Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Bitte nicht auf Dauer mehr als 15 offene Gipfelrätsel!

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bitte nicht auf Dauer mehr als 15 offene Gipfelrätsel!

    Liebe GipfelquizzlerInnen,
    im Augenblick sind - nicht zum ersten Mal in den letzten Wochen - gerade wieder 24 Rätsel noch ungelöst. Ich nehme dies zum Anlass, an euch alle folgende Bitte zu richten:

    Bitte achtet darauf und tragt dazu bei,
    dass nicht auf Dauer mehr als 15 Rätsel offen sind!


    Warum diese Bitte?
    * Weil es sonst selbst für die regelmäßigen TeilnehmerInnen- z.B. nach einigen Tagen Pause - zunehmend schwer wird, den Überblick zu behalten, bei welchem Rätsel das Knobeln wie weit voran gekommen ist. Für seltenere Gäste gestaltet sich der erste Eindruck wahrscheinlich eher noch unübersichtlicher.
    * Weil auf Seite 1 des Unterforums (wie generell im Forum) für genau 25 threads Platz ist. Stets sind dort auch einige eben gelöste Rätsel zu finden, manchmal auch ältere, zu denen es Ergänzungen gibt. Konsequenz: Immer mehr ungelöste Rätsel rutschen auf Seite zwei, wo sie praktisch niemand mehr ansieht. (Im Augenblick gilt dies z.B. für acht Rätsel!)
    * Weil mir aus diesen beiden (und vielleicht weiteren) Gründen seit längerem auffällt, wie viele threads noch ohne Lösung aus dem Blick zu geraten beginnen. Schade, wenn jemand liebevoll ein Rätsel zusammenstellt und es dann in der (Über-)Fülle der Angebote nur wenig Beachtung findet!

    Ich bitte euch daher:
    * im Augenblick keine neuen Rätsel einzustellen, sondern damit zu warten, bis die Zahl der offenen Rätsel auf 15 gesunken ist
    * in Zukunft generell um etwas Zurückhaltung, wenn gerade 15 Rätsel offen sind. Es ist meine Überzeugung, dass alle davon gleichermaßen profitieren, wenn ihren Beiträgen mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden kann.

    Feed-backs jeglicher Art richtet bitte per PN an mich, damit im öffentlichen Forum keine zu ausladende Diskussion entsteht! (Die aktivsten Teilnehmer der letzten Zeit erhalten zudem noch eine persönliche Nachricht.)

    Ich wünsche euch weiterhin viel Freude, Spaß und Unterhaltung beim Gipfelquiz!

    Einen herzlichen Gruß,
    Wolfgang

  • #2
    AW: Bitte nicht auf Dauer mehr als 15 offene Gipfelrätsel!

    Vielleicht noch ein kleiner Einwurf von mir.
    Ich denke, spätestens der 3. sollte den Rateberg auflösen um bereits erkannte Berge nicht zu lange als ungelöst dastehen zu lasssen.
    Grund für mein Posting ist aber vor allem, bei Bergen die nicht in der Amap verzeichnet sind, vor allem bei Exoten sollte vielleicht schon der Erste, der den Berg erkennt, auflösen. Bei sofortigem Erkennen, ev. je nach Gefühl mit der Lösung zuwarten. Denn bei diesen Bergen fehlt den meisten Usern das entsprechende Kartenmaterial um auf die Lösung zu kommen.

    Falls dieser Einwand jetzt zu vielen Diskussionen führt, kann Wolfgang dieses Posting ohne weiters wieder entfernen.
    Zuletzt geändert von Spirit; 18.09.2007, 20:40.

    Kommentar


    • #3
      AW: Bitte nicht auf Dauer mehr als 15 offene Gipfelrätsel!

      Zitat von Spirit Beitrag anzeigen
      Vielleicht noch ein kleiner Einwurf von mir.
      sehe ich auch so.
      servus, andré
      http://www.carto.net/andre.mw/photos/places/

      Kommentar


      • #4
        AW: Bitte nicht auf Dauer mehr als 15 offene Gipfelrätsel!

        sagen wir es mal so. bei "allerweltsbergen", die immer mal wieder im quiz vertreten sind, wäre ich auch dafür. bei exoten dagegen ist es aber immer wieder mal ganz lustig, wenn mehrere weiterraten können. wo ich aber im allgemeinen mitgehen würde wäre, wenn ein rateberg von mehr als einer (oder zwei) personen erkannt wurde, sollte er aufgelöst werden. meiner meinung nach macht es keinen sinn, noch eine blech oder holzmedallie zu vergeben.
        gruss, vdniels

        Kommentar


        • #5
          AW: Bitte nicht auf Dauer mehr als 15 offene Gipfelrätsel!

