Ankündigung

Einklappen

Regelwerk für die Benutzung des Forums Gipfeltreffen

Alle Forumsuser/-innen sind aufgefordert, das Regelwerk zu lesen und sich daran zu halten!

1) Registrierung

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Es ist registrierten Teilnehmern/-innen (Usern/-innen) erlaubt, den Forums-Account bis auf Widerruf im Rahmen der vorgegebenen, jederzeit änderbaren Forumsregeln für private Zwecke zu nutzen. Ein späteres Löschen des Forums-Accounts sowie der ins Forum eingebrachten Inhalte oder Bilder ist nicht möglich. Auf Wunsch des Benutzers kann der Account stillgelegt werden. Der Benutzername kann dann von niemandem mehr benützt werden und wird vor Missbrauch geschützt.

2) Hausrecht

Die Forenbetreiber legen Wert auf die Tatsache, dass alle User/-innen Gast in diesem Forum sind und die Betreiber als Gastgeber bei Bedarf ihr Hausrecht jederzeit ausüben können und auch werden. User, die sich überwiegend darauf beschränken zu provozieren, werden ausgeschlossen.

3) Haftung

Die von Usern/-innen verfassten Beiträge stellen ausschließlich die persönliche, subjektive Meinung des Verfassers dar, und keinesfalls die Meinung der Betreiber und Moderatoren dieses Forums. Die Forenbetreiber übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der ausgetauschten Informationen.

4) Umgangston

Die Forenbetreiber erwarten von allen Usern/-innen, sich an die Netiquette zu halten. Auf einen wertschätzenden, höflichen Umgangston wird Wert gelegt.

5) Thementreue

Die Forenbetreiber legen großen Wert auf Thementreue der Beiträge und Übersichtlichkeit von Threads, um den Informationsgehalt des Forums möglichst hoch zu halten. Überschneidungen der Inhalte verschiedener Threads sind zu vermeiden.

6) Verboten ist/sind:

- Beleidigungen, Sticheleien und Provokationen (auch per PN);
- Politische oder religiöse Themen;
- Rechtswidrige Inhalte (unter anderem rechtsradikale oder pornografische Inhalte, Hackinganleitungen, Verstöße gegen das Urheberrecht) sowie das Verlinken zu Seiten mit solchen Inhalten;
- Die Verwendung von fremdem Bildmaterial, Kartenausschnitten und Topos ohne Zustimmung des Autors;
- Die Veröffentlichung von persönlichen Nachrichten (PN), E-Mails oder dergleichen ohne Zustimmung des Verfassers;
- Das Aufdecken der Identität oder die Preisgabe persönlicher Daten eines Users/Moderators/Administrators;
- Werbung für konkurrenzierende Plattformen;
- Das Führen von Doppel- oder Mehrfachaccounts;

7) Moderation:

Die Moderatoren/Administratoren werden von den Forenbetreibern bzw. ihren Vertretern ernannt.
Sie sind von den Forenbetreibern verpflichtet, für die Einhaltung der Regeln zu sorgen und somit ermächtigt, die von Usern/-innen bereit gestellten Inhalte (Texte, Anhänge und Verlinkungen) daraufhin zu prüfen und im Bedarfsfall zu bearbeiten, verschieben, zu löschen oder Themen zu schließen. Im Falle der Löschung von Beiträgen können auch jene Beiträge anderer User ganz oder teilweise entfernt werden, die auf einen gelöschten Beitrag Bezug nehmen.

Änderungen von Beiträgen werden - soweit irgend möglich – unter Angabe des Änderungsgrundes gekennzeichnet. Eingriffe, die den Sinn eines Beitrags verändern, werden nicht vorgenommen. Für die geänderten Teile eines Beitrags haftet der ursprüngliche Ersteller nicht.

Wer etwas gegen das aktive Handeln der Moderatoren/-innen vorzubringen hat, kann dies sachlich, mit konkretem Bezug und zeitnah (innerhalb von 6 Wochen ab Anlass) im Unterforum "Zum Forum/Moderation..." darlegen. In allen anderen Foren werden solche Postings im Sinne der Thementreue der Beiträge kommentarlos gelöscht. Bloßes „Mod-Bashing“ führt zu einer sofortigen Sperre.

Das Unterlaufen von Handlungen und Maßnahmen der Moderatoren ist nicht zulässig. Darunter fällt auch das Fortführen des Themas eines geschlossenen oder gelöschten Threads in einem neuen gleichartigen oder ähnlichen Thread. Ergänzungen und Hinweise von Moderatoren und Administratoren dürfen von Usern in deren Beiträgen nicht verändert oder gelöscht werden.

