Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Mein höchster Berg?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AW: Mein höchster Berg?

    Zitat von Veronika Meyer Beitrag anzeigen
    Nein, es ist nicht Absicht. Ich notierte "gutes Gefühl", das würden andere Leute vielleicht "Stolz" nennen. In diesem Sinn bin ich natürlich auch stolz. Allerdings ist nicht zu vergessen, dass längst nicht alles (z.B. betreffend Everest) eigenes Verdienst ist sondern dass auch die günstigen Umstände viel beigetragen haben. (Naja, ich habe immerhin jahrelang auf diese günstigen Umstände gewartet.) Wenn schon stolz, sollte meiner Meinung nach auch Dankbarkeit und ein wenig Demut dabei sein.
    Als Eidgenossin lass ich Dir das durchgehen.
    Ich habe mein Problem mit dem Wort Stolz. Sehe es mir bitte nach.
    Stoz in Verbindung mit Dankbarkeit und Demut ist in meinem Wertesystm über alles erhaben.
    [SIZE="1"][B]Die Welt braucht Menschen, die Risiken auf sich nehmen. Sie inspirieren, fordern heraus und machen Mut.“[/B]
    Maria Coffey in Extreme[/SIZE]

    Kommentar


    • AW: Mein höchster Berg?

      hallo
      ich war mit 17 im August 2007 am Kilimanjaro 5900
      Ein 7 Tage tour strahlend schönes wetter bis auf den letzten tag an dem es pisste
      Aber sonst echt schön

      Kommentar


      • AW: Mein höchster Berg?

        Tja - Weissmies - 4000 und a poa Zaquetschte ( heuer )

        ... als Eingehtour für den Dom, den wir leider wegen schlechten Wetters verschieben mussten - mal sehen wann wir wieder die weite Reise in die Schweiz antreten werden ...

        Kommentar


        • AW: Mein höchster Berg?

          Schattberg - 2000 m glaub ich,
          leider eher ein Berg für Mountainbiker

          Kommentar


          • AW: Mein höchster Berg?

            Dufourspitze(ca. 4600m)

            Im Sommer 2004 bei viel Neuschnee.

            Im Alter von 15

            Kommentar


            • AW: Mein höchster Berg?

              Servus!


              also mit 10. machte ich meinen ersten 3000er:
              Rauriser Sonnblick 3106m

              (dazwischen etwa 20 andere 3000er)
              mit 15 stand ich auf meinen langersehnten Traumberg
              den Großglockner :-)

              mit 17 kam dan ENDLICH mein erster 4000er der
              Piz Bernina über den Biancograt
              (eine Woche drauf erstiegen wir den Ortler)

              ein halbes Jahr drauf (immer noch 17) stand ich am 12.05.08 auf dem
              Mont Blanc.
              somit auch mein höchster Berg
              und das jetz für lange Zeit da ich erst unsere schönen Alpen abklappern will und kein Geld zum weit wegfahren habe

              ((((sponsor gesucht, mama zahlt nix mehr))))

              gruß
              slimmit
              Meine Spur ziehe ich am liebesten dort,
              wohin keine andere führt.
              Ich kann zurückblicken uns sie beurteilen,
              was ich sonst nicht könnte weil sie sich durch
              die vielen anderen Spuren verlieren würde.
              Auch mein Leben will ich unter Kontrolle haben.
              Deshalb gehe ich einen anderen Weg,
              dem nicht jeder folgt.
              HEINI HOLZER

              Kommentar


              • AW: Mein höchster Berg?

                seit 15.juli 08 der mont blanc (bin 20),

                ich warte noch auf einige fotos, dann gibts tourenbericht.

                jetzt wirds zeit, dass die nahegelegenen und (leider) viel niedrigeren berge erobert werden

                vermutlich wird der mont blanc für so ziemlich einige zeit der höchste bleiben :/


                gruß luk
                "Wir sind geboren und eines Tages werden wir sterben.
                Dazwischen liegt das Leben.
                Ich nenne es ein Geheimnis, zu welchem niemand von uns den Schlüssel besitzt.
                Wir sind in Gottes Hand ...
                und wenn er uns ruft ...
                dann müssen wir gehen."

                - Karl Unterkircher

                Kommentar


                • AW: Mein höchster Berg?

                  In ein paar Tagen stehe ich bis dahin auf dem höchsten Berg, dem Similaun, 3599m, den ich bisher bestiegen habe.

