Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Erdbeben 8,7 Richter in Chile - Pablito wohlauf!!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erdbeben 8,7 Richter in Chile - Pablito wohlauf!!!

    Liebe userInnen daheim in Oesterreich,

    heute Ortszeit um 3.40min hat ein sehr schweres Erdbeben ueber 1000km Laenge chile errschuettert! In Talca, wo ich vor 1 Woche war ist die Kirche und viele Adobe hauser eingestuerzt, viele Tote.

    Ich war in den bergen und es war furchtbar, denn um mich herum sind einige der alten Goigue-Baume umgefgallen und von einem angrenznde sehr felsigen Berg kam ein grosser Felssturz herunter - man ist voellig machtlos und es bebte mit 8,7 nach Richter ueber 2 min. danach war an Schlaf nicht mehr zu denken...

    Der Flughafen in Santiago war gesperrt, das Epicentrum in Concepcion und bis in die Region Maule = Talca am schlimmsten betroffen - dzt. bin ich Pucon beim Vulkan Villarica bis Montag frueh - alle Busse sind eingestellt! ich meochte noch ein paar Tage zum Vulkan Quetrupillan neben dem Villarica zum Wandern...

    Ich hoffe es gibt keine Nachbeben und die Vulkane brechen nicht wieder aus, was nach so einem starken Erdbeben immer der Fall ist...
    LGr. Pablito

  • #2
    AW: Erdbeben 8,7 Richter in chile - Pablito wohlauf!!!

    Wow, so eine Erfahrung möchte man im Urlaub (und auch sonst) lieber nicht haben. Da du noch länger bleiben willst, pass gut auf und komm wohlbehalten zurück ins schöne Österreich!

    Kommentar


    • #3
      AW: Erdbeben 8,7 Richter in chile - Pablito wohlauf!!!

      ..............habe ich 2007 in der Wueste in Chile erlebt (7,0), aber nichts gross bemerkt, weil die Piste so schlecht war.

      Hier in Lima hat man nichts bemerkt, eine Flutwelle wird hier auch nicht erwartet, PPPPUUUUUUUUUUHHHHHHHHHHHHHHH , dann kann meine Geburtstagsparty doch noch steigen

      Kommentar


      • #4
        AW: Erdbeben 8,7 Richter in Chile - Pablito wohlauf!!!

        Schön zu lesen daß Du heil geblieben bist, paß halt auf auf Nachbeben!
        Grüße
        Bernd

        Kommentar


        • #5
          AW: Erdbeben 8,7 Richter in Chile - Pablito wohlauf!!!

          Hey Pablito!

          Ein Glück, dass es dir gut geht!
          Hab mir schon Gedanken drüber gemacht, wie und wo du das Beben da draussen erlebst.
          Aufgrund der Uhrzeit des Bebens konntest du ja wenigstens nicht gerade auf dem Vulkan stehen...

          Pass auf dich auf in den nächsten Tagen. Ich hoffe, dass bis dahin die Verkehrsverbindungen wieder einigermassen in Takt sind.

          LG
          Sandra
          ** Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum! **

          Kommentar


          • #6
            AW: Erdbeben 8,7 Richter in chile - Pablito wohlauf!!!

            Zitat von RoliSchlumpf Beitrag anzeigen
            Wow, so eine Erfahrung möchte man im Urlaub (und auch sonst) lieber nicht haben. Da du noch länger bleiben willst, pass gut auf und komm wohlbehalten zurück ins schöne Österreich!
            So eine Erfahrung will man noch viel weniger machen, wenn man dort lebt....!

            http://www.boston.com/bigpicture/201..._in_chile.html
            Unter dem Schaf hängen vier Beine, die bis auf den Boden reichen.

            Kommentar


            • #7
              AW: Erdbeben 8,7 Richter in Chile - Pablito wohlauf!!!

              Wünsche dir viel Glück bei d. weiteren Vorhaben, viel Gesundheit, und gute Heimreise.
              glg.
              Anna
              Nicht der Berg ist es, den man bezwingt, sondern das eigene Ich.

              Kommentar


              • #8
                AW: Erdbeben 8,7 Richter in Chile - Pablito wohlauf!!!

                Freue mich sehr, dass du heil geblieben bist, Pablito !!!
                In der Natur ist wohl auch der sicherste Ort (abgesehen von Felsstürzen und Bäumen ...)
                komm gut zurück !! (hoffentlich sind die strassen zurück dann alle passierbar)
                lg,
                stottermaus

                Kommentar


                • #9
                  AW: Erdbeben 8,7 Richter in Chile - Pablito wohlauf!!!

                  Hallo Reini,

                  laß' Dir nicht zuviel Zeit mit dem Zurückkommen – im Wienerwald wartet bereits einiges auf Dich

                  lb-DSC_3901.jpg

                  sg1-DSC_3903.jpg

                  sg-DSC_3906.jpg

                  Und auch für kulinarische Genüsse wird demnächst gesorgt
                  bl-DSC_3905.jpg

                  Mach's gut und liebe Grüße
                  Norbert
                  Meine Touren in Europa
                  Meine Touren in Südamerika

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Erdbeben 8,7 Richter in Chile - Pablito wohlauf!!!

