Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Fangriemen!?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #76
    AW: Fangriemen!?

    die fronten scheinen also abgesteckt.

    aber eigentlich is wurscht.
    jede/r ist für sein/ihr handeln selbst verantwortlich.

    also: wer lieber mit lawinenankern geht, bitte... (hab ich gemacht, vor - irgendwo oben hab ichs eh gepostet - wasweissichwieviel touren)

    wer lieber ohne lvs geht, bitte, gerne. jeder apert mal aus. (kommt auch bei mir vor, ersteres, zweiteres, soweit samma no net)

    wer ohne schaufel geht, bitte, gerne. ist sicher ein tolles gefühl, sein restliches leben lang darüber nachzudenken, ob man das lachen des besten freundes vielleicht doch noch mal hätte hören können.

    wer keinen abs nimmt, bitte, gerne. besser a gscheide jausen und a fette stahlthermos als auftrieb im ernstfall. ich bin auch öfters ohne abs unterwegs, is mei kaffee.


    nur eines macht mich wirklich grantig: wenn wieder mal irgendwelche vollidioten, die am parkplatz a viertelstund den depperten lvs-check gemacht haben, zu sechst oder noch mehr zugleich in einen hang reintuschen, den ich grad raufgeh. und das net bei firnverhältnissen.

    alles andere is ma wurscht. jeder wie er will.
    mei bier is net deppat! (e. sackbauer)

    bürstelt wird nur flüssiges

    Kommentar


    • #77
      AW: Fangriemen!?

      Zitat von Hödlmoser Beitrag anzeigen
      Da spricht eindeutig ein Mann der Praxis.
      +/- 35 Jahre im freien Gelände...

      Kommentar


      • #78
        AW: Fangriemen!?

        Zitat von bergsteirer Beitrag anzeigen
        Abgesehen davon, dass es lächerlich ist, dass ein solches Trivialthema innerhalb von zwei Tagen über 70 Beiträge erhält bin ich mir sicher wir könnten hier auch darüber diskutieren ob bei den Ski der Spitz vorne oder hinten gehört.

        Ein paar würden sicher die Meinung vertreten er gehört hinten:
        "..und was ist wenn ich einmal rückwärts fahren muss..."
        Natürlich - die Fangriemen können das Interesse wohl nicht erklären. Aber alleine mit den hier geschobenen Wuchteln könntest doch schon einen halben Kabarettabend füllen. Und zum Drüberstreuen finden sich dann auch noch welche, die uns erklären wollen, dass der Weg durch die Wand neben der Türe liegt Besser geht`s doch nicht
        Den Abstand zwischen Brett und Kopf nennt man geistigen Horizont

        Kommentar


        • #79
          AW: Fangriemen!?

          Als ich noch mit den langen alten Latten und Fangriemen beim Skifahren auf der Tauplitz vor -zig Jahren mit Freunden bei dichtem Schneefall unterwegs war, hat's mich in einer Mulde vornüber in den Schnee gesteckt und die Skienden haben mir eine kräftige Wunde am Hinterkopf beschert.
          In der nächsten Hütte war zufällig ein Arzt anwesend. Mein Freund Helmut, wurde von ihm angewiesen, mir die Haare rund um die Wunde abzuschneiden. Er freute sich sehr darüber, ich mich weniger über die große Blessur, die er anstellte.
          Zu all dem trank der angebliche Arzt das Stamperl Schnaps fast leer (wie er sagte zur Kontrolle, ob es wirklich Schnaps ist), bevor er mir den Rest über die Wunde schüttete.
          Ich hatte also schon schlechte Erfahrungen mit Fangriemen.

          Und wie ich mir dann die ersten Tourenski zugelegt habe staunte ich, warum da Fangriemen dabei sind, obwohl eh die Skistopper montiert waren?
          Ich wollte sie probeweise montieren, hab es nicht ganz hingekriegt.
          Auf Grund meines damaligen Erlebnisses scheint es besser zu sein, ein Ski ist weg bevor wieder der Kopf torpediert wird.

          Eine kleine Gute Nacht Geschichte von

          Franz

          Kommentar


          • #80
            AW: Fangriemen!?

