Ankündigung

Einklappen
1 von 2 < >

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
2 von 2 < >


WICHTIG - BITTE BEACHTEN!!!

Bitte die Touren in jenes Bundesland eintragen wo der jeweilige Ausgangspunkt der Tour war!!!
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Paulmauer, 1247 m, Türnitzer Alpen, 11. 11. 2007

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Paulmauer, 1247 m, Türnitzer Alpen, 11. 11. 2007

    Es schneit, fast ganz Österreich versinkt im Schnee! Als Nichtschifahrer und Sommerliebhaber laufe ich Gefahr die große Winterdepression zu bekommen.
    Was mache ich dagegen? Ich kaufe mir Schneeschuhe! Die müssen natürlich sofort getestet werden. Der Wetterbericht verspricht Schnee, Wind und Regen. Beste Voraussetzungen also um die Schneeschuhe und die übrige Winterausrüstung einem Praxistest zu unterziehen.
    Es heißt ja: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur …blablabla.

    IMG_1980.jpg

    Diese kleine Kapelle liegt auf einem Hügel in St. Aegyd am Neuwald. Bereits im Ort ist alles tief verschneit.

    IMG_1981.jpg

    Bereits bei der Hubertuskapelle, gleich oberhalb des Ortes schlüpfe ich in die Schneeschuhe.

    IMG_1983.jpg

    Der Weg durch den Wald ist leicht zu finden, es ist heute schon jemand hier runtergekommen. Runter kommt auch der Schnee von den Bäumen. Bevorzugt dann, wenn ich gerade drunter stehe.

    IMG_1988.jpg

    Dann erreiche ich die Gemeindealm unterhalb der Zdarskyhütte. Hier gibt es eine breit ausgetretene Spur. Sie stammt von einer Fußballmannschaft die übers Wochenende auf der Hütte den Saisonausklang gefeiert haben. Einige davon sind mir schon entgegengekommen.

    IMG_1991.jpg

    In der Zdarskyhütte bekomme ich einen heißen Tee und ich kann die Vögel vom Fenster aus beobachten. Doch ich will noch weiter auf die Paulmauer. Ab hier gibt es keine Spuren und der Schnee wird tiefer.

    IMG_1993.jpg

    Ich sinke trotz Schneeschuhen tief im weichen Schnee ein. Es ist mühsam durch den hohen Schnee zu stapfen. Ich habe auch ein paar Probleme auf dem markierten Weg zu bleiben, da auch viele Markierungen unter dem Schnee sind. Da ich aber die Richtung vom Sommer kenne finde ich immer wieder die Richtung.

    IMG_1995.jpg

    Geschafft, ich bin oben. Hier bläst ein kalter Wind. Ich ziehe Hand- und Schneeschuhe aus und rutsche sofort auf den eisigen Felsen aus. Die schmerzende Beule am Unterarm wird mich noch ein paar Tage daran erinnern. Mit kalten Fingern trage ich mich nicht ins Gipfelbuch ein. Nur ein paar Fotos (und ein Schluck aus dem Flachmann) müssen sein. Die Fernsicht reicht leider nicht bis zum Höger.

    IMG_1996.jpg

    Auch in Richtung Göller sieht man nicht mehr.

    IMG_1997.jpg

    Bevor mir die Finger abfrieren, ziehe ich meine Schnee- und Handschuhe an, um schnell etwas windgeschützteres Gelände zu erreichen.

    IMG_1999.jpg

    Durch tiefen Schnee bergab zu gehen ist auch nicht ganz einfach. Ich stolpere und komme mit den "Prügeln" an den Beinen kaum aus dem Schnee hoch. Auf dem Rückweg wird der Wind noch stärker, meine Aufstiegsspur ist stellenweise kaum mehr zu sehen. Jetzt mache ich keine Fotos mehr. Die Kamera ist verpackt, ich will meine Handschuhe nicht ausziehen. Langsam wird mir kalt. Dann beginnt es auch noch zu regnen. Von wegen es gibt kein schlechtes Wetter … Ich kann den Unsinn nicht mehr hören.
    Meine nächste Schneeschuhtour mache ich bei Sonnenschein, Windstille und blauem Himmel.

    IMG_2000.jpg
    Besucht mich auf www.paulis-tourenbuch.at

    "Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen." -Don Bosco-

  • #2
    AW: Paulmauer, 1247 m, Türnitzer Alpen, 11. 11. 2007

    Gratuliere zur tollen Tour - war im August dort bei warmen Wetter!

