Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

"Spielregeln"

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Spielregeln"

    Es freut uns, dass der Quiz so große Zustimmung findet. Und daher ist es auch notwendig geworden, dieses Thema aufzuwerten und ein eigenes Forum daraus zu machen.

    Damit ist es jetzt möglich, pro Frage ein eigenes Thema zu eröffnen, ohne andere Bereiche damit zu beeinflussen. Damit sollte es auch leichter möglich sein, dass alle, die nicht ganz so regelmäßig dabei sind, den Überblick behalten können.

    Ein weiterer großer Vorteil ist auch, dass die Suche effizienter wird. Denn diese liefert leider immer nur das gesamte Thema als Ergebnis. Und bei mehr als 140 Seiten ist es dann oft mühsam, den gewünschten Beitrag auch wirklich zu finden.

    Viel Spaß!

  • #2
    AW: "Spielregeln"

    soll jetzt quasi nach jedem beantworteten gipfel ein neues thema mit titel "neuer gipfel xxx" eröffnet werden? werden die themen nach beantwortung geschloßen?
    super idee bin gespannt wie es funktioniert :up:

    Kommentar


    • #3
      AW: "Spielregeln"

      Hallo Nessy,

      d.h. jetzt laufen möglicherweise mehrere Rategipfel parallel? Schwierig zu ratende Gipfel verschwinden mit der Zeit irgendwo in der Versenkung? Der Gelegenheitsquizzer muß sich die schönen Fotos aus Zig (natürlich namenlosen) Threads zusammensuchen? Der Quizmaniac muß jetzt mehrere Gipfel- / Hütten- / Naturquiz-Thread gleichzeitig beobachten?

      Ich hoffe mal die Admins und Mods haben sich das vorher gut überlegt und das ist jetzt kein Schnellschuß...

      Tja, Niels hat aktuell die Ehre, den ersten neuen Gipfelthread zu eröffnen... aber im Prinzip darf jetzt jeder beliebig viele Threads starten, oder?

      Gruß, Martin

      Kommentar


      • #4
        AW: "Spielregeln"

        also ich hätte das so verstanden daß nach lösung des rategipfels, der der es gelöst hat einfach seinen neuen gipfel in einem neuen thema präsentiert, das alte thema kann geschlossen werden oder bleibt für etwaige fragen offen.
        der thread heißt dann zb. rategipfel 23, nach dem er aber gelöst wurde findet man in der suchfunktion direkt den richtigen thread, und braucht nicht ewig blättern.
        wer länger nicht online war sieht dann dass der von ihm beobachtete gipfel schon gelöst ist, und wo der aktuelle rategipfel ist, ohne hundert seiten durchblättern zu müssen.
        klingt super!
        Zuletzt geändert von duffman; 20.05.2005, 16:43.

        Kommentar


        • #5
          AW: "Spielregeln"

          Zitat von duffman
          der thread heißt dann zb. rategipfel 23,
          Schon klar, und nach der Lösung benennent der OP den Thread in den wahren Gipfelnamen um.

          Ich weiß noch nicht ob ich mich damit anfreunden werde... schau'n wir mal

          Kommentar


          • #6
            AW: "Spielregeln"

            ja sicher, bleibt abzuwarten wie es läufft, wie bei allen neuerungen.

            Kommentar


            • #7
              AW: "Spielregeln"

              Das mehrere Fragen paralell laufen war ja bisher auch schon des öfteren der Fall. Und das dann einige der Fragen unbeantwortet blieben daher auch.

              Aber gerade hier hilft die neue Struktur doch auch: wenn die gelösten Rätsel irgendwie gekennzeichnet werden, sollte es viel einfacher sein, ein ungelöstes Rätsel zu finden. Oder weiß jetzt jemand von Euch, welche Rätsel alle noch nicht gelöst wurden? Sind tatsächlich alle gelöst worden?

              Das Quiz ist nie als der Ort gedacht gewesen, wo man rasch und zielstrebig bestimmte Bilder finden kann. Aber selbst hier hilft diese Struktur, denn da die Suche nur das Thema findet, hilft es hier sehr, wenn ein Thema nicht über 100 Seiten hat. Und wer nur auf "Gut Glück" auf schöne Bilder hofft - und es stimmt schon, dass sich hier viele schöne Bilder finden - geht einfach am Ende zum nächsten Thema (Link ganz unten auf der Seite), also darin sehe ich werde ein Problem noch eine Verschlechterung.

              Darüber, ob ein Thema geschlossen werden soll, nachdem das Rätsel gelöst ist, bin ich mir noch nicht sicher. Es wäre zwar auch eine Art der Kennzeichnung, aber es kann dann halt niemand mehr etwas dazu sagen. Das Umbenennen des Themas nach dem Erraten ist eine sehr gut Idee!

              Und: Natürlich darf, kann und soll jeder sein Frage hineinstellen! Aber auch das war schon immer so.