                    Danke fue rguten Wuensche und bei diese rGelegenheit alles Gute zum Purzeltag!

                    Talca, die Stadt, die da ja auch kennst ist zu ueber 50% zerstoert - die Bilder im TV sind furchtbar - ich war heute von Pucon aus in Temuco: kein strom, keinen PCs funktionieren, alle geschaefte, auch firmen, Banken, Post geschlossen, viele zerstoerte Fassden, eingestuerzte Hauser, die Menschn alle geschockt!

                    Eine Tsunamiflutwelle von 15m hat gestern frueh viele Kuestenorte bei Concepcion dem Erdboden gleichgemacht - die Bilder sind grauenhaft...

                    Im Zelt war das Erdbeben unheimlich und 2min Dauer sind irre lang...

                    Bis gestern Mittag gab es alleine 60 Nachbeben, viele habe ich auch gespuert bis Staerke 6 - man ist paralisiert und jede Bewegung schreckt einem...

                    Mit etwas Gleuck bekomme ich morgen bei Pullmannbus fuer freitag abend ein Ticket nach santiago, sonst faehrt dzt kein Bus, 3 Bruecken ueber der Panamerica sind eingestuerzt und die Strasse selbst ist zt. komplett aufgerissen!

                    Der airport in Santiago ist bis Freitag gesperrt, weil Abfertigungshalle eingestuerzt ist, Das Erdbeben hat auch Argentinien betroffen...

                    hier in Pucon ist es ertraeglich, weil nix passiert ist und das Wetter gut ist und der villarica=Vulkan friedlich vor sich hinraucht = hoffentlich...



                    Zitat von distelvlinder Beitrag anzeigen
                    Freue mich sehr, dass du heil geblieben bist, Pablito !!!
                    In der Natur ist wohl auch der sicherste Ort (abgesehen von Felsstürzen und Bäumen ...)
                    komm gut zurück !! (hoffentlich sind die strassen zurück dann alle passierbar)
                    lg,
                    stottermaus
                    LGr. Pablito

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Erdbeben 8,7 Richter in chile - Pablito wohlauf!!!

                      Zitat von lalo Beitrag anzeigen
                      So eine Erfahrung will man noch viel weniger machen, wenn man dort lebt....!

                      http://www.boston.com/bigpicture/201..._in_chile.html
                      die Bilder sind furchtbar = und viele habe ich hier Pucon gestern im Fernsehen gesehen. Viele wie ich haben nur die Sorge, wie sie nach Santiago bzw. raus aus Chile kommen und es stimmt mich sehr traurig, wenn ich diese Bilder sehe und daran denke wie viele Menschen ihre Lieben verloren haben und ihr Hab und Gut zerstoert ist, in einem Land mit dem ich mich sehr verbunden fuehle...

                      Ich haette auch leicht tot sein koennen, denn ich wollte urspruenglich ganz woanders zelteln bei einem Bergsee mit vielen dieser alten Coigue=Baumen, da haette einer auf mein Zelt fallen koennen und keiner hatte gewusst wo ich geblieben bin...

                      Ueberhaupt war ich zuvor 8 Tage mit den Zelt in den Bergen unterwegs und irgendwie bin ich offensichtlich "richtig geleitet" worden, denn ich habe meine Route sehr oft geaendert, das Erdbeben haette mich ganz woanders getroffen = ich will gar nicht daran denken, was haette sein koennen...
                      LGr. Pablito

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Erdbeben 8,7 Richter in Chile - Pablito wohlauf!!!

                        die Bilder sehen wirklich schrecklich aus, in unserer Heimatlichen Region haben wir Gott sei Dank wenig mit Erdbeben zu tun und sehen solche Bilder im Fernsehen mit einer gewissen Distanz, wenn man es wie du selber mitbekommt ist es sicherlich ein ungleich eindrücklicheres Erlebniss bei dem einem die tatsächliche Tragweite erst richtig bewusst wird.
                        Gut das du es heil überstanden hast und gute Heimreise.

                        lg
                        Clouseu
                        Überzeugter rückfedel-dingsbums-verschluss benutzer.

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Erdbeben 8,7 Richter in Chile - Pablito wohlauf!!!

                          Danke euch allen fuer die guten Wuensche - irgndwie bin ich jetzt wirklich froh, wieder nach Hause = Oesterreich zu kommen...!
                          LGr. Pablito

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Erdbeben 8,7 Richter in Chile - Pablito wohlauf!!!

                            Dann ganz fest Daumen drücken, daß es mit einer Rückfahrt nach Santiago klappt - und daß es mit dem Rückflug klappt!! Und daß bis dahin nix mehr passiert!
                            LG, Eli

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Erdbeben 8,7 Richter in Chile - Pablito wohlauf!!!

                              Hallo Reini,

                              da hast noch ein paar abenteuerliche Tage vor Dir!

                              Hoffentlich klappt alles mit dem Transport bis Santiago und
                              mit dem Rückflug.

                              Komm gut heim!

                              lg
                              M + M
                              Zuletzt geändert von Magda; 02.03.2010, 08:29.
                              Hört auf danach zu fragen,
                              was die Zukunft für euch bereit hält,
                              und nehmt als Geschenk,
                              was immer der Tag mit sich bringt

                              (Quintus Horatius Flaccus)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X