8) Profil/Signatur

Ein übermäßiges Ausnutzen der Signatur ist unerwünscht. Diese sollte vor allem eine maßvolle Größe haben. Nicht mit der Forumsleitung abgesprochene Werbung (für kommerzielle Angebote), Beleidigungen oder Anspielungen in der Signatur oder dem Profiltext werden nicht toleriert.

9) Werbung

Kommerzielle Werbung im Forum Gipfeltreffen ist kostenpflichtig (siehe Unterforum Werbung). Werbepostings müssten vor Platzierung mit der Forumsleitung vereinbart werden.

10) Gemeinschaftstouren/Bazar

Die Forenbetreiber stellen die Foren "Forum für Gemeinschaftstouren" und " Bazar" ausschließlich für private Kontaktzwecke zur Verfügung und gehen damit keinerlei Verpflichtungen oder Haftungen ein! Alle Kontakte in diesen Foren laufen ausschließlich zwischen den Usern/-innen und auf Basis des gegenseitigen Vertrauens. Bei nachweislichen Betrugsfällen stellen die Forenbetreiber alle vorhandenen Informationen zur Verfügung, um eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

11) Regelwidriges Verhalten

User/-innen, die sich regelwidrig verhalten, werden per PN verwarnt und/oder gesperrt. Art und Dauer der Maßnahme richten sich nach der Schwere und der Häufigkeit der Regelübertretung/en. Die betroffenen User/-innen werden darüber per Mail informiert. Ein Posten unter einer anderen Registrierung in der Zeit der Accountsperre ist verboten und zieht automatisch eine Verlängerung der Sperre nach sich.

Wer gegen geltendes Recht verstößt, wird im Ernstfall von uns zur Anzeige gebracht.

12) Information

Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor,
- alle registrierten User/-innen in unregelmäßigen Abständen über Themen rund um das Bergsteigen, alpiner Sicherheit, Risikomanagement und Weiterbildung per Mail zu informieren und
- dieses Regelwerk jederzeit abzuändern.

13) Nutzung von hochgeladenen Anhängen

Die User/-innen stellen den Forenbetreibern die eingestellten Bilder sowie sonstige Anhänge zur Nutzung im Forum zur Verfügung. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der eingestellten Bilder und sonstigen Anhänge durch die Forenbetreiber erfolgt nicht.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Südsteiermark oder südliche Steiermark?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Südsteiermark oder südliche Steiermark?

    Hallo,

    dass der Begriff Untersteiermark für die Regionen südlich von Mur oder Mürz nicht mehr verwendet wird, ist
    mir klar, aber wie sagen die Steirer im Alltag zu dieser Region? Südsteiermark, Südliche Steiermark, Steirisches Hügelland?

    Gruß und danke,
    Felix
    http://www.wetteran.de

  • #2
    AW: Südsteiermark oder südliche Steiermark?

    Nordslowenien.

    Na im Ernst:

    Südsteiermark ist recht eindeutig.
    Aber unter Mur- Mürzfurche (also unter der "Obersteiermark") unterscheiden wir in Ost, West- und Südsteiermark. Mit diesen Unterscheidungen kennt sich in der Regel jeder aus wovon man spricht.
    Zuletzt geändert von GEROLSTEINER; 19.03.2014, 10:40.

    Kommentar


    • #3
      AW: Südsteiermark oder südliche Steiermark?

      Zitat von Exilfranke Beitrag anzeigen
      wie sagen die Steirer im Alltag zu dieser Region? Südsteiermark, Südliche Steiermark, Steirisches Hügelland?
      'südliche steiermark' und 'steirisches hügelland' verwend ich überhaupt nicht. ich unterteile in ost/süd/west/nord-steiermark, wobei der mittel- bzw. bezugspunkt für mich graz darstellt (was natürlich nicht bedeutet dass z.b. hochlantsch für mich im norden der steiermark wär, da gilt wieder die mur/mürz-regel ...)

      eine weitere geografische einschränkung wäre wohl 'fahr ma buschenschank', hier kann man die region durch die nähere spezifikation 'schilcher-buschenschank' noch genauer angeben
      die oststeiermark wiederum hört für mich dort auf, wo die hügel (zetz-kulm-rabendwald-masenberg-wechsel) anfangen

      ich denk für deine anfrage hat jeder seine eigenen regeln - nur müssen die halt nichts mit einer offiziellen definition zu tun haben ...

      lg
      NixTun gibt's ned!