                  Ich hätt da nun eine Frage, bin ich dann auf 3600m oder bleibts dabei.

                  Bitte lieber Wettergott lass das Wetter schönbleiben und die Akkus meiner Digicam nicht ausgehen.


                  LG Othmar
                  Brasilien: 1995, 1998, 2000, 2003, 2005, 2008, 2011, 2015, 2016 . . . .

                  make love, peace and fun... und hauts eich endlich a richtige musik eini....

                  Kommentar


                  • AW: Mein höchster Berg?

                    Zitat von Othmar1964 Beitrag anzeigen

                    . . . Similaun . . .

                    Ich hätt da nun eine Frage, bin ich dann auf 3600m

                    Lieber Othmar !

                    Als Freund ist es mir ein tiefes Bedürfnis, Dich aufzubauen
                    und Dich nicht weiter im Ungewissen zu lassen :

                    simi f.jpg

                    Merke :

                    Der ALPENVEREIN hat immer Recht !



                    Und sogar wenn Du als Kompass-Jünger auf diesem Berg stehen solltest,
                    dann ist Dein Herz
                    - und nur das ist entscheidend -
                    auf jeden Fall über 3600 Meter hoch !

                    TOUREN PLANEN - TOUREN (ERFOLGREICH) DURCHFÜHREN - TOUREN DOKUMENTIEREN

                    Das ist auch eine Art "Heilige Dreifaltigkeit" !

                    Kommentar


                    • AW: Mein höchster Berg?

                      Mein höchster war mit "nur" 4193m das Oberaletschhorn. Dafür mit Ski und als Überschreitung von Oberaletschhütte - Oberaletschhorn - Dreieckhorn - Konkordiahütte.
                      www.bergportal.com

                      Kommentar


                      • AW: Mein höchster Berg?

                        Hallo zusammen!

                        Also

                        Mein stärkstes Jahr war das 17.te:

                        Erst Ortler-Hintergrat 3905m
                        dann musste ein neuer Rekord her
                        Bernina - Biancograt 4048m
                        dann reichte es mir immer noch nicht
                        Mont Blanc 4810m mit Ski....

                        und jetzt reichts auch mal mit den Höhenrekorden....jetzt steht nur noch im vordergrund hauptsache rauf!!!

                        lg
                        Meine Spur ziehe ich am liebesten dort,
                        wohin keine andere führt.
                        Ich kann zurückblicken uns sie beurteilen,
                        was ich sonst nicht könnte weil sie sich durch
                        die vielen anderen Spuren verlieren würde.
                        Auch mein Leben will ich unter Kontrolle haben.
                        Deshalb gehe ich einen anderen Weg,
                        dem nicht jeder folgt.
                        HEINI HOLZER

                        Kommentar


                        • AW: Mein höchster Berg?



                          Heuer(2008) Ende Juni der Grossglockner (3798m);endlich geschafft!!

                          MFG HANNES
                          Was soll ich sagen in diesen Bergen voll Frieden und Schönheit?Ich kann nur andächtig Schweigen und Staunen.
                          Dort wo Tirol an Salzburg grenzt....

                          Kommentar


                          • AW: Mein höchster Berg?

                            Dofourspitze (Monterosagruppe) 4640 oder so.

                            Kommentar


                            • AW: Mein höchster Berg?

                              Zitat von ufonaut Beitrag anzeigen
                              Dofourspitze (Monterosagruppe) 4640 oder so.
                              Du warst auf einem Gipfel und weißt nicht wie hoch er ist, warst du mit einem Bergführer und wann genau?
                              Man schreibt ihn übrigens so Dufourspitze 4'634 m ü. M.
                              __________________________________________________ __________________________________________________ __________________________________________________
                              Wenn du den Kopf bewahrst, ob rings die Massen ihn verlieren und sagen du bist schuld.
                              Wenn du dir vertraust, da alle an dir zweifeln und du ihr wanken mit Verständnis siehst.
                              Wenn du jede unerbittliche Minute mit 60 sinnvollen Sekunden füllst,
                              dann ist dein die Erde mit allem Guten und was noch mehr mein Sohn, du bist ein Mann.

                              Kommentar


                              • AW: Mein höchster Berg?

                                15cm ,zwar kein Berg aber ein ganz schöner Haufen
                                Sorry, der war recht flach
                                Meine Homepage
                                http://ulmerjungs.blogspot.com/




                                Winterzeit ist Kletterzeit !!!
                                http://www.youtube.com/watch?v=2n8R5...eature=channel

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X