Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Apemap-GPS Probleme

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Apemap-GPS Probleme

    Hallo,

    seit kurzer Zeit habe ich Probleme bei der Verwendung der Apemap auf Android (Motorola 2G).
    Interessanterweise funktioniert vor allem die Trackaufzeichnung nicht mehr, weil er ständig
    den Satelliten sucht, aber nicht findet und die Position dann irgendwo anzeigt, wo sie garantiert nicht ist und die Aufzeichnung dann falsch ist, also bergab geht statt bergauf (Koordinaten stimmen nicht).

    Wenn ich dann den Track beende und nur orten lasse, funktioniert es wieder, wobei auch da die Ortung länger dauert
    als sonst immer.

    Das war vorher nicht, hab ja viele Tracks hier schon reingestellt, aber jetzt ist es sehr ärgerlich,
    weil ich mich im nahezu gesamten Salzburger Land in unbekanntem Terrain bewege und mich da schon gerne
    aufs GPS verlassen würde, wenn ich alleine und weglos unterwegs bin.

    Update verpasst? Bug? Android überfordert? Handy überfordert? Woran kann das liegen?

    Gruß und thx,
    Felix

    PS: Ein neues Handy wird eh mal fällig, würds aber gerne noch etwas aufschieben.
    Zuletzt geändert von Exilfranke; 12.03.2017, 22:48.
    http://www.wetteran.de

  • #2
    AW: Apemap-GPS Probleme

    Installier mal diese App:
    https://play.google.com/store/apps/d...sstatus2&hl=en
    und folge den Anweisungen hier:
    https://mobiwia.com/gpsstatus/faq

    Kommentar


    • #3
      AW: Apemap-GPS Probleme

      Hallo Felix,

      ich benutze die aktuelle ape@map-Version 3.0 auf einem Android-Smartphone und habe keinerlei Probleme bei der Trackaufzeichnung, so auch bei der heutigen Wanderung nicht. Solltest Du die gleiche Version auf Deinem Smartphone haben und auch eine Neuinstallation von ape@map nichts bringen, dann würde ich Dir empfehlen, eine Mail an support@apemap.com loszulassen. Du kannst natürlich zusätzlich auch im ape@map-Forum Dein Problem schildern.
      Grüße
      Fritz

      Kommentar


      • #4
        AW: Apemap-GPS Probleme

        Hallo Exilfranke.
        Ich nutze apemap auch regelmäßig und habe in letzter Zeit keine Probleme.
        Version 3.0.0
        Android 6.0.1
        Samsung Galaxy S5neo
        Die meisten verwechseln Dabeisein mit Erleben.
        Max Frisch

        Kommentar


        • #5
          AW: Apemap-GPS Probleme

          Am Salzburger Land kann es nicht liegen. Ich verwende auch ApeMap und habe das am Breitspitz überprüft und hatte keinerlei Probleme. Ich verwende allerdings nicht die online-Karte. Dafür ist Internet-Empfang notwendig. Ich habe die KOMPASS-Karte vom Computer auf das Handy geladen und sie so offline auch ohne Empfang verfügbar. Für die Positionsbestimmung und Trackaufzeichnung braucht man nur GPS-Empfang den habe ich immer, außer in den Ötschergräben oder neben Felswänden. Wenn du damit Probleme hast wird ein neues Handy fällig. Ich verwende und empfehle Samsung 7. lg leopold
          Zuletzt geändert von pauli501; 18.03.2017, 14:04.
          Besucht mich auf www.paulis-tourenbuch.at

          "Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein, und die Spatzen pfeifen lassen." -Don Bosco-

