Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Canon G12 statt G9 oder die Power Shot S 100

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Canon G12 statt G9 oder die Power Shot S 100

    Fragerl an unsere Foto-Profis hier im Forum:

    Mir ist meine G 9 runtergefallen. Raus ist das Objektiv nachher noch gefahren, aber rein nicht mehr, dafür steht jetzt "Objektivfehler" am Display. Grundsätzlich war ich bislang mit der G 9 sehr zufrieden - auch wenn sie nicht mehr die Jüngste ist. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich sie reparieren lassen soll oder besser gleich eine Neue nehmen soll. Eine Flex mag ich nicht, die sind mir zu groß. Die neue GX1 find ich preislich recht heftig - wird`s also nicht werden. Ins Auge spring mir natürlich die G12. Aber auch die S 100 finde ich ganz ansprechend: Digic 5 Prozessor (statt 4 bei der G 12) und deutlich kompakter - schaut nicht schlecht aus. Oder doch die G 9 reparieren lassen????

    Was meint ihr?

    Danke für Eure Hilfe + LG,
    Michael
    Den Abstand zwischen Brett und Kopf nennt man geistigen Horizont

  • #2
    AW: Canon G12 statt G9 oder die Power Shot S 100

    Vielleicht auch eine Überlegung wert:
    die brandneue Sony DSC-RX100
    300361.jpeg

    Zwar teurer als fast alle anderen, aber mit deutlich größerem Sensor (wie Nikon 1) und lichtstarkem Objektiv.

    lg
    Norbert
    Meine Touren in Europa
    Meine Touren in Südamerika

    Kommentar


    • #3
      AW: Canon G12 statt G9 oder die Power Shot S 100

      Guten Morgen Michael,
      Da mir die Nikon D300 fürs Bergsteigen zu schwer ist hab ich mir die G12 angeschafft und bin echt begeistert. Die Qualität kennst Du ja von der G9. Da anscheinend viele auf den Nachfolger der G12, die G1X, umsteigen ist die G12 auch gebraucht in bestem Zustand günstig zu bekommen. Ein Freund hat vor kurzem erst eine ein halbes Jahr alte mit allem Zubehör um EUE 300 gekauft. Solltest Du ein wenig mehr Geld ausgeben wollen, dann nimm Dir die G1X. Ich jedenfalls bin mit der G12 total glücklich und hab sie jetzt eigentlich immer dabei.
      Schönen Tag noch, Hans

      PS: Dieser Link führt Dich zu ein paar Testfotos in Originalgröße, die ich für einen Erfahrungsbericht in einem Fotoforum eingefügt habe:

      http://imageshack.us/homepage/?user=hafa2010

      Eine kurze Übersicht über die damals neue G12:

      http://www.digitalfototreff.de/viewtopic.php?f=19&t=853
      Zuletzt geändert von HAFA; 23.08.2012, 08:20.

      Kommentar


      • #4
        AW: Canon G12 statt G9 oder die Power Shot S 100

        Zitat von csf125 Beitrag anzeigen
        ....RX100....
        ...hätte ich auch gesagt!

        Abgesehen von den schon genannten Vorteilen auch deutlich kompakter u. leichter als die G-Ziegelsteine.


        Auch die Panasonic LX7 könnte interessant sein. (24-90mm bei F1.4-F2.3! Im 16:9-Modus horizontal sogar 22mm)
        Und die S100 ist sowieso auch fein.

        Kommentar


        • #5
          AW: Canon G12 statt G9 oder die Power Shot S 100

          Zitat von Bassist Beitrag anzeigen
          Die neue GX1 find ich preislich recht heftig - wird`s also nicht werden.
          Stimmt - aber das ist die einizige der Genannten, bei der du dir die DSLR-Mitnahme de-facto sparen kannst. Großer Sensor, wenige Pixel -> eine gelungene Kombination.

          Ev. Canon-M beim Fachhändler ansehen wenn du flexibler sein willst.
          carpe diem!

          Kommentar


          • #6
            AW: Canon G12 statt G9 oder die Power Shot S 100

            wir haben die G10 und die S100.
            beim einhändigen knipsen gefällt mir die grosse besser (klingt komisch, ist aber so), sonst ist die kleine natürlich auch sehr fein.
            müsste ich zwischen beiden entscheiden würde ich die G nehmen.
            tu was du willst, aber tu was!!!