              Um die Überschaubarkeit zu wahren, könnten wir ja vereinbaren, dass ein Benutzer nicht mehr ein, zwei, drei (?) aktuelle Rätsel hineinstellt. Ausgenommen der Rätsel, die zu schwer waren und länger nicht erraten werden... Aber für den Anfang würde ich hier nicht so streng sein, warten wir mal ab, wie es sich entwickelt.

              gg

              Kommentar


              • #8
                AW: "Spielregeln"

                also sollen dann doch mehrere rätsel parallel lauffen? bis jetzt war das ja nicht der fall. es wäre vieleicht eine gute idee ein genaues regelwerk für neulinge hier hereinzustellen,...

                Kommentar


                • #9
                  AW: "Spielregeln"

                  Ich hätte einen Vorschlag:

                  z.b. wenn jemand einen neuen Gipfel posted, somit einen neuen Thread eröffnet, numeriert er diesen fortlaufend - Gipfel 1, Gipfel 2, etc. Sobald das Rätsel gelöst ist, wird der Titel umbenannt, das mache ich gerne, wenn ich eine PN erhalte. Z.B. Gipfel 1 = Matterhorn. Danach weiß jeder, dieses Rätsel ist gelöst, numerierte Threads sind noch ungelöst.

                  Das selbe System könnte für das Hüttenquiz angewandt werden.

                  Wäre das praktikabel?

                  LG Elisabeth
                  Allen Menschen Recht getan, ist eine Kunst die keiner kann

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: "Spielregeln"

                    Zitat von duffman
                    also sollen dann doch mehrere rätsel parallel lauffen? bis jetzt war das ja nicht der fall. ...
                    Servus!

                    Das zeigst du mir aber jetzt!!!

                    Ich persönlich konnte ÜBERHAUPT nicht mehr folgen, und finde das jetzt eine ideale Lösung...

                    Vorallem so wie Elisabeth es beschreibt!!!!

                    Übrigens: Ist auf Unterseite 38 im "alten" Gipfelquiz nicht auch verschollen??? Ich würd behaupten mehr denn jetzt!!!

                    Florian

                    @Flachlandtiroler: Was macht dich denn soooooooo skeptisch! Wir haben uns schon mühe gegeben, es optimal zu gestalten!!!
                    Meine Berg-, Schi- und Klettertouren auf:
                    www.motivation-is-all.at/index.php5

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: "Spielregeln"

                      @Florian, Nessy:
                      Leider mag mein Uralt-Browser daheim den "Antwort"-Button nicht und ich kann hier nur "direkt antworten" und auch keine PNs verschicken.

                      Denke bis jetzt war der Quiz zwar manchmal unübersichtlich aber es hat nie großartige Reibereien gegeben (außer viellleicht diese IMHO harmlose "eigene Bilder posten" Querele). Laßt es doch erstmal so laufen und dann könnt ihr immernoch moderierend eingreifen. Ich bleibe jedenfalls einfach Mitspieler, aus diversen Gründen (nicht weil ich besonders skeptisch wäre).

                      Gruß, Martin

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: "Spielregeln"

                        @ florian: was soll ich dir zeigen? bis jetzt war zumindest die ungeschriebene regel so, dass erst wieder ein neuer gipfel hineingestellt werden darf wenn man einen erraten hat, schwarze schafe gibt es immer...
                        ich wollte nur wissen wie es gedacht ist, weil mir das nicht ganz klar war. aber so wie elisabeth das jetzt beschrieben hat klingt es sehr praktisch, bin ich als gipfelquiz-leser auch sehr dafür.

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: "Spielregeln"

                          Ich denke, dass ihr das halten könnt, wie ihr möchtet, sprich, wer im alten Thread weiter machen möchte, kann das tun, er besteht ja noch. Wenn jemand Lust hat, kann es das von mir vorgeschlagene System benützen (war ja nur eine Idee) oder ihr beginnt einen zweiten Thread (zB Gipfelquiz II), der dann ebenfalls unendlich läuft. Auf jeden Fall wollte Nessy das Ganze übersichtlicher gestalten, es ist nun ein eigenes Unterforum und somit Platz für viele Threads zu diesem einen Thema.

                          Also, it's up to you - viel Spaß beim quizen weiterhin

                          Elisabeth
                          Allen Menschen Recht getan, ist eine Kunst die keiner kann

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: "Spielregeln"

                            so viel freiheit vertragen wir nicht
                            klingt spannend, schaun ma mal was rauskommt, wir werden alle weiter quizen(bzw ich mehr lesen weil ich noch nicht so viel kenne...)

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: "Spielregeln"

                              habt euch lieb
                              wollen wir doch ersteinmal schauen, wie sich das neue sythem bewärt. dann könnt ihr ja immernoch meckern
                              gruss, vdniels

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X