Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Welche Kamera?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Kamera?

    Hallo,

    ich habe mir vor Jahren eine vom Preis/Leistungs-Verhältnis günstige Digitalkamera, eine Kodak Z8612 IS, gekauft.
    Auch wenn mit 8MPix und 15x Zoom heute kein Staat mehr zu machen ist, war ich sehr zufrieden damit, außer mit dem Stromverbrauch. Ich hatte mir dazu ein eigenes dickes Akkupack unten dazu gebastelt, mit dem ich oft weit über 100 Aufnahmen machen konnte, ohne den Akku zu wechseln.
    Kürzlich ist das gute alte Ding verstorben.

    Ich stehe jetzt vor der schwierigen Aufgabe, mich für eine neue Kamera zu entscheiden.
    Kann mir jemand dabei helfen?

    Was ich mir vorstelle (nach Wichtigkeit geordnet):
    Eine Kamera, bei der ich nicht ständig Akkus wechseln muss.
    Großer optischer Zoom-Bereich (mind. 20x)
    Eine zeitgemäße Auflösung (>16 MPix)
    Und natürlich sollte sie auch das beherrschen, was auch schon mein altes Gerät konnte:
    Automatische Einstellung mit Belichtungskorrektur, händische Einstellung von Belichtungszeit, Blende, Empfindlichkeit, Selbstauslöser, Panorama, Blitz

    Was ich gar nicht brauche: Videos und Spiegelreflextechnik

    Mein Kostenlimit: ca. €300.-

    Wer hätte da einen Tipp für mich?
    Auch Tipps, wovon ich auf jeden Fall die Finger lassen sollte, sind erwünscht.

    LG Rudolf
    Zuletzt geändert von Rudolf_48; 19.04.2018, 15:00.
    LG Rudolf
    _________________________________________
    Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist viel Zeit,
    die wir nicht nutzen. (Seneca)

  • #2
    Bin mit meiner Panasonic Lumix TZ71 eigentlich ganz zufrieden, hat 30fach optisch Zoom.

    Schärfe kann sich bei 30fach sehen lassen:

    19.jpg

    Vorteile: Auf Distanzen sehr gut, scharf, gute Kontraste.
    Nachteil: In meinem Modell sind nahe Objekte im Weitwinkelbereich linksseitig oft unscharf (muss meistens links was wegschneiden).

    Belichtung, etc. kann man manuell einstellen, und: Es gibt auch RAW-Format. Ganz brauchbar ist auch die Einstellung "durch Glas fotografieren", mit integriertem Polfilter.

    Beim Kücher hab ich 380€ gezahlt, dürfte aber inzwischen schon günstiger sein.

    Gruß,Felix (der wegen der erwähnten Unschärfe nach einem Ersatz sucht)
    http://www.wetteran.de

    Kommentar


    • #3
      Passt gar nicht zum Thema, aber zum von Felix gezeigten Foto.
      Die westliche (rechte) Rinne, die beim Ansatz des östlichen Gipfelfelsens endet, wurde heuer durchstiegen und befahren. Was für die Freunde wirklich steiler Abfahrten!
      LG. Martin
      www.waldrauschen.at

      Kommentar


      • #4
        Bewährte Billiglösung:
        Panasonic DMC-TZ25, gebraucht, cca. 100-150 Euro
        Sensorgemäße Auflösung von 12Mpix, robust, Akku sollte 200-300 Bilder liefern

        Aktuelles Update davon:
        Panasonic DMC-TZ81, neu knapp >300 Euro
        Dürfte wieder eines der besseren TZ-Modelle sein.

        Alternative:
        Sony DSC-HX90/95/500, knapp >300 Euro
        Wie die TZ81 mE aber mit zu hoher Pixeldichte ...

        "Ultimative" Lösung:
        Panasonic DMC-TZ100, 1"-Sensor, allerdings >500 Euro
        Einzigartige Kombination von Kleinheit, Sensorgröße und Zoombereich;
        oder gleich die noch nicht lieferbare
        Panasonic DMC-TZ200.

        lg
        Norbert
        Zuletzt geändert von csf125; 19.04.2018, 16:07.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Exilfranke Beitrag anzeigen
          Panasonic Lumix TZ71

          Beim Kücher hab ich 380€ gezahlt, dürfte aber inzwischen schon günstiger sein.
          Laut Geizhals ab €258,-

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Exilfranke Beitrag anzeigen
            ... In meinem Modell sind nahe Objekte im Weitwinkelbereich linksseitig oft unscharf ...
            Offenbar Objektiv dejustiert - wenn möglich richten lassen. Garantie?

            lg
            Norbert

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Exilfranke Beitrag anzeigen
              Schärfe kann sich bei 30fach sehen lassen:
              Stimmt, nicht schlecht!
              Wie heisst denn diese schöne Wand?