          Kommentar


          • #6
            AW: Apemap-GPS Probleme

            Auch ich verwende Apemap für heruntergeladene Kompass-Karten.
            Und - die GPS-Ortung ist und bleibt echt mies!
            Aber ich denke nicht, dass das Problem bei Apemap liegt.
            Ich verwende ein Samsung S3 mini und ich denke, dass das Problem auch eng mit diesem Handy zusammenhängt.
            Außerdem ist das Handy nicht angemeldet, d.h. ich bin nicht laufend online, "mobile Daten" muss ich stets ausschalten, weil ich mich sonst arm zahle.
            Möglicherweise liegt mein Problem an den updates, die nur dann durchgeführt werden, wenn ich zu Hause mit wlan drinnen bin.
            Selbst bei besten Bedingungen, mit Sicht auf 8 Satelliten warte ich oft ewig auf ein Fix, das dann oft grundfalsch, sogar hunderte Meter weit abseits meines Standorts liegt.
            Ich bin es jedenfalls schon gewohnt, meinen Standort zusätzlich mit der Karte abzugleichen, bevor ich der GPS-Ortung meines Handys traue.
            Mich würde eigentlich nur interessieren, welche Erfahrungen andere in Zusammenhang mit unangemeldeten Smartphones und
            GPS-Ortung gemacht haben, bevor ich mir ein neues Handy zulege.

            LG

            Kommentar


            • #7
              AW: Apemap-GPS Probleme

              Habe auch einmal ApeMap auf meinem unangemeldeten Samsung S4Mini verwendet, bin aber auf Locus Free umgestiegen, da ich bei Locus verschiedene kostenfreie Karten, u.a. openandromaps, Freizeit-Karten sowie selbst gescannte Papierkarten, Rasterkarten, als kmz Datei in Locus offline benutzen kann. Auch Kompass-Karten, die ich in QuoVadis für Locus umwandle, funktionieren.
              GPS schaltet automatisch ein, wenn ich Locus starte und zeichnet die Tracks ziemlich genau an.
              Also ich benötige kein Internet, die Karten kopiere ich vom PC auf die Ordner im Locus Menü und ich habe keine Sim-Karte im Smartphone, da ich ein altes Handy zur Kommunikation benutze.
              Gruß
              Hans

              Kommentar


              • #8
                AW: Apemap-GPS Probleme

                Internet ist hier auch nicht das Problem, weil ich die Amap-Karten offline benutze.
                Ich werd mal die App ausprobieren, die gebu_st empfohlen hat.
                http://www.wetteran.de

                Kommentar


                • #9
                  AW: Apemap-GPS Probleme

                  Ich verwende auch ApeMap und habe keine Probleme bei der GPS-Trackaufzeichnung.
                  Ich denke an der Internetverbindung liegt es nicht, ich hab die zwar immer eingeschaltet, bin aber doch oft in Gebieten unterwegs wo es kein Netz gibt.
                  lg, Manfred

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Apemap-GPS Probleme

                    Vermute eher, dass dein Android ein Update gemacht hat, dass dem GPS nicht gefällt.

                    Die Apemap sollte auch nach letzten Update einwandfrei gehen, funktioniert auch bei mir (version 3.0).

                    Du könntest als Test ja mal die Orux Map installieren um zu sehen, obs an der App liegt oder generell am GPS Empfang des Handys.

                    Bin auch immer offline, daran sollte es nicht liegen (das initiale GPS Signal ist natürlich schneller da, wenn man online ist).
                    Zuletzt geändert von Mileean; 18.03.2017, 23:28.
                    Over every mountain there is a path, although it may not be seen from the valley.

                    http://www.dogehtsauffi.at

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Apemap-GPS Probleme

                      Zitat von tauernfuchs Beitrag anzeigen
                      Auch ich verwende Apemap für heruntergeladene Kompass-Karten.
                      Und - die GPS-Ortung ist und bleibt echt mies!
                      Aber ich denke nicht, dass das Problem bei Apemap liegt.
                      Ich verwende ein Samsung S3 mini und ich denke, dass das Problem auch eng mit diesem Handy zusammenhängt.
                      Dein Problem liegt mit Sicherheit nur an dem S3 mini! Ich habe mich auch mit diesem Teil einige Zeit rumgeärgert, bevor ich mir das S3 Neo zugelegt habe. Beim GPS-Empfang liegen wirklich Welten zwischen den beiden Geräten. Vermutlich liegt es daran, dass das S3 Neo zusätzlich die russischen Glonass-Satelliten für die Positionsbestimmung verwendet.

