PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : KÄLTESCHUTZCREME - welche schützt wirklich?



Bisibella
10.02.2005, 11:35
Wollt mal nachfragen was ihr so gegen die klirrende Kälte im Gesicht schmiert?

Hab gehört, da gibt es so einen "Geheimtipp" von den Bergfexn *gg* - so ne Art Latschenkiefercreme oder so. Leider kann ich auch im Net darüber nix finden.

Mein Problem: Meine Gesichtshaut ist an und für sich schon sehr sensibel, waren am WE am Bergerl und da hat der Wind ganz schön gepfiffen - hab ausgschaut als ob ich einen Mördersonnenbrand habe :rot: (Sonne war aber net schuld - sind eher im schattigen Gebiet unterwegs gewesen).
Hat auch sehr wehgetan und die Rötung habe ich dann auch noch 1-2 Tage danach. :down:
Hatte mein Gesicht mit Melkfett/Ringelblume dick eingecremt....in der Hoffnung der hohe Fettanteil würde die Kälte abhalten - hat nix geholfen.

:help:

BITTEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE!

ISABELLA

Calimero
10.02.2005, 12:07
Hallo Bisibella!

Die Latschenkiefercreme kann ich sehr empfehlen - ich verwende sie immer!
Ich bekomm sie immer in der Apotheke von Bad Gastein - mehr kann ich dir darüber leider nicht sagen.. werde mich aber erkundigen - vielleicht find ich ja raus wie die genau heißt!

lg
Michael

Mathilde
10.02.2005, 12:23
@Isabella,
Deine Apotheke hat bestimmt eine für dich passende Fettcreme.
Für den Aufenthalt im Freien bei grimmigen Außentemperaturen sind ausschließlich fetthaltige Pflegeprodukte günstiger, weil Feuchtigkeit schnell auf der Hautoberfläche zu Eiskristallen einfrieren und dadurch Frostschäden verursachen könnte.

lg
Mathilde

Bisibella
10.02.2005, 12:57
@Dolm

Mann, bei uns i.d. Apotheke hams nix gfunden im Computer *grrr*
Vielleicht kannst du mir wirklich mehr Info zukommen lassen???

Danke jetzt schon!

@Mathilde

Ja, ich weiß, das kein Wassergehalt enthalten sein soll, deswegen such ich schon wie verrückt. Bin a bisserl entmutigt, denn wie gesagt - Melkfett hat nix geholfen (und i glaub das diese aus reinem Fett besteht).

Da Bergfex hat ma gschrieben er nimmt normale NIVEA - Boooooah echt oarg *ganzvielneidigbin* - a hoarter Buarsch http://www.cosgan.de/smiliegenerator/ablage/39/79.png

lupe
10.02.2005, 13:55
Wollt mal nachfragen was ihr so gegen die klirrende Kälte im Gesicht schmiert?

:help:

BITTEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE!

ISABELLA

Hallo Isabella,

wenn Du so eine empfindliche Haut hast, empfehle ich Dir eine Gesichtsmaske - gibts im Sporthandel - schaut zwar etwas "bescheuert" aus, aber es hilft.

Liebe Grüße
Peter

mountainbiker
10.02.2005, 13:58
Kälteschutzmasken gibts von Komperdell.
Klingt vielleicht blöd jetzt aber ich hab mal gehört aus Murmeltierfett gibts so eine Creme hat die schon mal verwendet und schützt die auch gegen Kälte??

Bergfex
10.02.2005, 14:03
@Bisibella:

Der hoarte Buarsch ist fündig geworden :respekt:

Es gibt eine Kältecreme für Dich: Weleda "Coldcream"

Inhaltsstoffe (Volldeklaration): Wasser, Mandelöl, Erdnußöl, Bienenwachs, Fettsäureglyzerid, Mischung natürlicher ätherischer Öle, Tonerde.

Schau mal hier (http://www.beautyjunkies.de/modules/myReviews/detailfile.php?lid=1753)

Bisibella
10.02.2005, 14:15
@Bisibella:

Der hoarte Buarsch ist fündig geworden :respekt:

Es gibt eine Kältecreme für Dich: Weleda "Coldcream"

Inhaltsstoffe (Volldeklaration): Wasser, Mandelöl, Erdnußöl, Bienenwachs, Fettsäureglyzerid, Mischung natürlicher ätherischer Öle, Tonerde.

Schau mal hier (http://www.beautyjunkies.de/modules/myReviews/detailfile.php?
lid=1753)

Hallo Bergfex!

