: man hat es fast hinter sich und einen Schluck Wasser noch dazu." (Malte Roeper)

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Col de Cuch (2563m), Bindelweg, Marmaladagruppe / Dolomiten, 26.10.2009

                          Da sind ja echte wahnsinns-pics dabei!
                          ...a Tog ohne Bier is wia a Tog ohne Wein....
                          google online Album

                          Paul

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Col de Cuch (2563m), Bindelweg, Marmaladagruppe / Dolomiten, 26.10.2009

                            Zitat von placeboi Beitrag anzeigen
                            Ihr habt es mit den Dolomiten doch besser erwischt als wir mit dem Tessin, obwohl es auch dort schön war.
                            Ins Tessin fahre ich schon auch mal wieder - ich habe daran beste Erinnerungen von einer Tour Anfang November vor vielen Jahren
                            Gruß, Mathias

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Col de Cuch (2563m), Bindelweg, Marmaladagruppe / Dolomiten, 26.10.2009

                              Tolle Bilder von einer tollen Gegend!!!

                              War da schon mal mit dem MTB unterwegs.
                              Angehängte Dateien

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X