                      Zitat von tauernfuchs Beitrag anzeigen
                      Außerdem ist das Handy nicht angemeldet, d.h. ich bin nicht laufend online, "mobile Daten" muss ich stets ausschalten, weil ich mich sonst arm zahle.
                      Möglicherweise liegt mein Problem an den updates, die nur dann durchgeführt werden, wenn ich zu Hause mit wlan drinnen bin.
                      Selbst bei besten Bedingungen, mit Sicht auf 8 Satelliten warte ich oft ewig auf ein Fix, das dann oft grundfalsch, sogar hunderte Meter weit abseits meines Standorts liegt.
                      Ich bin es jedenfalls schon gewohnt, meinen Standort zusätzlich mit der Karte abzugleichen, bevor ich der GPS-Ortung meines Handys traue.
                      Mich würde eigentlich nur interessieren, welche Erfahrungen andere in Zusammenhang mit unangemeldeten Smartphones und
                      GPS-Ortung gemacht haben, bevor ich mir ein neues Handy zulege.
                      An den Updates liegt es ganz bestimmt nicht. Ich bin auch meistens mit dem S3 Neo ohne mobilen Empfang unterwegs und habe mit ape@map und GPS auf dem S3 Neo eigentlich immer guten Empfang, was ich auch an den Tracks erkenne, die ich mir vom Smartphone während der Tour aufzeichnen lasse. Ich kann Dir nur dringend raten, ein anderes Smartphone zuzulegen. Mich wundert's ohnehin, dass Du Dich immer noch mit dieser Krücke rumplagst. Siehe auch http://www.gipfeltreffen.at/showthre...l=1#post878769
                      Grüße
                      Fritz

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Apemap-GPS Probleme

                        Zitat von Bergfritz Beitrag anzeigen
                        Dein Problem liegt mit Sicherheit nur an dem S3 mini! Ich habe mich auch mit diesem Teil einige Zeit rumgeärgert, bevor ich mir das S3 Neo zugelegt habe. Beim GPS-Empfang liegen wirklich Welten zwischen den beiden Geräten. Mich wundert's ohnehin, dass Du Dich immer noch mit dieser Krücke rumplagst. Siehe auch http://www.gipfeltreffen.at/showthre...l=1#post878769
                        Danke! Bevor ich mir das S3mini zulegte, wollte ich mich informieren,welches Smartphone bezüglich GPs am besten ist. Das war damals leider nicht richtig zielführend. So bin ich in die S3mini-Falle getappt.
                        Bei diesem Handy gelingt es nicht einmal Apps vom Gerätespeicher auf eine SD-Karte zu verschieben. Krücke ist der richtige Ausdruck.

                        LG

                        Kommentar


                        • #13
                          Eins das möglichst viele Satelliten rein kriegt, also navstar, glonass und galileo (beidou ist bei uns wohl irrelevant).
                          Hat den Zusammenhang!
                          ___________________________________
                          Lg, hcb

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Apemap-GPS Probleme

                            hab mir letztens die app gps-test runtergeladen. hatte mal kurz am gipfel vom gaisberg empfang, aber die meiste zeit hat er sich totgesucht und auch mit clear und update kam nichts rein, location data not received. schätze, die gps-antenne ist defekt.
                            http://www.wetteran.de

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Apemap-GPS Probleme

                              Zitat von Exilfranke Beitrag anzeigen
                              hab mir letztens die app gps-test runtergeladen. hatte mal kurz am gipfel vom gaisberg empfang, aber die meiste zeit hat er sich totgesucht und auch mit clear und update kam nichts rein, location data not received. schätze, die gps-antenne ist defekt.
                              Die app habe ich auch heruntergeladen. So konnte ich feststellen, dass mein Handy bis zu 9 Satelliten sieht und dennoch kein Fix zustande kriegt... S3 mini-Klumpert halt...

                              LG

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X