Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Ilisu-Staudamm

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ilisu-Staudamm


    Was sagt eigentlich Ihr zu diesem Projekt ?

    Hier einige Bilder aus dieser Region :

    Ilisu 2 f.jpg

    Ilisu 1 f.jpg

    ilisu 3 f.jpg

    Und hier der Plan :

    ilisu 4 f.jpg

    Die KRONE samt ihrer Leserschaft wettert mit anderen wie

    - http://images.google.at/imgres?imgur...ng_de%26sa%3DG -

    seit Wochen gegen dieses Projekt.

    Ihr wisst, daß ich prinzipiell und mit vielen Vorurteilen behaftet ein (großer) Freund der Wasserkraft bin !

    Schon in meinem ureigensten Interesse :

    Ich bestehe - je nach Art der Messung - aus 63 bis 90 % Wasser !

    Dennoch handelt es sich hier wohl auch deshalb um ein umstrittenes Projekt,
    weil es sich beim geplanten Ilisu-Staudamm um ein Kurdengebiet handelt !

    WAS IST EURE MEINUNG DAZU ?

    Zuletzt geändert von Willy; 03.10.2006, 19:30.
    TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

    Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

  • #2
    AW: Ilisu-Staudamm

    Zitat von Willy
    ....Ich bestehe - je nach Art der Messung - aus 63 bis 90 % Wasser !
    Jetzt verstehe ich endlich den Begriff Wasserkraft !

    Gruß Ecki
    take only pictures
    leave only tracks

    Kommentar


    • #3
      AW: Ilisu-Staudamm

      Zitat von Ecki

      Jetzt verstehe ich endlich den Begriff Wasserkraft !
      Dazu :

      Ein Mann zu einer jungen Frau :

      "Sie müssen aus sehr viel Wasser bestehen ! Meine Wünschelrute schlägt so stark aus !"
      Zuletzt geändert von Willy; 03.10.2006, 21:44.
      TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

      Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

      Kommentar


      • #4
        AW: Ilisu-Staudamm

        Zitat von Willy

        Dennoch handelt es sich hier wohl auch deshalb um ein umstrittenes Projekt,
        weil es sich beim geplanten Ilisu-Staudamm um ein Kurdengebiet handelt !
        Dieses PS schreibe ich extra, damit es die Admins leicht wieder löschen können :

        Mein - am eigenen Leib mehrfach schmerzlich erfahrenes Vorurteil den Türken gegenüber - bestätigen Aktionen wie :

        http://www.tirol.com/chronik/innsbruck/47031/index.do

        oder

        http://www.orf.at/061003-4530/index.html

        Allerdings soll`s nach letzter Meldung doch nicht eine Anti-Papst-Motiv gegeben haben.
        Ich hoffe, der Flugzeug-Entführer weiß wenigstens, warum er diesen Mist gebaut hat !

        Meine volle Sympathie gehört daher schon lange
        - trotz der Anschläge oder vielleicht sogar deswegen ( ! ) -
        den Kurden !

        PS :

        Ich habe in dieser Woche mit meinen vier 3. Klasssen das "Prinz-Eugen-Lied"
        und die Ballade "Prinz Eugen" von Carl Loewe durchgenommen.

        Eh klar, daß die Kinder von Prinz Eugen überhaupt keine Ahnung hatten -
        - nicht vom Belvedere , nicht vom Denkmal am Heldenplatz und sowieso nicht vom Glückstreffer in Belgrad.

        Wahrscheinlich wäre es vielen sogar Recht, wenn man das Prinz Eugen Denkmal

        eugen.jpg

        demontiert !
        Zuletzt geändert von Willy; 03.10.2006, 22:08.
        TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

        Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

        Kommentar


        • #5
          AW: Ilisu-Staudamm

          Zitat von Willy
          Dieses PS schreibe ich extra, damit es die Admins leicht wieder löschen können :

          Mein - am eigenen Leib mehrfach schmerzlich erfahrenes Vorurteil den Türken gegenüber - bestätigen Aktionen wie :

          http://www.tirol.com/chronik/innsbruck/47031/index.do

          oder

          http://www.orf.at/061003-4530/index.html

          Allerdings soll`s nach letzter Meldung doch nicht eine Anti-Papst-Motiv gegeben haben.
          Ich hoffe, der Flugzeug-Entführer weiß wenigstens, warum er diesen Mist gebaut hat !

          Meine volle Sympathie gehört daher schon lange
          - trotz der Anschläge oder vielleicht sogar deswegen ( ! ) -
          den Kurden !

          PS :

          Ich habe in dieser Woche mit meinen vier 3. Klasssen das "Prinz-Eugen-Lied"
          und die Ballade "Prinz Eugen" von Carl Loewe durchgenommen.

