Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Beeindruckende Tiefblicke

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beeindruckende Tiefblicke

    Durfte am vergangenen Wochenende die Höllentalaussicht auf der Rax geniessen ein gigantischer Blick in die Tiefe wo habt ihr ähnliche Erlebnisse gehabt??

  • #2
    AW: Beeindruckende Tiefblicke

    Blick über den Semmering zum Schneeberg am 8.1.05
    Jeder Naturliebhaber sollte mindestens einmal in seinem Leben das wunderschöne Sattental besuchen, Sommer oder Winter, immer eine Reise wert.

    Kommentar


    • #3
      AW: Beeindruckende Tiefblicke

      Den beeindruckendsten Tiefblick hatte ich von der Margeritha Hütte direkt am Gipfel des fünfthöchsten Berges der Alpen, der 4554 Meter hohen Signalkuppe.

      Am Vortag hatten wir beim Aufstieg sehr schlechtes Wetter und einige Mitglieder unserer drei Gruppen erreichten am Nachmittag die schützende Hütte unter Tränen, da sie sich offenbar nicht mehr sicher waren, ob wir den Gipfel im dichten Nebel und Schneetreiben und angesichts der verlorenen Spur doch noch finden würden. In der Nacht hatten wir dann mit den Symptomen der Höhenkrankheit und dem Sturm, der unentwegt an dem mehrere Meter hohen, sich in exponierter Lage befindlichen Gebäude zerrte, zu kämpfen.
      Der nächste Morgen empfing uns aber bereits durch die Fenster des "Gastraumes" des Schutzhauses mit einem überwältigenden Blick auf den gegenüberstehenden Lyskamm. Draußen war es dann eisig kalt, aber die Luft war nach dem Abziehen des vortäglichen Schlechtwetters außergewöhnlich klar und der Blick auf viele frisch verschneite Viertausender, vom Mont Blanc über das Berner Oberland bis zum Gran Paradiso war einfach unbeschreiblich, genauso wie das Panorama der Viertausenderkette über Zermatt und die grenzenlos erscheinende norditalienische Tiefebene mit ihren großen Seen und Städten.

      Jetzt habe ich direkt Lust bekommen, noch einmal in der höchstgelegenen Schutzhütte der Alpen zu übernachten...

      Kommentar


      • #4
        AW: Beeindruckende Tiefblicke

        Tiefblicke vom Matterhorn am 11. August 1991 an der steilsten Stelle (über der Schulter) :
        Angehängte Dateien
        Zuletzt geändert von Willy; 11.01.2005, 00:45.
        TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

        Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

        Kommentar


        • #5
          AW: Beeindruckende Tiefblicke

          Noch zwei Bilder vom Matterhorn.
          Der "Tiefblick" in die Nordwand (links hinunter) ist so arg, daß ich kein Foto zu machen wagte.
          Angehängte Dateien
          Zuletzt geändert von Willy; 11.01.2005, 01:03.
          TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

          Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

          Kommentar


          • #6
            AW: Beeindruckende Tiefblicke

            Und hier ein Tiefblick von der FRAU HITT bei Innsbruck :
            Angehängte Dateien
            Zuletzt geändert von Willy; 11.01.2005, 01:02.
            TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

            Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

            Kommentar


            • #7
              AW: Beeindruckende Tiefblicke

              28. Juli 1994 : VAJOLETT-TÜRME
              Tiefblick von der Scharte zwischen Winklerturm und Stabelerturm im Aufstieg :
              Angehängte Dateien
              Zuletzt geändert von Willy; 11.01.2005, 01:01.
              TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

              Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

              Kommentar


              • #8
                AW: Beeindruckende Tiefblicke

                Blick vom Hohen Riffler auf Pettneu am Arlberg
                Angehängte Dateien

                Kommentar


                • #9
                  AW: Beeindruckende Tiefblicke

                  Hab zwar kein Photo, aber der Blick aus dem Fenster im Lager des Zittelhauses am Sonnblick gehört unbedingt zu diesem Thema."Do geht's fest obe"

                  Günter
                  Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Schicksal aus.
                  (Marie von Ebner-Eschenbach)

                  Kommentar


                  • #10
                    Beeindruckende Tiefblicke

                    Wiewas, der Tiefblick vom Zittelhaus auf 3106m runter nach Kolm-Saigurn auf 1596m ist gefragt???
                    Nicht verzagen - Paparazzifex fragen:
                    Angehängte Dateien
                    Imik Si Mik (altes Berbersprichwort "Schritt für Schritt")

