Ankündigung

Einklappen
1 von 2 < >

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
2 von 2 < >


WICHTIG - BITTE BEACHTEN!!!

Bitte die Touren in jenes Bundesland eintragen wo der jeweilige Ausgangspunkt der Tour war!!!
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Savoyen, Pointe de Charbonnel 3754m

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Savoyen, Pointe de Charbonnel 3754m

    Bei uns ist die Pointe de Charbonnel kaum bekannt, dabei handelt es sich um eine rassige Skitour mit fast 2000hm, die durchaus in einem Atem mit der „Königin der Westalpen“, der Grand Casse, genannt werden kann. Sie läßt sich gut an die „Haute Route Maurienne“ anhängen (link), was wir auch taten, da das schöne Wetter, welches uns die ganze Karwoche begleitete, einfach nicht aufhören wollte.

    Bei der genialen Abfahrt vom Albaron zur Averolehütte fuhren wir direkt auf das morgige Ziel zu.

    Nach einem frühen Frühstück verlassen wir die bequeme Averolehütte um 5 Uhr und fahren auf harschiger Spur ins Tal. Zunächst liegt noch Schnee, die letzten 2.5km dürfen wir auf der Straße die Ski tragen. Um 6Uhr beginnt dann der eigentliche Aufstieg über zwei gigantische Lawinen, die ein wildes Schneegebirge erzeugt hatten.

    Im Hintergrund die La Bessanese, an deren Fuß die Averolehütte liegt. Das gewaltige Ausmaß der Lawinen ist hier annähernd erkennbar.

    Durch die Lawinenrinne steigen wir hinauf ...

    nutzen aber die erste Gelegenheit auf die Felle zu wechseln und aus der Rinne auszubrechen. Links die Pointes de l‘Ouillarse, hinter denen sich der Albaron versteckt.

    Wir haben die rechte Anstiegsvariante gewählt, die oberhalb des kleinen sperrenden Felsgürtels in der Bildmitte über ein Band nach links führt. Durch die Rinne führt eine direktere Variante. In den Felsen oberhalb zeigt sich schon die Sonne.

    Kurz bevor wir den Felsgürtel überwinden erreicht uns auch die Sonne, wir wählen aber aufgrund der Steilheit und des harten Schnees wieder die Steigeisen.

    Mit den Steigeisen kommen wir gut voran.

    Auch unsere Youngsters (17 und 23) fühlen sich wohl obwohl die steile Flanke wenige Meter unter ihnen abbricht.

    Das Band wird dann erstaunlich breit und ladet zum Gehen mit den Fellen ein, wir bleiben aber noch bei den Steigeisen ...

    denn es geht bald wieder steil eine Etage hinauf.

    Der Tiefblick erinnert mich an den Grimming - fast wie im Flugzeug.

    Obwohl es im Schatten recht kalt ist, trägt der Schnee nicht gut und wird etwas weicher. Wir wechseln daher zum letzten Mal auf die Felle.

    Schließlich kommen wir doch in die Sonne und der Schnee wird immer pulvriger

    Die perfekten Verhältnisse haben in den letzten Tagen zahlreiche Besucher angelockt so haben wir bald eine richtige „Autobahn“, die aber oft recht glatt ist. Mit meinen abgenutzten Fellen suche ich mir daher oft eine eigene Spur.
    Zuletzt geändert von placeboi; 18.04.2017, 20:08. Grund: Titel

  • #2
    AW: Savoyen, Pointe du Charbonnel 3754m

    Wir genießen den Blick auf die Pointes du Chatelard (über dem Schatten des Fotografen), die wir vor wenigen Tagen von SW->NO überschritten haben. Ganz rechts blinzelt der Montblanc hervor.

    Leider läßt mich die Batterie meiner Kamera im Stich und auch das Iphone hat nur mehr wenig Reserven – daher nur mehr wenige Bilder mit dem Iphone. Immer wieder geht es zwischen Felsen hindurch.

    Etwa 200m unter dem Gipfel fängt der Wind an zu blasen und der Schnee ist entsprechend windgepreßt.

    Kurz nach Mittag sind wir am Gipfel - 3754m über dem Meer - und genießen trotz des Windes die grandiose Aussicht: Montblanc, Grand Combin, Grand Paradiso, Liskamm, Monte Viso, Barre des Ecrins um nur einige bekannte Namen zu nennen.

    Der Tiefblick ist auch nicht ohne - die nächsten zwei sind am Gletscher zu sehen.

    Die Abfahrt bietet dann nach Überwindung der windgepreßten Zone 900m feinsten Pulvergenuß, der dann in gut fahrbaren Harsch und Firn übergeht. Auch der Lawinenschnee läßt sich dank der Tageserwärmung gut fahren.

    Zum Schluß der Abfahrt dürfen wir noch einmal unser Gleichgewichtsgefühl testen ...

    ehe wir am Parkplatz unsere Sachen trocknen und eine kräftige Portion Nudeln kochen.

    Hier das gleiche Bild mit dem unteren Teil der Route

    Bei der Fahrt zur Hauptstrasse müssen wir noch einmal stehen bleiben um den Gesamtblick auf die herrliche Tour zu genießen:

    Kommentar


    • #3
      AW: Savoyen, Pointe du Charbonnel 3754m

      Technische Daten: Lange Tour mit Passagen 40-45 Grad
      Ausgangspunkt: Parkplatz 1810m, westlich von Vincendiéres in der Nähe von Bessans.
      Gipfel: 3754m.
      Hangneigung: N-NW
      Beschreibung: Deutsch / Französisch

      Kommentar


      • #4
        AW: Savoyen, Pointe du Charbonnel 3754m

        Eine tolle Tour in einem Eck, in das es mich bisher noch nicht verschlagen hat. Scheint sich aber jedenfalls zu lohnen, auch und gerade abseits der bekannten Großen - finde ich toll, dass ihr uns an den Eindrücken teilhaben lasst.

        LG Alva
        Teilt eure Outdoor Erlebnisse auf:
        www.facebook.com/peakpic
        Wir würden uns über einen Besuch freuen!

        Kommentar


        • #5
          AW: Savoyen, Pointe du Charbonnel 3754m

          Schön mal wieder was aus Haute Maurienne zu lesen. Mein letzter Besuch ist schon ein paar Jahre her. Die Pointe de Charbonnel gehört zu den großen klassischen Zielen (leider etwas zu anspruchsvoll für mich).
          Bei den Bergen ist es so: Je höher man steigt, umso weiter ist die Sicht; bei den Menschen ist es oft umgekehrt (Otto Baumgartner-Amstad)

          Kommentar


          • #6
            AW: Savoyen, Pointe de Charbonnel 3754m

            Schade, dass die Batterien ihren Dienst verweigert haben. Dennoch habe ich den Bericht gerne gelesen, weil man leider aus der Gegend (in deutscher Sprache) nur wenig liest.
            "Glück, das kann schon sein: man hat es fast hinter sich und einen Schluck Wasser noch dazu." (Malte Roeper)

            Kommentar


            • #7
              AW: Savoyen, Pointe de Charbonnel 3754m

              Ein sehr schöner Bericht, der mir fast entgangen wäre! Vielen Dank!

              Kommentar


              • #8
                AW: Savoyen, Pointe de Charbonnel 3754m

                Super Bericht aus einer mir völlig unbekannten Gegend. Danke!

                LG

                Kommentar

                Lädt...
                X