    Hast dir gute Schneeschuhe gekauft! :up:

    Die verschneite Landschaft macht richtig Gusto, auf´s Schneeschuhwandern!
    LGr. Pablito

    Kommentar


    • #3
      AW: Paulmauer, 1247 m, Türnitzer Alpen, 11. 11. 2007

      hallo pauli.
      ich würd dich ja gerne etwas aufmuntern, aber bei dem scheiss wetter da rauf gehen ??
      na i war ja auch nicht viel gscheiter.*gg*

      mfg erwin
      Zuletzt geändert von ernstl; 11.11.2007, 19:36.
      Jeder Mensch bereitet uns auf irgend eine Art vergnügen.
      Der eine wenn er das Zimmer betritt, der andere, wenn er es verlässt !!

      Kommentar


      • #4
        AW: Paulmauer, 1247 m, Türnitzer Alpen, 11. 11. 2007

        Zitat von pablito Beitrag anzeigen
        Hast dir gute Schneeschuhe gekauft! :up:
        Mhm - nämlich meine! (nein, gottseidank, die hab ich hier).
        Das wird in diesem Winter sicher auch ein Schneeschuhziel von mir! Gut, daß die Hütte offen hat!
        LG, Eli

        Kommentar


        • #5
          AW: Paulmauer, 1247 m, Türnitzer Alpen, 11. 11. 2007

          Kompliment - Schneeschuhpremiere bei den Bedingungen :up:
          Da hoff´ ich doch dass bei meiner Premiere am Samstag - hoffentlich schon als stolze Schneeschuhbesitzerin - besagter Sonnenschein, blauer Himmel und Windstille angesagt ist

          Kommentar


          • #6
            AW: Paulmauer, 1247 m, Türnitzer Alpen, 11. 11. 2007

            Hallo Pauli!

            War wohl keine so tolle Schneeschuhpremiere Aber gerade bei Neuschnee ist halt die Stapferei trotz Schneeschuhen auch anstrengend. Das Wetter war auch mies- deshalb für Dein Durchhaltevermögen!
            Schöne Grüße, Harry

            http://www.rottensteiners.info

            Kommentar


            • #7
              AW: Paulmauer, 1247 m, Türnitzer Alpen, 11. 11. 2007

              Super, Pauli!! :up:

              Gratuliere zu Deiner ersten Schneeschuhtour!

              Habe mir auch schon welche (Schneeschuhe) gekauft,
              freue mich schon auf meine Premiere...

              L.G. Manfred

              Kommentar


              • #8
                AW: Paulmauer, 1247 m, Türnitzer Alpen, 11. 11. 2007

                Zitat von tagrera Beitrag anzeigen
                hoffentlich schon als stolze Schneeschuhbesitzerin - besagter Sonnenschein, blauer Himmel und Windstille angesagt ist
                Ersteres läßt sich sicher erfüllen, denn sie sind schon unterwegs nach Wien :up:

                Wenn Engerln reisen wird das Wetter schön
                LGr. Pablito

                Kommentar


                • #9
                  AW: Paulmauer, 1247 m, Türnitzer Alpen, 11. 11. 2007

                  Hallo Pauli & Co,

                  da gibt's ja ein paar Neueinsteiger in die Schneeschuhwatschlerszene :up:

                  Freue mich schon auf gemeinsame Touren mit Euch!

                  Liebe Gruesse aus San Pedro de Atacama
                  Christian

                  P.S.: Ach ja, das Wetter hier sonnig, blauer Himmel und 25 Grad plus
                  Liebe Grüße
                  Christian

                  http://www.bergfahrten.at

                  "Vielleicht ist es riskant, seine Träume zu leben und nicht nur zu träumen." Wanda Rutkiewicz

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Paulmauer, 1247 m, Türnitzer Alpen, 11. 11. 2007

                    manfred1110:
                    Habe mir auch schon welche (Schneeschuhe) gekauft
                    ...auch du manfred... super :up:

                    pablito:
                    Ersteres läßt sich sicher erfüllen
                    super!!!

                    pablito:
                    Wenn Engerln reisen wird das Wetter schön
                    ...hoffentlich sind welche mit - eines scheint ja grad in san pedro zu sein

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Paulmauer, 1247 m, Türnitzer Alpen, 11. 11. 2007