              Rudolf49

              Sony RX100 kann ich sehr empfehlen, da klein und sehr gut weil großer Sensor und gute Optik.
              Geht auch bei Kälte immer. Gibts neu ab 329,-

              Kommentar


              • #8
                Zitat von michinger Beitrag anzeigen
                ... Sony RX100 kann ich sehr empfehlen, da klein und sehr gut weil großer Sensor und gute Optik. ...
                RX 100 in allen 5 Versionen ist tatsächlich sehr empfehlenswert, erfüllt aber das Kriterium 20x-Zoom bei weitem nicht.
                Das wäre dann die RX 10, die aber preislich leicht aus dem Rahmen fällt

                lg
                Norbert

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von michinger Beitrag anzeigen
                  Wie heisst denn diese schöne Wand?
                  Schmittenstein

                  Kommentar


                  • #10
                    Zunächst einmal danke für eure Tipps, jetzt bin ich schon ein wenig gescheiter.

                    Zitat von Exilfranke Beitrag anzeigen
                    Bin mit meiner Panasonic Lumix TZ71 eigentlich ganz zufrieden, hat 30fach optisch Zoom.
                    Schärfe kann sich bei 30fach sehen lassen:
                    Gruß,Felix (der wegen der erwähnten Unschärfe nach einem Ersatz sucht)
                    Hallo Felix,

                    ich kenne deine Bilder aus dem Forum. Sind die mit dieser Kamera gemacht?

                    Da verkauft gerade jemand eine TZ71 um €90.- mit einem Fehler: Die Objektivabdeckung schließt nicht ganz. Sonst ist alles OK.
                    Würdest du dir das an meiner Stalle kaufen trauen? Das kann doch nur eine mechanische Kleinigkeit sein, die man eventuell richten lassen kann, wenn es stört. (Verschmutzungsgefahr?)
                    LG Rudolf
                    _________________________________________
                    Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist viel Zeit,
                    die wir nicht nutzen. (Seneca)

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo Rudolf,
                      ich wechsle meist zwischen Lumix und Spiegelreflexkamera. Am Gaisberg und bei Botantikruachelei nehm ich immer die Lumix, weil ich da eher auf Zeit/Training unterwegs gehe und die Bilder Schnappschüsse sind. Andere Touren mit mehr Zeit, mehr Fernsicht oder gutem Wetter sind mit der Canon.

                      Das mit der Objektivabdeckung kann man wahrscheinlich richten lassen, kommt dann immer noch günstiger als ein Neukauf.
                      Staubkörndln hab ich bisher wegsaugen können.

                      Gruß,Felix
                      http://www.wetteran.de

                      Kommentar


                      • #12
                        Worüber ich da selbst gestolpert bin:

                        Beim MediaMarkt gibt es derzeit um nur €172,16 folgende Kamera: Rollei Powerflex 350 WiFi Super Zoom

                        Megapixel (effektiv): 16.0 • Sensor: CMOS (1/2.3"), 1.20µm Pixelgröße • Auflösungen: max. 5152x2898(16:9)/4608x3072(3:2)/4608x3456(4:3) Pixel • Optischer Zoom: 35x (25-875mm, 1:3.0-1:5.9) • Digitaler Zoom: ja • Naheinstellgrenze: 1cm (Makro), 1cm (Weitwinkel) • Bildstabilisator: optisch • Display: 3.0" LCD, 480000 Bildpunkte • Sucher: nein • Blitz: integriert • Videofunktion: AVI (max. 1920x1080(16:9)@60 Bilder/​Sek.) • Audiofunktion: WAV • Lichtempfindlichkeit (ISO): 125-6400 • Interner Speicher: 79MB • Wechselspeicher: SD/​SDHC/​SDXC • Anschlüsse: USB 2.0, WLAN (integriert) • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku • Abmessungen (BxHxT): 124.5x84.3x92mm • Gewicht: 477g • Besonderheiten: Bridge-Kamera • Herstellergarantie: zwei Jahre

                        Was ist eigentlich eine Bridge-Kamera?
                        Eure Meinung dazu ist mir wichtig.
                        LG Rudolf
                        _________________________________________
                        Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist viel Zeit,
                        die wir nicht nutzen. (Seneca)

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich habe mit verschiedenen Modellen der Pansonic DMC wiederholt das Problem mit Flecken im Bild gehabt, die von Staubkörnern auf den Chip kommen. (vielleicht durch Abrieb verursacht)

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Rudolf_48 Beitrag anzeigen
                            ... Was ist eigentlich eine Bridge-Kamera?...
                            Gewissermaßen ein Bastartel zwischen Kompakt und Spiegelreflex.
                            Gewicht und Abmessungen sind erheblich größer als bei einer der üblichen Kompakten.
                            Diese Rollei im Speziellen dürfte für den Preis nicht sooo schlecht sein, hat aber z.B. keinen optischen Sucher.
                            Zumindest Anschauen kann nicht schaden

                            lg
                            Norbert

                            Kommentar


                            • #15
                              Servus Rudolf!

                              Schau dir mal diese Cam mal an. Ich bin ein Fan von Canon Powershot...

                              https://www.canon.at/cameras/powersh...pecifications/


                              Gibt es um knapp über 300 Euronen.



                              L.G. Manfred

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X