          Eh klar, daß die Kinder von Prinz Eugen überhaupt keine Ahnung hatten -
          - nicht vom Belvedere , nicht vom Denkmal am Heldenplatz und sowieso nicht vom Glückstreffer in Belgrad.

          Wahrscheinlich wäre es vielen sogar Recht, wenn man das Prinz Eugen Denkmal

          [ATTACH]43887[/ATTACH]

          demontiert !
          Diese Antwort schreibe ich, daß nach dem Löschen des Originals, der Text wenigstens als Zitat stehen bleibt.

          Übrigens weimperln sich die Türken mit dem Staudamm bei mir wieder ein biss`l ein. Es hätt ja auch eine nukleare Powerstation werden können.

          Gruß Ecki
          take only pictures
          leave only tracks

          Kommentar


          • #6
            AW: Ilisu-Staudamm

            Zitat von Willy:
            Mein - am eigenen Leib mehrfach schmerzlich erfahrenes Vorurteil den Türken gegenüber
            Stimme dir in der Kurdenfrage vollkommen zu.

            In Bezug auf die Türken möchte ich doch einiges zu bedenken geben, zumal viele Forumsmitglieder in Wien leben.
            Die Moslems feiern zur Zeit den Fastenmonat Ramadan (24. September - 22. Oktober 2006), d.h. kein Essen und Trinken vom Sonnenaufgang bis zum vollendeten Sonnenuntergang (auch kein Schluck Wasser). Wie man sich leicht vorstellen kann, ist die Stimmung ziemlich aufgeheizt und vielleicht der Zeitpunkt nicht so günstig ....

            Ich fordere Respekt auf beiden Seiten. Da der Respekt meinerseits selbstverständlich ist, fordere ich natürlich auch von anderen Nationalitäten:
            Respektierung der Rechte der Demokratie
            Respektierung der Rechte der Frau

            Einhaltung der Schulpflicht
            ...

            Allerdings gebe ich auch zu bedenken:
            Nicht alle Bevölkerungsgruppen in Österreich sind gleichberechtigt (Kärntner Slowenen)
            Die Trennung von Kirche und Staat ist auch eine neuere Errungenschaft in Österreich (Willy, du weißt sicher Genaueres!)
            Wie Alice Schwarzer (bitte nicht gleich die Nase rümpfen!) am 30.09.06 im TV erwähnte (Deutschland betreffend / vorbehaltlich Fehler, deshalb die Fragezeichen: Ich habe leider nicht genug Zeit, die Jahreszahlen nachzuprüfen!)
            Bis 1976 (?) konnte der Mann die Stelle der Frau ohne Angabe von Gründen kündigen!
            Bis 1996 (?) war Vergewaltigung in der Ehe ein Kavaliersdelikt!
            Die Ermordung der Frau heißt verschleiernd Familiendrama.

            aber sie sagte auch:
            Der Islam muss lernen kritikfähig zu sein statt beleidigt.

            Jede monotheistische Religion mit ihrem absoluten Rechtsanspruch trägt zu enormen Problemen in der Weltgeschichte bei.

            LG
            Rosi
            Geh langsam, aber konstant, und du erfährst eine neue Qualität der Zeit.

            Kommentar


            • #7
              AW: Ilisu-Staudamm

              wenn man bedenkt, dass das vor der UNO vollvesammlung gespielt wurde:

              Imagine there's no countries
              It isn't hard to do
              Nothing to kill or die for
              And no religion too
              Imagine all the people
              Living life in peace

              die menschheit wird ihren zivilisatorischen höchststand nie erleben.
              servus, andré
              http://www.carto.net/andre.mw/photos/places/

              Kommentar


              • #8
                AW: Ilisu-Staudamm

                Dieser Thread wird wieder so nach und nach in den üblichen Religions-, Toleranz-, Nationalitäten-, usw.. -Streit ("Diskussion") ausarten.

                Siehe andere Threads...

                Kommentar


                • #9
                  AW: Ilisu-Staudamm

                  Lieber WanderPeter, herzlichen Dank für den Tipp, daher ein "Abschneider"!

                  Zitat von Willy:
                  die Kinder von Prinz Eugen überhaupt keine Ahnung hatten
                  + und die Bedeutung seiner Siege!

                  Was stört dich als Mann daran?
                  Aus Sicht der Frau natürlich ein großer Gewinn!
                  Aber, bedenk mal, du könntest bis zu vier Frauen gleichzeitig haben!
                  (müsstest sie aber auch alle heiraten - vielleicht doch keine so gute Idee!)