            Zitat von MarcusW Beitrag anzeigen
            Wer in ein Gelände einfährt, das lawinengefährdet ist, der handelt (auch rechtlich gesehen!) meist bereits zumindest fahrlässig - erst dann kann also die "Ankerwirkung" überhaupt zum Problem werden.
            ich gehöre zu den Weicheiern, die bei LWS 2-3 -> die allseits bekannten Richtlinien beachten und disponiere dahingehend einfach um, wenn ich unbedingt eine Tour gehen will.

            Ernsthaft: die Möglichkeit, dass mich eine Lawine erwischt, ist denkbar gering.

            Nichts desto trotz denke ich über die verschiedenen Posting´s Pro / Contra Fangriemen schon nach....
            mit bestem Gruß, moerf :)

            Kommentar


            • #81
              AW: Fangriemen!?

              jetzt wirds echt unübersichtlich hier!

              @herby: ich kenn deine Argumente eh. ohne die dinger hab ich beim varianteln am hochkar schon einen 600,- Schi angebaut, und nach 1,5h nicht-finden abgeschrieben. -> falls wer von euch unter der Scheineckflanke einen fischer findet bitte sagen.

              Spaltensturz (natürlich angeseilt) am Ramolkogel -> Bindung ging trotz Z10 und verriegeltem Vorderbacken auf (logischerweise durch den pemperer an der Eiswand).

              Lawinenhang: Man muss die Riemen net demontieren, bei Dynafit/Silvretta gibts a Öse die man einfach nur aushängen muss, dauert 3sec (geschätzt für Dynafitfeinmotoriker ).

              @rogerg: net sehr schnell, dort wo ich fahr is so steil das schnell ungsund wär. Na im ernst, ich fahr lieber engerer Radien, gibt schönerer Spuren im Hang.

              @ rades: schiverlust: selbst - siehe oben. Freunde auch bei Korrekt eingestellerter Bindung schon oft passiert. Wenn ich nur den Unterberg oder das Stuhleck gehen würd hätt ich natütlich solche Probleme net...

              Mögliche Ursachen:
              * Latschenast unterm Schnee.
              * Hängenbleiben an einer Bruchharschscholle beim Turn (Drehbelastung).
              * Sprünge (nicht mal besonders hoch, bei falscher Landung ist auch die Z10 mal offen).
              * eingeschneiter Stein.

              Finds immer witzig wie emotional dieses Thema behandelt wird. Offenbar ist das wie anno dazumal der Krieg zwischen den Dülfersitzlern und den Karabinersitzlern, da gibts bei Lukan tolle Gschichteln dazu.
              Das viele Leute hier sich lieber die Finger wund schreiben als über die Argumente der Gegenparteil nachzudenken stimmt mich allerdings nachdenklich. Aja wir sind ja hier in Österreich!

              Ich hab mittlerweile hier auch alle zu "Papier" gebracht was mich die Jahre des Winterbergsteigens gelehrt haben, werde daher nichts mehr hizufügen und bleibe daher bei meinem pragmatischen Stadard-Schlussatz: wenns ma ka Lawine draufhauts dürfts machen was wollts´.
              We are young
              So let’s set the world on fire
              We can burn brighter than the sun

              Kommentar


              • #82
                AW: Fangriemen!?

                Zitat von pivo Beitrag anzeigen
                die fronten scheinen also abgesteckt.

                aber eigentlich is wurscht.
                jede/r ist für sein/ihr handeln selbst verantwortlich.

                also: wer lieber mit lawinenankern geht, bitte... (hab ich gemacht, vor - irgendwo oben hab ichs eh gepostet - wasweissichwieviel touren)

                wer lieber ohne lvs geht, bitte, gerne. jeder apert mal aus. (kommt auch bei mir vor, ersteres, zweiteres, soweit samma no net)

                wer ohne schaufel geht, bitte, gerne. ist sicher ein tolles gefühl, sein restliches leben lang darüber nachzudenken, ob man das lachen des besten freundes vielleicht doch noch mal hätte hören können.