                      Zitat von ernstl Beitrag anzeigen
                      hallo pauli.
                      … aber bei dem scheiss wetter da rauf gehen ??
                      na i war ja auch nicht viel gscheiter.*gg*

                      mfg erwin
                      Ein Praxistest bei Postkartenwetter hat nur den halben Wert. Nur bei besten Wetter rausgehen und sonst im Bett bleiben? Ich will ja nicht als Weichei bezeichnet werden. Also raus, bei jedem Wetter. Es gibt kein schlechtes We…

                      Zitat von tagrera Beitrag anzeigen
                      Kompliment - Schneeschuhpremiere bei den Bedingungen :up:
                      Da hoff´ ich doch dass bei meiner Premiere am Samstag - hoffentlich schon als stolze Schneeschuhbesitzerin - besagter Sonnenschein, blauer Himmel und Windstille angesagt ist
                      Zitat von manfred1110 Beitrag anzeigen
                      Super, Pauli!! :up:

                      Gratuliere zu Deiner ersten Schneeschuhtour!

                      Habe mir auch schon welche (Schneeschuhe) gekauft,
                      freue mich schon auf meine Premiere...

                      L.G. Manfred
                      Am Samstag wird das wohl eine Premierenschneeschuhgehertour.
                      Vielleicht sollt ich auch mitgehen? Obwohl ich habe meine Premiere ja schon hinter mir.

                      Zitat von christian65 Beitrag anzeigen
                      Hallo Pauli & Co,

                      da gibt's ja ein paar Neueinsteiger in die Schneeschuhwatschlerszene :up:

                      Freue mich schon auf gemeinsame Touren mit Euch!

                      Liebe Gruesse aus San Pedro de Atacama
                      Christian

                      P.S.: Ach ja, das Wetter hier sonnig, blauer Himmel und 25 Grad plus
                      Hallo Christian! Bring das Wetter einfach mit, wenn Du zurückkommst.
                      Gratuliere zu Deinen Chile-Abenteuern.
                      Zuletzt geändert von pauli501; 12.11.2007, 22:14.
                      Besucht mich auf www.paulis-tourenbuch.at

                      "Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen." -Don Bosco-

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Paulmauer, 1247 m, Türnitzer Alpen, 11. 11. 2007

                        Zitat von Harry_R Beitrag anzeigen
                        Das Wetter war auch mies- deshalb für Dein Durchhaltevermögen!
                        Das war reine Sturheit!
                        Was ich mir vornehme mache ich, auch wenn's schneit und stürmt!
                        Besucht mich auf www.paulis-tourenbuch.at

                        "Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen." -Don Bosco-

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Paulmauer, 1247 m, Türnitzer Alpen, 11. 11. 2007

                          Zitat von pauli501 Beitrag anzeigen
                          Das war reine Sturheit!
                          Was ich mir vornehme mache ich, auch wenn's schneit und stürmt!
                          Hallo Pauli!

                          Wauw, das sind aber tolle Fotos von deiner ersten Schneeschuhwanderung. und das bei diesen Wetter (ach ja, es gibt ja kein Schlechtwetter)
                          Aber wie heißt das so schön: Ein echter Wiener geht nicht unter.:up:

                          Liebe Grüße aus Tirol

                          Doris

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Paulmauer, 1247 m, Türnitzer Alpen, 11. 11. 2007

                            Zitat von doris244
                            Aber wie heißt das so schön: Ein echter Wiener geht nicht unter.:up:
                            Genau!!

                            untergehen.jpg

                            L.G. Manfred

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Paulmauer, 1247 m, Türnitzer Alpen, 11. 11. 2007

                              tolle tour!
                              das kenn ich aber auch - wenn man sich vornimmt eine tour zu machen und das neue gerät auszuprobieren, lässt man sich doch nicht vom wetter stoppen! ist natürlich auch eine frage der ausrüstung ob das noch spass macht.

                              ich hab mir letztes jahr schneeschuhe gekauft und konnte sie kaum anwenden grad einmal in obertauern auf altem schnee - gähn, einmal oben über die rax, das war recht nett, und einmal hab ich überhaupt die blödheit begangen, den karlgraben in altem bruchharsch raufzugehen, das war reiner masochismus - aber die neuen dinger brauchten einfach schneekontakt!

                              bei dem wetter müsste man doch eigentlich auch im wienerwald rumstapfen können, gibt es da irgendwelche tipps für einen anfänger?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X