Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

spinnen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    roter strich = red back spider - siehe beitrag1

    daxy

    am Everest sind wohl die raben gefaehrlicher - die fressen einem alles weg.

    daxy
    Daxy besucht mich auf www.wabnig.net

    asti, asti bandar ko bakaro!
    Langsam, langsam fang den Affen!
    Indisches Sprichwort

    Kommentar


    • #17
      hallo daxy!

      Original geschrieben von daxy
      troeste dich der winter kommt bestimmt noch einmal. hier in K ist der himmel bewoelkt, an nassfeld regnet es bereits
      ja, zum glück! das wetter hat wider erwarten doch gehalten, war am 1. mai bei dir in der nähe, am ameringkogel und danach noch am rappoldkogel, damits nicht zu wenig ist... dafür kann ich meine beine noch immer nicht richtig bewegen vor lauter muskelkater... tourenbeschreibung folgt!

      ciao, guinness!

      ps: mein vater ist heute für vier wochen nach australien geflogen (u.a. um seinen ersten Seven Summit zu machen )
      hab ihn vor dem bösen getier gewarnt! bin schon gespannt, was er so erzählen wird.
      Zuletzt geändert von Guinness; 03.05.2004, 23:37.
      http://www.bergliste.at

      2017-01-09 Lichtenberg
      2017-01-15 Steinkogel
      2017-01-22 Scharnsteiner Spitze
      2017-02-11 Spitzplaneck
      2017-02-21 Kreuzkogel
      2017-03-04 Almkogel, Brunnbacheck, Kleiner Almkogel, Burgspitz
      2017-05-01 Lindeck, Sonnkogel

      Kommentar


      • #18
        ps: mein vater ist heute für vier wochen nach australien geflogen (u.a. um seinen ersten Seven Summit zu machen )
        hab ihn vor dem bösen getier gewarnt! bin schon gespannt, was er so erzählen wird.

        ja , ja der Kosziusko
        anbei ein bild im winter - schifahren zwischen Eukalyptusbaeumen
        Angehängte Dateien
        Daxy besucht mich auf www.wabnig.net

        asti, asti bandar ko bakaro!
        Langsam, langsam fang den Affen!
        Indisches Sprichwort

        Kommentar


        • #19
          Mt. Kosciusko 2228 m im Februar 2003

          Seit einem Monat war der Nationalpark
          wegen schwerster Buschbrände ( 4 Tote in Canberra ) gesperrt.
          ( Das kann man sich auf diesem Foto gar nicht vorstellen.
          Aber ich fuhr mit meinem Leihauto neben den Flammen )
          Dennoch gelang es mir recht abenteuerlich auf Australiens höchsten Gipfel zu kommen.
          (Foto : Polizei-Wagen und Polizist ; aus dem Snowy-River kann man trinken !)
          Der Mt. Kosciusko ist im Winter übrigens eine ganz einfache Langlauftour
          vom Charlotte-Pass / Parisher Valley / Australische Alpen (Snowy Mountains)
          - siehe www.dreitausender.at/topkonti.php
          - und auch www.dreitausender.at/archiv.php
          Angehängte Dateien
          Zuletzt geändert von Willy; 09.05.2004, 19:34.
          TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

          Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

          Kommentar


          • #20
            Re: Mt. Kosciusko 2228 m im Februar 2003

            Original geschrieben von Willy
            [B]Seit einem Monat war der Nationalpark
            wegen schwerster Buschbrände ( 4 Tote in Canberra ) gesperrt.
            Naja, das Problem sollte er jetzt eher nicht haben, so kurz vor dem Wintereinbruch in Australien.... Aber wir werden ja sehen.

            Ciao, Guinness!
            http://www.bergliste.at

            2017-01-09 Lichtenberg
            2017-01-15 Steinkogel
            2017-01-22 Scharnsteiner Spitze
            2017-02-11 Spitzplaneck
            2017-02-21 Kreuzkogel
            2017-03-04 Almkogel, Brunnbacheck, Kleiner Almkogel, Burgspitz
            2017-05-01 Lindeck, Sonnkogel

            Kommentar


            • #21
              Soeben lief in 3 SAT ein großartiger Film über den "ULURU"

              ( Hab´ ihn natürlich auch auf Video aufgezeichnet )
              Wollte zunächst auf den großartigen Film aufmerksam machen.
              Wahrscheinlich haben soeben ohnedies viele zugeschaut.
              ( Dagegen ist der"Ayers-Rock-Universum" ein übler Schmarrn )
              Aber wenn wir jetzt darüber zu diskutieren beginnen, ob man diesen Felsen besteigen darf bzw. soll, dann fliegen die Fetzen.
              ( Das wollte ich vermeiden )
              Ich war ein Glückspilz : ganz allein auf Australiens Wahrzeichen
              Angehängte Dateien
              Zuletzt geändert von Willy; 09.05.2004, 15:01.
              TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

              Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

              Kommentar


              • #22
                uluru

                hi willy,

                hat es geregnet?
                als ich bei diesem podest stand, waren keine wasserpfuetzen.