Hört sich gut an http://www.cosgan.de/images/more/schilder/003.gif

Zur Belohnung bekommst.........eh schon wissn *gg*

http://www.cosgan.de/images/more/bigs/c033.gif

mezi
10.02.2005, 14:40
hallöchen,
kann einen "vollbart" als kälteschutz empfehlen. ;-)
- spass beiseite. jede bekannte sonnenschutzfirma führt auch eine kälteschutzcreme...............
......aber nicht auf den bart schmieren........
lg mezi

Schelli
10.02.2005, 14:45
Na, wenn es Belohnungen gibt, muss ich auch meinen Senf dazugeben... :D

Ich unterstütze die Meinung, dass im Notfall eine Sturmmaske den besten Schutz gibt. Warum quälen, wenn es auch einfach geht.

LG
Schelli

Bisibella
10.02.2005, 14:53
hallöchen,
kann einen "vollbart" als kälteschutz empfehlen. ;-)
- spass beiseite. jede bekannte sonnenschutzfirma führt auch eine kälteschutzcreme...............
......aber nicht auf den bart schmieren........
lg mezi

Hmmmmm....áuf des wär i no net kommen.
Vielleicht steht mir der eh ganz guat? :lol1:

Is Kälteschutz auch gleich Kälteschutz???
Ich mein, die normale Winterkälte is jo net das Problem....hält so eine "normale" Kälteschutzcreme dem eisigen Winderl am Berg auch stand?????

LG
ISA

Bisibella
10.02.2005, 19:30
Na, wenn es Belohnungen gibt, muss ich auch meinen Senf dazugeben... :D

Ich unterstütze die Meinung, dass im Notfall eine Sturmmaske den besten Schutz gibt. Warum quälen, wenn es auch einfach geht.

LG
Schelli

Sturmmaske is wahrscheinlich der beste Schutz.....aber dauernd Bedeckung im gesamten Gesicht is a nervig.
Vor allem wenn man dann ständig vom Schatten in die Sonne wechselt. NAAAAA des mog i net ( i was eh, bin a bisserl schwierig *gg*).

Belohnung???? Wos für a Belohnung????
Wo host denn des glesen????

http://www.cosgan.de/images/more/schilder/115.gif

LG
ISA

mountainbiker
10.02.2005, 20:04
@Bisibella: War heute beim dm und eine Kundin vor mir hatte die von Bergfex angesprochene Creme zufällig in der Hand .

Bisibella
10.02.2005, 20:14
@Bisibella: War heute beim dm und eine Kundin vor mir hatte die von Bergfex angesprochene Creme zufällig in der Hand .



http://www.cosgan.de/images/more/schilder/171.gif

Also, auf was du alles so schaust *gg*


http://www.cosgan.de/smiliegenerator/ablage/39/132.png

woffi
15.02.2005, 15:42
Ich nehme Vaseline,die hilft mir am besten. gruß Woffi ;-)

rasaman
22.02.2005, 17:08
hi, ich verwende seit jahren die selbstgemischte kälteschutzcreme von der kaiserapotheke in der wiener mariahilferstrasse, die ist aus purem fett und völlig geruchlos, außerdem extrem ergiebig.

MattHias
23.02.2005, 14:27
@rasaman

...da wären wir aber wieder ziemlich genau dort wo wir angefangen haben - beim Melkfett.

Vom Melkfett habe ich übrigens NUR Gutes gehöhrt, sei´s im Winter oder auch einfach so als Creme. Ist daher wirklich bedenklich, wenn nichtmal DAS was nutzt.

Die Coldcream von Weleda kann ich auch "wärmstens" empfehlen.

lg
Matthias

woffi
23.02.2005, 19:43
Ich nehme Vaseline,die hilft mir am besten.l.g.woffi

Bisibella
04.03.2005, 12:34
Alsoooooooooo....hab die Kälteschutzcreme v. Weleda getestet.
War besser als Melkfett, aber ein Bild sagt mehr als tausend Worte *gg*.
Was wesentlich besser war - am nächsten Tag war die schmerzende Rötung im Gesicht nicht mehr da!

DANKE für alle eure Tips!

LG ISA

MattHias
04.03.2005, 12:47
Freu´mich, dass du was gefunden hast, was du verträgst und auch was bringt! :froi:

lg
Matthias

alpinfreak
30.03.2005, 20:46
:metal: HALLO!!!

Also ich hab immer Piz Buin Mountaincreme mit LF 15,die schützt auch vor extremer Kälte und vor Sonne und Wind(Austrocknung der Haut);das steht soger auf der Tube oben. :love3:
Zusätzlich nehm ich dann noch,aber bitte ned lachen,: VASELINE!!!(eine reine Fettcreme)

MFG HANNES