                wer keinen abs nimmt, bitte, gerne. besser a gscheide jausen und a fette stahlthermos als auftrieb im ernstfall. ich bin auch öfters ohne abs unterwegs, is mei kaffee.


                nur eines macht mich wirklich grantig: wenn wieder mal irgendwelche vollidioten, die am parkplatz a viertelstund den depperten lvs-check gemacht haben, zu sechst oder noch mehr zugleich in einen hang reintuschen, den ich grad raufgeh. und das net bei firnverhältnissen.

                alles andere is ma wurscht. jeder wie er will.
                LVS Check deppert!? Gehörst du zu denen die eines mithaben ohne zu wissen ob es funkt? :-)

                Kommentar


                • #83
                  AW: Fangriemen!?

                  Zitat von yul Beitrag anzeigen
                  LVS Check deppert!? Gehörst du zu denen die eines mithaben ohne zu wissen ob es funkt? :-)
                  Da hast ihn wahrscheinlich falsch verstanden, er hat's nur an der falschen Stelle geschrieben.

                  Er meint sicher ...

                  nur eines macht mich wirklich grantig: wenn wieder mal irgendwelche vollidioten, die am parkplatz a viertelstund den (depperten) lvs-check gemacht haben, zu sechst oder noch mehr deppert zugleich in einen hang reintuschen, den ich grad raufgeh. und das net bei firnverhältnissen.
                  .. was auch verständlich ist.
                  Mein Lieblingssong - Lied 16 ...

                  Kommentar


                  • #84
                    AW: Fangriemen!?

                    Zitat von yul Beitrag anzeigen
                    LVS Check deppert!? Gehörst du zu denen die eines mithaben ohne zu wissen ob es funkt? :-)
                    nein, ich gehe oben ohne. leiberl, wenns warm ist

                    im ernst: die interpretation dramaturgischer übertreibungen liegt dir nicht, oder?
                    vielmehr wollte ich die prioritäten einiger tourengeher hervorheben, motto: ist das lvs an der brust und funktioniert, fährt sichs völlig ungeniert...

                    was nützt eine funktionstestorgie, wenn a sechsegruppen aufgfadelt rüssel an schwanz den elefanten gleich am steilhang dasselbe verhalten ausweist wie auf der forststraße? und bei der abfahrt sowieso alles an resthirn abwirft.
                    und glaub mir: sowas siehst oft genug.

                    ausgraben kann nur einer, der nicht unter der lahn ist...
                    Zuletzt geändert von pivo; 03.02.2010, 10:19.
                    mei bier is net deppat! (e. sackbauer)

                    bürstelt wird nur flüssiges

                    Kommentar


                    • #85
                      AW: Fangriemen!?

                      also depperte Vollidioten :-)

                      Zu einer vernünftigen Tourenwahl gehören :
                      Lawinenwarnbericht lesen
                      schauen wo es schneit und windig ist
                      wenn möglich wochentags
                      Keine Hütte vorhanden ist
                      dann gibt es auch keine Probleme mit anderen Tourengehern....

                      Kommentar


                      • #86
                        AW: Fangriemen!?

                        [QUOTE=pivo;534405]nein, ich gehe oben ohne. [SIZE="1[/QUOTE]

                        Hey Pivo. Ich auch, mein Herzschrittmacher verträgt die Spannung vom LVS nicht.

                        Kommentar


                        • #87
                          AW: Fangriemen!?

                          Zitat von pivo Beitrag anzeigen
                          was ist hohes tempo?
                          gibts leicht scho a uhr mit tacho?

                          hohes tempo- oiso ab minus 300 hm/min auf der suunto is bei brauchbarem schnee und gelände scho standard.

                          da möcht ich alles am schi haben, sogar a nackerte auf de schispitzen, de als galionsfigur sich den pulver um die brüste stauben lässt, aber keine fangriemen.
                          18 km/h im freien Fall sind aber keine Offenbarung, da tät ich das Wachs tauschen. Die selbe Sinkgeschwindigkeit bei 10° Neigung spräche hingegen für den Servicemann (103 km/h). Da brauchst dann keinen Fangriemen, sondern einen Bremsfallschirm.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X