      Kommentar


      • #4
        AW: Südsteiermark oder südliche Steiermark?

        Zitat von LaVic Beitrag anzeigen
        'südliche steiermark' und 'steirisches hügelland' verwend ich überhaupt nicht. ich unterteile in ost/süd/west/nord-steiermark, wobei der mittel- bzw. bezugspunkt für mich graz darstellt (was natürlich nicht bedeutet dass z.b. hochlantsch für mich im norden der steiermark wär, da gilt wieder die mur/mürz-regel ...)

        eine weitere geografische einschränkung wäre wohl 'fahr ma buschenschank', hier kann man die region durch die nähere spezifikation 'schilcher-buschenschank' noch genauer angeben
        die oststeiermark wiederum hört für mich dort auf, wo die hügel (zetz-kulm-rabendwald-masenberg-wechsel) anfangen

        ich denk für deine anfrage hat jeder seine eigenen regeln - nur müssen die halt nichts mit einer offiziellen definition zu tun haben ...

        lg
        So, jetzt kennt sich der arme Felix überhaupt nicht mehr aus

        Ich halte mich an die Definitionen vom Gerolsteiner - klar - einfach - übersichtlich! :up:
        mfbg
        MR

        Kommentar


        • #5
          AW: Südsteiermark oder südliche Steiermark?

          Zitat von mountainrescue Beitrag anzeigen
          So, jetzt kennt sich der arme Felix überhaupt nicht mehr aus
          da mache ich mir keine sorgen - ich denk der gute felix ist den 'intellektuellen anforderungen' meines postings gewachsen
          Zuletzt geändert von LaVic; 19.03.2014, 13:09. Grund: tippfehler
          NixTun gibt's ned!

          Kommentar


          • #6
            AW: Südsteiermark oder südliche Steiermark?

            Zitat von GEROLSTEINER Beitrag anzeigen
            Nordslowenien.

            Na im Ernst:

            Südsteiermark ist recht eindeutig.
            Aber unter Mur- Mürzfurche (also unter der "Obersteiermark") unterscheiden wir in Ost, West- und Südsteiermark. Mit diesen Unterscheidungen kennt sich in der Regel jeder aus wovon man spricht.
            du als hochsteirer kennst dich da unten üwahaupt net aus. also kusch.

            die südliche steiermark liegt südlich und östlich des randgebirges, das ist klar.

            die richtige trennlinie zwischen weststeiermark (westlich der mur, südlich des randgebirges) und oststeiermark (östlich der mur, südlich des randgebirges) ist ja noch nachvollziehbar - die mur.

            aber was gehört dann zur südsteiermark? da ist entweder kein platz mehr, oder keine klare trennlinie vorhanden. nicht mal die reformpartner kennen sich da aus, indem sie eindeutig südsteirisches territorium dem neuen bezirk der SOnntagsfahrer zuordneten.


            hmmm. fragen wir das publikum, ein paar orte, was ist süd, was west- und was oststeiermark?

            weiz?
            radkersburg?
            mureck?
            leibnitz?
            gamlitz?
            leutschach?
            arnfels?
            wies?
            soboth?
            gleinstätten?
            stainz?
            kitzeck?
            wildon?
            graz?
            glojach?
            paldau?
            st. peter am ottersbach?
            gnas?

            ich wette, da werden die meinungen auseinanderdriften.
            mei bier is net deppat! (e. sackbauer)

            bürstelt wird nur flüssiges

            Kommentar


            • #7
              AW: Südsteiermark oder südliche Steiermark?

              definitiv: Südsteiermark

              Ost- und West- läuft auch unter: Seitensteirer
              Bierinduziertes Brainstorming
              setxkbmap -option ctrl:nocaps

              Kommentar


              • #8
                AW: Südsteiermark oder südliche Steiermark?

                Im Zweilfelsfall kannst die Trennlinie anhand des Slang erkennen, im Speziellen an der Ausprägung des sog. "bellens", ists in der Obersteiermark noch ein "Böööön", wirds unterhalb von Graz ein "Böullln"
                Bierinduziertes Brainstorming
                setxkbmap -option ctrl:nocaps

                Kommentar


                • #9
                  AW: Südsteiermark oder südliche Steiermark?