                uebrigens war es ganz lustig:

                wir sind mit dem bus vin Alice Springs zum Ayers Rock gefahren.
                ich habe den bisfahrer gefragt, wie lange wir zum aufstieg brauchen. er war ganz entsetzt und hat uns ausdruecklich vor diesem fruchtbaren aufstieg gewarnt...
                na ja der erste teil ist ohnehin druch ketten gesichert. dann sind die kleinen abstiege allerdings nicht ganz ungefaherlich, wenn man da ausrutscht....
                bin es nicht, wie ihr seht

                daxy
                Daxy besucht mich auf www.wabnig.net

                asti, asti bandar ko bakaro!
                Langsam, langsam fang den Affen!
                Indisches Sprichwort

                Kommentar


                • #23
                  ps.
                  sag einmal, wie schaffts du es so grosse bilder ins netz zustellen?
                  ich muss alle verkleinern, selbst wenn ich mit dem programm: zur webseite hinzufuegen diese einscanne.

                  lg

                  daxy
                  Daxy besucht mich auf www.wabnig.net

                  asti, asti bandar ko bakaro!
                  Langsam, langsam fang den Affen!
                  Indisches Sprichwort

                  Kommentar


                  • #24
                    Ich habe nur eine mäßige Bildauflösung und mache eine Format-Umwandlung nach JPG

                    Es hatte übriens schon wochenlang vorher nicht geregnet !
                    Und die eigentliche Überraschung war :
                    in diesen Wasserpfützen gab es Kaulquappen !
                    Vielleicht klettern die Frösche in der Nacht herauf !
                    - Aber - und war die noch eine größere Überraschung :
                    - der Gipfelfelsen trägt BÄUME ! ( siehe Foto-Beweis ! )
                    - die Frösche wohnen vielleicht sogar da oben
                    - FRÖSCHE FRESSEN JA SPINNEN ! (damit wir wieder beim Thema sind)
                    Angehängte Dateien
                    Zuletzt geändert von Willy; 09.05.2004, 15:08.
                    TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

                    Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

                    Kommentar


                    • #25
                      Halo Daxy,

                      .. hab ma mal eins deinen kleinen Bilder angesehen, des hat bei ner Auflösung von 197x121 ca. 21 KB.
                      Bis ca. 70KB nimmt das Forum Bilder an, also, du kannst die Bilder durchaus größer einscannen bzw. bearbeiten !
                      Frage: Welches Programm verwendest du ?
                      Bespiel: Ein Bild 500x350 ist schon schön groß und sollte bei durchschnittlicher Speicherqualität net mehr wie 60 KB haben.
                      Ich hab gute Erfahrungen folgendermaßen gemacht:
                      1) Bild einscannen mit 200 dpi - ergibt ein Bild in etwa 1400x750.
                      2) Bildbreite reduzieren auf 550 px.
                      3) Speichern des Bildes als .jpg mit mittlerere Qualität ( in etwa Stufe 5 beim Photoshop)
                      4) Dann kommt meißt ein . jpg Bild mit ca. 65 KB raus.
                      Lg, Peter
                      7+ geht daweil net, aber sonst alles Paletti ! - Klettern im Höllenthal

                      Kommentar


                      • #26
                        Re: Soeben lief in 3 SAT ein großartiger Film über den "ULURU"

                        Original geschrieben von Willy
                        ( Hab´ ihn natürlich auch auf Video aufgezeichnet )
                        Wollte zunächst auf den großartigen Film aufmerksam machen.
                        Wahrscheinlich haben soeben ohnedies viele zugeschaut.
                        Ja, habs gesehen. Echt witzig, was da für die Sonnenuntergänge für ein Spektakel abgehalten wird. Obwohl der Felsen wirklich sehr fantastisch aussieht in der Sonne.

                        Aber auch sehr interessante Infos über die Entstehung, hatte ich nicht gewusst, wie das abgelaufen ist.

                        Ciao, Guinness!
                        http://www.bergliste.at

                        2017-01-09 Lichtenberg
                        2017-01-15 Steinkogel
                        2017-01-22 Scharnsteiner Spitze
                        2017-02-11 Spitzplaneck
                        2017-02-21 Kreuzkogel
                        2017-03-04 Almkogel, Brunnbacheck, Kleiner Almkogel, Burgspitz
                        2017-05-01 Lindeck, Sonnkogel

                        Kommentar


                        • #27
                          Ich glaube nicht die komische Theorie, die da im TV unlängst verzapft worden ist

                          (kann aber leider keine andere These beweisen)

                          Wenn mich der liebe Gott einst fragt
                          "Wo willst Du nochmals einen Sonnenuntergang erleben ?"
                          dann gibt es nur eine einzige Antwort :
                          Angehängte Dateien
                          Zuletzt geändert von Willy; 09.05.2004, 20:05.
                          TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

                          Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

                          Kommentar


                          • #28
                            glaubt ihr mir jetzt ?

                            ( es ist jedenfalls mein australisches Lieblingsfoto geworden )
                            Angehängte Dateien
                            Zuletzt geändert von Willy; 09.05.2004, 20:15.
                            TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

                            Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X