          Zitat von vdniels Beitrag anzeigen
          wo ich aber im allgemeinen mitgehen würde wäre, wenn ein rateberg von mehr als einer (oder zwei) personen erkannt wurde, sollte er aufgelöst werden. meiner meinung nach macht es keinen sinn, noch eine blech oder holzmedallie zu vergeben.
          gruss, vdniels
          vor allem, wenn es sich so darstellt, dass andere User offensichtlich im Trüben fischen, weil sie entweder
          - nicht die richtige Gebirgsgruppe haben (habe ich in eigenen Rätseln jetzt gesehen) oder
          - scheinbar wahllos Höhenquersummen posten ( was natürlich nie vorkommt )oder
          - die letzte zielführende Antwort zwei Seiten zurückliegt

          dann wäre es vielleicht angebracht, wenn derjenige, der das Rätsel erstellt hat, eine kurze Nachricht schreibt, dass jetzt aufzulösen ist
          könnte auch ein Moderator machen
          www.kfc-online.de

          Kommentar


          • #6
            AW: Bitte nicht auf Dauer mehr als 15 offene Gipfelrätsel!


            15 ?

            F Ü N F ! ! !
            TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

            Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

            Kommentar


            • #7
              AW: Bitte nicht auf Dauer mehr als 15 offene Gipfelrätsel!

              Zitat von Spirit Beitrag anzeigen
              Falls dieser Einwand jetzt zu vielen Diskussionen führt, kann Wolfgang dieses Posting ohne weiters wieder entfernen.
              Selbst wenn ich ganz anderer Meinung wäre: Warum sollte ich einen ernst zu nehmenden Diskussionsbeitrag löschen?
              Außerdem sehe ich die Sache ohnehin ganz ähnlich wie du (und inzwischen einige weitere Poster).

              Zitat von Spirit Beitrag anzeigen
              Ich denke, spätestens der 3. sollte den Rateberg auflösen um bereits erkannte Berge nicht zu lange als ungelöst dastehen zu lasssen.
              Als Faustregel passt das meines Erachtens sehr gut! Wenn manche Rätsel ziemlich rasch von fünf oder sechs Leuten erkannt werden, dann gut! Wenn sie schon lange ungelöst sind oder bereits sehr viele Tipps abgegeben wurden, finde ich sinnvoll, auch einmal nicht auf drei zu warten, die sich auskennen.


              Im Übrigen freue ich mich, dass meine Anfangsbitte (nicht ständig mehr als 15 offene Rätselberge) nur zustimmende Reaktionen ausgelöst hat - und noch mehr darüber, dass sich alle an diese Begrenzung halten und zugleich die Lust am Quizzeln ungebrochen ist! Dafür sage ich der Allgemeinheit ein herzliches Danke schön!

              Kommentar


              • #8
                AW: Bitte nicht auf Dauer mehr als 15 offene Gipfelrätsel!

                Und woran erkennt man auf einen Blick welche noch offen sind?

                .... oh ich habs gerade gefunden
                Zuletzt geändert von lalo; 03.05.2008, 23:46.
                Unter dem Schaf hängen vier Beine, die bis auf den Boden reichen.

                Kommentar


                • #9
                  AW: Bitte nicht auf Dauer mehr als 15 offene Gipfelrätsel!

                  Zitat von lalo Beitrag anzeigen
                  Und woran erkennt man auf einen Blick welche noch offen sind?
                  .... oh ich glaub ich habs gerade erkannt
                  Daran, dass vor der laufenden Nummer noch "Rateberg" steht und nicht der Name eines konkreten Berges.
                  (Im Augenblick sind 14 Rätsel offen, wobei manche knapp vor der Auflösung stehen.)

                  Ich nütze die Gelegenheit, euch allen ein allgemeines "danke" zu sagen, dass die Bitte seit Monaten so konsequent beachtet wird. Nach wie vor bin ich überzeugt, dass es im Sinn aller ist, da jedes einzelne Rätsel so viel bessere Chancen hat, genügend Beachtung zu finden.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Bitte nicht auf Dauer mehr als 15 offene Gipfelrätsel!

                    Liebe User/innen,

                    im Augenblick sind wieder 19 Rätselberge ungelöst, und der zwanzigste wird (als Dienstag-Rätsel) vermutlich nicht lang auf sich warten lassen.

                    Im Interesse aller - damit nicht zu viele threads auf Seite zwei rutschen, keines übersehen wird oder allzu lang ungelöst bleibt - bitte ich euch um eine Pause beim Einstellen neuer Rätsel, bis einige derzeit offene gelöst sind.