                  LG
                  Rosi
                  Zuletzt geändert von rosi57; 04.10.2006, 11:47.
                  Geh langsam, aber konstant, und du erfährst eine neue Qualität der Zeit.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Ilisu-Staudamm

                    Hallo Diskutanten und Forumaner

                    Hier etwas aus meinem bescheidenem Archiv:

                    Ich byn gerüstet auff die eyl
                    Und hab geschossen vil der pfeyl
                    Zu Osterreych in Wien die stadt
                    Das mancher knecht entpfunden hat

                    In seynem kopff/armen/und brust
                    .doch vertriebens und den lust
                    Mit jrem gschuetz auch des geleychen
                    Das wir von dannen musten weychen.

                    Das Gedicht und das bild bekam ich vom Archiv-Verlag über die Wiener geschichte. www.archiv-verlag.at

                    Die Landschaft der Türkei ist eine der schönsten der Welt, mit diesem Staudammprojekt wird viel Kulturland zerstört. Ich glaube aber nicht das sich dort viele Global2000 und Greenpeace Demonstrierer dort hinwagen. Bestes Beispiel zeigte ers vor Kurzem wie man mit andersdenkenden in der Türkei umgeht, als man die österreichische Aktivistin einsperrte. Drum wird wahrscheinlich der Staudamm gebaut, genauso wie der am Jangtse.

                    LG Othmar
                    Angehängte Dateien
                    Brasilien: 1995, 1998, 2000, 2003, 2005, 2008, 2011, 2015, 2016 . . . .

                    make love, peace and fun... und hauts eich endlich a richtige musik eini....

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Ilisu-Staudamm

                      Jedes Land versucht seine Wasserreserven zu nützen u. dies tut natürlich auch die Türkei - ich glaube das wir in Zukunft noch viele globale Konflikte rund ums Wasser erleben werden.
                      1529, 1683, EU-Beitritt?? - vielleicht könnten wir ja der Türkei unser sauberes Wasser dann in 2 Liter Pet Flaschen gratis zur Verfügung stellen.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Ilisu-Staudamm

                        Zitat von mountainbiker

                        . . . ich glaube das wir in Zukunft noch viele globale Konflikte rund ums Wasser erleben werden.
                        Das glaube ich nicht, solange es Meerwasser gibt !

                        Wasseraufbereitungsanlagen - übrigens eine österr. Spezialität - gibt es nicht seit gestern
                        ( im Ruhrgebiet weiß man das ohnedies )
                        und werden eben - als Entsalzungsanlagen - mehr und mehr auf`s Meerwasser angesetzt werden müssen !

                        Natürlich ist`s in Afrika oft recht weit von der Meeresküste bis ins Binnenland.
                        Aber Wasserleitungenüber viele hunderte Kilometer gibt´s schon lange.
                        Es könnten daher auch (relativ problemlos) Wasserleitungen über tausende Kilometer gebaut werden !

                        Die längste Wasserleitung der Welt - mit 700 km - ist derzeit vermutlich die nach Los Angeles.

                        Zur Globalisierung

                        sagt der unbequeme Medienkünstler Peter Weibel wahrscheinlich nicht (ganz) unrichtig :

                        "Entweder wir globalisieren, oder wir musealisieren uns !"


                        .
                        Zuletzt geändert von Willy; 05.10.2006, 17:05.
                        TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

                        Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Ilisu-Staudamm

                          Wasseraufbereitungsanlagen - übrigens eine österr. Spezialität - gibt es nicht seit gestern ( im Ruhrgebiet weiß man das ohnedies ) und werden eben - als Entsalzungsanlagen - mehr und mehr auf`s Meerwasser angesetzt werden müssen !
                          Wasseraufbereitungsanlagen machen nur dort einen Sinn, wo Wasser vorhanden ist und relativ geringe Mengen zum Aufbereiten sind, z.B. im städtischen Bereich (Pariser Wasser läuft im Schnitt angeblich 16mal durch die Pariser Körper hindurch). Für großflächige Bewässerung ist die Aufbereitung einfach zu teuer, man bräuchte gigantische Anlagen und auch entsprechende Wassermengen zum Aufbereiten.

                          Meerwasserentsalzung ist so energieintensiv, dass derzeit nur die Golf-Staaten diesen Luxus im breiteren Stil für sich nutzen. Aber auch hier sind die Mittel beschränkt.
                          «Bergsteigen ist mehr als ein Sport. Es ist eine Leidenschaft.»
                          Hermann Buhl


                          Tourenalbum: http://kofi.priv.at/

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Ilisu-Staudamm

                            Zitat von Willy

                            Die KRONE samt ihrer Leserschaft wettert mit anderen . . . gegen dieses Projekt.

                            WAS IST EURE MEINUNG DAZU ?

                            In der heutigen KRONE befindet sich dazu ein dreiseitiger Farbbericht :

                            tigris f.jpg




                            TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

                            Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X