                  Zitat von pivo Beitrag anzeigen
                  hmmm. fragen wir das publikum, ein paar orte, was ist süd, was west- und was oststeiermark?
                  weiz? ost
                  radkersburg? süd
                  mureck? süd
                  leibnitz? süd/west
                  gamlitz? süd/west
                  leutschach? west
                  arnfels? west
                  wies? west
                  soboth? west
                  gleinstätten? west
                  stainz? west
                  kitzeck? west
                  wildon? süd/west
                  graz? mittelpunkt d. universums
                  glojach? süd (weil ca. auf gleicher höhe wie gleichenberg und das würde ich zu süd zählen)
                  paldau? ost (weil ca. auf gleicher höhe wie feldbach und das würde ich zu ost zählen)
                  st. peter am ottersbach? süd
                  gnas? süd
                  NixTun gibt's ned!

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Südsteiermark oder südliche Steiermark?

                    Zitat von karl steinscheisser Beitrag anzeigen
                    Im Zweilfelsfall kannst die Trennlinie anhand des Slang erkennen, im Speziellen an der Ausprägung des sog. "bellens", ists in der Obersteiermark noch ein "Böööön", wirds unterhalb von Graz ein "Böullln"
                    nicht zu vergessen der markante unterschied zwischen ost- und weststeiermark ...
                    NixTun gibt's ned!

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Südsteiermark oder südliche Steiermark?

                      Als Niederösterreicher mit steirischen Wurzeln würd ich so antworten:

                      weiz - Ost
                      radkersburg - Südost
                      mureck- Südost
                      leibnitz- SÜD
                      gamlitz - Süd
                      leutschach- Süd
                      arnfels - süd
                      wies - süd
                      soboth - süd
                      gleinstätten - süd
                      stainz - südwest
                      kitzeck - süd
                      wildon- südwest
                      graz - süd
                      glojach
                      paldau - südost
                      st. peter am ottersbach - süd
                      gnas -süd

                      Für mich persönlich teilt sich die Steiermark in Hochstmk (Mur/Mürz), West- (Dachstein, Ennstal), Ost- (A2 Region nördlich von Graz) und Südstmk (mit Unterteilung in Südost und Südwest) auf....
                      Drei Worte die dir die Angst nehmen:
                      Steig du vor!

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Südsteiermark oder südliche Steiermark?

                        kommt immer auf den standpunkt an: die liezener zählen leoben schon zur südsteiermark.
                        live your life - dream your dream

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Südsteiermark oder südliche Steiermark?

                          in der steiermark gibts nur 2 regionen - graz als mittelpunkt der steiermark und grazumgebung als rest
                          tu was du willst, aber tu was!!!

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Südsteiermark oder südliche Steiermark?

                            Der Begriff Südsteiermark ist für mich eng verbunden mit sonnigen Hügeln und Weißweinanbaufläche südlich von Leibnitz und westlich der Mur. Die Südsteirische und die Gamlitzer Weinstrasse gehen da zentral durch. Alles andere im Süden ist West- bzw. Südost- und Oststeiermark. Niemals käm ich auf die Idee, St. Peter a.O. oder Gnas der Südsteiermark zuzuschlagen. Ist aber, wie man hier schön sehen kann, sehr subjektiv. Die "südlichen Teile der Steiermark" gibt's nur beim Wetterbericht.

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Südsteiermark oder südliche Steiermark?

                              Zitat von sbok Beitrag anzeigen
                              Der Begriff Südsteiermark ist für mich eng verbunden mit sonnigen Hügeln und Weißweinanbaufläche südlich von Leibnitz und westlich der Mur. Die Südsteirische und die Gamlitzer Weinstrasse gehen da zentral durch. Alles andere im Süden ist West- bzw. Südost- und Oststeiermark. Niemals käm ich auf die Idee, St. Peter a.O. oder Gnas der Südsteiermark zuzuschlagen. Ist aber, wie man hier schön sehen kann, sehr subjektiv. Die "südlichen Teile der Steiermark" gibt's nur beim Wetterbericht.
                              Das sah meine - südsteirische - Mutter auch so.
                              Die Bezirke Deutschlandsberg und Leibnitz sind Südsteiermark! So sehen das die südsteirischen Südsteirer
                              Bad Radkersburg und Feldbach ist Südoststeiermark. Der neue Bezirk wurde ja auch so genannt.
                              LG
                              Erich
                              Zuletzt geändert von Bergdohle; 19.03.2014, 14:01.
                              „Meist ist der Sturz an sich gar nicht das Problem, sondern der Aufprall.“ Joe Simpson

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X