            Kommentar


            • #7
              AW: Canon G12 statt G9 oder die Power Shot S 100

              Ich habe die S100 und zwar aus dem Grund der meiner Meinung nach den Vergleich mit der G12 nicht zulässt: Ich trage sie immer in der Hosentasche, so dass ich jederzeit ein Foto machen kann.
              Auf einfachen Wandertouren mag ja ein DSLR die besseren Fotos machen, aber im unwegsamen Gelände ist es nicht praktikabel eine Kamera umzuhängen oder aus dem Rucksack zu holen.
              Mir reicht die Qualität einer guten kompakten, es liegt daher immer an den Ansprüchen und den Anforderungen...
              Deine Berge - Tourenplanung, Hütten, Touren, Gipfel, Karten, Koordinaten-Umrechner

              Kommentar


              • #8
                AW: Canon G12 statt G9 oder die Power Shot S 100

                Zitat von megatom Beitrag anzeigen
                Ich trage sie immer in der Hosentasche, so dass ich jederzeit ein Foto machen kann.
                Genau, und das ist in meinen Augen auch ein Problem der G-Serie. Die sind für normale Hosentaschen einfach schon zu fett u. schwer.
                Diesbzgl. sind die S100 u. die RX100 schon sehr fein.
                Bei den Panasonic LX-Modellen steht leider das Objektiv recht weit vor -- dennoch krieg ich die LX3 noch ganz gut in die Hosentasche der Radhose, der Skitourenhose u. der Snowboardhose. In Jeans hingegen wär's schon unangenehm.

                (natürlich im Rucksack aber immer noch deutlich leichter u. kleiner als eine DSLR)

                Kommentar


                • #9
                  AW: Canon G12 statt G9 oder die Power Shot S 100

                  aber zwischen hosentasche und rucksack gibts doch auch noch ander transportmöglichkeiten.
                  meine g10 ist in einem modifizierten (die innenlasche wurde rausgeschnitten, braucht kein mensch und so hat die cam gut platz) lowe tascherl am hüftgurt. bei regen oder zuviel schnee kommt das integrierte raincover drüber. stört mich weder beim tourengehen, wandern noch beim kraxeln
                  Zuletzt geändert von rutschger; 25.08.2012, 09:52.
                  tu was du willst, aber tu was!!!

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Canon G12 statt G9 oder die Power Shot S 100

                    ich trag die g9 immer um den hals gehängt, fixiert mit hüft und schultergurt. das ist zwar bissl eng, geht aber in den meisten fällen. nur beim kraxeln pack ich sie weg, man stößt zu leicht gegen den fels oder die sicherungen.
                    http://www.wetteran.de

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Canon G12 statt G9 oder die Power Shot S 100

                      Google mal nach "Canon Objektivfehler". Es gibt ein paar brauchbare Tipps, wie man versuchen kann das Teil selbs wieder zum laufen zu bringen.
                      http://www.uptothetop.de
                      Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Canon G12 statt G9 oder die Power Shot S 100

                        meine kompakte ist die G11 ... und die finde ich nach wie vor echt grossartig, neben den rein foto-technischen, vor allem die 'nicht-menue' kontrolle, wie die einzelnen rädchen und schalter - einfach super
                        also wäre meine empfehlung die G12
                        lg G
                        ----------------------------------------------------------------------------------
                        'man ist nie zu alt um eine glückliche Kindheit zu haben'
                        ----------------------------------------------------------------------------------
                        ----------------------------------------------
                        Geo-Foto-fix: www.geo-lights.at
                        ----------------------------------------------

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Canon G12 statt G9 oder die Power Shot S 100

                          noch zur RX100... echt tolles ding... ABER hat keinen optischen Sucher, und der ist bei mir ein muß
                          ----------------------------------------------------------------------------------
                          'man ist nie zu alt um eine glückliche Kindheit zu haben'
                          ----------------------------------------------------------------------------------
                          ----------------------------------------------
                          Geo-Foto-fix: www.geo-lights.at
                          ----------------------------------------------

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Canon G12 statt G9 oder die Power Shot S 100

                            Liebe Freunde,

                            vielen Dank für Eure Tipps! Sie haben mir die Entscheidung jetzt doch etwas vereinfacht. DSLR, GX1 oder M kommen entweder von der Größe und/oder vom Preis nicht in Betracht, insbesondere da für meine Bedürfnisse die Bildqualität der G9 mehr als ausreichend war - auch wenn die einen kleineren Sensor hat. Es wird daher die G 12 werden.
                            Beim etwas weiter oben angeratenen Goggeln nach "Objektivfehler" bin ich auf eine deutsche Werkstatt gestoßen, die das bei der G9 für unter 100 Euronen repariert. Bei der G7 kostet das 10 € weniger, bei noch älteren Ixus - Modellen sinkt der Preis unter 50 €. Also warte ich noch ein zwei Jahre und lass vielleicht dei G9 dort reparieren, so als Reservecamera

                            Danke + LG,
                            Michael
                            Den Abstand zwischen Brett und Kopf nennt man geistigen Horizont

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Canon G12 statt G9 oder die Power Shot S 100

                              Ich hab mir vor einer Woche auch eine Kompakte gekauft, als Alternative zu meiner DSLR.
                              Zur Wahl standen für mich die G12 und die Nikon Coolpix 7100.
                              Ich habe normal immer eine Canon, diesmal entschied ich mich aber für die Coolpix, sie liegt besser in der Hand als die G12 und hat ein größeres Zoom.
                              Zuletzt geändert von herbert der wanderer; 27.08.2012, 12:08.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X