                    Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß beim Quizzeln!
                    Lg, Wolfgang


                    Für mich ist Dankbarkeit ein Weg,
                    der sowohl für den Einzelnen
                    wie für die Welt zukunftsweisend ist.
                    (David Steindl-Rast)

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Bitte nicht auf Dauer mehr als 15 offene Gipfelrätsel!

                      ich persönlich denke, dass fallweise auch 19 Rätsel gehen, sofern einige bereits sicher gelöst sind....

                      im Übrigens ist es auch hilfreich, sich bei Rätseln zu beteiligen, die im ersten Augenblick ganz schwer erscheinen, weil man selbst dort noch nie war
                      also, Leute.......ran
                      www.kfc-online.de

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Bitte nicht auf Dauer mehr als 15 offene Gipfelrätsel!

                        Zitat von Marc74 Beitrag anzeigen
                        ich persönlich denke, dass fallweise auch 19 Rätsel gehen, sofern einige bereits sicher gelöst sind....
                        Wenn kurz einmal mehr als 15 Rätsel offen sind, habe ich kein Problem damit. Für längere Zeit finde ich es eindeutig zu viel - aus dem ganz einfachen Grund, dass auf Seite eins des Unterforums nur 25 threads Platz haben.
                        Von den derzeit noch immer 19 offenen Gipfelrätsel steht eines jetzt bereits auf Seite zwei oben, drei weitere folgen auf den untersten Plätzen von Seite eins. Da wird viel zu viel Aufmerksamkeit dafür benötigt, dass sie nicht ungelöst auf Seite zwei rutschen - was definitiv nicht der Sinn des Quizzelns sein kann.
                        Deshalb meine Bitte um Zurückhaltung und Geduld beim Einstellen neuer Rätsel, wenn gerade sehr viel offen ist. Es kommen dazwischen ja immer wieder Phasen, in denen auch drei oder vier neue Rätsel auf einmal passen.

                        Zitat von Marc74 Beitrag anzeigen
                        im Übrigens ist es auch hilfreich, sich bei Rätseln zu beteiligen, die im ersten Augenblick ganz schwer erscheinen, weil man selbst dort noch nie war
                        also, Leute.......ran
                        Da sind wir wieder hundertprozentig derselben Meinung!
                        Eine ideale Möglichkeit, spielerisch etwas dazuzulernen, die zudem noch Spaß macht. Ungeachtet aller falschen Tipps, die einem dabei unvermeidlich unterlaufen...
                        Zuletzt geändert von Wolfgang A.; 03.12.2008, 00:51.
                        Lg, Wolfgang


                        Für mich ist Dankbarkeit ein Weg,
                        der sowohl für den Einzelnen
                        wie für die Welt zukunftsweisend ist.
                        (David Steindl-Rast)

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Bitte nicht auf Dauer mehr als 15 offene Gipfelrätsel!

                          Jetzt wäre halt auch schön, wenn sich alle an diese Vorgabe halten würden. Im Moment haben wir immerhin 18 offene Gipfelrätsel...
                          Grüße
                          Fritz

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Bitte nicht auf Dauer mehr als 15 offene Gipfelrätsel!

                            Zitat von Bergfritz Beitrag anzeigen
                            Jetzt wäre halt auch schön, wenn sich alle an diese Vorgabe halten würden. Im Moment haben wir immerhin 18 offene Gipfelrätsel...
                            Sehr guter Hinweis von Bergrfritz. Ist mir gestern auch aufgefallen.
                            Und kommt jetzt nicht und sagt "ja, aber 2 oder 3 Rätsel stehen ja schon kurz vor der Auflösung". Das find ich nämlich blöd. Aufgelöst ist, wenn wirklich aufgelöst ist, also der Bergname im Titel steht. Ich will mich nicht durch 18 Rätsel durchlesen müssen, um rauszufinden, ob vielleicht eines "kurz vor der Auflösung" ist.
                            Grüße vom Graddler
                            PS: im neuen Jahr wird alles besser
                            Grüße vom Graddler

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Bitte nicht auf Dauer mehr als 15 offene Gipfelrätsel!

                              Ein Unterordner "Gelöste Rätsel" wär hilfreich, da sieht man dann auf den ersten Bick wieviele "offen" sind - gilt natürlich auch für die Hütten.
                              Jeder Naturliebhaber sollte mindestens einmal in seinem Leben das wunderschöne Sattental besuchen, Sommer oder Winter, immer eine Reise wert.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X