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Beeindruckende Tiefblicke

                      Zitat von Bergfex
                      Wiewas, der Tiefblick vom Zittelhaus auf 3106m runter nach Kolm-Saigurn auf 1596m ist gefragt???
                      Nicht verzagen - Paparazzifex fragen:
                      wow bergfex hat für alles ein bild bereit

                      aber zum thema: ich an der gelben kante an der kleinen zinne. die höhe und das drumherum sieht man nich ganz so gut aber es war schon sehr hoch
                      Angehängte Dateien

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Beeindruckende Tiefblicke

                        Na ich würde einmal die Dachstein-Südwand (vom Johann aus z.b. aber nochmehr von der Gondel oder gar vom Gipfel )!!

                        Ich bin schon auf der Suche nach Bildern, die passen!

                        Florian
                        Meine Berg-, Schi- und Klettertouren auf:
                        www.motivation-is-all.at/index.php5

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Beeindruckende Tiefblicke

                          Willy hast du kein Foto vom Floitentritt bei der Zsigmondyspitze ?

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Beeindruckende Tiefblicke

                            Zitat von Florian
                            Na ich würde einmal die Dachstein-Südwand (vom Johann aus z.b. aber nochmehr von der Gondel oder gar vom Gipfel )!!
                            Ich stimme Willy zu, daß einer der ärgsten Tiefblicke vom Matterhorngipfel ist, da gehts ja wirklich auf allen Seiten recht weit und jäh hinunter.
                            Ich glaube aber, daß mountainbiker Tiefblicke gemeint hat, zu denen man normal hinwandern kann (ich finde, dann sind sie fast noch gewaltiger und eindrucksvoller, als wenn man selber schon aus dieser Tiefe z.B. durch eine Wand oder über einen Grat hochgeklettert ist, denn da hat man sich dran gewöhnt).
                            Deswegen stimme ich auch dir zu, diese Art von Tiefblick hat man z.B. von der Dachsteinwartehütte aus über die Südwand, und der flache Gletscher im Hintergrund bildet einen fantastischen Gegensatz.
                            Der Tiefblick vom Widderstein (Hochtannberg) auf die deutsche Seite ist aber z.B. auch sehr schön, uva.

                            Eine andere Art von "Tiefblick" ergibt sich für den, der den Klodeckel der Bordierhütte im Wallis öffnet: Wenn mans eilig hat, sieht man nämlich vorher nicht, daß das Klo über den Abgrund gebaut ist und schreckt sich vielleicht, wenn man einen freien 400m Blick durch die Öffnung in eine Schlucht hat.
                            Da prüft man dann schon mal, ob der Sitz auch wirklich stabil ist ...
                            LG, Herbert
                            [SIZE="2"][SIZE="1"]Good bye ...[/SIZE][/SIZE]

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Beeindruckende Tiefblicke

                              Zitat von Kofeltommi
                              Willy hast du kein Foto vom Floitentritt bei der Zsigmondyspitze ?
                              Der Floitentritt ist hier rechts über der weißen Mütze von Thomas knapp unter dem Gipfelkreuz (man sieht`sam Bild !).

                              Die Stelle ist nicht so schlimm und ausgesetzt wie man meint.
                              Aber ich hab leicht reden : ich war von Andy Schonner bestens gesichert !

                              Viel ärger ist die überhängende (!) Gratschneide zur Mörchnerschneide.
                              Also der dortige Tiefblick in den Floitengrund ist der pure Wahnsinn !

                              Bei diesen total ausgesetzten Stellen denkt man natürlich vor allem ans eigene Leben und nicht ans Fotografieren.
                              Vor allem dann, wenn man, wie ich, von solchen Reißer-Fotots davon leben muß !

                              Für mich war die Mörchnerschneide wesentlich schwieriger als die Zsigmondyspitze !
                              Unfaßbar, wenn man daran denkt, daß Leute wie Peter Habeler und Co.hier mehrmals alleine hin und her "spaziert" sind.

                              Man kann hier das Gipfelkreuz auf der Zsigmondyspitze erkennen ! Darunter (irgendwo) der (relativ gutmütige) "Floitentritt" .
                              Angehängte Dateien
                              Zuletzt geändert von Willy; 11.01.2005, 22:52.
                              TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

                              Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X